Wochenende - Unfallgefahr !

Diskutiere Wochenende - Unfallgefahr ! im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Gestern mit meiner Frau, die selbst ne 1250iger bewegt, ne schöne Runde gefahren. In der Nähe von 31020 Lauenstein gibt es eine super schöne...
owl-dixi

owl-dixi

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
855
Ort
Germany / NRW / OWL / Lippisch Sibirien / Lemgo
Modell
R 1200 GS ADV Rallye
Gestern mit meiner Frau, die selbst ne 1250iger bewegt, ne schöne Runde gefahren.

In der Nähe von 31020 Lauenstein gibt es eine super schöne Kurvenstrecke durch den Wald.

Wir also die Kurven genossen, bis.... ja, in einer fast 180 Grad Linkskurve, ich war fast durch,
mir auf MEINER Seite zwei Supersportler entgegen kamen. Sie gehörten zu einer ca. 10-12
köpfigen Gruppe die durch die Kurven jagte.

Sofort reagiert und gebremst, Maschine geht hoch, ich stehe im Kurvenscheitel und die Deppen
fahren dann wieder auf ihre Seite und hauen ab. DAS WAR KNAPP !
Meine Frau war voll geschockt, dachte schon, jetzt klatscht es und es erwischt mich.

Mein Blutdruck von normal auf 240 in Millisekunden, Adrenalinausstoss ohne Ende.
Erst wollte ich hinterher, habe es aber dann doch gelassen.

Solche "Bikerkollegen", die mir leider viel zu oft begegnen, könnten einmal dazu führen, dass ich
das Motorrad fahren aufgebe. Ich kann zwar auf mich selbst aufpassen, Risiko minimieren etc.,
aber solche Holzköppe können einen trotzdem böse erwischen.

Das musste ich einfach mal loswerden. Bei dem Gedanken daran, bekomme ich schon wieder
leichte Schweißausbrüche.
 
P

Polly

Dabei seit
18.02.2006
Beiträge
2.562
Wir also die Kurven genossen, bis.... ja, in einer fast 180 Grad Linkskurve, ich war fast durch,
mir auf MEINER Seite zwei Supersportler entgegen kamen. Sie gehörten zu einer ca. 10-12
köpfigen Gruppe die durch die Kurven jagte.

Sofort reagiert und gebremst, Maschine geht hoch, ich stehe im Kurvenscheitel und die Deppen fahren dann wieder auf ihre Seite und hauen ab. DAS WAR KNAPP !
Wie jetzt, du bist durch die Linkskurve fast durch, bremst, und stehst dann im Kurvenscheitel?
Bist du rückwärts gefahren? :fragezeichen:
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.498
Heißt deine Seite gefahren , du warst 3cm neben dem Mittelstreifen vielleicht?
Wer auf meiner Seite fährt, küsst unweigerlich mein Seitenkoffer, bisher hat sich das noch niemand getraut, wenn derjenige dann durch die Kurve zaubern muß, ist das sein Problem und ich schau auch nicht zurück ob er es geschafft hat
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
36.415
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
in einer fast 180 Grad Linkskurve, ich war fast durch,
mir auf MEINER Seite zwei Supersportler entgegen kamen.

Sofort reagiert und gebremst, Maschine geht hoch, ich stehe im Kurvenscheitel
Kurvenscheitel -> Innenseite am Ausgang einer LINKSkurve ?
Wenn das so war, dann hast du da definitiv nicht hingehört.


Josef
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
Beiträge
6.339
Ort
In der Nähe von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS, aktuell BMW S1000RR, Kawa Z1000SX, KTM 690 SM
Hatte ich auch schon, i.d.R. sind es aber die Mehrspurer die einem frontal entgegenkommen weil sie z.B. in einer engen Kehre einen Radfahrer überholen müssen (Zwangshandlung) oder einfach keinen Bock haben die Spur zu halten.
Vor zwei Wochen war es ein Trecker der - in einer Serpentine von links auffahrend, mit den Heuballen-Gabeln voll auf meiner Seite war als ich um eine schöne, aber leider nur bedingt einsichtige Rechtskurve, rum kam.
Solche Situationen muss man im Straßenverkehr einpreisen, danach post mortem gerichtlich das Recht zugesprochen zu bekommen hilft nicht....
 
cd-fs750gs

cd-fs750gs

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
19
Du meintest wohl wer Motorrad fahren überleben will ", muss verteufelt gut BMW fahren können!"
Das mit dem hinterher bringt nix und ist dann auch lebensgefährlich.
Ansonsten echt Glück gehabt...
 
owl-dixi

owl-dixi

Themenstarter
Dabei seit
13.01.2013
Beiträge
855
Ort
Germany / NRW / OWL / Lippisch Sibirien / Lemgo
Modell
R 1200 GS ADV Rallye
Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt.

Ich rechts am Seitenstreifen um mich dann so in die Kurve zu begeben, das ich auf meiner Seite bleibe.

Ich war bereits in Schräglage, dann kommen die Zwei mir Mitte meiner Fahrbahn entgegen.

Ich weiß schon wo ich fahren darf und fahren muss.
 
taz2ride

taz2ride

Dabei seit
28.10.2019
Beiträge
748
Ort
bei Arnsberg im Sauerland
Modell
R 1250 Adventure HP EZ 03/20
Sowas ist Scheiße, ganz ohne Frage. Das muss und darf man loswerden. Diese Dinge sind mir auch passiert, das waren aber keine Motorradfahrer, sondern Autofahrer.
Ich kann aber verstehen, wenn man sagt, ich hängs an den Nagel, ist mir zu gefährlich. Andererseits kann Dir das im Auto sitzend auch passieren, hast zwar 'nen Blechkäfig mit Glaseinsatz um Dich, aber es kann Dich dennoch erwischen, okay, im Normalfall geringeres Risiko, aber da. Ich hoff mal einfach, es passiert nicht wieder.
 
cd-fs750gs

cd-fs750gs

Dabei seit
25.07.2020
Beiträge
19
Wenn ich da jedes Mal wenn mir sowas passiert drüber schreiben wollte fehlt mir aber schnell die Zeit fürs Fahren!
Hmm aber das ist doch ein Forum in dem man sich austauscht. :confused-schild:
Trotzdem Scheiße, wenn solche .....piep....piep..... noch den Lappen haben. Da ist der Tag erstmal gelaufen und vor allem die Frau dabei und dann ohne selbstverschuldeten Unfall heimkommen. Ich brauche so was nicht und kann das nachvollziehen.
 
MBj

MBj

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
287
Ort
Near MUC - LdKr. FFB
Modell
F798GS
Wenn ich da jedes Mal wenn mir sowas passiert drüber schreiben wollte fehlt mir aber schnell die Zeit fürs Fahren!
Sehe ich auch so. Ist mir am Sonntag wieder einige Male passiert und es waren keine Supersportler, sondern GSen!, Chopper, Roller, Sportwagen, möchte gerne Sportwagen, Kombies, usw, und so fort.
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Erst wollte ich hinterher, habe es aber dann doch gelassen.
Bringt nichts. Du hast - außer deiner Ehefrau - kaum Beweise und die sind mindestens zu zweit.
Da die das vermutlich aber nicht zum ersten Mal gemacht haben, ist vielleicht statt deiner beim nächsten Mal ein Traktor mit vorgeladener Gabel an deiner Stelle da.

Allerdings bin ich vor ein paar Tagen fast von einem Taxifahrer abgeräumt worden, der ein "Vorfahrt achten"-Schild für eine Empfehlung hielt (und sowieso zu schnell und vermutlich eh abgelenkt war) oder heute Morgen der Idiot von den Wasserwerken, der mit beiden Unterarmen aufs Lenkrad gestützt am Handy spielte und nicht merkte, dass er auf meine Fahrbahn kam.
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
1.498
Vielleicht habe ich mich nicht richtig ausgedrückt.

Ich rechts am Seitenstreifen um mich dann so in die Kurve zu begeben, das ich auf meiner Seite bleibe.

Ich war bereits in Schräglage, dann kommen die Zwei mir Mitte meiner Fahrbahn entgegen.

Ich weiß schon wo ich fahren darf und fahren muss.
Das machen die so lange jeder ihnen Platz macht, mein Koffer am linken Knie wäre ihm sicher gewesen, neulich wollte mich ein KTM Racer in der scharfen Rechtskurve aussen überholen, vor mir ein PKW, ich kann also nicht schneller, er denkt er kann auf der Gegenspur überholen, ja es ist per Zufall keiner hoch gekommen, aber wenn..... wäre es sein Problem
 
G

Gast 35536

Gast
Solche Situationen sind immer schlimm,aber seit dem Unfall vor zwei Jahren rege ich micht garnicht mehr darüber auf,bin dann nur froh das nicht wieder was passiert ist,weiterfahren und ausblenden ist meine Devise...
Wenn man sich das hier von der Seele schreibt ändert das auch an der Gesamtsituation nichts,Motorrad fahren ist und bleibt gefährlich...:motz:
 
Bonnbiker

Bonnbiker

Dabei seit
11.02.2020
Beiträge
288
Modell
BMW R 1250 GS
Natürlich kenne ich die Situation auch. Und ich ärgere mich jedesmal wirklich darüber. Bei einem Auto sogar etwas weniger, denn die beschäftigen sich nicht mit Linenwahl etc. Aber von Bikern, deren täglich Brot das ist, erwarte ich da deutlich mehr!!!
 
HaJü

HaJü

Dabei seit
07.07.2009
Beiträge
3.279
Ort
Südhessen
Modell
R1200GS-LC, R1200GS, CB750K6, CB400FourSS
@ Dirk owl-dixi

Vorletztes Wochenende kam mir in der Schottener Gegend auf kleiner Straße in einer nicht einsehbaren Linkskurve ein röhrendes Auto mit einer Geschwindigkeit entgegen, daß ich nicht im Entferntesten erkennen konnte, welches Fabrikat es war. Da rutscht einem das Herz bis auf die Raste runter!

Das Auto war gelb mit schwarzen (Stoff-?)Dach und wurde mit ziemlicher Sicherheit von einem Ortsansässigen gesteuert.
Kurve schneiden? Wäre echt scheixxe gewesen, weil eh schon sauknapp -> aus, fertig, Feierabend.
Blutdruck absinken lassen, weiterfahren.

Auf einen recht engen Paß in Bella Italia kam mir ein Horde verrückter GSA-Treiber entgegen mit Kurvenschneiden, daß ich mich nur noch aufs Bankette retten konnte - Blutdruck, Adrenalinspiegel hoch, Rücken eikalt - Scheixxe :eekek:

2 recht extreme Beispiele von vielen während meiner Motorradjahre. Würde ich diese als Grund nehmen, das Motorradfahren zu stecken, dürfte ich schon ewige Zeiten nicht mehr fahren. Beim Autofahren gibt es ähnliche Beispiele. Mit so nem Mist muß man immer rechnen und dabei hoffen, daß man heil am Ziel ankommt. Der Spaß überwiegt allerdings dem Ärger über solche Idioten.

Drehen und hinterherfahren - sehr schlechte Idee! Da müßtest Du erst mal drehen und genauso irrsinnig hinterherfahren und dabei ist die Frage offen, ob Du sie überhaupt eingeholt hättest. Und wenn ja, was dann ??? KV !!!

Cool down, take it easy, schlaf mal drüber, morgen ist ein neuer Tag mit neuer Tour und da läuft's wieder ganz anders. Ich weiß ja nicht, aus welchem Holz Deine Frau geschnitzt ist, aber wenn sie ne 1250er fährt wohl aus härterem. Mit solchen Gedanken gibst Du ihr keine Sicherheit und Unsicherheit und blöde Gedanken beim Fahren lassen einen nicht locker fahren, aber das ist gerade beim Motorradfahren wichtig, damit die Maschine gut geführt wird.

In diesem Sinne, freut Euch auf die nächste Tour und habt Spaß dabei :zwinkern:
 
Biker-Gina

Biker-Gina

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
8.412
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
R 1200 GS LC
Oh Dirk, seh das nicht eng und reg dich nicht auf. Du wirst die Welt nicht ändern können.
Und selbst wenn zu nur noch zu Fuß unterwegs sein würdest kann dir was passieren.

Freu dich auf jeden Tag und lass dich gern haben!
Fahr weiterhin zusammen mit deiner Frau schöne Touren!
 
G

Gast51943

Gast
So ein Kollege ist mir am Samstag auch auf einer sehr engen, unübersichtlichen Straße entgegengekommen. Allerdings war ich im PKW unterwegs und er mitten auf meiner Spur. Wir sind aneinander vorbei gekommen, gerade so.

Im ersten Moment hat es mich fürchterlich aufgeregt, danach war ich einfach froh dass nix passiert ist und wir alle weiterfahren konnten.
 
Thema:

Wochenende - Unfallgefahr !

Wochenende - Unfallgefahr ! - Ähnliche Themen

  • Schweiz Wochenend Runde Sa +So

    Schweiz Wochenend Runde Sa +So: Möchte irgendwann demnächst, noch diesen Monat, eine Schweiz Runde fahren, Sa und So, also 1x Übernachtung. Ziel habe ich auch noch kein...
  • Brünig-Grimsel-Simplon-Gotthard-Furka die kleine Tour am Wochenende

    Brünig-Grimsel-Simplon-Gotthard-Furka die kleine Tour am Wochenende: Heut morgen früh aus den Federn 😃 Und ab ins Blaue 🤣 Der erste Frühnebel verzieht sich Richtung Luzern Weiter zum Brünig... Und abgebogen...
  • Langes Wochenende im Juni - habt Ihr Tipps?

    Langes Wochenende im Juni - habt Ihr Tipps?: Hi zusammen! Im Juni taucht urplötzlich ein freies, langes Wochenende auf :jubel: Donnerstagnachmittag bis Sonntag, ca. 3,5 Tage. Nur: wo fahre...
  • Motorrad in Hamburg übers Wochenende unterstellen

    Motorrad in Hamburg übers Wochenende unterstellen: Hallo zusammen, ich möchte nächstes Wochenende meine Frau in Hamburg (Hoheluft) besuchen und brauchte tips, um mein Motorrad (1250 GS) sicher...
  • Langes Wochenende - Indian Summer, ab ans Meer

    Langes Wochenende - Indian Summer, ab ans Meer: Tag 1 Freitag Mittag höre ich mit der Arbeit auf und fahre los Richtung Slowenien. Meine Kumpels sind schon am Morgen los und wir wollten uns...
  • Langes Wochenende - Indian Summer, ab ans Meer - Ähnliche Themen

  • Schweiz Wochenend Runde Sa +So

    Schweiz Wochenend Runde Sa +So: Möchte irgendwann demnächst, noch diesen Monat, eine Schweiz Runde fahren, Sa und So, also 1x Übernachtung. Ziel habe ich auch noch kein...
  • Brünig-Grimsel-Simplon-Gotthard-Furka die kleine Tour am Wochenende

    Brünig-Grimsel-Simplon-Gotthard-Furka die kleine Tour am Wochenende: Heut morgen früh aus den Federn 😃 Und ab ins Blaue 🤣 Der erste Frühnebel verzieht sich Richtung Luzern Weiter zum Brünig... Und abgebogen...
  • Langes Wochenende im Juni - habt Ihr Tipps?

    Langes Wochenende im Juni - habt Ihr Tipps?: Hi zusammen! Im Juni taucht urplötzlich ein freies, langes Wochenende auf :jubel: Donnerstagnachmittag bis Sonntag, ca. 3,5 Tage. Nur: wo fahre...
  • Motorrad in Hamburg übers Wochenende unterstellen

    Motorrad in Hamburg übers Wochenende unterstellen: Hallo zusammen, ich möchte nächstes Wochenende meine Frau in Hamburg (Hoheluft) besuchen und brauchte tips, um mein Motorrad (1250 GS) sicher...
  • Langes Wochenende - Indian Summer, ab ans Meer

    Langes Wochenende - Indian Summer, ab ans Meer: Tag 1 Freitag Mittag höre ich mit der Arbeit auf und fahre los Richtung Slowenien. Meine Kumpels sind schon am Morgen los und wir wollten uns...
  • Oben