Blitzerfotos im Ausland

Diskutiere Blitzerfotos im Ausland im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Guten Morgen! Ich hatte die Pause im Tunnel nicht ins Spiel gebracht. Aber ansonsten vielen Dank für Deinen Input. Und weil jemand (eher...
GS_Novize

GS_Novize

Themenstarter
Dabei seit
10.08.2022
Beiträge
151
Und klar im bewachten Tunnel eine Pause zu machen ist schon ungeschickt. Ich finde die Aussicht in den Tunnels eh ein wenig Öde. Von der Qualität der Luft ganz zu schweigen.
Guten Morgen! Ich hatte die Pause im Tunnel nicht ins Spiel gebracht. Aber ansonsten vielen Dank für Deinen Input.
Und weil jemand (eher rhetorisch) fragte: Nein, ich will nichts ausloten. Wie bereits erwähnt, hatte ich mit SC bisher keinerlei Berührungspunkte und fragte nur aus reinem Interesse und Unkenntnis. Bei Fahren auf zwei Rädern war ich eher gemütlich unterwegs und hatte noch nie ein Ticket bekommen. Die dann doch eher beim Autofahren und auch nur auf Geschäftsreisen...und leider auch nur in den neuen Bundesländern.
 
assindia

assindia

Dabei seit
25.02.2009
Beiträge
8.766
Ort
Ruhrgebeat
Modell
R 1200 GS TB
Guten Morgen! Ich hatte die Pause im Tunnel nicht ins Spiel gebracht. Aber ansonsten vielen Dank für Deinen Input.
....
Gerne - den Teil mit dem Tunnel hatte ich auch nicht auf Dich bezogen. Für Dich war der Teil mit den ital. Mautstellen. ;) Ich hätte nie gedacht, dass es das mal gegeben hat.

Und wie gesagt - Section Control - ist mir noch nicht untergekommen.

Vielleicht bin ich einfach zu langsam ... :D
 
ChristophWN

ChristophWN

Dabei seit
23.12.2020
Beiträge
72
Ort
Fellbach
Modell
R 1200 GS LC , K 1200 GT
Section Control gibt es schon seit über 20 Jahren im Mont Blanc Tunnel. Wurde nach dem verheerenden Tunnelbrand eingeführt. An den Tunnelportalen gibt es große Anhalteflächen wo die “Sünder“ abkassiert werden und das sind nicht wenige.
Meines Wissens nach gibt es die SC auch in der Schweiz unsichtbar eingebaut in den Leitplanken auf einigen Autobahnabschnitten.
 
D

Der mit der Q Tanzt

Dabei seit
15.06.2007
Beiträge
207
Ort
Enzkreis BW
Modell
R1200GS K25 & seit 89 Lurchi R100GS & R90S & Panigale1299S
....diese Methode wäre in vergangenen Jahren für mich viel zu unsicher gewesen..........reichen die 500,--€ oder reichen sie nicht......... :grin:
Ich hab mal irgendwann 1500 für Blitzer etc. im Ausland auf die Seite gepackt:bounce:.
Da liegen sie immernoch.Bisher immer Glück gehabt.Es hat zwar ab und an mal Geblitzt, ist aber nie was gekommen.
 
M

Majo

Dabei seit
22.07.2015
Beiträge
383
Ort
Augsburg
Oder willst Du im Vorfeld ausloten, bei welchem System Du schneller als erlaubt fahren kannst? Das wäre Vorsatz.
Ich lote immer im Vorfeld aus welche Übertretung was kostet und wie sie mich erwischen könnten. Ich wüsste nicht was daran verwerflich ist und ob das Vorsatz ist interessiert mich null. Ich werde es der jeweiligen Staatsmacht allerdings auch nicht auf die Nase binden.
Für mich ist nur wichtig im bezahlbaren Bereich zu bleiben.
Wer das nicht tut und dann in der Schweiz mit 50 zu schnell erwischt wird und dann am besten noch heult, über den lacht doch jeder.

Natürlich könnte man sich an die Regeln halten. Ich bin aber nicht unterwegs um die Landschaft anzuguggen, sondern um Spass zu haben.

Deswegen finde ich es sehr interessant was hier zusammengetragen wird.
 
Zuletzt bearbeitet:
AlpenoStrand

AlpenoStrand

Dabei seit
26.09.2006
Beiträge
6.590
Ort
AlpenoStrand
Modell
für Unterwäsche
Das mit dem Schätzen in Österreich ist wahr (durfte in den 80er Jahren selbst mal zahlen), wird aber seit der Einführung der Laserpistolen praktisch nicht mehr angewendet. Wozu auch, die Laserpistole ist einfach zu bedienen (auch schon mal selbst testen dürfen, habe einfach gefragt nachdem ich mit dem Moped erwischt wurde :rolleyes: ) und erspart sämtliche folgenden Diskussionen.

Sektion Controll gibt es in Österreich einige fix montierte, meist auf Autobahnen, dazu aber auch mobile, die gerne in Baustellen aufgestellt werden.
Ganz klar erkennbar an den entsprechenden Verkehrszeichen :
csm_son-sectioncontrol_8c84d2b46b.png
csm_son-sectioncontrol-ende_75202d3ef1.png

Die Toleranz ist in der Regel bei max. 5% Überschreitung eingestellt. Es wird danach von vorne und von hinten "geblitzt"!

Trotz der deutlichen Ankündigung scheinen viele das System mit der Weg/Zeit-Messung nicht zu verstehen. Am Anfang der Section Control wird von den meisten auf das entsprechende Limit gebremst, dann wieder beschleunigt und am Ende wieder gebremst. Und schon ist eine Spende an die Republik Österreich fällig. Übrigens DANKE an alle freiwilligen Spender aus dem Ausland. ;)
 
W

Wetzlarer

Dabei seit
16.04.2014
Beiträge
842
Ort
Wetzlar
Modell
R1200GS Rallye
Hallo!

Section Control gab es in Norwegen einige in den letzten Wochen.
Dann kenne ich noch welche aus Schottland, da fällt mir die A9 ein
Und auf Autobahnen rund um Turin. Dort wird das mit "System Tutor" angekündigt.

Bisher noch keine negativen Erfahrungen damit gemacht :rollleyyes:
 
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
48.831
Ort
mal hier, mal dort
Das Sistema Tutor ist seit 2014 (?) aktiv und erfasst (noch) nicht alle Autobahn Bereiche, die Ausbaustufe finde ich gerade nicht, aber die Zeit der Raserei auf Italiens Autobahnen ist definitiv vorbei.
In Ö hat AlpenoStrand ja eh schon die Symbole hergezeigt, das betrifft eineige Sektoren auf diversen Autobahnen
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.711
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Bei der strafrechtlichen Bemessung: ja.
Vorsatz bleibts ausserhalb D trotzdem.
Nur kennt man ausserhalb Deutschlands diesen Vorsatz nicht bei Ordnungsstrafen.
Also ist der Vorsatz nur für Dich persönlich relevant, nicht für die Behörden.
 
die_kleine_q

die_kleine_q

Dabei seit
05.01.2009
Beiträge
1.303
Ort
östlich von München, Lkr. EBE
Modell
R850GS, R1250GS
Section Control gibt es schon seit über 20 Jahren im Mont Blanc Tunnel. Wurde nach dem verheerenden Tunnelbrand eingeführt. An den Tunnelportalen gibt es große Anhalteflächen wo die “Sünder“ abkassiert werden und das sind nicht wenige.
Meines Wissens nach gibt es die SC auch in der Schweiz unsichtbar eingebaut in den Leitplanken auf einigen Autobahnabschnitten.
SC gibt es wohl auch auf belgischen Dosenbahnen. Zumindest hab ich mir das so mit meinen nicht vorhandenen Französischkenntnissen zusammengereimt.

@Eddy der Belgier
Kannst Du da was Fundiertes dazu beitragen?
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

. . . . . X-Moderator . . . . . 🏍🏍🏍🏍🏍
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
48.506
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC 05/2015
Das hier findet man wenn man Belgien und Abschnittskontrollen sucht

Die neuen Abschnittsblitzer überwachen die Geschwindigkeit auf der Autobahn E42 zwischen Fleurus und Daussoulx.
In Belgien werden immer mehr Abschnittsblitzer eingesetzt, um die Fahrtgeschwindigkeit von Autofahrenden zu überwachen. Über 100 Abschnittskontrollen zieren die flämischen Autobahnen und Schnellstraßen bereits. In der Wallonie sind es nun insgesamt drei, denn seit März 2021 messen auf der Autobahn E42 zwei neue Streckenblitzer die Durchschnittsgeschwindigkeit der Fahrzeuge.
 
Eddy der Belgier

Eddy der Belgier

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
1.680
Ort
Belgien
Modell
Gs 1250 Rallye -22
SC gibt es wohl auch auf belgischen Dosenbahnen. Zumindest hab ich mir das so mit meinen nicht vorhandenen Französischkenntnissen zusammengereimt.

@Eddy der Belgier
Kannst Du da was Fundiertes dazu beitragen?
Meinen Sie "Traject-Controle", also die Messung einer Geschwindigkeit über eine bestimmte Strecke?
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
14.128
ja es wird die zeit anfang und die zeit ende genommen und per bekannter wegstrecke (km) dann die durchschnitts geschwindigkeit (km/h) gebildet - diese darf dann eben nicht höher sein als 100 z.b.


somit soll verhindert werden dass "vor" dem blitzer auf erlaubte geschwindigkeit gebremst wird, um danach wieder zu beschleunigen und zu schnell zu sein...
 
MarkusHeid

MarkusHeid

Dabei seit
25.08.2016
Beiträge
474
Ort
Südliche Weinstraße
Modell
R1200GS (Bj.04)
Na, du bist ja mega entspannt. Ich habe die Fragen gestellt, WEIL ICH MICH DAMIT NICHT AUSKENNE. Vielleicht kannst du Großbuchstaben besser lesen.
Ich habe auch extra gefragt wie lange so eine Messtrecke ist. Woher soll ich wissen, dass die nicht 10 oder 15 km lang ist, mit einem Parkplatz dazwischen? Hätte ich es gewusst, hätte ich die Frage nicht gestellt.
Du solltest Deinen Autopiloten neu justieren....oder mich tatsächlich auf deine Liste setzen.
Meine Güte...da ist man den zweiten Tag in einem eigentlich sehr geilen Forum angemeldet und wird wegen einer harmlosen Frage angeranzt. Machst du das auch, wenn dir die Leute gegenüberstehen...vis a vis?
Mache dir nichts daraus, ist halt ein Saarländer.
UPS, jetzt komme ich bestimmt auch auf die Ignor Liste. :cry: Könnt aber damit leben.
Pfälzer halt. :angel:
 
R

Reincarnator

Dabei seit
18.11.2016
Beiträge
1.826
Hochinteressant, die juristische Betrachtungsweise einzelner Experten.

Besonders erstaunt mich, wie gut manche sich in den Gesetzen anderer Länder auskennen Da hätte ich keinen blassen Schimmer.
Um was gings eigentlich anfangs? Um Fotos im Ausland, oder? Ob die übersandt werden müssen und wenn ja, in welchem Fall.
Ich versuche auch mal, einen Beitrag zum Thema zu leisten:
Ich war 2018 mit der F800GS in SLO. Auf der Rückfahrt durchs Friaul bin ich hier:


a) zu schnell gefahren und habe b) verbotswidrig überholt. Letzteres blieb ungeahndet, aber hinter der Leitplanke steht eine stationäre Geschwindigkeitsmessanlage. Die fotografiert von hinten.

Da darf man 80 fahren. Die Straße entlang des Tagliamento ist weitgehend schnurgerade, sehr breit und verleitet zum Schnellfahren. Ich war 4 km/h zu schnell, das kostete um die 80 Euro. Ich bekam nach etwa 8 Monaten Post von einer italienischen Institution, die im Auftrag der Behörde die Bußgelder abverlangt. Ich bekam einen link zu einer website und einen Code.

Mit diesem code konnte ich mich einloggen, die Bilder nebst Messung bewundern, herunterladen und im Anschluss direkt via paypal bezahlen. Auch hier gibts eine zeitliche Rabattstaffelung. Ich fand das sehr praktisch. Nach Abschluss der Zahlung bekommt man ein sehr freundliches Danke und eine Bestätigung.

Ich rege mich über sowas in keinster Weise auf. Ich war zu Gast in diesem Land, habe gegen deren Regeln verstoßen und werde deshalb sanktioniert. Das ist völlig in Ordnung.

In Italien gilt die Halterhaftung nicht nur im ruhenden Verkehr.
Das sollte man hier auch längst einführen. Das würde Bußgeldstellen und Gerichte massiv entlasten.
Und die Rechtsschutzversicherungen wären deutlich günstiger für wichtige Dinge im Arbeits- oder Steuerrecht, statt dass jeder Schlurch versucht, sich mit Lügen und Schlaumeierei mit seinem Winkeladvokaten aus der Schlinge zu ziehen, wohl wissend, dass er Scheiße gebaut hat. Sowas kotzt mich an. Der soll blechen und gut.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.625
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
Das Sistema Tutor ist seit 2014 (?) aktiv und erfasst (noch) nicht alle Autobahn Bereiche, die Ausbaustufe finde ich gerade nicht, aber die Zeit der Raserei auf Italiens Autobahnen ist definitiv vorbei.
Genau so ist es, und müssen auch ausgeschildert sein!
Wie die Schilder aussehen ist hier zu sehen! Bilder auswählen!
Chris
 
Thema:

Blitzerfotos im Ausland

Blitzerfotos im Ausland - Ähnliche Themen

  • Geldwechsel im Ausland

    Geldwechsel im Ausland: Hallo Ich wollte mal wissen wie ihr das macht. Ich bin da vermutlich etwas altmodisch aber ich habe immer genügend Bargeld dabei und die...
  • Strafzettel fürs Falschparken im Ausland - was tun?

    Strafzettel fürs Falschparken im Ausland - was tun?: Hallo an alle, musste vorgestern nach Rückkehr einer Wanderung auf Sardinien feststellen, dass ich fürs Falschparken einen Strafzettel am...
  • Shoei Helm ohne ECE-2205 Norm aufgrund Kauf im Ausland - Frage

    Shoei Helm ohne ECE-2205 Norm aufgrund Kauf im Ausland - Frage: Hallo zusammen, Ich lebte und arbeitete 2019-2021 in Peking, China. Da ich dort auch Moped fahren wollte, kaufte ich mir ganz offiziell bei einem...
  • reifen onlineshops die ins ausland versenden

    reifen onlineshops die ins ausland versenden: kennt ihr einen onlinereifen shop der auch nach Denmark schickt ?
  • EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland

    EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland: Moin aus Dubai ich möchte nächstes Jahr mein Mopped von Dubai nach HH verschiffen und von dort nach Norwegen fuer 3 Wochen. Nun ist die hiesige...
  • EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland - Ähnliche Themen

  • Geldwechsel im Ausland

    Geldwechsel im Ausland: Hallo Ich wollte mal wissen wie ihr das macht. Ich bin da vermutlich etwas altmodisch aber ich habe immer genügend Bargeld dabei und die...
  • Strafzettel fürs Falschparken im Ausland - was tun?

    Strafzettel fürs Falschparken im Ausland - was tun?: Hallo an alle, musste vorgestern nach Rückkehr einer Wanderung auf Sardinien feststellen, dass ich fürs Falschparken einen Strafzettel am...
  • Shoei Helm ohne ECE-2205 Norm aufgrund Kauf im Ausland - Frage

    Shoei Helm ohne ECE-2205 Norm aufgrund Kauf im Ausland - Frage: Hallo zusammen, Ich lebte und arbeitete 2019-2021 in Peking, China. Da ich dort auch Moped fahren wollte, kaufte ich mir ganz offiziell bei einem...
  • reifen onlineshops die ins ausland versenden

    reifen onlineshops die ins ausland versenden: kennt ihr einen onlinereifen shop der auch nach Denmark schickt ?
  • EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland

    EU Versicherung fuer Mopped aus dem Ausland: Moin aus Dubai ich möchte nächstes Jahr mein Mopped von Dubai nach HH verschiffen und von dort nach Norwegen fuer 3 Wochen. Nun ist die hiesige...
  • Oben