BMW 1250 GS braucht viel Öl

Diskutiere BMW 1250 GS braucht viel Öl im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich habe jetzt ziemlich genau ein Jahr eine 1250gs und bin 17000km gefahren, natürlich wurde einfahrkontrolle und erster Service...
eisbearX

eisbearX

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
32
Ort
München
Modell
BMW F800GS
Hallo zusammen,

ich habe jetzt ziemlich genau ein Jahr eine 1250gs und bin 17000km gefahren, natürlich wurde einfahrkontrolle und erster Service bei einem BMW Händler durchgeführt aber die dicke schluckt ziemlich viel Öl. Konkret braucht die auf 3000km ca 500ml Öl. Der Händler meinte, dass auf 10000km man mit einem Liter rechnen kann / muss , braucht eure GS auch soviel ? Bin davor ne 1200 GS LC gefahren und die hat quasi kein Öl gebraucht.
Ich habe jetzt am Freitag nen Termin in der Werkstatt Mal schauen was rauskommt. Aber ich will mich damit nicht abfinden 🤔

Also sieht es noch jemand so, dass die viel braucht ? Und braucht ihr mehr oder weniger Öl?

Grüße Chris
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.234
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Nicht dass du Öl über die Max-Markierung aufgefüllt (bekommen) hast.... Das soll sich durchaus recht schnell verabschieden.

Gruß - Pendeline
 
Powmia

Powmia

Dabei seit
05.07.2015
Beiträge
84
Ort
Pulheim
Modell
GS 1250 Adventure
Meine 1250er Adv hat jetzt nach 14 Monaten 47670 Km und ich brauche zwischen den einzelnen Service nie etwas nach füllen genauso bei den beiden 1200 lc vorher
 
boro

boro

Dabei seit
07.08.2009
Beiträge
3.409
Ort
Ludwigsburg
Modell
R1250GS BJ2019
25.000km...noch nie Öl zwischen den Inspektionen nachgefüllt.

Gruß
Jochen
 
eisbearX

eisbearX

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
32
Ort
München
Modell
BMW F800GS
Nicht dass du Öl über die Max-Markierung aufgefüllt (bekommen) hast.... Das soll sich durchaus recht schnell verabschieden.

Gruß - Pendeline
Nee war nicht über Max und ich hab nur aufgefüllt als die Meldung auf dem Display aufgetaucht ist
 
raidler

raidler

Dabei seit
19.05.2019
Beiträge
29
Ort
Weisenbach
Modell
R 1250 GS exklusiv
Bin jetzt 7500km gefahren und habe
so gut wir kein Öl verbraucht , gerade mal 2mm unter der Max- Markierung.
Genau wie bei meiner 1200LC vorher.
 
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
146
Ort
Göttingen
Modell
R1250GS ADV
Hallo Chris,

meine 1200er BJ2017 hat kein Öl verbraucht von Service zu Service (10000 km).

Bei meiner 2019er 1250ADV habe ich auf 9000 km 0,5 Liter nachgefüllt. Bei 1000 wurde die Einfahrkontrolle duchgeführt und der Ölstand im Schauglas war 3/4. Bei km-Stand 7000-8000 km habe ich dann 0,5 Liter nachgefüllt, weil im Display ein zu niedrigen Ölstand angezeigt wurdet. Laut Schauglas war der Ölstand bei 1/4. Habe dann einen halben Lter nachgefüllt und der Ölstand war im Schauglas wieder bei 3/4. So ist das dann bis zur 10000 Inspektion geblieben.

Mein Eindruck ist, dass der 1250er Motor bei hohen Drehzahlen gern etwas Öl verbraucht.

Grüße
Michael
 
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
146
Ort
Göttingen
Modell
R1250GS ADV
über 6000 U/min.
Damit meine ich nicht das kurze Überschreiten der 6000 U/min, sondern eine Kurvenhatz mit Ausdrehen des Motors. Gelegentlich macht das Spaß.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
1.537
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Das kann ich glauben. Nach meiner Erfahrung fängt der 1250er Motor auf der scharfen Nocke das Saufen an. Sprit wie auch Öl....wobei ein höherer Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen eher "Normal" ist....

Ich für meinen Teil nutze eher das Drehmoment, also meistens <5000 U/min. und kann mch den Kollegen anschließen. Zwischen den Inspektionen kein Ölverbrauch
 
GSTroll

GSTroll

Dabei seit
09.06.2013
Beiträge
1.573
Ort
Rhein-Main-Gebiet
Modell
R1250GS HP, HD Breakout FXBRS 114, Beverly TS 350
Das kann ich glauben. Nach meiner Erfahrung fängt der 1250er Motor auf der scharfen Nocke das Saufen an. Sprit wie auch Öl....wobei ein höherer Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen eher "Normal" ist....

Ich für meinen Teil nutze eher das Drehmoment, also meistens <5000 U/min. und kann mch den Kollegen anschließen. Zwischen den Inspektionen kein Ölverbrauch
Quelle?
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
1.537
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Wenn Du den Beitrag genau gelesen hättest steht im siebten Wort "Erfahrung" Also: Es ist bei mir so....(Was grade nix mit deinen Bremsen zu tun hat, bevor du auf diese Brücke kommst)
Oder willst Du eine Quelle dafür, das ich zwischen den Inspektionen kein Öl nachfüllen muss? :lachen:
 
F

fluchtmoped

Dabei seit
07.12.2015
Beiträge
146
Ort
Göttingen
Modell
R1250GS ADV
Das kann ich glauben. Nach meiner Erfahrung fängt der 1250er Motor auf der scharfen Nocke das Saufen an. Sprit wie auch Öl....wobei ein höherer Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen eher "Normal" ist....

Ich für meinen Teil nutze eher das Drehmoment, also meistens <5000 U/min. und kann mch den Kollegen anschließen. Zwischen den Inspektionen kein Ölverbrauch
Andi,
meistens fahre ich auch im unteren Drehzahlbereich. Doch wenn der Tank der ADV nur noch zu 1/3 gefüllt ist, die richtige Strecke vor mir liegt, dann zieh ich auch mal am Hahn.

Grüße
Michael
 
biemmevu

biemmevu

Dabei seit
16.11.2018
Beiträge
178
Ort
Kärnten
Modell
R 1250 GS
Habe jetzt 32000 Km am Tacho und der dritte Service steht an, Ölstand knapp unter der Mitte des Kreises. Bis jetzt habe ich noch nie Öl nachgefüllt.
 
eisbearX

eisbearX

Themenstarter
Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
32
Ort
München
Modell
BMW F800GS
Das kann ich glauben. Nach meiner Erfahrung fängt der 1250er Motor auf der scharfen Nocke das Saufen an. Sprit wie auch Öl....wobei ein höherer Ölverbrauch bei hohen Drehzahlen eher "Normal" ist....

Ich für meinen Teil nutze eher das Drehmoment, also meistens <5000 U/min. und kann mch den Kollegen anschließen. Zwischen den Inspektionen kein Ölverbrauch
Ich hab dir letzten 3000 km auch bisschen auf mein Fahrstiel geachtet und hab auch nicht hochgedreht aber der Ölverbrauch war trotzdem gleich hoch 🤷🏻‍♂️ Danke schonmal für euer Feedback Mal schauen was der Mechaniker sagt 😅
 
THF

THF

Dabei seit
15.11.2018
Beiträge
268
Modell
GSA 1250
Ölverbrauch ist bei meiner 1250er kein Thema.
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
7.820
Ort
Wien
Bmw schreibt natürlich hinein, dass ein Ölverbrauch von xx auf 1000km bei der LC normal sein kann (1200 wie 1250) - wie es auch bei der MÜ/TÜ drin stand. Die verbrauchten wirklich Olio, wenn man sie schärfer fuhr. Meine LC Erfahrungen: kein nennenswerter Verbrauch von Service zu Service (rd. 100.000km mit MJ 2013 und 2014, 20.000 mit MJ 2019). Allerdings fahre ich kein „Vollgas“ auf der Autobahn.
 
A

Arnie70

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
256
Ort
CH / ZH
Modell
R 1250 GS HP
ich habe jetzt ziemlich genau ein Jahr eine 1250gs und bin 17000km gefahren, natürlich wurde einfahrkontrolle und erster Service bei einem BMW Händler durchgeführt aber die dicke schluckt ziemlich viel Öl. Konkret braucht die auf 3000km ca 500ml Öl. Der Händler meinte, dass auf 10000km man mit einem Liter rechnen kann / muss , braucht eure GS auch soviel ? Bin davor ne 1200 GS LC gefahren und die hat quasi kein Öl gebraucht.
Ich habe jetzt am Freitag nen Termin in der Werkstatt Mal schauen was rauskommt. Aber ich will mich damit nicht abfinden 🤔

Also sieht es noch jemand so, dass die viel braucht ? Und braucht ihr mehr oder weniger Öl?
Meine 1150er brauchte (je nach Fahrweise) gut 1/2 Liter Öl auf 1000km. Selbst so ein Verbrauch wurde damals als "in der Toleranz" abgetan. Bei 1/2 Liter auf 3000km, wird man wohl ähnliches sagen... Bei meinen 12er Luftis war's dann wesentlich besser, aber zwischen den 10000er Services 1x etwas Öl nachfüllen musste in der Regel schon sein.

Meine 1250er hat mittlerweile auch gut 17000km runter. Ölstand aktuell knapp unter Maximum. Fahrweise eher sportlich, aber selten bis nie am Drehzahlbegrenzer...
 
supasonic

supasonic

Dabei seit
18.05.2016
Beiträge
1.174
Modell
R 1250 GS Adventure / CRF 250 L
Ich bin bei ca. 2500 Km, gemischte Fahrweise, auch mal flotter auf der BAB. Kein bisschen bischer und ich beobachte das sehr genau, weil ich einfach ein Hypochonder bin :D
 
Thema:

BMW 1250 GS braucht viel Öl

BMW 1250 GS braucht viel Öl - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS LC SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a.

    SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a.: Biete hier zum Verkauf einen SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a. SW-Motech Artikelnummer: TRT.00.640.30601/B Link zur...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren für BMW R 1250 GS,

    Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren für BMW R 1250 GS,: Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren-Kit. Schwarz. BMW R 1250 GS, Plus Erweiterungs-Set für KOBRA Handprotektoren. 50% zusätzlicher...
  • Sena 30k + R1250GS

    Sena 30k + R1250GS: Servus zusammen. ich bin ein richtiger "Frischling" was BMW und vorallem GS angeht. Im Dezember habe ich (nach vielen gebrauchten Fehlkäufen) mir...
  • Erledigt Verkaufe Stebel Nautilus Hupe m. Halter und Kabelsatz (Flachsicherungshalter) für BMW R 1200 GS LC (ADV) u. R 1250 GS LC (ADV) m. Original Rechnung Ho

    Verkaufe Stebel Nautilus Hupe m. Halter und Kabelsatz (Flachsicherungshalter) für BMW R 1200 GS LC (ADV) u. R 1250 GS LC (ADV) m. Original Rechnung Ho: Ich muss leider o. g. Hupe wieder verkaufen. Sie funktioniert an meiner Kuh leider nicht, da ich DWA und Keyless am Motorrad (EZ: 05/2015, R 1200...
  • Erledigt BMW Original Rallyesitzbank niedrig 1250 GS HP Design

    BMW Original Rallyesitzbank niedrig 1250 GS HP Design: Ich stelle zum Verkauf die originale BMW Rallyesitzbank (niedrig) für die GSA 1250 HP Design, inklusive Abdeckplatte. Grund: Ich habe die...
  • BMW Original Rallyesitzbank niedrig 1250 GS HP Design - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS LC SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a.

    SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a.: Biete hier zum Verkauf einen SW-Motech EVO Tankring für BMW R 1200 / 1250 GS LC u.a. SW-Motech Artikelnummer: TRT.00.640.30601/B Link zur...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren für BMW R 1250 GS,

    Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren für BMW R 1250 GS,: Verkaufe Gebrauchte KOBRA Handprotektoren-Kit. Schwarz. BMW R 1250 GS, Plus Erweiterungs-Set für KOBRA Handprotektoren. 50% zusätzlicher...
  • Sena 30k + R1250GS

    Sena 30k + R1250GS: Servus zusammen. ich bin ein richtiger "Frischling" was BMW und vorallem GS angeht. Im Dezember habe ich (nach vielen gebrauchten Fehlkäufen) mir...
  • Erledigt Verkaufe Stebel Nautilus Hupe m. Halter und Kabelsatz (Flachsicherungshalter) für BMW R 1200 GS LC (ADV) u. R 1250 GS LC (ADV) m. Original Rechnung Ho

    Verkaufe Stebel Nautilus Hupe m. Halter und Kabelsatz (Flachsicherungshalter) für BMW R 1200 GS LC (ADV) u. R 1250 GS LC (ADV) m. Original Rechnung Ho: Ich muss leider o. g. Hupe wieder verkaufen. Sie funktioniert an meiner Kuh leider nicht, da ich DWA und Keyless am Motorrad (EZ: 05/2015, R 1200...
  • Erledigt BMW Original Rallyesitzbank niedrig 1250 GS HP Design

    BMW Original Rallyesitzbank niedrig 1250 GS HP Design: Ich stelle zum Verkauf die originale BMW Rallyesitzbank (niedrig) für die GSA 1250 HP Design, inklusive Abdeckplatte. Grund: Ich habe die...
  • Oben