BMW Motorrad bringt das Neck Brace System.

Diskutiere BMW Motorrad bringt das Neck Brace System. im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hi, folgendes kam gerade rein:
Tobias

Tobias

Themenstarter
Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.463
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Hi,

folgendes kam gerade rein:

BMW schrieb:
BMW Motorrad bringt das Neck Brace System.

München. Nach intensiver Forschungsarbeit und Erprobung ist es nun so weit:
BMW Motorrad als weltweit führender Motorradhersteller in Sachen innovativer Sicherheitssysteme bringt zu Beginn der Motorradsaison 2007 das Neck Brace System. Auf der Intermot 2006 in Köln erstmals der Öffentlichkeit präsentiert, wird das Nackenschutzsystem aktuell auch auf der Mailänder Motorradmesse EICMA einem hoch interessierten Publikum vorgestellt.

Helm und Körper-Protektoren gelten sowohl im Motorradbereich, als auch im Zusammenhang mit vielen anderen Sportarten, mittlerweile als selbst-verständlich. Der sensible Hals- und Nackenbereich stellte jedoch bislang eine weitgehend ungeschützte Sicherheitslücke dar. Unfallbedingte Verletzungen in dieser Körperregion treten statistisch betrachtet im Verhältnis zu Verletzungen anderer Körperregionen zwar selten auf. Sie bergen jedoch ein ungleich größeres Risiko für den Motorradfahrer. Häufig sind die Folgen derartiger Verletzungen dramatisch. Zur Schließung dieser Sicherheitslücke wird in Form des Neck Brace Systems nun ein wissenschaftlich fundiertes Schutzsystem angeboten.

In Kooperation mit KTM und einem Spezialistenteam, bestehend aus Unfallforschern, Biomechanikern, Unfallchirurgen und nicht zuletzt dem Erfinder des Schutzsystems, dem südafrikanischen Arzt Dr. Chris Leatt, hat BMW Motorrad die Entwicklung des Nackenschutzes vehement vorangetrieben. Ziel ist es, die Gefahr von Verletzungen im Nackenbereich, der Halswirbelsäule und des Schlüsselbeins bei schweren Stürzen zu reduzieren.

Das Neck Brace System stellt sich als leichte Konstruktion aus Karbon, Kevlar und glasfaserverstärktem Kunststoff dar, die teilweise mit einer weichen, schlagdämpfenden und hautfreundlichen Schaumstoffschicht überzogen ist.
Der Nackenschutz wird gleich einem Kragen um den Hals gelegt. Zwei Schnellverschlüsse an den Seiten ermöglichen die einfache Handhabung. Das Neck Brace System stellt keine statische Verbindung zwischen Helm und Schulterpartie her, sondern liegt auf dem Oberkörper auf. Seine Wirkungsweise zeigt sich, sobald der Träger den Kopf nach vorne, hinten oder seitwärts bewegt: Die unter normalen Bedingungen benötigte Bewegungsfreiheit bleibt erhalten; die Möglichkeit der Überdehnung des Kopfes in die jeweilige Richtung (Hyperflexion, Hypertension, laterale Hyperflexion) wird jedoch deutlich verringert. Auch Verletzungen, die aus der Stauchung der Wirbelsäule durch Krafteinwirkung auf den Helm (axial loading) resultieren, können infolge der Abstützung der Helmunterkante am Nackenschutz vermindert werden.

Ursprünglich entwickelt für den Enduro- und Rallyesport, wird das Neck Brace System bereits seit einigen Monaten entwicklungsbegleitend von BMW Motorrad und KTM Werksfahrern im Wettbewerbsumfeld getestet. So fuhr beispielsweise Chris Pfeiffer für BMW Motorrad in die Top 10 beim Erzbergrodeo 2006. Aber auch im Straßenrennsport findet das Schutzsystem mittlerweile Verwendung und wird unter anderem im Rahmen der südafrikanischen Superbike-Meisterschaft erfolgreich eingesetzt.
Sowohl für den sportlichen Einsatz, als auch für den täglichen Straßenverkehr stellt ein solcher Nackenschutz einen großen Schritt im Bereich der passiven Sicherheit dar. Der Preis steht noch nicht fest.
 

Anhänge

A

Anonym3

Gast
Nie wieder Nackenschmerzen

Hi

Liest sich wie ein SI-FI Roman in der Nacht zum 1. April:p :p ..

...ach ja der 21. Bond ist auch schon wieder unterwegs:eek:

..Hertzi..
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Scheint irgendwie das analoge System zu HANS aus dem Automobilsport zu sein.
 
noh

noh

Dabei seit
07.05.2006
Beiträge
4.021
Ort
Lingen/Ems
Modell
BMW R1200GS ´05
An HANS hatte ich auch gerade gedacht. Oder an die Halskrause, die mir samt menschlichen Inhaltes vorhin in der Stadt begegnett ist.:D
 
A

Anonym1

Gast
kalter kaffee, die schaumstoffdinger kann man für 40 euronen in guten enduroshops beziehen und tun auch ihren dienst, ohne allzusehr zu behindern..

gruss, sascha
 
advi

advi

Dabei seit
04.12.2005
Beiträge
1.011
Ort
Stuttgart-Flughafen
Modell
HP2 Enduro
Wie ist es mit den Dingern denn bei Hitze und härteren Endurotouren. Hab mit auch schon überlegt mit sowas zu fahren.
 
A

Anonym1

Gast
antwort: beschi..en, aber du hast das gute gefühl, dass du EVTL keinen genickbruch bekommst....

obwohl ich mir bei den torsionskräften da nicht so sicher bin...

sind hier skifahrer==???

die kennen das sicher von den alten und neuen stiefeln..

bei den alten brach nur das schienbein, bei den neuen hohen das kniegelenk...

mittlerweile sind die wieder etwas flacher geworden....

gruss, sascha
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Der Genickbruch kommt beim Integralhelm hauptsächlich von den Scherkräften, die auf die Halswirbelsäule wirken, wenn das Kinnteil des Helms zuerst auf den Boden kommt.
Da hilft das System auch nicht wirklich weiter.
 
A

Anonym1

Gast
also besser jet helm fahren??

dann bleibt das genick heil, nur das gesicht ist weg! :D :D :D
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
...irgendwo hat der schutz seine grenzen, dann können wir ja direkt mit einem ganzkörperkondom als airbag fahren.
sicher hat das ding seine vorteile, aber die bewegungsfreiheit- und somit umsicht, ist mir immer noch lieber.
mir reichen schon meine tech-treter....;)
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Gut, dass die Hersteller versuchen, das Motorradfahren immer sicherer zu machen ist sicher verständlich und sinnvoll.
Man sollte sich aber immer im Klaren darüber sein, dass Motorradfahren grundsätzlich risikobehafteter als Autofahren ist, egal, was die hersteller an Sicherheitssystemen herausbringen, und dass sich das Risiko nie komplett vermeiden lassen wird.
 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Ich bin sicher nicht Leichtsinnig, sondern auch eher auf meine Sicherheit bedacht aber ich hoffe das meine Frau das Teil nicht zu sehen bekommt, sonst muss ich nachher noch wirklich damit rumfahren...:eek::confused:
 
Schorsch

Schorsch

Dabei seit
05.01.2007
Beiträge
1.370
Ort
Lkr. Dachau
Modell
R1200GS ADV 2010
Bei der Paris-Dakar fahren wohl einige mit so einem Schutz.

Gibt es dafür schon einen Preis?
 
R

rabat

Gast
hallo

fährt schon jemanden mit diesen Teil der was Berichten kann (Tragekonfort...)

In AT kostet der BMW Neck Brace 500 € und in KTM Orange nur 495 €

Martin
 
spitzbueb

spitzbueb

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
1.086
Ort
Zürich
Modell
R1200GS Jg.05
Waren am 1.Mai auf der Rennstrecke (Danhoff Motosport, Anneau du rhin). Zwei Freunde haben den HANS von BMW ausprobiert. Der eine, ca. 190cm, relativ aufrechte Sitzposition, hat ausgesagt, der HANS hätte üüüberhaupt nicht gestört, auch bei 250km/h hätte nix gewackelt oder so.
Der andere, zwar genau so grosss aber mehr hangingoff und über den Tank gebeugt, kam nach einer Runde raus um das Ding auszuziehen. Durch seine nach vorne gebeugte Art konnte er den Helm nicht genug in den Nacken legen um die Kurve ganz einzusehen.
Demnach bringt das Teil auch was in Sachen Scherkräfte, da der Helm hinten relativ schnell aufliegt.
Im übrigen ist der gefährdetste Knochen für Motorradfahrer das Schlüsselbein (Clavicula?) Der wird meisst gebrochen, weil der Helm links oder rechts auf die Schulter geschlagen wird und das Schlüsselbein mit der Helmunterkante geknickt wird.
Beim HANS ist genau diese Partie ebenfalls geschützt.
Das Teil muss halt auf jeden einzelnen richtig angepasst werden. Dann ist es sicher eine Bereicherung. Und bei einem Sturz, bei dem das Schlüsselbein ganz bleibt, haben sich die 500Euros schon gelohnt.

Hier noch zwei Bilder im Einsatz:


 
Fischkopf

Fischkopf

Dabei seit
15.04.2006
Beiträge
1.418
Hi,

dank für Zweierlei, den Erfahrungsbericht Deiner Freunde und die schönen Bilder!
Meiner Haltung zu dem Teil ist im Moment noch: zu teuer und zu unpraktisch. Logisch und rational ist das nicht, kann mir meine Haltung eigentlich auch nicht erklären aber vielleicht ändert sich das noch...
 
spitzbueb

spitzbueb

Dabei seit
05.02.2007
Beiträge
1.086
Ort
Zürich
Modell
R1200GS Jg.05
Fischkopf schrieb:
zu teuer und zu unpraktisch
teuer: was kostet denn ein Helm? Und Daytonas? Und ein Rückenprotektor? Vielleicht eine Lederkombi?
Im Gegensatz zu zeitintensiver Physiotherapie, Spitalaufenthalt, Schmerzen, Folgeschäden sind doch 500Euros für die Gesundheit kein sehr grosser finanzieller Aufwand. Es ist doch wie beim Helm. Wenn das Ding nur einmal seinen Dienst erfüllt, dann hat sich das schon gelohnt.

Hier mal noch mein Sportintegral nach dem Extreme-Kiesbett-Diving....


Der Anschaffungspreis ist doch absolut super investiert gewesen, oder??...

Betreffend "unpraktisch":
Das Urteil kann man - so denke ich - erst bilden, wenn man es selber ausprobiert hat. Ich jedenfalls werde mir den zum testen holen.
 
JOQ

JOQ

Dabei seit
27.04.2006
Beiträge
2.925
Ort
KL
Modell
GS LC
.......................... du solltest mal das Visier wechseln :p

Ich werde das Teil auch testen und wohl auch kaufen (2x), sehe es wie spitzbueb, keine Kompromisse.

Jo
 
nypdcollector

nypdcollector

Dabei seit
03.05.2006
Beiträge
2.737
Ort
Schopfheim
Modell
R1200GS Adv + F800GS + KTM 450 EXC Factory
Probieren werde ich es auch, Frage ist nur, ob es passt. Die angebotenen Größen sind doch nur M und L. :(
 
Thema:

BMW Motorrad bringt das Neck Brace System.

BMW Motorrad bringt das Neck Brace System. - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Navigator V / Navigator 5

    BMW Motorrad Navigator V / Navigator 5: Ich verkaufe mein gut erhaltenes BMW Navigator V / Navigator 5 mit einer originalen Tasche und einer Sonnenblende. Das Navi hat Livetime...
  • Erledigt BMW Akku Regulator BV11340 Motorrad Batterieladegerät

    BMW Akku Regulator BV11340 Motorrad Batterieladegerät: Hallo. Biete hier ein voll funktionsfähiges Motorrad Batterieladegerät BMW Akku Regulator BV11340 an. Auch als Frischhaltegerät über den Winter...
  • Motorrad verkaufen - BMW bei Mobile

    Motorrad verkaufen - BMW bei Mobile: Hallo, hoffe ich bin hier im Thema. Will meine 2011er Triple Black verkaufen und habe diese in den einschlägigen Portalen (Mobile, Ebay, Forum)...
  • Erledigt ORIGINAL BMW Motorrad Variokoffer R1200GS R1250GS Schließzylinder

    ORIGINAL BMW Motorrad Variokoffer R1200GS R1250GS Schließzylinder: Neuwertig!! Mit Schließzylinder Vielleicht 20 km mit unterwegs gewesen… Drei Monate jung. Farbe: Silber Bewährtes Konzept der Vario-Koffer R...
  • BMW Motorrad Connected APP bringt Smartphone (fast) zum Absturz

    BMW Motorrad Connected APP bringt Smartphone (fast) zum Absturz: Servus zusammen, ich verwende, wie wahrscheinlich viele andere von Euch auch, die Connected APP mit meiner 1250. Hierbei ist mir aufgefallen...
  • BMW Motorrad Connected APP bringt Smartphone (fast) zum Absturz - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Navigator V / Navigator 5

    BMW Motorrad Navigator V / Navigator 5: Ich verkaufe mein gut erhaltenes BMW Navigator V / Navigator 5 mit einer originalen Tasche und einer Sonnenblende. Das Navi hat Livetime...
  • Erledigt BMW Akku Regulator BV11340 Motorrad Batterieladegerät

    BMW Akku Regulator BV11340 Motorrad Batterieladegerät: Hallo. Biete hier ein voll funktionsfähiges Motorrad Batterieladegerät BMW Akku Regulator BV11340 an. Auch als Frischhaltegerät über den Winter...
  • Motorrad verkaufen - BMW bei Mobile

    Motorrad verkaufen - BMW bei Mobile: Hallo, hoffe ich bin hier im Thema. Will meine 2011er Triple Black verkaufen und habe diese in den einschlägigen Portalen (Mobile, Ebay, Forum)...
  • Erledigt ORIGINAL BMW Motorrad Variokoffer R1200GS R1250GS Schließzylinder

    ORIGINAL BMW Motorrad Variokoffer R1200GS R1250GS Schließzylinder: Neuwertig!! Mit Schließzylinder Vielleicht 20 km mit unterwegs gewesen… Drei Monate jung. Farbe: Silber Bewährtes Konzept der Vario-Koffer R...
  • BMW Motorrad Connected APP bringt Smartphone (fast) zum Absturz

    BMW Motorrad Connected APP bringt Smartphone (fast) zum Absturz: Servus zusammen, ich verwende, wie wahrscheinlich viele andere von Euch auch, die Connected APP mit meiner 1250. Hierbei ist mir aufgefallen...
  • Oben