Eine Frage zu Rückrufen vom KBA

Diskutiere Eine Frage zu Rückrufen vom KBA im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Die Erstzulassung war am Montag vor 12 Tagen
MacJagger

MacJagger

Dabei seit
11.01.2013
Beiträge
232
Ort
Südpfalz
Modell
R 1250 GS (2020)
Wenn ich das richtig sehe: betrifft das nur sehr wenige Fahrzeuge? Nur welche mit Speichenfelgen? Oder nur sehr wenige mit bestimmten Nummern?
  • Die Zahl der betroffenen Fahrzeuge laut KBA steht in Beitrag #17
  • ich habe Speichen
  • leider kann ich keine Fakten liefern
 
R

rookie002

Themenstarter
Dabei seit
08.08.2019
Beiträge
59
Dann ging es ja doch sehr schnell. Ist ja auch nicht schlecht aber bei solchen Dachen auch absolut notwendig.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.384
Hi
Aha.
Was Du alles weißt...
Kommt drauf an wie man "wirklich wichtig" definiert.
Bisher habe ich es ein Mal in meinem Leben erlebt: Über Radio/Fernsehen wurden die Fahrer aufgefordert ihre Karren unmittelbar(!), -egal wo- stehen zu lassen und einen Händler zu kontaktieren der das jeweilge Fahrzeug dann abholt und "verbessert". Soweit ich mich erinnere betraf das einen japanischen Hersteller in den 60er Jahren. Das wäre heute der GAU.
Es könnte sein, dass sich damals die Kunststoffbüchsen der Schwingenlager nicht nur übermässig abnutzten sondern sich komplett verabschiedeten und rausfielen.
Das ist der Fall in dem nicht "gezärtelt" wird und/oder herstellerorganisierte Schreiben akzeptiert werden.
gerd
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
5.954
Ort
Schland
Gab es nicht auch ein sofortiges Fahrverbot für die 1200 GT?
Da war ja mal was mit dem Federbein...
Allerdings gab es keine Durchsagen in Radio und TV, das lief über die Händler, die jeden Kunden sofort anrufen sollten.
 
L

Luani

Dabei seit
23.10.2019
Beiträge
83
guten Abend, wie finde ich raus, ob ich betroffen bin? Angeschrieben wurde ich bislang nicht. Meine Maschine ist in dem betroffenen Zeitraum gebaut worden, 12.11.2019.
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.201
Ort
13503
Modell
R1250 GS
Die Daten beim KBA eingeben, offizieller Rückruf wird angezeigt.
 
Loenni

Loenni

Dabei seit
20.10.2019
Beiträge
82
Ort
Bremgarten ( CH)
Modell
GS1250 HP
Gab es nicht auch ein sofortiges Fahrverbot für die 1200 GT?
Da war ja mal was mit dem Federbein...
Allerdings gab es keine Durchsagen in Radio und TV, das lief über die Händler, die jeden Kunden sofort anrufen sollten.
War nur Rückruf meines Wissens .Oder Habe ich etwas verpasst bezüglich Fahrverbot.Hier in der Schweiz jedenfalls kam das so nicht rüber.Ärgerlich war nur die Situation,das die Meldung zu einer sehr dummen Jahreszeit herauskam:
Ferien/Urlaubszeit.Der größte Teil war mit der GT unterwegs in den Ferien
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
5.954
Ort
Schland
War nur Rückruf meines Wissens .Oder Habe ich etwas verpasst bezüglich Fahrverbot.Hier in der Schweiz jedenfalls kam das so nicht rüber.Ärgerlich war nur die Situation,das die Meldung zu einer sehr dummen Jahreszeit herauskam:
Ferien/Urlaubszeit.Der größte Teil war mit der GT unterwegs in den Ferien
Also mindestens hier in Deutschland war es definitiv ein Fahrverbot. Die Besitzer bekamen GSen kostenlos zur Verfügung gestellt. Inklusive Koffer.
 
Classic Sport CS

Classic Sport CS

Dabei seit
23.09.2012
Beiträge
2.201
Ort
13503
Modell
R1250 GS
KBA zeigt an Überwachter Rückruf Bj. 19 und 20
 
H

Hattenm

Dabei seit
04.09.2018
Beiträge
61
Leute, verlasst euch nicht auf die Fake News vom KBA und BMW 😂
Die einzigen die wissen was Sache ist sind die Trolls hier, fahrt da vorbei und lasst von denen die ✋ auf den Zylinderkopf auflegen
Aluhut nicht vergessen
 
Thema:

Eine Frage zu Rückrufen vom KBA

Eine Frage zu Rückrufen vom KBA - Ähnliche Themen

  • Frage zum Mangel bei Reifenwechsel

    Frage zum Mangel bei Reifenwechsel: Moin Leute, ich habe eine ganz allgemeine Frage zum Reifenwechsel. Ich handhabe es immer so, dass ich die Räder ausbaue, zum Reifenmenschen...
  • Frage zu Getriebe

    Frage zu Getriebe: Hallo an euch Bei einer längeren Wochenend - Ausfahrt hat sich leider bei 80000 km mein Getriebe mit einem Lagerschaden akustisch bemerkbar...
  • Fragen zu Funktion Starter-Motor

    Fragen zu Funktion Starter-Motor: Hallo, ich habe einige grundlegende Fragen zur Funktion eines 12V Gleichstrom Startermotors am Motorrad. Und zwar hat dieser Startermotor vier...
  • Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE

    Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE: grausam
  • Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen

    Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen: Hallo zusammen, weiss jemand, ob beim aktuellen Rückruf wegen der Bremsleitungen bei der 12er GS die Bremsflüssigkeit gleich gewechselt oder...
  • Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen - Ähnliche Themen

  • Frage zum Mangel bei Reifenwechsel

    Frage zum Mangel bei Reifenwechsel: Moin Leute, ich habe eine ganz allgemeine Frage zum Reifenwechsel. Ich handhabe es immer so, dass ich die Räder ausbaue, zum Reifenmenschen...
  • Frage zu Getriebe

    Frage zu Getriebe: Hallo an euch Bei einer längeren Wochenend - Ausfahrt hat sich leider bei 80000 km mein Getriebe mit einem Lagerschaden akustisch bemerkbar...
  • Fragen zu Funktion Starter-Motor

    Fragen zu Funktion Starter-Motor: Hallo, ich habe einige grundlegende Fragen zur Funktion eines 12V Gleichstrom Startermotors am Motorrad. Und zwar hat dieser Startermotor vier...
  • Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE

    Frage: Wer war heute am Möhnesee, Antwort: ALLE: grausam
  • Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen

    Frage zum Rückruf wegen der Bremsleitungen: Hallo zusammen, weiss jemand, ob beim aktuellen Rückruf wegen der Bremsleitungen bei der 12er GS die Bremsflüssigkeit gleich gewechselt oder...
  • Oben