Empfehlung für breitere und bequeme Motorrad-Schuhe (keine Stiefel)

Diskutiere Empfehlung für breitere und bequeme Motorrad-Schuhe (keine Stiefel) im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Ich bin kein Freund von Stiefeln. Deshalb würde ich mir gerne atmungsaktive, nicht zu schwere Motorrad-Schuhe zulegen, die nicht zu schwer sind...
Stormmaster

Stormmaster

Themenstarter
Dabei seit
18.04.2020
Beiträge
107
Ort
Landkreis Cuxhaven
Modell
R 1250 GS Adventure (Style Exclusive)
Ich bin kein Freund von Stiefeln. Deshalb würde ich mir gerne atmungsaktive, nicht zu schwere Motorrad-Schuhe zulegen, die nicht zu schwer sind und einigermaßen breit und bequem sind. Wer hat eine Empfehlung? Bitte vom Schaft nicht zu hoch, bzw. auf jeden Fall für kräftige Waden geeignet.
 
Zuletzt bearbeitet:
S

sunday

Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
205
Ort
Oberbayern
Modell
2003 R1150GS DZ
Meine Frau kann gar keine Stiefel tragen. Letztens bei Daytona im Werksverkauf ein paar Halbhohe Schuhe gekauft. Seit dem ist es schwer ihr das grinsen aus dem Gesicht zu bekommen.
PS: Es sind die Daytona VXR-14 GTX
 
V

vilkas

Dabei seit
15.05.2017
Beiträge
207
Ort
Basel
Modell
F850GS
Ich habe einen sehr breiten Vorfuss und bin auch bei Daytona fündig geworden. Der Schuh hat sich in allen Jahresteiten und bei allen Wetterlagen bewährt. OK - am Samstag ist es nach 4 Stunden Regenfahrt doch feucht geworden. Aber der Schuh bräuchte auch dringend eine gründliche Komplettpflege...

v.
 
Stormmaster

Stormmaster

Themenstarter
Dabei seit
18.04.2020
Beiträge
107
Ort
Landkreis Cuxhaven
Modell
R 1250 GS Adventure (Style Exclusive)
Meine Füße sind gar nicht so breit, eher habe ich kräftige Waden. Meine aktuellen Daytona, abwohl Größe 47 (eigentlich habe ich 46), bekomme ich oben rum nicht ganz zu. Außerdem sind die am Fuß trotzdem recht eng. Deshalb tue ich mich etwas schwer mit Daytona, weil ich den Eindruck habe, dass die sehr klein ausfallen.
 
S

sunday

Dabei seit
20.09.2016
Beiträge
205
Ort
Oberbayern
Modell
2003 R1150GS DZ
Nein, meine Daytona fallen nicht wirklich so klein aus. Ich hab mir die Big Travel GTX in 46 geholt und ich hab auch 46. Nur mal so als Vergleich, in Hechlingen brauchte ich bei den Leihstiefeln 48. Alles andere war zu klein.
Man kann bei Daytona auch Schuhe weiten oder auch anderweitig anpassen lassen. Bei meiner Frau haben sie einen Schuh auch ein wenig geweitet weil es an einer Stelle gedrückt hat.
Ich würde sie einfach mal anprobieren und dann bei Daytona anfragen, was noch geht, für den Fall dass es irgendwo zwickt und zwackt. Oder du lässt dir direkt welche maßanfertigen. Das bedingt natürlich das du bei denen vorbei fährst.
 
Tobi252

Tobi252

Dabei seit
29.03.2020
Beiträge
68
Ort
Coburg / Oberfranken
Modell
R1200 GS LC Adventure (K51)
Ich habe die BMW Sneaker Dry für Alltagsfahrten oder wenn es sehr warm ist und bin mehr als begeistert. Super bequem, damit kann man auch mal durch die Stadt laufen. Sind leicht anzuziehen, alles bestens. Ziehe ich immer häufiger meinen Tourenstiefeln vor.
 
Drugi

Drugi

Dabei seit
26.04.2014
Beiträge
255
Ort
Leinfelden
Modell
R1150GS Bj. 02
Evtl. wären Bergstiefel etwas für Dich oder Stiefel von Haix, Versuch wär's wert.
 
MBj

MBj

Dabei seit
11.07.2008
Beiträge
257
Ort
Near MUC - LdKr. FFB
Modell
F798GS
Ich hänge mich da mal dran, brauche auch gerade was neues.

Was ist denn der genau Unterschied zwischen den BMW Sneaker Dry und den BMW Sneaker Ride?
Wasserdichtheit?
 
Tobi252

Tobi252

Dabei seit
29.03.2020
Beiträge
68
Ort
Coburg / Oberfranken
Modell
R1200 GS LC Adventure (K51)
Soviel ist weiß ja. Wenn Du nur bei trockenem Wetter fährst sind die Ride wohl besser geeignet da Luftdurchlässiger.

Aber auch bei Sonne und Hitze habe ich keine Probleme mit den Dry
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: MBj
D

DerBiker

Dabei seit
02.08.2020
Beiträge
11
die Stylmartin find ich auch gut
 
Thema:

Empfehlung für breitere und bequeme Motorrad-Schuhe (keine Stiefel)

Empfehlung für breitere und bequeme Motorrad-Schuhe (keine Stiefel) - Ähnliche Themen

  • Empfehlung Topcase für K70

    Empfehlung Topcase für K70: Guten Morgen, nach mehr als 10 Jahren Abstinenz und dem jährlichen Ignorieren meiner "Wünsche" :-) habe ich mir zum Wiedereinstieg eine F 700 GS...
  • Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper

    Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper: Ich suche eine fahrtwindgeeignete Warnweste für lange Oberkörper. Sie soll beim Fahren eigentlich regelmäßig getragen werden, deshalb mindestens...
  • Empfehlung für Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Empfehlung für Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: Wer kann mir gute und passende Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer der R1250GSA empfehlen? Ein größeres Fach sollte da zumindest bei sein.
  • Empfehlung für minimal höheres Windshield bei der GSA

    Empfehlung für minimal höheres Windshield bei der GSA: Ich bin mit 1,90 sowieso nicht ganz klein, leider verteilt sich die Größe trotzdem mehr auf den Oberkörper, also ein Sitzriese. Das originale...
  • Tankrucksack-Empfehlung für R1250GS HP

    Tankrucksack-Empfehlung für R1250GS HP: Hallo zusammen, wahrscheinlich wurde das Thema schon mehrfach rauf und runter diskutiert. Ich hätte aber trotzdem gerne eure Meinung gehört...
  • Tankrucksack-Empfehlung für R1250GS HP - Ähnliche Themen

  • Empfehlung Topcase für K70

    Empfehlung Topcase für K70: Guten Morgen, nach mehr als 10 Jahren Abstinenz und dem jährlichen Ignorieren meiner "Wünsche" :-) habe ich mir zum Wiedereinstieg eine F 700 GS...
  • Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper

    Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper: Ich suche eine fahrtwindgeeignete Warnweste für lange Oberkörper. Sie soll beim Fahren eigentlich regelmäßig getragen werden, deshalb mindestens...
  • Empfehlung für Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis

    Empfehlung für Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer mit gutem Preis-Leistungs-Verhältnis: Wer kann mir gute und passende Innentaschen für die Alu-Seitenkoffer der R1250GSA empfehlen? Ein größeres Fach sollte da zumindest bei sein.
  • Empfehlung für minimal höheres Windshield bei der GSA

    Empfehlung für minimal höheres Windshield bei der GSA: Ich bin mit 1,90 sowieso nicht ganz klein, leider verteilt sich die Größe trotzdem mehr auf den Oberkörper, also ein Sitzriese. Das originale...
  • Tankrucksack-Empfehlung für R1250GS HP

    Tankrucksack-Empfehlung für R1250GS HP: Hallo zusammen, wahrscheinlich wurde das Thema schon mehrfach rauf und runter diskutiert. Ich hätte aber trotzdem gerne eure Meinung gehört...
  • Oben