FA Spandau, mal wieder

Diskutiere FA Spandau, mal wieder im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Vielleicht erinnert sich ja noch der eine oder andere an den Thread. Alle Jahre wieder Nun, heute kam dann wieder mal ein Bescheid unserer...
C-Treiber

C-Treiber

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
11.841
Ort
Berlin
Modell
R1150GS-LC, R1200C, R850C( geklaut 08.11.14) dafür R1150R Rockster
Vielleicht erinnert sich ja noch der eine oder andere an den Thread.

Alle Jahre wieder

Nun, heute kam dann wieder mal ein Bescheid unserer Leiblingsbehörde. Wie immer, falsch.

Meine Frau hat eine Namensvetterin in Spandau, deren Steuerbescheid samt Säumniszuschlägen wir bei uns im Brifkasten fanden. Die Steuernachzahlung konnten wir dank einigem Schriftverkehrs abwenden. Die Säumniszuschläge der Dame wurden uns in Abzug gebracht, nach längerem Schriftwechsel wurden die dann gelöscht und erstattet.
Das FA Spandau wäre nicht das FA Spandau, wenn diese Vollpfosten die erstatten und angeblich gelöschten Säumniszuschläge der anderen Steuerpflichtigen dieses Jahr nicht gerade nochmal bei uns abgezogen hätten. :super:

Meine Umsatzsteuererklärung 2013 ging dem Finanzamt zu, öffenkundig waren die der Meinung sie bekommen mehr Geld, davon erfahre ich durch Zufall. Mein Einwand, ich hätte keinen Bescheid bekommen, begegnet Hr. Schönefeld, das würde alles automatisch ablaufen, ich müßte aber ne Zahlungserinnerung haben. Habe ich nicht. Also mal auf blauen Dunst den Betrag überwiesen, weil das , laut Hr. Schönefeld automatisch verrechnet wird, einen Bescheid würde ich bekommen..
Oh, Überraschung, auch der Betrag wird, obwohl überwiesen, in der aktuellen Abrechnung in Abzug gebracht, sprich doppelt bezahlt.
:super:

2011 wurde meine Gewerbesteuererklärung im FA verbummelt, also mußt ich sie nochmal machen, dafür wurden nun aktuell Säumniszuschläge abgezogen.
:super:


Die ticken doch nicht richtig,

Wer nicht kann und wer nichts ist, ... der wird Finanzbeamter.
 
Espaceo

Espaceo

Dabei seit
01.01.2013
Beiträge
1.014
Ort
Zuckerstadt/Lippe
Modell
R1200GS LC, FLSTC, 8.103
Nein Tom. Alles was rund um Spandau passiert, der heilige Geburtsort unserer Kühe ist für uns wichtig. Ein Schreiben einer Behörde aus Spandau ist ein wertvolles Relikt welches es zu huldigen gilt.

So wohl die Zahlen solcher Schreiben, als auch wichtige Buchstaben können wir jederzeit zu Huldigung auf unsere Kennzeichen übernehmen.
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.378
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
neues aus der Anstalt oder Thorsten gegen den Rest der Welt ;)

Nein Tom. Alles was rund um Spandau passiert, der heilige Geburtsort unserer Kühe ist für uns wichtig. Ein Schreiben einer Behörde aus Spandau ist ein wertvolles Relikt welches es zu huldigen gilt.
So wohl die Zahlen solcher Schreiben, als auch wichtige Buchstaben können wir jederzeit zu Huldigung auf unsere Kennzeichen übernehmen.
um die Uhrzeit schon betrunken? na Servus!
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.232
Ort
Chiemgau - nahe an und schnell in Österreich :D
Modell
R 1200 GSA - Gelb & R 1150 GS - Mandaringelb
um die Uhrzeit schon betrunken? na Servus!
bei manchen besteht der Verdacht, daß sie jetzt schon oder ev. noch betrunken sind,

während dies bei Torstens "Lieblingsbhörde" ja ein latenter Dauerzustand zu sein scheint....

aber auf den haben Sie es ja abgesehen..
- mit falschen oder Nicht-Bescheiden
- zuparken der Einfahrt
- und nicht zuletzt wurde dann auch noch der C-Übel geklaut
(wenn das nicht mal ein umgesetzter Verbesserungsvorschlag war für "unsere Straße soll schöner werden" :cool:)
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
6.316
Ort
Wien
Als ich in B für einige Jahre verweilte, war ich beim FA Charlottenburg, das kann ich wirklich empfehlen
 
GStatten

GStatten

Dabei seit
27.08.2007
Beiträge
2.987
Ort
Berlin
Modell
Tiger + Vespa
FA Reinickendorf:

 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.721
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Bin heute morgen am FA-Spandau vorbeigefahren.

Es stand noch. :wink:
Des Treibers Zorn ist noch gedämpft. :tongue:
 
M

maggelman

Gast
es gibt Zeitgenossen, die ziehen das Pech förmlich an!

Viel Glück und Erfolg beim "Kampf" gegen die Mühlen der Bürokratie!!
 
Gatower

Gatower

Dabei seit
01.12.2014
Beiträge
1.061
Ort
Spandau b. Berlin
Modell
Zündapp KS 50 Watercooled, R90S, R80 GS, R 1100 GS, R1200 GS TB, R1200 GS LC Adv., 04/19 1250 GSA HP
Es war schon immer etwas besonderes ein "Spandauer" zu sein.....:cool:

Ja ja, kommt mir bekannt vor.
Mein Onkel ist von Zehlendoof nach Spandowien gezogen und prompt ham'se ihn uffn kiecker jehabt.
Ärscher mit der vermietete ETW und saftige Nachzahlung.
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
12.222
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ich finde es ja auch ärgerlich, dass überall Menschen arbeiten, die nicht halb so schlau sind wie ich und ihr Output deshalb weit von dem entfernt ist, den ich dort abliefern würde ;) Achtung Ironie!
 
C-Treiber

C-Treiber

Themenstarter
Dabei seit
24.09.2012
Beiträge
11.841
Ort
Berlin
Modell
R1150GS-LC, R1200C, R850C( geklaut 08.11.14) dafür R1150R Rockster
FA-Spandau, noch einen draufgesetzt

Ich war weder schon, noch noch betrunken. Ich habe mir nur die tolle Abrechnung samt Fußnoten noch mal reingezogen und mich gefragt, wie jedes Jahr, ob die da noch alle Latten am Zaun haben.

Ich hatte, aufgrund meiner wechselnden Wohnorte, schon vorher mit einigen FAs zu tun und habe es immer noch, z.B. mit Körperschaften III in Berlin-Tempelhof, was völlig reibungslos funktionierte und funktioniert und die bekommen und bekamen die deutlich komplizierteren Steuererklärungen.

Es liegt offenkundig am FA.

Offenkundig ist irgendjemanden in seinem Tran aufgefallen, dass sie meine Umsatzsteuerschuld als Unternehmer, nicht nur von mir überwiesen bekommen haben, sondern auch illegal von der Einkommenssteuererstattung meiner Frau abgezogen haben.

Da die grenzdebilen Vollpfosten bereits die Betreibung angeleiert hatten, was ebenfalls illegal ist, da sie den von ihnen errechneten, nicht aber erklärten Betrag zugrunde gelegt haben, haben sie meiner Frau auch noch die Betreibungskosten auf ihr Privatkonto überwiesen, weil offenkundig irgendjemand aufgefallen ist, wenn das FA bei der Umsatzsteuerschuld auf einen anderen Betrag kommt als ich, brauche ich einen Bescheid, den ich nicht habe. Womit die Betreibung eben dieses höhren Betrags illegal wird.

Zur Erklärung (für Nicht-Unternehmer):
Als Unternehmer vereinnahme ich die Umsatzsteuer für den Stadt (mit meinen Rechnungen), periodisch muß ich erklären weiviel ich eingenommen habe und darf davon meine gezahlten Umsatzsteuern abziehen. Die Differenz dieser, in der Umsatzsteuer Voranmeldung genannten, Beträge zahle ich oder bekomme sie erstattet. Einmal im Jahr ist dann die Umsatzsteuererklärung fällig. Die alle geleisteten Vorauszahlungen als Guthaben ausweist, sowie meine noch zu leistende oder zu erhaltende Differenz. Hier kann es durchaus zu Abweichungen zwischen meiner Berechnung und der des Finanzamtes kommen. Weicht das Finanzamt von meiner Berechnung ab, muss es zwingend einen Steuer-Bescheid erstellen. Was es nicht getan hat.

Ohne Bescheid, keine Zahlungsverpflichtung, ohne Zahlungsverpflichtung keine Grundlage für Mahnung und Betreibung.

Wenn ich also zur Abwendung von Nachteilen (das FA hat Vollstreckungshoheit) von meinem Geschäftskonto eine Steuer samt Betreibungskosten zahle, kann man den illegal erhobenen Gesamtbeitrag nicht einfach auf das Privatkonto meiner Frau gutschreiben, nur weil man dort vorher illegal die angebliche Umsatzsteuerschuld abgezogen hat.

Wer soll das je nachvollziehen, abgesehen von der notwenigen Rumbucherei auf unsere Kosten.

@Mister Wu
Das FA Spandau abfackeln, so gerne ich es mindestens 2 mal im Jahr tun würde, bringt nichts.
 
IamI

IamI

Dabei seit
26.09.2007
Beiträge
1.721
Ort
Wien XII
Modell
K51 (2015); K14 (2002)
Ser's,

also nach deinen Beschreibungen ist da in diesem speziellen FA (zumindest) ein Sachbearbeiter mit seiner Aufgabe massiv überfordert (anders ausgedrückt: er kann's einfach nicht).

Eventuell nützt es etwas, diese Tatsache - sauber begründet - an den Amtsvorstand (oder wie der bei euch heisst) zu kommunizieren. Auch in FA gibt es eine Art von Dienstaufsicht - und Mitarbeiter, die ihre Arbeit nocht beherrschen könnten ja eventuell geschult werden.

Mit dieser Methode hättest du dann veilleicht einmal noch Arbeit, aber nächstes Jahr vielleicht einen kompetenteren Sachbearbeiter.

:o:o Ich weiss, ich bin ein Idealist :o:o:o

Liebe Grüße

Wolfgang
 
Thema:

FA Spandau, mal wieder

FA Spandau, mal wieder - Ähnliche Themen

  • Hotel in Spandau

    Hotel in Spandau: Hallo Berliner, hat jemand von euch einen Tipp wo unsere Gruppe von 15 Motorradfahrern Anfang Februar in der Nähe des BMW-Werks ein preiswertes...
  • Arbeitszeit BMW Werk Spandau

    Arbeitszeit BMW Werk Spandau: Wer kennt die Arbeitszeiten im Motorradwerk :confused:
  • Hallöle aus Berlin-Spandau

    Hallöle aus Berlin-Spandau: Huhu und hallöle aus Berlin-Spandau, bin neu hier und stolzer Besitzer, seit 05.03.14, einer 1 Jahr alten, noch ohne Wasser gekühlten, GS 1200...
  • Schöne Grüße aus Berlin-Spandau...

    Schöne Grüße aus Berlin-Spandau...: Moin allerseits! Nachdem ich schon seit geraumer Zeit als Gast bei Euch im Forum mitgelesen habe, habe ich mich heute angemeldet. Ich bin...
  • Born in Spandau

    Born in Spandau: SPIEGEL.TV - Web-TV der SPIEGEL Gruppe frisch gefunden, scheint aber nicht so ganz frisch zu sein. Falls wir das schon einmal hatten ... dann...
  • Born in Spandau - Ähnliche Themen

  • Hotel in Spandau

    Hotel in Spandau: Hallo Berliner, hat jemand von euch einen Tipp wo unsere Gruppe von 15 Motorradfahrern Anfang Februar in der Nähe des BMW-Werks ein preiswertes...
  • Arbeitszeit BMW Werk Spandau

    Arbeitszeit BMW Werk Spandau: Wer kennt die Arbeitszeiten im Motorradwerk :confused:
  • Hallöle aus Berlin-Spandau

    Hallöle aus Berlin-Spandau: Huhu und hallöle aus Berlin-Spandau, bin neu hier und stolzer Besitzer, seit 05.03.14, einer 1 Jahr alten, noch ohne Wasser gekühlten, GS 1200...
  • Schöne Grüße aus Berlin-Spandau...

    Schöne Grüße aus Berlin-Spandau...: Moin allerseits! Nachdem ich schon seit geraumer Zeit als Gast bei Euch im Forum mitgelesen habe, habe ich mich heute angemeldet. Ich bin...
  • Born in Spandau

    Born in Spandau: SPIEGEL.TV - Web-TV der SPIEGEL Gruppe frisch gefunden, scheint aber nicht so ganz frisch zu sein. Falls wir das schon einmal hatten ... dann...
  • Oben