Frage zur Versicherung / Marderbiss

Diskutiere Frage zur Versicherung / Marderbiss im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Guten Morgen, wie ist die "Anfälligkeit" der 1250GS bezüglich Marderbissen?-Liegen da viele Teile frei, die so einem Tier schmecken können...
Blackbird69

Blackbird69

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
196
Ort
Schwarzwald
Modell
R 1250 GS HP
Guten Morgen,
wie ist die "Anfälligkeit" der 1250GS bezüglich Marderbissen?-Liegen da viele Teile frei, die so einem Tier schmecken können?
Hintergrund der Frage:
Meine neue GS wird im Carport stehen.
Versicherung 1 (Gothar) bietet 1000.- auf Folgeschäden
Versicherung 2 (DEVK) biete 6000.- auf Folgeschäden

Wir haben hier einen Marder, aber beim alten Moped (Honda Sport-Tourer) noch nie was gewesen....

Grüße Blacky
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.354
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Also ich hab meine Kiste eh immer Vollkasko. Ohne Saisonkennzeichen zahle ich das komplette Jahr 240 Euro.
Da ist dann Teilkasko dabei und gut ist es. Für das Geld kann man die GS doch rundum absichern.
Und bei den 240 ist sogar noch ein Schutzbrief für 18 Euro inklusive. Sonst wären es nur 222 Euro Vollkasko.
 
umdieEcke

umdieEcke

Dabei seit
07.09.2017
Beiträge
2.022
Ort
Falkensee
Modell
R1150GS
Der Marder beißt zu oder nicht:hot:egal ob im Carport oder irgendwo anders. Unser Bus war nagelneu und wurde im Carport besucht,Schlauch zum Turbolader angebissen. Den Wagen davor hatte er nur als Schlafplatz auserkoren. Wussten wir nur durch Zufall, als ich eine Lampe tauschen wollte und ein vergammeltes Schulbrot davor lag.

Nimm DEVK, dann bist Du auf der sicheren Seite. Und darauf achten, Kollision mit ALLEN Tieren und nicht nur bei Haarwild.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.354
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Problem sind meist nicht die heimischen Marder. Die setzten nur ihre Marken wenn sie sich in deinem Auto oder Moped heimelich fühlen.

Kaputt gebissen wird meist wenn man umzieht oder das Fahrzeug über Nacht in einem anderen Marder Revier steht. Dann kommt der Local Hero Marder und tobt sich aus, da es im Fahrzeug nach einem Rivalen riecht.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.360
Hi
Da kann ich mitreden :-(. Zu Hause habe ich Marder. Sie leben in meinem Holzstoss. War ich mit meinem Auto (beruflich) in München so triefte die Karre anschliessend. Schluss war als das Auto in der Hoteltiefgarage stand. Als ich im Sommer nicht daran dachte weshalb ich in der Tiefgarage stehe ("Quatsch, ist ja Sommer") geschah es wieder. Der lokale Marder konnte meinen nicht ausstehen.
An Motorräder gehen sie meines Wissens nicht. In Autos kuschelt es sich nachts wesentlich besser.
Nebenbei: Nicht bei jeder Versicherung sind Marderschäden (auomatisch mit-)versichert.
gerd
 
Blackbird69

Blackbird69

Themenstarter
Dabei seit
10.11.2020
Beiträge
196
Ort
Schwarzwald
Modell
R 1250 GS HP
Danke für eure Antworten. Habe jetzt die DEVK genommen.
 
dilligan

dilligan

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
49
Ort
Villingen-Schwenningen
Modell
R 1250 GS Exclusive
Gute Entscheidung. Ist übrigens Louis Partner - soll hier wohl auch noch Punkte geben. Musst mal auf der Webseite schauen. Oder sich über einen 25€ Gutschein freuen. War bei mir bisher immer bei einem Neuvertrag dabei.
 
langer-rudi

langer-rudi

Dabei seit
07.11.2019
Beiträge
1.713
Ort
Sauerland
Modell
R1250 GS "Exclusive"
Problem sind meist nicht die heimischen Marder. Die setzten nur ihre Marken wenn sie sich in deinem Auto oder Moped heimelich fühlen.

Kaputt gebissen wird meist wenn man umzieht oder das Fahrzeug über Nacht in einem anderen Marder Revier steht. Dann kommt der Local Hero Marder und tobt sich aus, da es im Fahrzeug nach einem Rivalen riecht.
Exakt so ist es!!
 
smilingalbert

smilingalbert

Dabei seit
16.09.2012
Beiträge
1.060
Ort
Bayern
Modell
R 1250 GS Rallye
Also ich hab meine Kiste eh immer Vollkasko. Ohne Saisonkennzeichen zahle ich das komplette Jahr 240 Euro.
Da ist dann Teilkasko dabei und gut ist es. Für das Geld kann man die GS doch rundum absichern.
Und bei den 240 ist sogar noch ein Schutzbrief für 18 Euro inklusive. Sonst wären es nur 222 Euro Vollkasko.
Ja, vermutlich in SF 38 mit Spezlwirtschaft....und jede neue GS mit mind. 20% Nachlass?
 
jalla

jalla

Dabei seit
19.09.2020
Beiträge
724
Ort
Lustadt
Modell
R1250GS Bauj.2022
Bei mir hat der Marder den Vorderradfender mit den Kralllen anständig bearbeitet. Motorrad ist immer mit ner Wolldecke unter dem Vordach zugedeckt. Da hat er es sich wohl gemütlich gemacht.
 
dilligan

dilligan

Dabei seit
30.07.2020
Beiträge
49
Ort
Villingen-Schwenningen
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ja, vermutlich in SF 38 mit Spezlwirtschaft....und jede neue GS mit mind. 20% Nachlass?
Kommt doch immer auch darauf an wie viel Selbstbeteitligung in den Kasko-Tarifen.
Bei der DEVK geht es übrigens nur bis SF20.
240€ sind bei SF20 in HP und TK/VK nicht abwegig. Eventuell noch Anbündgelungsrabatt mitnehmen und dann passt es. Und Jahresfahrleistung sowie Stellplatz.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.354
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Ja, vermutlich in SF 38 mit Spezlwirtschaft....und jede neue GS mit mind. 20% Nachlass?
Was soll das Gelaber???? Ich zahle wirklich 244 Euronen das ganze Jahr. Kein Saison oder so nen Firlefanz!!

Ich bin mit dem Motorrad in SF19, also nur die Hälfte von 38 :cool: . Die Versicherung ist bei Mopeds super günstig. Ein Wechsel könnte sich also lohnen falls du deutlich mehr zahlen sollst. Ist ja aktuell im November möglich......

Ein Ausschnitt des Versicherungsscheines im Anhang. Die persönlichen Daten habe ich natürlich geschwärzt. Da kann man auch sehen, dass die Selbstbeteiligung nur 500 Euro sind. Nicht wie bei manchen die dann 2000 Euro SB wollen.

Wenn du lieb "Bitte Bitte" sagst verrate ich dir vielleicht welche Versicherung das ist. Schon mal soviel, ist keine der großen bekannten!

Und, die Versicherung hat keine Kilometerabfrage wieviel du im Jahr machst. Das ist denen völlig egal


Ich habe auch keinen Kombirabatt oder sowas. Hab dort nur meine GS und den 750ccm³ Roller Honda Integra Vollkasko. Nur nebenbei, für den Honda Integra auf SF10 mit seinen 55 PS zahle ich 156 Euro Vollkasko, auch das ganze Jahr ohne Saison!
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
6.482
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Sind das die, die sich gerade umbenannt haben? :D
Da bin ich auch.

Die werden auch in keinem Versicherungsvergleich gelistet.
 
langer-rudi

langer-rudi

Dabei seit
07.11.2019
Beiträge
1.713
Ort
Sauerland
Modell
R1250 GS "Exclusive"
Was soll das Gelaber???? Ich zahle wirklich 244 Euronen das ganze Jahr. Kein Saison oder so nen Firlefanz!!

Ich bin mit dem Motorrad in SF19, also nur die Hälfte von 38 :cool: . Die Versicherung ist bei Mopeds super günstig. Ein Wechsel könnte sich also lohnen falls du deutlich mehr zahlen sollst. Ist ja aktuell im November möglich......

Ein Ausschnitt des Versicherungsscheines im Anhang. Die persönlichen Daten habe ich natürlich geschwärzt. Da kann man auch sehen, dass die Selbstbeteiligung nur 500 Euro sind. Nicht wie bei manchen die dann 2000 Euro SB wollen.

Wenn du lieb "Bitte Bitte" sagst verrate ich dir vielleicht welche Versicherung das ist. Schon mal soviel, ist keine der großen bekannten!

Und, die Versicherung hat keine Kilometerabfrage wieviel du im Jahr machst. Das ist denen völlig egal


Ich habe auch keinen Kombirabatt oder sowas. Hab dort nur meine GS und den 750ccm³ Roller Honda Integra Vollkasko. Nur nebenbei, für den Honda Integra auf SF10 mit seinen 55 PS zahle ich 156 Euro Vollkasko, auch das ganze Jahr ohne Saison!
3 Buchstaben, der Erste ein 'G', oder...!?😉

Da bin ich ab nächstem Jahr auch gelandet. Zahle incl. VK 240.- Euronen im Jahr, zudem noch bessere Bedingungen, als beim Altversicherer (KEINE KM-Einstufung, Kollision mit ALLEN Tieren incl. etc.), und zudem mal eben 140,-EURim Jahr gespart.
Wollte es erst nicht glauben.
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.774
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Ich zahl bei der GVV auch 222 eur für Vollkasko mit 500 SB und TK ohne SB bei SF 16. Mega fairer Kurs.
 
moldo29

moldo29

Dabei seit
19.08.2012
Beiträge
3.354
Ort
Landkreis Bamberg
Modell
ein paar verschiedene.....
Ja, die GVV, jetzt GVV Direkt ist bei Motorrädern wirklich günstig mit guten Leistungen. Ich bin seit Jahren dort. Auch meine XR war mit 550 Euro um mehr als die Hälfte günstiger als die meisten anderen wollen. Da waren die 165 PS das Problem. Aber so bis 150 PS sind die Beiträge echt voll akzeptabel.
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
Aber die GVV bietet keinen Auslandsschadenschutz. Wer einmal einen Unfall im Ausland hatte, mag das nicht mehr missen. Ich sag's ja nur.

Auslandsschadenschutz: Damit reguliert die eigene Versicherung den Unfallschaden so, als sei der ausländische Unfallgegner ebenfalls bei ihr haftpflichtversichert. Dann gibt es Schadenersatz nach deutschem Recht und der Geschädigte braucht sich nicht mit ausländischen Versicherungen, Anwälten oder Gerichten herumzuschlagen. Das ist auch dann hilfreich, wenn der fremde Unfallverursacher nicht versichert ist oder seine Deckungssummen nicht ausreichen. Die Regeln für den Schadenersatz unterscheiden sich erheblich, selbst innerhalb der EU. Teils wird deutlich weniger gezahlt als in Deutschland. In Frankreich und Spanien werden Anwaltskosten meist nicht ersetzt.
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.774
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Das bieten andere auch nur wenn überhaupt gegen Aufpreis oder in irgendwelchen Top Schutz Paketen für teuer Geld.
Wenn man unbedingt die Nadel im Heuhaufen sucht, dann kann man sich daran aufhalten.
 
Thema:

Frage zur Versicherung / Marderbiss

Frage zur Versicherung / Marderbiss - Ähnliche Themen

  • Frage zu den BMW GS DRY HANDSCHUHEN

    Frage zu den BMW GS DRY HANDSCHUHEN: Ich hab mir die GS Dry Handschuhe von BMW bestellt. Sie passen von der Größe her, nur wenn ich die Finger abwinkle wird der Handschuh an den...
  • Fragen zum BMW Navigator 6 usw

    Fragen zum BMW Navigator 6 usw: Hallo liebe Gemeinde, seit wenigen Tagen besitze und fahre ich nun eine R 1200 GS LC Adv. EZ 04/2017. Alles Weitere zu mir s.a. meinen...
  • Frage Tankstellen in Frankreich

    Frage Tankstellen in Frankreich: Hallo zusammen, hat jemand direkte, selbsterlebte Erfahrungen wie die Benzinversorgung (nicht Diesel) in F ist? Interessant die Regionen Jura...
  • Frage der Versicherung?

    Frage der Versicherung?: Hallo, Ich hoffe es gibt bis jetzt kein solches Thema hier. Zumindest in der Suche nichts gefunden. Und Zwar: Wie habt Ihr euere GS...
  • Frage Versicherung??

    Frage Versicherung??: Hi, ich möchte mir moegen ne 1200 gs kaufen, un wollte ma fragen wie es da mit der versicherung so aussieht!! Vielleicht kann mir jemand so ca...
  • Frage Versicherung?? - Ähnliche Themen

  • Frage zu den BMW GS DRY HANDSCHUHEN

    Frage zu den BMW GS DRY HANDSCHUHEN: Ich hab mir die GS Dry Handschuhe von BMW bestellt. Sie passen von der Größe her, nur wenn ich die Finger abwinkle wird der Handschuh an den...
  • Fragen zum BMW Navigator 6 usw

    Fragen zum BMW Navigator 6 usw: Hallo liebe Gemeinde, seit wenigen Tagen besitze und fahre ich nun eine R 1200 GS LC Adv. EZ 04/2017. Alles Weitere zu mir s.a. meinen...
  • Frage Tankstellen in Frankreich

    Frage Tankstellen in Frankreich: Hallo zusammen, hat jemand direkte, selbsterlebte Erfahrungen wie die Benzinversorgung (nicht Diesel) in F ist? Interessant die Regionen Jura...
  • Frage der Versicherung?

    Frage der Versicherung?: Hallo, Ich hoffe es gibt bis jetzt kein solches Thema hier. Zumindest in der Suche nichts gefunden. Und Zwar: Wie habt Ihr euere GS...
  • Frage Versicherung??

    Frage Versicherung??: Hi, ich möchte mir moegen ne 1200 gs kaufen, un wollte ma fragen wie es da mit der versicherung so aussieht!! Vielleicht kann mir jemand so ca...
  • Oben