Hirnlose Motorradfahrer

Diskutiere Hirnlose Motorradfahrer im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hallo! Heute Nachmittag war ich organisationsbedingt zwischen Neusatz und Bad Herrenalb im Nordschwarzwald mit der Dose unterwegs. Auch diese...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
GunOpiGS

GunOpiGS

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2011
Beiträge
1.443
Ort
Galaxis Nemesis 5.98-045183
Modell
R1200GS TÜ
Hallo!

Heute Nachmittag war ich organisationsbedingt zwischen Neusatz und Bad Herrenalb im Nordschwarzwald mit der Dose unterwegs.
Auch diese bewege ich normalerweise zügig, aber nicht als Raser.

Es kamen mir zwischen Rotensol und Bad Herrenalb etwa 100 ? Motorradfahrer und einige PKW entgegen.
Auf der kurvigen Bergstrecke fahren die PKW normalerweise ziemlich langsam.
Außer mir. . . .
Das kann natürlich einige 2-Rad-Poser dazu bewegen, schnell nochmal den PKW voraus trotz Gegenverkehr zu überholen.

Heute war ich als "Gegenverkehr" noch mal etwas freundlich gestimmt und habe scharf abgebremst.
Trotzdem haben es noch einige entgegenkommende Motorradfahrer nicht bleiben lassen können und haben weiter überholt.

Liebe Leute!

Muss ich mich in Zukunft auch dumm und arrogant stellen - und einfach das Gas wie gewohnt stehen lassen?

In der Dose habe ich massenhaft Knautschzonen und Airbag - und ich fahre dann ja auf meiner Straßenseite!

So ein Spiel wollte ich eigentlich niemals provozieren - aber inzwischen.........:devil:

Gruß, Gunter
 
S

Schlonz

Dabei seit
31.07.2006
Beiträge
10.966
Ort
Main-Taunus-Kreis
Modell
Ducati Hypermotard 1100 EVO SP
Muss ich mich in Zukunft auch dumm und arrogant stellen - und einfach das Gas wie gewohnt stehen lassen?

In der Dose habe ich massenhaft Knautschzonen und Airbag - und ich fahre dann ja auf meiner Straßenseite!

So ein Spiel wollte ich eigentlich niemals provozieren - aber inzwischen.........:devil:

Gruß, Gunter
was soll denn so eine hirnlose Aussage?
 
S

Sables

Dabei seit
14.07.2014
Beiträge
229
Modell
R-1200 GS Adventure LC
Sehr geehrter Günter,

Deine Zeilen mit der Androhung in Zukunft Motorradfahrer mittels einem
Frontalzusammenstoß zu disziplinieren raubt mir den Atem. Wenn das die richtigen
Menschen lesen das Du mit Absicht eine Körperverletzung oder den Tod eines Motorradfahrers
in Kauf nimmst wirst Du lange im Gefängnis Zeit haben über Deinen Irrsinn nachzudenken.
Ich wünsche Dir falls Du mal mit dem Auto oder Motorrad einen Fehler machst oder leichtsinnig
bist das Du keinen Gegenverkehr mit einem Unmenschen der den Deinen Tod in Betracht zieht hast.

Dir wünsche ich etwas Zeit um über Deine Zeilen nachzudenken und das Du dann selber über
das was Du geschrieben hast erschrickst.

Dir stets Gute Fahrt

Sables
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.179
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Regt Euch nicht auf!!! Das ist Altersstarrsinn!:cool:

Gruß,
maxquer
 
Zuletzt bearbeitet:
Ratta

Ratta

Dabei seit
06.07.2014
Beiträge
68
Ort
45966 Gladbeck
Modell
R 1200 GS Adventure BJ 2008 MÜ
Hallo Gunter,

wie heißt es so schön: " Der Klügere gibt nach." :o

Ich gebe dir recht wenn du behauptest das es einige Motorrad Fahrer doch recht rücksichtslos unterwegs sind.
Es sind jedoch nicht alle so.

Da du ja selbst Motorradfahrer bist, wirst du auch wissen, das man da ein oder andere mal vielleicht ein bisschen übertreibt mit dem Gashahn. Mir zumindest geht es so. Ich versuche eigentlich immer einigermaßen Regelkonform zu Fahren.

Ist es dir denn noch nicht schon mal passiert das du den Gegenverkehr, von der Geschwindigkeit her, falsch eingeschätzt hast und er für dich platz machen musste ?

Also draufhalten ist keine Lösung, weder für dich, noch für den anderen, auch wenn man sich manchmal sehr Ärgert.:devil:

Das wichtigste ist Gesund nach Hause zu kommen auch wenn das heißt manchmal nach zu geben.:up:
 
ST2

ST2

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
336
Ort
Ortenaukreis
Modell
R 1250 GS HP, MT-01, Street Triple R, X-Country, Honda CB 300 R, KLX 250 S, Vespa GTS 300 i.e.
. . . sehr provokativ geschrieben, klar. Andererseits: Auch ich war heute im Nordschwarzwald mit der X-Country unterwegs. Habe meine Fahrt allerdings nach 20 km abgebrochen. Es waren unglaublich viele Biker und Radfahrer unterwegs. Samstags und sonntags macht das einfach keinen Spaß mehr.
 
GunOpiGS

GunOpiGS

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2011
Beiträge
1.443
Ort
Galaxis Nemesis 5.98-045183
Modell
R1200GS TÜ
ich zitiere die 1. 2 § teilweise der STVO:

"STVO:

I. Allgemeine Verkehrsregeln

§ 1 Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.

(2) Wer am Verkehr teilnimmt hat sich so zu verhalten, dass kein Anderer geschädigt, gefährdet oder mehr, als nach den Umständen unvermeidbar, behindert oder belästigt wird.



§ 2 Straßenbenutzung durch Fahrzeuge

(1) 1Fahrzeuge müssen die Fahrbahnen benutzen, von zwei Fahrbahnen die rechte. Seitenstreifen sind nicht Bestandteil der Fahrbahn.

(2) Es ist möglichst weit rechts zu fahren, nicht nur bei Gegenverkehr, beim Überholtwerden, an Kuppen, in Kurven oder bei Unübersichtlichkeit."

ohne weiteren Kommentar, vorerst.

Gunter
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
6.179
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Du hast vollkommen recht! Ich finde alle Motorradfahrer unmöglich! Laut, frech, einfach unangenehm!
Oh, S.hit, das wollte ich doch im Forum für Gartenfreunde schreiben.

Gruß,
maxquer
 
ADVent

ADVent

Dabei seit
27.12.2013
Beiträge
866
Ort
Zuhause
Sag mal tickst Du eigentlich nicht mehr richtig oder was??!! Du rechtfertigst also den eventuellen Unfall weil sich der Andere nicht ans Gesetz hält??
Oh man, Du bist jetzt schon mein Kumpel, lass dich nie von mir erwischen.
Das Leben muss toll sein als perfekter Mensch....
 
Lawman

Lawman

Dabei seit
09.05.2008
Beiträge
1.160
Ort
Berlin
Modell
1200ADV,F800GS,1200GS LC, R1200RT LC ab 06/2015
In der Dose habe ich massenhaft Knautschzonen und Airbag - und ich fahre dann ja auf meiner Straßenseite!
Abgesehen von der Grundaussage :facepalm: : Über deine Knautschzonen etc. würde ich mir allerdings Gedanken machen, rechne mal aus
welches Gewicht mal Geschwindigkeit das Motorrad beim Einschlag hat und auf welcher Fläche deines Autos dann welche Kräfte wirken,
ein sogenannter Offsetcrash wie er von den Automobilherstellern mit PKW gegen PKW gemacht wird ist ist nicht mal Kindergarten dagegen...
 
Ratta

Ratta

Dabei seit
06.07.2014
Beiträge
68
Ort
45966 Gladbeck
Modell
R 1200 GS Adventure BJ 2008 MÜ
I. Allgemeine Verkehrsregeln

§ 1 Grundregeln

(1) Die Teilnahme am Straßenverkehr erfordert ständige Vorsicht und gegenseitige Rücksicht.
Heißt auch mit den Fehlern anderer rechnen !
 
A

Andreasmc

Dabei seit
01.11.2006
Beiträge
2.333
Ort
Baden-Württemberg
Modell
BMW
Liebe Leute!

Muss ich mich in Zukunft auch dumm und arrogant stellen - und einfach das Gas wie gewohnt stehen lassen?

In der Dose habe ich massenhaft Knautschzonen und Airbag - und ich fahre dann ja auf meiner Straßenseite!

So ein Spiel wollte ich eigentlich niemals provozieren - aber inzwischen.........:devil:

Gruß, Gunter[/QUOTE]


Hallo Gunter,
wenn das Dein Ernst wäre bist Du nicht besser.....
Bitte Kopf einschalten und dann schreiben.

Gruß Andreas
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
3.864
Ort
OG
Modell
S1XR
hallo gunter, bin ja auch sehr viel im blackforest unterwegs und kann deinen frust etwas nachvollziehen, die fahrweise mancher biker hat sich, zumindest in den letzten 1-2 jahren (sieht man auch an den zunehmenden motorradunfälle) doch eher ins negative entwickelt.

es wird überholt und da spielt es keine rolle ob sperrfläche, durchgezogene linie o. überholverbot, in ortschaften oder in den bereichen wo die geschw. auf 70km/h begrenzt wurde wegen landwirtschaftliche fahrz. interessiert auch keinen da wird dann mit 140km/h durchgeknallt, beim kurven fahren wird immer wieder die gegenfahrbahn benutzt (mit eine der häufigsten unfälle) blinker setzten scheint auch nur noch ein fremdwort zu sein usw. also hier liegt schon einiges im argen, auch wenn ich es ein bisschen verstehen kann solltest du in ruhigen fünf min. dennoch über diese aussage noch mal nachdenken.:(

Muss ich mich in Zukunft auch dumm und arrogant stellen - und einfach das Gas wie gewohnt stehen lassen?
 
Road's End

Road's End

Dabei seit
03.06.2009
Beiträge
1.210
Ort
Ostalbkreis
Modell
R1250GS HP
An den Fahrgewohnheiten entgegen kommender Motorradfahrer wird man wohl kaum etwas ändern können. Insofern nehme ich solche Chaoten eher als unveränderliche Naturgewalt hin. Wenn ich es nicht ändern kann, bringt auch ärgern nichts. Ich finde diese Fahrweisen auch nicht gut und vermeide daher viel frequentierte Strecken und weiche lieber auf die oft schöneren Sträßchen niederster Ordnung aus. Auf den gerade mal autobreiten Sträßchen findet sich dann auch kein Racing-Imitator.

@ Gunter
Mal angenommen, Du würdest tatsächlich einen Entgegenkommer auf die Hörner nehmen. Folge: Dein Auto Schrott, das Motorrad Schrott, beide im Krankenhaus oder im Leichenschauhaus. Getroffen hast Du dann wahrscheinlich gerade denjenigen, der sich mal vertan hat und eben nicht gewohnheitsmäßig wilde Sau spielt. Der dann vielleicht auch noch Frau und Kinder hinterläßt. Und das alles wegen ein bißchen Ärger und Rechthaberei?
 
GunOpiGS

GunOpiGS

Themenstarter
Dabei seit
23.09.2011
Beiträge
1.443
Ort
Galaxis Nemesis 5.98-045183
Modell
R1200GS TÜ
Jo, liebe Leute,

was ist, wenn:
Ich bin im (üblichen?) familiären oder/und beruflichen Stress:
Hab gerade einen dringenden Termin, und muss auf die Kinder/Tiere hinten im Auto aufpassen.
Muss eventuell noch ein dringendes Telefonat (per Freisprech natürlich....) durchführen...
Bemühe mich, so schnell wie möglich zum Zielort zu kommen....ist dringend....
Muss nebenher noch einen neuen Plan für das nächste Treffen entwickeln....

Und plötzlich sind Sie da . . . habe ich vorher nicht gesehen oder auch nur nicht daran gedacht . . .

Was Nun? . . .

Ja, ich kenne die Knautschzonen und Aufprallwiderstände entsprechend des Winkels und der Geschwindigkeit . . .
Was, wenn ich jemand nur seitlich mit etwa 60 Km/h "erwische" . . . .?
Ich käme wahrscheinlich lebend davon....

Aber der, welcher es mit aller Gewalt versucht, "der andere muss ja Rücksicht nehmen".....

Liebe Leute, denkt ihr ab und zu auch mal daran, das der Gegenüber einfach mal nicht fähig ist, euch auszuweichen?

Gruß, Gunter
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
3.864
Ort
OG
Modell
S1XR
auch ein gutes beispiel,
ich bekomme auch jedes mal ein vogel wenn ich auf der autobahn die notorischen mittelspur...linksfahrer und ökofuzzis antreffe die meinen die bahn gehört ihnen alleine.
aber es nützt ja nix, wenn mir da auch manchmal alles mögliche durch´n kopf geht................... lieber wieder runterfahren und ggf. gemütlich rechts dran durch.:zwinkern:
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Hirnlose Motorradfahrer

Hirnlose Motorradfahrer - Ähnliche Themen

  • Musik beim Motorradfahren

    Musik beim Motorradfahren: Habe mal ausprobiert beim Motorradfahren Musik zu hören. Nicht über eine Stereoanlage am Motorrad sondern via Hörgeärte. Anders als beim...
  • Grossbritannien`s Weg gegen rücksichtslose Motorradfahrer

    Grossbritannien`s Weg gegen rücksichtslose Motorradfahrer: Wir diskutieren hier noch über Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit von Fahrverboten an Samstag/Sonntag. Österreich ist am Erproben der Zulässigkeit...
  • Interessenvertretung für Motorradfahrer!

    Interessenvertretung für Motorradfahrer!: Die aktuelle Diskussion zum Thema Fahrverbote hat mir wieder mit Macht in`s Gedächtnis gerufen, dass eine Mitgliedschaft in einer...
  • Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger

    Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger: Ich war über 20 Jahre Abonnent vom Motorradfahrer und halte heute die zweite „vereinigte“ Ausgabe mit Motorrad News in den Händen. Ich weiß nicht...
  • Info Achtung! Demo zu Fahrverboten und Einschränkungen für Motorradfahrer!

    Info Achtung! Demo zu Fahrverboten und Einschränkungen für Motorradfahrer!: Demo in Wermelskirchen am 27.06.2020 - Bundesverband der Motorradfahrer e.V.
  • Info Achtung! Demo zu Fahrverboten und Einschränkungen für Motorradfahrer! - Ähnliche Themen

  • Musik beim Motorradfahren

    Musik beim Motorradfahren: Habe mal ausprobiert beim Motorradfahren Musik zu hören. Nicht über eine Stereoanlage am Motorrad sondern via Hörgeärte. Anders als beim...
  • Grossbritannien`s Weg gegen rücksichtslose Motorradfahrer

    Grossbritannien`s Weg gegen rücksichtslose Motorradfahrer: Wir diskutieren hier noch über Zulässigkeit und Sinnhaftigkeit von Fahrverboten an Samstag/Sonntag. Österreich ist am Erproben der Zulässigkeit...
  • Interessenvertretung für Motorradfahrer!

    Interessenvertretung für Motorradfahrer!: Die aktuelle Diskussion zum Thema Fahrverbote hat mir wieder mit Macht in`s Gedächtnis gerufen, dass eine Mitgliedschaft in einer...
  • Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger

    Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger: Ich war über 20 Jahre Abonnent vom Motorradfahrer und halte heute die zweite „vereinigte“ Ausgabe mit Motorrad News in den Händen. Ich weiß nicht...
  • Info Achtung! Demo zu Fahrverboten und Einschränkungen für Motorradfahrer!

    Info Achtung! Demo zu Fahrverboten und Einschränkungen für Motorradfahrer!: Demo in Wermelskirchen am 27.06.2020 - Bundesverband der Motorradfahrer e.V.
  • Oben