Honda SH 350 i

Diskutiere Honda SH 350 i im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Servus Gemeinde, neben unser dicken Q / Gespann / Enduro haben wir noch immer einen Roller im Stall stehen für die schnellen Fahrten...
Fredl

Fredl

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
302
Ort
Pfarrkirchen / Xinxiang
Modell
BMW R 1250 GS LC Exclusive; Jialing JH 600 B-A Gespann, Honda SH 350 i
Servus Gemeinde,
neben unser dicken Q / Gespann / Enduro haben wir noch immer einen Roller im Stall stehen für die schnellen Fahrten zwischendurch:
Schnell mal Einkaufen, Schwimmbad; Eis-Essen usw.
Unser Honda SH 300 i hat nun nach 7 Jahren / 10 tkm ohne Defekte, erste Batterie usw. für einen vernüftigen Kurs den Besitzer gewechselt!
Der neue SH 350 i steht ab heute im Stall :bounce:
 

Anhänge

B

böcki

Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
182
Modell
R 80 GS '93
ja, kann ich verstehen.

Ein Honda-Roller gehört eigentlich in jeden guten Haushalt...ich habe 3 Stück von denen (Vision 50 / SH150i '20 und SH300i '16).

:zwinkern:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
11.063
Ort
Wien
Super Gerät, nur der Batterie Aus- und Einbau ist ein bissl mühsam. Für die Stadt und Umland perfekt. Wir haben einen in rot in der Garage stehen 👍
 
qhammer

qhammer

Dabei seit
03.10.2011
Beiträge
2.817
Ort
030
Modell
aktuell R1150 GS+ 78er R100RS+ XR 600+ 690R Enduro +XS850+YP125
Für den alltäglichen Kurzstreckennahkampf ein leicht modifizierter 20 Jahre alter 125er Yamaha Majesty - jeden Tag mehrere Kaltstarts, immer nur Vollgas, 1x im Jahr neues Öl und neue Bremsbeläge tanken und fahren...
IMG_20210510_073756.jpg
 
Tango_Delta

Tango_Delta

Dabei seit
13.09.2019
Beiträge
887
Ort
Kamen
Modell
F750GS
Wir haben auch unsere "Rennsemmel" in Form eines Honda PCX 125. In den warmen Monaten fährt mein Schatz damit die 16 km zur Arbeit (alte Klasse 3). Ich nutze ihn für die schnellen Wege zum Einkaufen, Dosen jagen etc. :biggrin:.

20201205_130147.jpg


20201205_130158.jpg 20201205_130548.jpg für Schatzi natürlich passend zu ihrem "Kleinen"
 
Zuletzt bearbeitet:
KRUEGER

KRUEGER

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
10
Hallo,

fahre als "Drittmotorrad" auch einen Honda 300 mit Malossi-Vario . Für den Stadtverkehr und die Tour zur Eisdiele einfach genial. Ist der 350 wirklich eine positive Weiterentwicklung, für den der Wechsel lohnt?

Gruß
Reinhard
 
X

xerin

Dabei seit
15.08.2014
Beiträge
52
Ort
München
Was kostet denn so ein brauchbarer 350er gebrauchter im Schnitt. Hätte gern ernsthaft mal paar Anhaltspunkte dafür. Neukaufen würde ich ihn mir nicht, denke aber ernsthaft darüber nach sowas Kleines zusätzliches anzuschaffen. Bin nicht auf 350 ccm festgelegt, sollte nur für Einsatzzweck langen. Der wäre bei mir: Arbeitsweg von ca 20km, davon ca 10km AB die auf 80 limitiert ist (wo jeder 100 fährt) und die anderen 10km aus Stadtverkehr, Zu- und Abfahrt AB.
 
B

böcki

Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
182
Modell
R 80 GS '93
SH350 und gebraucht, den gibt es doch erst seit ein paar Wochen auf dem Markt...
 
X

xerin

Dabei seit
15.08.2014
Beiträge
52
Ort
München
Bei Rollern bin ich absolut Ahnungslos. Deshalb meine Frage, welches Modell denn so für meine Anforderungen passend würde. Ob 350, 274,421...keine Ahnung welcher, wann rausgekommen ist. Deshalb frage ich.
Wenn der gezeigte 350 Honda erst kürzlich erschienen ist, fällt er natürlich raus. Hätte halt gern eine Empfehlung auf was ich achten soll. Der 125er denn ich mal gefahren bin als Werkstattfahrzeug (Honda auch glaub ich) hat sich schon arg schwer getan auf 90 zu kommen, ansonsten fand ich den nicht übel.
Kann auch extra Thread aufmachen, wenn Frage unpassend hier ist.
 
B

böcki

Dabei seit
14.01.2012
Beiträge
182
Modell
R 80 GS '93
für den Stadtverkehr nehme ich gerne meinen SH150i, der ist ca. 35kg leichter als der SH300i. Das merkt man schon und bis ca. 100km/h geht der 150er auch sehr flott. Würde für dein Streckenprofil eigentlich reichen.

Mehr Spaß, gerade wenn es mal weiter geht und vor allem auch außerhalb der Stadt, macht natürlich der 300er. Ich empfehle da gerne das Modell NF05, also das ab 2015. Das hat dann LED-Licht und Keyless-Go was wirklich sehr gut und zuverlässig funktioniert.

Grundsätzlich ist die SH-Reihe von Honda sehr wertstabil. Die NF05 sind nicht unter 3k zu bekommen, für 3,5k gibt es was aus 1.Hd und unter 10tkm, manchmal schon mit noch weniger. Schwächen gibt es eigentlich keine, die Wartung kann man problemlos selber machen, Ventile müssen erst bei 24tkm geprüft werden.

Auch wenn es viele nicht gerne hören wollen. So ein SH macht echt Spaß, freier Durchstieg, Knöpfchen drücken und los, ohne Schalten und ruckeln, echt easy und ich genieße damit jeden Kilometer. So richtig Lust macht mir die Schalterei beim 2-Rad fahren auch nicht mehr, fahre mehr SH als GS im Jahr...
IMG_20200725_082413 (1).jpg
 
KRUEGER

KRUEGER

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
10
So geht es mir immer häufiger auch :wink:
Mein 300er NF02 fährt und fährt und fährt...
Angenehm ist die Mehrleistung gegenüber dem 150er schon, so fährt er auf Autobahn Tacho 145 km/H. Ansonsten nur Ölwechsel und Luftfilter, sehr pflegeleicht. Und im Stadverkehr mit Automatik ist einfach flott und bequem. Dank der schmalen Bauweise kommt man auch überall durch.
Den Honda SH 300 (Modell NF02) bekommt man ab 2.500 Euro
 
Fredl

Fredl

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
302
Ort
Pfarrkirchen / Xinxiang
Modell
BMW R 1250 GS LC Exclusive; Jialing JH 600 B-A Gespann, Honda SH 350 i
Hallo,

fahre als "Drittmotorrad" auch einen Honda 300 mit Malossi-Vario . Für den Stadtverkehr und die Tour zur Eisdiele einfach genial. Ist der 350 wirklich eine positive Weiterentwicklung, für den der Wechsel lohnt?

Gruß
Reinhard
Servus Reinhard,
der SH 300 i ist schon ein sehr guter Allrounder und vor allem ausgereift!
Wie viele hier schreiben: Knöpfchen drücken und fahren!
Einen wichtigen Grund zum Wechsel kann ich Dir im Moment nicht nennen!
Der SH 350 i zieht ein wenig besser weg und liegt dabei stabiler auf der Straße und zu Zweit merke ich dass schon!
Unser Hondahändler hat einen sehr guten Kurs ausgerufen ;) und der Gebrauchte wurde ebenfalls zu einem guten Kurs verkauft!
Optisch sieht der 350iger etwas frischer aus, dass Cockpit gefällt mir etwas besser und dank dem schlüssellosen Zugang entfällt die Fummelei mit dem Schlüssel beim Topcase und beim Starten!
Alles in allem war es bei uns eine Bauchentscheidung "Neues Spielzeuch"
 
M

moto-schrauber

Dabei seit
23.06.2012
Beiträge
274
Modell
R 850 GL
So ein Großradroller täte mich auch interessieren. Die üblichen Roller -wie z.B. Suzuki Burgman, Honda "Forza", Yamaha T-Max und andere in dieser Bauform- sind für mich nix, weil für ausgewachsene Mitteleuropäer zu niedrig. Gut sitzen konnte ich bisher nur auf der Vespa GTS, aber größere Räder und vorn eine gescheite Telegabel -statt der gezogenen Schwinge der Vespa- wären mir schon lieber.
Mich stört am Honda SH 300/350 aber, dass er so schmal ist. Ich vermute, dass der Wetterschutz für die Beine ziemlich bescheiden ist. Stimmt das?

Grüße,
Jochen
 
KRUEGER

KRUEGER

Dabei seit
13.05.2020
Beiträge
10
Hallo,

der Wetterschutz ist mir auf jeden Fall ausreichend. Mit Scheibe sind auch Oberkörper und Hände geschützt. Im Gegensatz zum Motorrad bleibt man auch ohne Scheibe von vorne fast trocken, Spritzwasser von unten gibt es nicht. Lediglich der Spalt zwischen Lenker und Verkleidung lässt Nässe durch. Für die Winterfahrer gibt es auch einen Poncho ;-)

Gruß
Reinhard
 
moubeli

moubeli

Dabei seit
05.09.2020
Beiträge
351
Ort
Freigericht
Modell
R1100R > R1200GS TÜ > R1200R LC
Wer sich für einen Großradroller (zumindest das Vorderrad) interessiert, sollte sich auch den 350er (oder nagelneuen 400er) Piaggio Beverly anschauen. Das Ding geht richtig böse um die Kurven, wie ich aus eigener Erfahrung und aus dem Bekanntenkreis bestätigen kann. 👍 Und dazu kann man bei Piaggio richtig ausgiebig spielen, Malossi, Polini und co. haben ein pralles Sortiment für reichlich veloce.
 
Schnorres

Schnorres

Dabei seit
30.09.2011
Beiträge
154
Ort
em Taunus
Modell
R 100 GS PD Classic und R 1200 GS ADV und Ural Gespann
Moin ich habe mir für meinen Arbeitsweg von 7 km eine 125er Vespa primavera gebraucht zugelegt ,langt für mich .20201219_140207.jpg

Gruß Stefan
 
Fredl

Fredl

Themenstarter
Dabei seit
30.09.2007
Beiträge
302
Ort
Pfarrkirchen / Xinxiang
Modell
BMW R 1250 GS LC Exclusive; Jialing JH 600 B-A Gespann, Honda SH 350 i
Mich stört am Honda SH 300/350 aber, dass er so schmal ist. Ich vermute, dass der Wetterschutz für die Beine ziemlich bescheiden ist. Stimmt das?

Grüße,
Jochen
Servus Jochen,

bei Regen wirst Du nie ganz trocken auf dem Rollern bleiben.
Ich habe mich damals bewusst für den SH 300 i entschieden, weil er noch einen richtigen Durchstieg hat und man bei Regen die Füsse schön hinter der Verkleidung verstauen kann.
Klar Vespa hat den selben Mytos bei Rollern wie die GS bei Motorrädern, aber schau mal warum bei den Italienern soviele SH´s verkauft werden.
Auch wenn der SH 300 / 350 in Deinen Augen schmal erscheint schützt er kombiniert mit einem Windschild sehr gut vor dem Regen!
Wenn ich schaue wie mich meine R 1250 GS einsaut - Füsse und Rücken, da merkst Du auf dem Roller nix!
Nun auf einem Großradroller ist das Fahrgefühl schon stabiler als auf den Rollern mit den kleinen Reifen - mehr Richtung Motorrad.
Aber richtige Anworten für Deine Frage wird erst eine Probefahrt bringen!
 
Obelix65

Obelix65

Dabei seit
13.08.2014
Beiträge
421
Ort
Hedwig Holzbein, die grüne Koppel hinter Hamburg
Modell
Ducati Scrambler 800 Flat Track Pro, Piaggio Beverly 350 Sport
Wer sich für einen Großradroller (zumindest das Vorderrad) interessiert, sollte sich auch den 350er (oder nagelneuen 400er) Piaggio Beverly anschauen. Das Ding geht richtig böse um die Kurven, wie ich aus eigener Erfahrung und aus dem Bekanntenkreis bestätigen kann. 👍 Und dazu kann man bei Piaggio richtig ausgiebig spielen, Malossi, Polini und co. haben ein pralles Sortiment für reichlich veloce.
Genau! Ich habe einen Piaggio Beverly 350. Finde die 300er Vespa zwar schöner, aber mag meinen auch leiden. 30 PS in der Euro5 Variante gehen ziemlich gut! Edles Teil! 👍🏻

0C5E776F-1946-4AFC-B15C-3FF893F120DD.jpeg


7D36B77C-4457-4639-938A-7E4B7D4E301B.jpeg


7853353C-2F26-404D-949B-DB1428418F3D.jpeg
 
Thema:

Honda SH 350 i

Honda SH 350 i - Ähnliche Themen

  • An die Techniker !! Honda 750NC Vibrationen

    An die Techniker !! Honda 750NC Vibrationen: Hallo zusammen, ich fahre eine Honda 750NC Baujahr 2016. Hat jetzt 30.000km runter. Ich habe jetzt seit ca. 400km vermehrt das Problem, dass...
  • Biete Sonstiges Honda XL 600 LM PD04 PARIS DAKAR zul. 3/89 TÜV 3/23

    Honda XL 600 LM PD04 PARIS DAKAR zul. 3/89 TÜV 3/23: Marke - Honda Kilometerstand - 29.403 km Erstzulassung - März 1989 Hubraum - 587 ccm Leistung - 44 PS Getriebe - Manuell 5 Gang HU bis - März 2023...
  • Back on the road #6: 1980 Honda CB750K (Z)

    Back on the road #6: 1980 Honda CB750K (Z):
  • Yamaha YS 125 UBS / Honda CB 125 F

    Yamaha YS 125 UBS / Honda CB 125 F: Hi allerseits, die neue FS Regelung in der Schweiz macht es nun möglich schon ab 16 J. ein 125 ccm Motorrad zu bewegen. Den Nachwuchs freut`s und...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Honda Sevenfifty und eine Bultaco 350 mit Brief zum restaurieren

    Verkaufe Honda Sevenfifty und eine Bultaco 350 mit Brief zum restaurieren: So Freunde, ich muss eine Garage räumen, deshalb verkauft meine Schwester ihre Honda Sevenfifty Baujahr 1993 orginal 31890 Kilometer erst 2. Hand...
  • Verkaufe Honda Sevenfifty und eine Bultaco 350 mit Brief zum restaurieren - Ähnliche Themen

  • An die Techniker !! Honda 750NC Vibrationen

    An die Techniker !! Honda 750NC Vibrationen: Hallo zusammen, ich fahre eine Honda 750NC Baujahr 2016. Hat jetzt 30.000km runter. Ich habe jetzt seit ca. 400km vermehrt das Problem, dass...
  • Biete Sonstiges Honda XL 600 LM PD04 PARIS DAKAR zul. 3/89 TÜV 3/23

    Honda XL 600 LM PD04 PARIS DAKAR zul. 3/89 TÜV 3/23: Marke - Honda Kilometerstand - 29.403 km Erstzulassung - März 1989 Hubraum - 587 ccm Leistung - 44 PS Getriebe - Manuell 5 Gang HU bis - März 2023...
  • Back on the road #6: 1980 Honda CB750K (Z)

    Back on the road #6: 1980 Honda CB750K (Z):
  • Yamaha YS 125 UBS / Honda CB 125 F

    Yamaha YS 125 UBS / Honda CB 125 F: Hi allerseits, die neue FS Regelung in der Schweiz macht es nun möglich schon ab 16 J. ein 125 ccm Motorrad zu bewegen. Den Nachwuchs freut`s und...
  • Biete Sonstiges Verkaufe Honda Sevenfifty und eine Bultaco 350 mit Brief zum restaurieren

    Verkaufe Honda Sevenfifty und eine Bultaco 350 mit Brief zum restaurieren: So Freunde, ich muss eine Garage räumen, deshalb verkauft meine Schwester ihre Honda Sevenfifty Baujahr 1993 orginal 31890 Kilometer erst 2. Hand...
  • Oben