... Probefahrt - wo ist die Leistung? 🥱

Diskutiere ... Probefahrt - wo ist die Leistung? 🥱 im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; dachte ich mir, so nach den ersten Kilometern... Vorweg, die GSA musste zum 100.000 er Service und die GS1250 war als Leihmopped parat. Triple...
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
dachte ich mir, so nach den ersten Kilometern...

Vorweg, die GSA musste zum 100.000 er Service und die GS1250 war als Leihmopped parat.



Triple black, nun ja und dann die Felgen... ok.... das war die Optik und die ist ja Geschmacksache...

Das Display in Netherlands eingenordet...:eekek:

knapp 6300km aufm Buckel neu - sozusagen...

Die VIN habe ich nicht gefunden...

OK, Display umgestellt - alles auf Dynamic umgestellt und los geht`s.....

Der Akra ist leiser, als bei meiner GSA 2011 mit normalem Auspuff.

Der Seitenständer fummelig zu finden.

Gänge haklig und der Schaltassistent - geht mir zu stramm, da schalte ich bei meiner viel flüssiger hoch, ohne kuppeln.

Runter schalten - ok, kann man, würd ich aber nicht brauchen.

Tankdeckel und Keyless, ich raff es nicht.

Motor aus, Tankdeckel lässt sich nicht öffnen - kann doch nicht sein, dass es so umständlich ist, dass man die BA benötigt?

Blinkerbetätigung - ok - ist Mist - aber verkraftbar.

Displaybedienung ist intuitiv - es ist gut ablesbar - zieht Flecken an - leider nicht mit anpassbaren Designflächen (DZM & Tacho)

Was mich aber am meisten verwundert hat, die gefühlte Power ist nicht spürbar - man sieht es nur auf dem Tacho.

Will sagen, wenn ich mit meine GSA beschleunige, spüre ich es mit dem ganzen Körper - zieht bullig an

und ist mechanisch präsent.

Die 1250 ist lt. Tacho schneller - dabei sanfter - ruhiger und für mich - emotionsloser...

Zwitschern oder Tickern hörte ich nicht - Tank ist mir zu schmal (GS) Beine werden innen kalt.

Heizgriffe auf Stufe 1 und Atlantis Handschuhe (8°) zu heiss, musste ständig an und abschalten.

Tja, ob ich dann die alte GSA weiter fahre?:confused:

Bin irgendwie noch nicht so überzeugt...

Evtl. müsste ich mal eine GSA Probe fahren, evtl. kommt die vom Gefühl bulliger rüber.

Alleine die dünnen Griffe - für Kinderhände 😅 ok, ich habe da diese Puppis drüber, dass könnte dann auch mit

Heizstufe 1 passen....

Mal sehen, morgen hab ich so noch ein paar Stunden... zum Testen....;)
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
14.286
zur luftgekühlten ist der motor anderst , ist ja klar.. alles andere ist wohl gewöhnungs sache

wenn es nach der reinen "papier ps" leistung geht, fährt mir jede 450er Supermoto mit 50+ PS in den alpen davon :cool:
 
Zuletzt bearbeitet:
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
ich dachte - ich dreh am Griff und die 25 Mehr PS ziehen mir die Arme lang...

ich habe erstmal geschaut, ob da auch 1250 drannsteht - fehlt ja links... die Bezeichnung 😅
 
emdee

emdee

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
428
Ort
Halle/Saale
Modell
R1250 GS LC 2020
Nur mal so subjektiven Senf:
...der Anzug geht schon bei niedrigeren Drehzahlen
...die Power geht bei >6000/min richtig ab. Wie praxisnah das für GS/Landstraße etc. ist - mal dahin gestellt. Für mich eher nicht - nutze mehr die "untere" Drehzahlhälfte. Aber der lt. Tachoblick bin ich mit der 1250 immer etwas schneller unterwegs als mit der 1200LC.
...Tanken: Zündung aus - geht Tankdeckel auf. Keyless dabei ist klar.
 
Muecke1973

Muecke1973

Dabei seit
22.09.2020
Beiträge
193
Also ich habe meine GS A heute nur 13km probegefahren aber die haben mir ein grinsen ins Gesicht gezaubert
Screenshot_20201005-104052_Connected.jpg
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Nur mal so subjektiven Senf:
...der Anzug geht schon bei niedrigeren Drehzahlen
...die Power geht bei >6000/min richtig ab. Wie praxisnah das für GS/Landstraße etc. ist - mal dahin gestellt. Für mich eher nicht - nutze mehr die "untere" Drehzahlhälfte. Aber der lt. Tachoblick bin ich mit der 1250 immer etwas schneller unterwegs als mit der 1200LC.
...Tanken: Zündung aus - geht Tankdeckel auf. Keyless dabei ist klar.
- muss ich morgen nochmals probieren....

ab 6000 U/min - gut zu wissen.

was den Tachoblick anbelangt - der graust mich noch etwas- aber das empfand ich auch so... aber alles so glattgebügelt...
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.774
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP


Triple black, nun ja und dann die Felgen... ok.... das war die Optik und die ist ja Geschmacksache...
Das ist nicht dein Ernst... ☺ 😂

Mal überlegt, was triple bedeutet?

Sorry, nach dem Start kann ich dein weiteres Gemecker nicht mehr so ganz ernst nehmen. 😂😂😂
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
musst Du auch nicht - am Leihmopped ist mir die Farbe Latte - muss mir nicht gefallen, war auch nicht als Kriterium relevant.

Unter 136 PS hatte ich halt etwas anderes erwartet -der Rest ist Nebensache

Meine C1800 hatte mehr Emotionen am Start - 114 PS - 155 Nm... lange Arme - auch untenherum :coo8ol:
 
emdee

emdee

Dabei seit
29.09.2011
Beiträge
428
Ort
Halle/Saale
Modell
R1250 GS LC 2020
Es dürfte übrigens keine wirkliche Triple black sein. Die kommt erst mit dem 21er Modell - wenn ich da nicht irre.
Das hier ist nur Standartschwarz. Bei der TB ist Antriebsstrand etc....dazu.
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
5.946
Ort
Taunus
Modell
R 1250 GS
- muss ich morgen nochmals probieren....

ab 6000 U/min - gut zu wissen.

was den Tachoblick anbelangt - der graust mich noch etwas- aber das empfand ich auch so... aber alles so glattgebügelt...
Das mit dem glattgebügelt ging mir am Anfang auch so. Allerdings finde ich schon, dass sie sehr ordentlich anreißt, wenn ich aufdrehe.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
mal sehen, was nachher so anreisst ab - 6000 U/min...

ich fahre meinen Trecker selten über 4000 U/min. 😅

zumindest ist sie laufruhig - was den direkten Vergleich anbelangt - auch schon mal was....
 
A

Arnie70

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
391
Ort
CH / ZH
Ich hab im März 2019 von der Lufti auf die 1250er GS gewechselt. Die letzte Ausbaustufe des luftgekühlten 1200er Boxer ist schon ein feiner Motor. Aber das + an Leistung des 1250er Motors merkt man im Vergleich schon... Vor allem im unteren Drehzahlbereich. :) Aber der 1250er Motor läuft hald wesentlich ruhiger (emotionsloser) als der Luft-Boxer.

Beim Schaltassi braucht es etwas Zeit um sich dran zu gewöhnen. Ich möchte das Ding mittlerweile nicht mehr her geben.

Tankdeckel und Keyless funktioniert eigentlich genau so... Motor aus und der Tankdeckel kann geöffnet werden. Funktioniert bei meiner 1250er bis jetzt immer. Wenn ich mich recht erinnere, dann hat man nach Motor aus 2 Minuten Zeit um den Tankdeckel zu öffnen...

Ein + der 1250er ist für mich noch der Tempomat (vor allem in der Schweiz ;)).
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Mal überlegt, was triple bedeutet?
das Ding ist einfach nur schwarz - als ich den Mech., der sie mir entgegenschob, fragte, wie die Farbkombi heisst...

" keine Ahnung" kam als Antwort ;)

also - ich sag mal - einfach schwarz..... besser so? :smile:
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Themenstarter
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
25.469
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
Ich hab im März 2019 von der Lufti auf die 1250er GS gewechselt. Die letzte Ausbaustufe des luftgekühlten 1200er Boxer ist schon ein feiner Motor. Aber das + an Leistung des 1250er Motors merkt man im Vergleich schon... Vor allem im unteren Drehzahlbereich. :) Aber der 1250er Motor läuft hald wesentlich ruhiger (emotionsloser) als der Luft-Boxer.
Da geb ich dir Recht- es fühlt sich eben etwas glatt an - für mich als Grobmotoriker - gewöhnen kann ich mich an alles :)

Beim Schaltassi braucht es etwas Zeit um sich dran zu gewöhnen. Ich möchte das Ding mittlerweile nicht mehr her geben.
da fehlt mir sicher das Training, aber zum Glück, kann ich ja die linke Hand nutzen ;)

Tankdeckel und Keyless funktioniert eigentlich genau so... Motor aus und der Tankdeckel kann geöffnet werden. Funktioniert bei meiner 1250er bis jetzt immer. Wenn ich mich recht erinnere, dann hat man nach Motor aus 2 Minuten Zeit um den Tankdeckel zu öffnen...

Ein + der 1250er ist für mich noch der Tempomat (vor allem in der Schweiz ;)).
der Tankdeckel ist echt ne Nummer...;) so ein Gimmik... bisher fahre ich an die Tanke - bezahle mit Karte - tanke im Sitzen, so dass

es richtig voll ist - GSA halt :) ich brauch das Feeling....

Und mit dem Lenkradschloss - werd ich gleich noch mal schauen. Hatte die GS abgestellt und am Knopf / Schalter gedrückt, bis ein Summen ertönte... dass LS schien aber nicht eingerastet?

Tempomat ist dafür ein - must have :coo8ol:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.679
Ort
Wien
Modell
1250er
Im Sitzen tanken ist übrigens maximal unklug, denke, das weißt du. Im Übrigen ist es schon gefühlte 700 x durchgekaut worden, dass es nicht reicht, wenn man das Motorrad mit dem Seitenständer oder Killschalter abstellt, um den Tankdeckel öffnen zu können. Zündung aus lautet das Zauberwort. Das ist auch gleichzeitig ein Sicherheitsfeature. Weißt du auch.
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
8.905
Ort
Engadin
Modell
R nineT Pure E5
Was mich aber am meisten verwundert hat, die gefühlte Power ist nicht spürbar - man sieht es nur auf dem Tacho.

Will sagen, wenn ich mit meine GSA beschleunige, spüre ich es mit dem ganzen Körper - zieht bullig an

und ist mechanisch präsent.

Die 1250 ist lt. Tacho schneller - dabei sanfter - ruhiger und für mich - emotionsloser...

Zwitschern oder Tickern hörte ich nicht -
In dem Zusammenhang fällt mir der Testbericht der 1250er in MOTORRAD ein, wo auch Bezug zur 1200er genommen wird.
 
A

Arnie70

Dabei seit
11.03.2011
Beiträge
391
Ort
CH / ZH
Und mit dem Lenkradschloss - werd ich gleich noch mal schauen. Hatte die GS abgestellt und am Knopf / Schalter gedrückt, bis ein Summen ertönte... dass LS schien aber nicht eingerastet?
Das LS schliesst nur noch bei nach links eingeschlagenem Lenker ;)
 
F

FausB

ehemaliges Mitglied
Dabei seit
30.08.2020
Beiträge
726
Zwischen 4000 und 5000 Umdrehungen macht die 1250 richtig dicke Backen, wenn man nur zwischen 2000 und 4000 unterwegs ist, spürt man die Mehrleistung nicht so. Sieht man ja auch gut an den Leistungs- und Drehmomentdiagrammen, die 1250 kann auch nicht hexen und ab 2000 Umdrehungen die 143 Nm stemmen.

Wenn dies das Kriterium sein soll, besser eine MT01 kaufen, die ist sogar billiger.

Der SA ist gewöhngsbedürftig, wen man vom Luftkühler kommt, die nötige Schaltkraft war am Luftkühlergetriebe deutlich geringer.
 
Thema:

... Probefahrt - wo ist die Leistung? 🥱

... Probefahrt - wo ist die Leistung? 🥱 - Ähnliche Themen

  • Landkreis RT-72760-GS 1200 LC Sitzbank zur Probefahrt

    Landkreis RT-72760-GS 1200 LC Sitzbank zur Probefahrt: Hallo zusammen. Bevor ich mir ein Zubehörsitzbank kaufe, möchte ich gerne diese mal testen, wer im Raum Reutlingen könnte mir seine Sitzbank von...
  • Nach Probefahrt: Das BMW Motorrad Magazin - mit Personalisierung

    Nach Probefahrt: Das BMW Motorrad Magazin - mit Personalisierung: Es begab sich, daß ich bei einem Aktionstag eine Probefahrt unternahm, dabei als Kontaktwege niGS elektronisches angekreuzt habe, sondern "nur"...
  • Probefahrt mit Chinaböller: CFMoto 800 MT

    Probefahrt mit Chinaböller: CFMoto 800 MT: Hallo Gemeinde, die Tage lud hier in Augsburg der lokale Louis zum Probefahren ein. Es gab verschiedene Chinaböller, viele 125er Brixton und...
  • Touratech Adventure Camp - Enduro Center Mammutpark [Stadtoldendorf - 15. - 17. Juli 2022]

    Touratech Adventure Camp - Enduro Center Mammutpark [Stadtoldendorf - 15. - 17. Juli 2022]: Hallo zusammen, es findet, wie bereits im Titel zu lesen, vom 15.07 (Freitag) bis zum 17.07 (Sonntag) in Stadtoldendorf (Niedersachsen...
  • 1250 GS Probefahrt - langweilig und zu perfekt?

    1250 GS Probefahrt - langweilig und zu perfekt?: Ich habe mir für euch mal wieder ein Bike ausgeliehen für eine Probefahrt. Diesmal die BMW 1250 GS. Ist die GS nur etwas für Rentner und...
  • 1250 GS Probefahrt - langweilig und zu perfekt? - Ähnliche Themen

  • Landkreis RT-72760-GS 1200 LC Sitzbank zur Probefahrt

    Landkreis RT-72760-GS 1200 LC Sitzbank zur Probefahrt: Hallo zusammen. Bevor ich mir ein Zubehörsitzbank kaufe, möchte ich gerne diese mal testen, wer im Raum Reutlingen könnte mir seine Sitzbank von...
  • Nach Probefahrt: Das BMW Motorrad Magazin - mit Personalisierung

    Nach Probefahrt: Das BMW Motorrad Magazin - mit Personalisierung: Es begab sich, daß ich bei einem Aktionstag eine Probefahrt unternahm, dabei als Kontaktwege niGS elektronisches angekreuzt habe, sondern "nur"...
  • Probefahrt mit Chinaböller: CFMoto 800 MT

    Probefahrt mit Chinaböller: CFMoto 800 MT: Hallo Gemeinde, die Tage lud hier in Augsburg der lokale Louis zum Probefahren ein. Es gab verschiedene Chinaböller, viele 125er Brixton und...
  • Touratech Adventure Camp - Enduro Center Mammutpark [Stadtoldendorf - 15. - 17. Juli 2022]

    Touratech Adventure Camp - Enduro Center Mammutpark [Stadtoldendorf - 15. - 17. Juli 2022]: Hallo zusammen, es findet, wie bereits im Titel zu lesen, vom 15.07 (Freitag) bis zum 17.07 (Sonntag) in Stadtoldendorf (Niedersachsen...
  • 1250 GS Probefahrt - langweilig und zu perfekt?

    1250 GS Probefahrt - langweilig und zu perfekt?: Ich habe mir für euch mal wieder ein Bike ausgeliehen für eine Probefahrt. Diesmal die BMW 1250 GS. Ist die GS nur etwas für Rentner und...
  • Oben