sind denn BIKER hier?

Diskutiere sind denn BIKER hier? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Leute ich hab zur zeit soooo einen Hals, vielleicht liegt es am Winter oder am Wetter, oder ich hab Km Entzug aber ich kann das Wort Biker nicht...
vau zwo

vau zwo

Themenstarter
Dabei seit
29.01.2005
Beiträge
1.298
Ort
Wiesentheid
Modell
R 1200 GS Name : Rindvieh MT 01 Gespann
Leute ich hab zur zeit soooo einen Hals,
vielleicht liegt es am Winter oder am Wetter, oder ich hab Km Entzug aber ich kann das Wort Biker nicht mehr hören oder lesen.
Gibt es nur noch Biker, muss sich jeder Motorradfahrer jetzt Biker schimpfen?
Sorry, aber für mich ist ein Biker kein Motorradfahrer, bei Biker denk ich immer an den Bayer auf Rügen, an die Harley-Fraktion, an die Eisdielenfahrer
Ich bin kein Biker, und möchte auch nie einer sein !!
 
H

hoodoo

Dabei seit
13.03.2004
Beiträge
85
Ort
Onion-City
Modell
R 1200 GSA 90 Jahre
Hi Udo,

ich kann Dir teilweise zustimmen. Ich würde mich und auch keinen ande-
ren Motorradfahrer als Biker bezeichnen, und wenn es jemand in meiner
Gegenwart tut, dann ignoriere ich es. Die Bezeichnung Moppedfahrer
lasse ich noch gelten, die benutze ich auch hin und wieder, aber Biker
sind für mich Fahrradfahrer, und das bin ich in einem Großteil meiner
Freizeit auch (hobbymäßig, kein Leistungssport). Aber dass sich Harley-
fahrer gerne als Biker bezeichnen, fällt mir regelmäßig beim örtlichen
Club auf. Wenn's schee macht, bitte, aber ICH bezeichne niemanden so.
Allerdings rege ich mich auch nicht richtig drüber auf ... 8)
 
Sentensa

Sentensa

Dabei seit
16.10.2004
Beiträge
62
Tach UDO,

ich denke auch BIKER sind die von der Fraktion "Kniescheibenzünder" :D ,
aber ich LIEBE Sie :twisted: , nix im Hirn aber Brainschale tragen :P , immer schön nebeneinander fahren, nun ,Ihnen gehört die Strasse :D.
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Hi Udo,
Ich glaub du hast dich in der Türkei zu wenig ausgetobt.
Der Winter in D schlägt dir wohl aufs Gemüt?:shock: :D
Biker ist doch kein Schimpfwort????Oder muss man bei jeder Äußerung immer an einen Hintergedanken denken???
Peter
 
hixtert

hixtert

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
745
Ort
Owwer-Remschd
hoodoo schrieb:
(Biker und Moppedfahrer)
Himoin,

gehören Biker nicht der Spezies an, die eine Kutte tragen und einem Präsi gehorchen?:twisted:

Zum Begriff "Mopped" zitiere ich einmal das Usenet:

"Mopped ist keine offizielle Kurzform und auch nicht mit den offiziellen Kurzformen vergleichbar. Bei den offiziellen Kurzformen wird der zu klein geratene Motor entsprechend abgekürzt und durch das eigentliche Fortbewegungsmittel ergänzt:

  • Mofa: Ein Motörchen in einen Fahrradrahmen gehängt
    Moped: Ein Motörchen mit Pedalen
    Mokick: Ein Motörchen mit Kickstarter
    Motorroller: Ein sprachlicher wie technischer Irrtum, da aber Tretroller eh nur Kinderspielzeug (oder für Yuppies in der Aufarbeitung der verlorenen Kindheit) sind, verzichtet man wohl auf die sprachliche Hervorhebung des quasi nicht vorhandenen Motors.

    Mopped: Das Mopped hat einen anderen sprachlichen Ursprung. Hier handelt es sich um eine Kurzform, die den standesgemäßen Umgang mit einem Motorrad beschreibt: Man fährt mit Motor weg, kommt aber per pedes heim.":lol:
 
D

Dieter_N

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
167
Modell
R1200GS
hixtert schrieb:
hoodoo schrieb:
Mopped: Das Mopped hat einen anderen sprachlichen Ursprung. Hier handelt es sich um eine Kurzform, die den standesgemäßen Umgang mit einem Motorrad beschreibt: Man fährt mit Motor weg, kommt aber per pedes heim.":lol:[/list][/color]
Die Definition gefällt mir. :D Für welche Moppeds gilt die? :?:
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Ja, ja, die Winter-Depressionen. :roll:

Also ich verbinde mit "Biker", "Mopped", "Krad", etc. nur Gutes!
Biker auf ihren Moppeds grüßen mich auf der Straße und ich sie
auch, man quatscht Benzin an Biker-Treffpunkten und auf
Stammtischtreffen und hat eine schöne Zeit. Ich kenne auch ein
paar Harley-Fahrer mit und ohne Kutte und komme auch mit
denen sehr gut klar. Allerdings kenne ich keine Hardcore-MC-Leute.
Diese Szene liegt mir auch nicht so. Aber jeder nach seiner
Facon (stammt nicht von mir, sondern vom ollen Friedrich).

Gruß Ron
 
Fly Eagle

Fly Eagle

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
57
Bike or die ?

Hi,

interessante Diskussion in Richtung Anglizismen in der deutschen Sprache ;-)

Ich persönlich finde die englische Sprache viel ausdrucksstarker als die deutsche. Lest mal einen englischsprachigen Artikel zu einem neuen Bike oder einen Vergleichstest, da sprüht der Witz und die Emotionen.

Das fehlt uns Germanen im vergleich zu den Inselaffen :lol:

Interessanter sind doch folgende aus dem englischen stammende Motorradfach Begriffe:

Jixer

rabid racer

Ein Quiz: Was bedeuten die Begriffe ?


Tschö
 
Ploch

Ploch

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
90
Ort
Geithain / Sachsen
Modell
BMW R1250 GS Exclusive
Das Wort BIKER lehne auch ich ab. Müssen wir uns denn überall eine Vergewaltigung und systematische Ein-Einglischung unserer Muttersprache gefallen lassen ?
Wir fahren Motorrad und sind somit Motorradfahrer.
 
Schneckle

Schneckle

Dabei seit
16.09.2004
Beiträge
1.511
Modell
R80 GS Basic für "Immer"; HP2 für jeden Tag; Orangina
Auch ich spreche von Motorradfahrern und nicht von Bikern. Ist jedoch kein Grund für mich den Begriff abzulehnen, da er sich überwiegend doch aufs Mountainbike bezieht. Niemand spricht von Geländefahrrädern, was zwar schade aber nicht zu ändern ist, darum bin ich gestern mit meiner BMW Motorrad gefahren und heute mit meinem Mountainbike ins Büro geradelt... :wink:

Grüße an alle Motorradfahrer und Biker,
Juliane-Christine
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
@Fly Eagle: daß es Dir die englische Sprache angetan hat, merkt
man ja schon an Deinem Nick. Auf Deutsch würde sich das weniger
interessant anhören. Aber nun klär' uns auf: was bedeuten die
Begriffe? Ich kann sie mir zwar übersetzen (wütender Rennfahrer
und Bezeichnung für einen Musiker), aber das hat nicht allzu viel
mit Moppeds zu tun.

Wie gesagt: ob sich hier nun englische, französische oder sonst
welche fremdsprachigen Begriffe einbürgern -wir Berliner sind da
ja einiges gewöhnt- ist mir ziemlich egal. Mein Ego leidet nicht,
wenn ich der deutschen Sprache fahnenflüchtig werde. Was aber
nichts daran ändert, daß ich auf öffentlichen Straßen hier in
Deutschland auch rechts fahre. Allerdings sehe ich wenig Anlaß,
diesen Aspekt besonders zu betonen. Oder muß man das den
Sachsen immer und immer wieder um die Ohren hauen, damit sie
es kapieren?

Gruß Ron
 
q_gelb

q_gelb

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
315
Modell
R1250GS HP
Hallo,
da ich schwerpunktmäßig aus dem Mountainbike-Bereich komme und bisher mehr km und Höhenmeter p.a. mit meinem eigenen Motor überwunden habe als mit dem Motorrad, habe ich mich selbst als immer schon als „Biker“ bezeichnet. :D
Auf dem Motorrad sehe ich mich als „Motorradfahrer“ (Wiedereinsteiger). :D
In diesem Zusammenhang finde ich es oft lustig, wenn ich bei meinen Alpentouren (mit dem MTB) in Gaststätten mit Schildern „Biker willkommen!“ eingekehrt bin und der einzige mit Fahrradhelm und kurzen Hosen war. 8)
Also - ob (MT-)Biker oder Motorradfahrer - ich kann mit beidem leben.
Viele Grüße
Georg
 
Fly Eagle

Fly Eagle

Dabei seit
22.01.2005
Beiträge
57
@ Ron: Thanks man..., ich meine...bedankt.... Merci....

Also Jixer, bezeichnet in England die GSX-R 1000 (Suzuki), und rabid racer sind die Jungs mit kleinem Schniedel (und Lederkombi Buckel) und großen Erwartungen auf dem Moped fahren, bevor sie in der nächsten Kurve meine gelbe GS samt Zylinderschutzbügel an sich vorbeirauschen sehen 8)

Tschö
 
M

motoqtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
282
Modell
1150 GS Adventure
Da wir alle wohl mal miit Mopeds (jedanfalls nichts nix geschites, bei mir wars sogar ein Roller) angefangen haben, sprechen in meinem Bekanntenkreis immer noch viele vom Moppedfahren.
Ist auch etwas Understatement dabei :wink:
 
Mabaisch

Mabaisch

Dabei seit
22.02.2004
Beiträge
104
Ort
nähe Reutlingen
Modell
11er leider verkauft jetzt mit k75 unterwegs und wieder mit GS...1150 :-))
Hallo Ihr Lieben,
also ich vermute solche "Threads" entstammen dem allgemeinen Winterfrust.
Hey!: Biker Mopped Motorradfahrer Cruiser Scarver Rocker Mods Enduristen Tourer .
Hauptsache wir wissen wovon wir bei aller babylonischer Sprachverwirrung reden.
Ich selbst spreche gerne von meinem Mopped. In dem Sinne dass ich dieses riesen GS-Vieh gerne etwas verniedliche.
Also hoffentlich verschwindet der Schnee bald. Wir haben hier schon 50 cm und es schneit ---ich könnte heulen.

Viele Grüße Matze.
 
brummel

brummel

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
1.998
Ort
7933x Herwelze
Modell
R 1200 GS
@Ploch
ich bin auch nicht für Anglizismen, aber deine Signatur gefällt mir gar nicht!! :twisted:
 
Ploch

Ploch

Dabei seit
30.01.2005
Beiträge
90
Ort
Geithain / Sachsen
Modell
BMW R1250 GS Exclusive
brummel schrieb:
@Ploch
ich bin auch nicht für Anglizismen, aber deine Signatur gefällt mir gar nicht!! :twisted:
Bleiben wir einfach sachlich und ruhig :
Wer hier was als seine Signatur hinterläßt ist m.E. jedem selbst überlassen. Der eine oder andere Avatar bzw. Signatur trifft vielleicht auch nicht immer mein Geschmack - aber was soll es. Man kann es nicht jedem Recht machen, es wird immer Menschen geben, denen Meinungsäußerungen anderer - gleich welcher Form - mißfallen.

Um des lieben Frieden willen hier im Forum und um hier nicht unnütze Diskussionen über Sinn und Unsinn von Meinungsfreiheiten auszutragen, ändere ich meine Signatur ab und erkäre das Thema für hiermit beendet.
 
Ramingo

Ramingo

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
54
Kompliment an Ploch... wer gescheiter ist gibt nach...

Zurück zum Thema.
Ich kann da leider nicht gross mitreden, da ich die Feinheiten der Deutsche Sprache nicht kenne. Auf jedem Fall, bin ich aber kein Befürworter der Anwendung von englische Begriffe. Das ist eine Verarmung der eigene Sprache und ist schade. Man muss jedoch zugeben, dass die Sprachen sich ständig entwickeln. Deswegen werden auch Worte wie chip, mouse, usw. angewendet. Nur die Franzosen erfinden ständig neue Worte, um ihre Sprache zu "verteidigen". Sie sagen dann sourie (mouse) oder logiciel (SW-Programm) usw.

Wie Friedrich II sagte: jeder soll auf seine Art sehlig werden.

Salut!
Ramingo
 
Doc

Doc

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
165
Ort
Bayern
Modell
R1200GS Adventure "30 Jahre GS"
@ Ramingo betr. Avatar:
Was sind denn das für Spuren im Schnee? :shock:
Bist Du nun im Winter mit einem Huhn, statt mit Deiner Q im Paradiso unterwegs? :lol:
Ich frag' nur mal so, aus rein vogelkundlichem Interesse… :wink:
Gruß,
Doc
 
Ramingo

Ramingo

Dabei seit
31.01.2005
Beiträge
54
:lol:

Ciao Doc...
Paradiso ist berühmt für seine "Hüner"... die fliegen aus Brasilien, Lettland, Dominikanische Republick, usw. bei uns rein...
:P

Die Spuren auf meinem Avatar sind vom Corvus Corax (Rabe auf Deutsch und Corvo Imperiale auf Italienisch), für mich der grösste Lebenskünstler hier bei uns in den Alpen.

Ich bin aber selber ein "Vogel" ... deswegen... 8)


Salut!

Ramingo
 
Thema:

sind denn BIKER hier?

sind denn BIKER hier? - Ähnliche Themen

  • E-Bike Versicherung

    E-Bike Versicherung: Hallo, Hat jemand Erfahrung in einem Schadensfall oder Diebstahl mit einer E-Bike Versicherung gemacht. Speziell Hepster oder Amerländer...
  • Pannenhilfe unter Bikern, dass ich nicht lache !!

    Pannenhilfe unter Bikern, dass ich nicht lache !!: Gehört hier vielleicht nicht ganz her, aber es geht um die Hilfsbereitschaft unter Bikern: Hatte heute am 20.09.20 im Allgäu bei Kellmünz eine...
  • Biete R 1200 GS LC Blue Bike

    Blue Bike: Hallo Wegen Hobbyaufgabe zu verkaufen zwei Blue Bike in zwei Schuberth pro Helme beides zwei Jahre alt Neupreis 2000,-€ für 800,-€. Top zufrieden...
  • Biker SOS

    Biker SOS: Ein schönes WE in die Runde und auch schon meine Frage. Ich möchte mir den GPS-Tracker von Biker SOS zulegen und mich würde mal interessieren,wer...
  • Einmal Biker immer Biker

    Einmal Biker immer Biker:
  • Einmal Biker immer Biker - Ähnliche Themen

  • E-Bike Versicherung

    E-Bike Versicherung: Hallo, Hat jemand Erfahrung in einem Schadensfall oder Diebstahl mit einer E-Bike Versicherung gemacht. Speziell Hepster oder Amerländer...
  • Pannenhilfe unter Bikern, dass ich nicht lache !!

    Pannenhilfe unter Bikern, dass ich nicht lache !!: Gehört hier vielleicht nicht ganz her, aber es geht um die Hilfsbereitschaft unter Bikern: Hatte heute am 20.09.20 im Allgäu bei Kellmünz eine...
  • Biete R 1200 GS LC Blue Bike

    Blue Bike: Hallo Wegen Hobbyaufgabe zu verkaufen zwei Blue Bike in zwei Schuberth pro Helme beides zwei Jahre alt Neupreis 2000,-€ für 800,-€. Top zufrieden...
  • Biker SOS

    Biker SOS: Ein schönes WE in die Runde und auch schon meine Frage. Ich möchte mir den GPS-Tracker von Biker SOS zulegen und mich würde mal interessieren,wer...
  • Einmal Biker immer Biker

    Einmal Biker immer Biker:
  • Oben