Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea, Fotos Befestigungspunkten

Diskutiere Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea, Fotos Befestigungspunkten im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Servus zusammen, hat von euch jemand die oberen Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea verbaut und kann mir ein paar Fotos von den...
Alex-13

Alex-13

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2021
Beiträge
5
Ort
Renningen
Modell
R 1250 GS
Servus zusammen,

hat von euch jemand die oberen Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea verbaut und kann mir ein paar Fotos von den Befestigungspunkten schicken, ich komm mit der beiliegenden Anleitung nicht zurecht.

Anbauen möchte ich die Sturzbügel an meiner R 1250 GS 2021.

Danke Gruß Alex
 
S

schmio

Dabei seit
19.03.2014
Beiträge
207
Ort
L.E.
Modell
R1250GS + F650GS
Hallo,
was genau verstehst du an der Anleitung nicht?
Das Teil "F" an den Instrumententräger schrauben und dann ergeben sich die Montagepunkte für die Teile "B".

Ich finde die bebilderte Installationsanleitung recht gut und selbsterklärend.

MfG schmio
 
Alex-13

Alex-13

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2021
Beiträge
5
Ort
Renningen
Modell
R 1250 GS
Servus Schimo,

vielen Dank für deine Antwort, leider war keine bebilderte Installationsanleitung dabei, nur eine schwarz/weiß DinA4 Seite mit schlecht erklärten Zeichnungen.

Muss ich mal im Netzt weitersuchen, vielleicht finde ich noch was.

Gruß Alex
 
S

schmio

Dabei seit
19.03.2014
Beiträge
207
Ort
L.E.
Modell
R1250GS + F650GS
Hallo,
also ich habe diese hier,auch nur s/w,aber wenn du den Bügel ans Moped hälst,erklärt es sich fast selber.
Wie gesagt,mit dem Teil "F" anfangen und dann siehst du auch,wo "B" hin muß.
Bunte Montagebilder wird es dafür kaum geben....🙂

20201107_102952.jpg
 
Alex-13

Alex-13

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2021
Beiträge
5
Ort
Renningen
Modell
R 1250 GS
Super Danke Schimo,

ich kämpfe mich mal durch.

Gruß Alex
 
K

klausschmitz67

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
12
Hallo pass bitte auf wenn du den oberen Befestigungspunkt montierst. Der wir oben an der Vorbaubefestigung am Lenkkopf mit angeschraubt. Ich habe die auch bei meiner neuen 1250 angebaut und musste dann in Spanien im Urlaub auf Endurotour feststellen das die Bremsleitung daran Scheuert beim eintauchen und Lenken. Habe dann zum Glück ein Stück Bewässerungsrohr gefunden was ich aufschneiden konnte und dann als Schutz über die Bremsleitung ziehen konnte.
Ich habe mir jetzt einen neuen Halter angefertigt der nicht mehr stört.

Gruß Klaus
 
Alex-13

Alex-13

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2021
Beiträge
5
Ort
Renningen
Modell
R 1250 GS
Servus Klaus,

vielen Dank für den Hinweis, ich werde es berücksichtigen.

Gruß Alex
 
S

schmio

Dabei seit
19.03.2014
Beiträge
207
Ort
L.E.
Modell
R1250GS + F650GS
Hallo,

habe bei mir extra nochmal nachgesehen,hin u.hergelenkt und auch extra mal die Bremse voll durchgezogen.
Bei mir schleift da nichts an dem Halter.

@Klaus
Kannst Du mal bitte ein Foto von der Scheuerstelle bzw. deiner Schutzrohrlösung einstellen?

MfG schmio
 
Alex-13

Alex-13

Themenstarter
Dabei seit
04.06.2021
Beiträge
5
Ort
Renningen
Modell
R 1250 GS
Richtig, für ein paar Fotos wäre ich auch Dankbar :smoke:
 
E

Elduro

Dabei seit
12.02.2022
Beiträge
10
Hallo, hat jemand die Fotos von Klaus bekommen? Klaus, mich würde interessieren wie deine selbstgebaute Halterun aussieht. Magst Du bitte mal ein/zwei Fotos reinstellen?
danke
 
Zuletzt bearbeitet:
K

klausschmitz67

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
12
Hallo werde nächste Woche mal Bilder machen und einstellen.
Gruß Klaus
 
E

Elduro

Dabei seit
12.02.2022
Beiträge
10
Guten Morgen Klaus, vielen Dank. So in etwa habe ich es auch geplant. 5mm Materialstärke verwendet oder noch mehr?
Gruß
Elduro
 
K

klausschmitz67

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
12
Hallo mein vorhandenes Material war Edelstahl Flachmaterial 40x4. , die Stärke an der Bügelaufnahme ist ja 16 mm da passte das ganz gut mit der Stärke mal 4 , Wichtig ist aufzupassen das der Lenkanschlag durch den Halter nicht begrenzt wird ich durfte den Halter nochmal ändern da das lenkradschloss nicht mehr rein ging da das Gabelrohr an den Halter kam.
 
E

Elduro

Dabei seit
12.02.2022
Beiträge
10
Vielen Dank für die Information und den Hinweis, ich werde es mal nachbauen.
 
M

MarkusH

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
7
Modell
R1250GS
Hallo zusammen;

Ich weiss nicht, ob ich mich als Neuling im Forum hier vorstellen muss - ;-) bin jetzt seit ca. 5 Jahren auf der 1200er MÜ unterwegs gewesen, und seit diesem Jahr jetzt auf der 1250er - aber da ich morgen die Sturzbügel (oben & unten) mal anbauen wollte, hab' ich noch eine Frage an die Experten (die die Motea Bügel schon montiert haben).

Im Beitrag Nr. #4 von "Schmio" sieht man auf der Installations-Zeichnung - das Anbauteil "B" - wenn ich mir die Anbauanleitung für den unteren Bügel anschaue, existiert dort genau diese Aufnahmenmöglichkeit am "vorderen oberen Rohr" des Bügels (also die zwei Löcher für die Schrauben A mit den selbstsichernden Muttern). Ich würde jetzt mal annehmen, dass - wenn ich den unteren Bügel zuerst montiere, beim Anbau des oberen Bügels auf die Montage von dem Anbauteil "B" verzichten kann.

Sehe ich das richtig?? (Ich hab' mal ein Screenshot aus der Anleitung für den unteren Bügel angehängt - ich meine die Stelle wo der Pfeil auf "E" zeigt... - das sieht nämlich genau so aus, als dass da auch der obere Bügel direkt angeschraubt werden kann).

Bin kein sehr begabter Schrauber, daher dachte ich ich frage mal...
Markus
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
K

klausschmitz67

Dabei seit
27.10.2021
Beiträge
12
Hallo ja die 2 Platten vom oberen Bügel braucht man nicht in Verbindung mit den Unteren.
Auch nochmal für dich. Achte mal auf die obere Befestigung des oberen Bügels ob die beim eintauchen und lenken nicht auch wie bei mir an dem Bremsschlauch scheuert. War mir damals erst auf einer offroad Tour aufgefallen. Ich hab mir anschließend einen anderen Halter gebaut.
Gruß Klaus
 
M

MarkusH

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
7
Modell
R1250GS
Guten Morgen Klaus;

Herzlichen Dank für Deine Antwort!! Da bin ich auch ein bisschen happy, dass ich das richtig vermutet habe... (durch meine An- und Umbau-Orgie hab' ich wohl ein bisschen was gelernt... 😉)

Ich hatte Deinen Beitrag oben auch gesehen - also das mit dem Bügel - ich werde mir das dann mal genau anschauen und ggf. einen "Scheuerschutz" basteln... - einen neuen Träger/Halter selbst bauen übersteigt meine Fähigkeiten dann doch...

Schönes Wochenende und viele Grüße!
Markus
 
M

MarkusH

Dabei seit
22.04.2022
Beiträge
7
Modell
R1250GS
Hallo Klaus;

Ich nochmal...

Hallo ja die 2 Platten vom oberen Bügel braucht man nicht in Verbindung mit den Unteren.
Auch nochmal für dich. Achte mal auf die obere Befestigung des oberen Bügels ob die beim eintauchen und lenken nicht auch wie bei mir an dem Bremsschlauch scheuert. War mir damals erst auf einer offroad Tour aufgefallen. Ich hab mir anschließend einen anderen Halter gebaut.
Gruß Klaus
Die unteren Bügel gingen reibungslos und fix dran - die sind sehr passgenau...
Bei dem Halter für den oberen Bügel habe ich geschaut - da "würde" bei mir nichts scheuern.... - Würde schreibe ich - weil ich den im Moment ums Verrecken nicht montiert bekomme....

Problem ist die untere der beiden M8x 80 Schrauben - die anstatt der originalen verwendet werden (G oben im oberen Posting im Bild..) - die obere geht noch easy; aber die untere - keine Chance, da das Gewinde der Schweiss-Mutter zu treffen bzw. durchzukommen...; im Verdacht habe ich ein bisschen beide.. - BMW für nicht ganz saubere Arbeit... - und dann die Schraube selbst...; das ist ja eine Teilgewindeschraube - und der Bereich ohne Gewinde ist im Durchmesser fast 1mm dicker als die original BMW Schraube (die geht problemlos - ist nur zu kurz...) - daher hat die Motea Schraube kein Spiel um die Gegenseite richtig zu treffen... (Schrauben aus dem Baumarkt sind leider auch keine Lösung, die sind auch zu "dick"...

Lösung hab' ich noch keine ... - im ungünstigsten Fall bleibt der obere Bügel ab...

Grüße; Markus
 
Thema:

Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea, Fotos Befestigungspunkten

Sturzbügel von motoguard bzw. von Motea, Fotos Befestigungspunkten - Ähnliche Themen

  • Suche Sturzbügel Adventure LC

    Sturzbügel Adventure LC: Hallo! Ich würde gerne meinen originalen, angekratzten rechten unteren Sturzbügel meiner GS LC ADVENTURE austauschen. Suche einen in schönen...
  • Erledigt Adaptersatz Halter Zusatzscheinwerfer aus Sturzbügel

    Adaptersatz Halter Zusatzscheinwerfer aus Sturzbügel: Biete neuen Adaptersatz von Touratech an. Ungebraucht und ungeöffnet. LINK TOURATECH Preis 30€. Versand möglich. Maxibrief oder Versicherter...
  • Nicht Schützende Orginal Sturzbügel rechts GSA 2022

    Nicht Schützende Orginal Sturzbügel rechts GSA 2022: Hallo zusammen Ich habe seit dem 08.04.22 eine neue GSA 2022. Nach der Übergabe habe ich Zuhause festgestellt das der Orginal Sturzbügel rechts...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Einteilige Sitzbank, Sturzbügel Rallye, verstellbarer Schalthebel Wunderlich, Hecktasche

    Einteilige Sitzbank, Sturzbügel Rallye, verstellbarer Schalthebel Wunderlich, Hecktasche: Hallo, biete noch einige Teile für die R1200GS 04-12 zum Kauf an. - einteilige Wunderlich Komfortsitzbank niedrig in gutem Zustand. Preis 220€...
  • Erledigt IBEX Sturzbügel von Zieger BMW R 1150 GS silber neu

    IBEX Sturzbügel von Zieger BMW R 1150 GS silber neu: Hallo, ich habe einen IBEX Sturzbügel von Zieger in silber. Er ist noch originalverpackt und neu. NP liegt bei 230 EUR. Er eignet sich für die...
  • IBEX Sturzbügel von Zieger BMW R 1150 GS silber neu - Ähnliche Themen

  • Suche Sturzbügel Adventure LC

    Sturzbügel Adventure LC: Hallo! Ich würde gerne meinen originalen, angekratzten rechten unteren Sturzbügel meiner GS LC ADVENTURE austauschen. Suche einen in schönen...
  • Erledigt Adaptersatz Halter Zusatzscheinwerfer aus Sturzbügel

    Adaptersatz Halter Zusatzscheinwerfer aus Sturzbügel: Biete neuen Adaptersatz von Touratech an. Ungebraucht und ungeöffnet. LINK TOURATECH Preis 30€. Versand möglich. Maxibrief oder Versicherter...
  • Nicht Schützende Orginal Sturzbügel rechts GSA 2022

    Nicht Schützende Orginal Sturzbügel rechts GSA 2022: Hallo zusammen Ich habe seit dem 08.04.22 eine neue GSA 2022. Nach der Übergabe habe ich Zuhause festgestellt das der Orginal Sturzbügel rechts...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Einteilige Sitzbank, Sturzbügel Rallye, verstellbarer Schalthebel Wunderlich, Hecktasche

    Einteilige Sitzbank, Sturzbügel Rallye, verstellbarer Schalthebel Wunderlich, Hecktasche: Hallo, biete noch einige Teile für die R1200GS 04-12 zum Kauf an. - einteilige Wunderlich Komfortsitzbank niedrig in gutem Zustand. Preis 220€...
  • Erledigt IBEX Sturzbügel von Zieger BMW R 1150 GS silber neu

    IBEX Sturzbügel von Zieger BMW R 1150 GS silber neu: Hallo, ich habe einen IBEX Sturzbügel von Zieger in silber. Er ist noch originalverpackt und neu. NP liegt bei 230 EUR. Er eignet sich für die...
  • Oben