Warnweste nur was für GS Fahrer?

Diskutiere Warnweste nur was für GS Fahrer? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Wären die Argumente der WW Träger so überzeugend, würden mehr Fahrer dem Funny Yellow Club beitreten, aber auch das ist wohl nicht der Fall...
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
26.471
Kein Argument der WW Gegner ist in sich schlüssig!
Die Scheinargumente dienen nur dazu um die eigene Abneigung kundzutun!
Jede noch so unliebsame WW wird besser wahrgenommen als Black in Black Outfit!
Wären die Argumente der WW Träger so überzeugend, würden mehr Fahrer dem Funny Yellow Club beitreten, aber auch das ist wohl nicht der Fall. Vielleicht habt ihr damit mehr Sicherheit, aber mit Sicherheit habt ihr auch manches mitleidige Lächeln zu ertragen.
Meines ist euch sicher.
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
4.362
Ort
Rhein Sieg Kreis
Ich denke damit kommen WW Träger locker klar!
Ps: ich habe noch nie eine getragen!
Ist bei meiner Bekleidung auch nicht nötig!
Siehe Profilbild!😙
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.255
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Kein Argument der WW Gegner ist in sich schlüssig!
Ich habe hier schon das ein oder andere gute Argument lesen können. Ich weiß, du hast diese wohl als WW Fan gern überlesen.
Das wirklich Schlimme daran ist an sich nur, dass so ne völlig überzeugte Minderheit am Ende dafür der Grund sein kann, dass wir alle irgendwann vielleicht dazu gezwungen werden.
In vielen Bereichen bekommt die Minderheit ja heutzutage mehr gehör, als die eigentliche Mehrheit.
Ansonsten sollte man eben auch nicht immer alles so bluternst nehmen. Sich über den anderen lustig zu machen, gehört doch zu jedem guten Stammtisch. Im Grunde lacht man dann auch eher miteinander. :wink:
Von mir aus kann jeder rumfahren, wie er will, solange er oder eben sie mich nicht belästigt.
 
SardGS

SardGS

Dabei seit
14.07.2021
Beiträge
1.213
Ort
Zürich - Orosei - Playa Jaco
Modell
2020 R 1250 GS Full Optional
dass wir alle irgendwann vielleicht dazu gezwungen werden.
jupp,
in Costa Rica ist es seit etwa 2 Jahren so das alle Zweiräder eine Warnweste oder sowas tragen müssen.

In Costa Rica ist es aber auch so das die meisten blinkende Lichter verbaut haben, Autos und Motorräder.
Das nervt zwar, ist aber sehr effizient.

Chris
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.371
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Naja, eine solche Situation als Argument gegen das Tragen einer Warnweste anzuführen, ist schon etwas am Thema vorbei :(.
So gesehen kann man auf rückwärtige (und vordere) Beleuchtung u. Reflektoren getrost verzichten, denn sie bringen dann ja ganz offensichtlich keinen Sicherheitsgewinn (helle Kleidung auch nicht ;)).

Uli
Ich hoffe Du hast gelesen um was es am Ende ging:

Klausmong schrieb:
Und ganz ehrlich, von hinten abgeschossen zu werden ist meist Unaufmerksamkeit oder zu knapper Abstand.
Und da hilft die knalligste Warnweste nicht.
Und genau genommen, am Tag kann man auf die rückwärtige Beleuchtung theoretisch verzichten (Ausnahme Blinker und Bremslicht)
Das auch als generelles Argument zu nehmen ist auch am Thema vorbei, denn es gibt auch Nacht.

Und vorne macht Licht sehr wohl Sinn, denn es geht genau um das gesehen werden.
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
3.646
Ps: ich habe noch nie eine getragen!
Ist bei meiner Bekleidung auch nicht nötig!
Es gibt bestimmt einige Situationen, wo auch du als Pale Rider ;) mit Warnweste besser erkennbar bist.
Ob das tragen einer Weste "nötig ist" muß jeder für sich selbst entscheiden.
 
N

nidabaya

Dabei seit
03.01.2007
Beiträge
140
Modell
R 1200 GS TÜ - 2011
Ich habe eine orange Warnweste für Jäger da diese erstens aus Netz besteht und zweites so elastisch ist das sie nicht flattert.
Ich benutze sie aber eigentlich nur auf der Autobahn um das Risiko zu verringern das da plötzlich einer rüberzieht.
Ansonsten fahr ich nur helle Motorradanzüge - auch wegen der Hitze im Süden - und habe einen weissen und einen neongelben Helm.

Ich denke das dies nützt und verlass mich auf die Statistiken die zumindest bei Autos dies ganz klar belegen.

Wir wissen nur wenn wir nicht gesehen wurden,
wissen aber nicht wann wir wegen der Weste/Jacken/Anzüge gesehen wurden da ja nix passierte.

Daher gilt für mich: Im Zweifelsfalle immer für meine eigene Sicherheit auch wenns nicht sooo cool aussieht!

Chris

Wer sich gerne weiter mit diesem Thema beschäftigen möchte kann ich diese technische Dokumentation empfehlen.
Interessant ist auch der Bericht zu Zweiradunfällen vom ADAC
Viel mehr ist mit den Suchworten farbe motorrad sichtbarkeit zu googeln
Ich denke, es hat keinen Sinn, hier mit solchen Argumenten zu kommen. Ich habe es auch schon mal versucht. Aber, die superschlauen und anders denkenden User erklären uns doch massiv, dass wir ...... sind!
Ich gebe das Thema jetzt auf, eine neutrale Diskussion schein nicht möglich zu sein!
 
try.v.dan

try.v.dan

Dabei seit
22.06.2021
Beiträge
296
Ort
Regensburg
Modell
Motorrad (Offensichtlicher Neid und Missgunst erfordern hier Zurückhaltung.)
Sich ständig vorm Leben zu fürchten zeigt: es fehlt die Reife!


Sollte ich die Warnweste erkennen - Warnwestenfahrer grüße ich generell nicht .... ich grüße ja auch keine Straßen-Pylonen oder Mitarbeiter des Straßenverkehrsamtes!
:rofl::super::super::super:
 
bswoolf

bswoolf

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
1.589
Modell
R1150R BJ 2002 EZ und noch so einiges mehr
Gibt es eigen auch Vantablackwesten?
Die einzige Weste, in der ich mich sicherer fühle heißt Airbagweste.
Vielleicht auch übertrieben, aber wenn man sie schon mal geschenkt bekommt.
 
Uli G.

Uli G.

Dabei seit
28.03.2009
Beiträge
7.912
Ort
Hannover
Modell
'91 H-D Fatboy (~160Tsd km), '08 Fatbob, NSU Konsul II +Steib S350, Victoria V35 "Bergmeister"
Ich hoffe Du hast gelesen um was es am Ende ging:



Und genau genommen, am Tag kann man auf die rückwärtige Beleuchtung theoretisch verzichten (Ausnahme Blinker und Bremslicht)
Das auch als generelles Argument zu nehmen ist auch am Thema vorbei, denn es gibt auch Nacht.

Und vorne macht Licht sehr wohl Sinn, denn es geht genau um das gesehen werden.
Ach, Licht ergibt Sinn, wenn man doch nur wegen der Unaufmerksamkeit abgeschossen wird?
Hauptsache, man kann die angeblichen Argumente so drehen, daß sie in den eigenen Argumentationskreis passen, dann ist alles gut 👍 :facepalm:.
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
7.371
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau
Ach, Licht ergibt Sinn, wenn man doch nur wegen der Unaufmerksamkeit abgeschossen wird?
Hauptsache, man kann die angeblichen Argumente so drehen, daß sie in den eigenen Argumentationskreis passen, dann ist alles gut 👍 :facepalm:.
Du bist doch der der immer alles dreht wie es passt und der immer alles besser weiß ( und alles auch schon selbst erlebt hat )

Dein Argument mit dem Licht war ziemlich an den Haaren herbeigezogen.

Und ja, wenn mich wer am Helllichten Tag auf gerader Strecke von Hinten abschießt, dann war das Unaufmerksamkeit.
Und das weiß ich in meinem Fall auch zu 100%
Deswegen ist es trotzdem Blödsinn, pauschal zu meinen das man kein Licht braucht.....

Solltest Du aber auch selber wissen, so dumm wie Du Dich hier stellst bist Du nicht.
 
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
26.471
Aeeehhmm tschuldigung...hab für mein Hundi ein reflektierendes Geschirr gekauft..( für Spaziergänge in der Nacht)
das man Ihn besser sieht....
Ist das auch völlig daneben..??


Das ist Beitrag 456..!
Vergiss nicht, das Geschirr auch tagsüber zu nutzen.
Und bau noch Licht dran ... Tagfahrlicht oder Haupt- und Nebelscheinwefer, auch bei strahlendem Sonnenschein.
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.255
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
Aeeehhmm tschuldigung...hab für mein Hundi ein reflektierendes Geschirr gekauft..( für Spaziergänge in der Nacht)
das man Ihn besser sieht....
Ist das auch völlig daneben..??


Das ist Beitrag 456..!
Solange es nicht auch blinkt, denn das ist verboten. Und macht andere Hunde aggressiv. :wink:
 
bswoolf

bswoolf

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
1.589
Modell
R1150R BJ 2002 EZ und noch so einiges mehr
Aeeehhmm tschuldigung...hab für mein Hundi ein reflektierendes Geschirr gekauft..( für Spaziergänge in der Nacht)
das man Ihn besser sieht....
Ist das auch völlig daneben..??


Das ist Beitrag 456..!
Entschuldige Dich bei deinem Hund, wenn seine Kumpels ihn so sehen.
 
Bitchone

Bitchone

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
4.255
Ort
Muddastadt
Modell
790@R
...
In Costa Rica ist es aber auch so das die meisten blinkende Lichter verbaut haben, Autos und Motorräder.
Das nervt zwar, ist aber sehr effizient.

Chris
Schöne Reizüberflutung. Achtet man da noch auf Verkehrszeichen? Wieviele Verkehstote gibt es in Costa Rica?
 
Thema:

Warnweste nur was für GS Fahrer?

Warnweste nur was für GS Fahrer? - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW HighViz Warnweste

    BMW HighViz Warnweste: Hallo, Biete eine BMW Warnweste in neongelb für bessere Sichtbarkeit. Gerade in dieser Jahreszeit sehr zu empfehlen! Die Weste ist neu und...
  • Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper

    Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper: Ich suche eine fahrtwindgeeignete Warnweste für lange Oberkörper. Sie soll beim Fahren eigentlich regelmäßig getragen werden, deshalb mindestens...
  • Warnwesten - Welche Ausführungen habt ihr ? Klett oder Reißverschluss ?

    Warnwesten - Welche Ausführungen habt ihr ? Klett oder Reißverschluss ?: Hallole, bald startet meine Tour und habe noch keine Warnweste außer die einfachsten billigen die im Auto liegen. Kurzum die Frage was für...
  • Gelbe Warnweste

    Gelbe Warnweste: Hallo, meine Frau hat mir zu meiner nagelneuen GS 1250 so eine gelbe Warnweste gekauft. Ich finde, die sieht richtig Kacke aus, aber meine Frau...
  • Signal/Warnweste in den Alpen

    Signal/Warnweste in den Alpen: Hallo Alpenreisende, da ich im Sommer ca 14 Tage alleine (zumindest fahre ich alleine) in den Alpen/Gardasee plus einige große Pässe unterwegs...
  • Signal/Warnweste in den Alpen - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW HighViz Warnweste

    BMW HighViz Warnweste: Hallo, Biete eine BMW Warnweste in neongelb für bessere Sichtbarkeit. Gerade in dieser Jahreszeit sehr zu empfehlen! Die Weste ist neu und...
  • Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper

    Empfehlung einer fahrtwindgeeigneten Warnweste für lange Oberkörper: Ich suche eine fahrtwindgeeignete Warnweste für lange Oberkörper. Sie soll beim Fahren eigentlich regelmäßig getragen werden, deshalb mindestens...
  • Warnwesten - Welche Ausführungen habt ihr ? Klett oder Reißverschluss ?

    Warnwesten - Welche Ausführungen habt ihr ? Klett oder Reißverschluss ?: Hallole, bald startet meine Tour und habe noch keine Warnweste außer die einfachsten billigen die im Auto liegen. Kurzum die Frage was für...
  • Gelbe Warnweste

    Gelbe Warnweste: Hallo, meine Frau hat mir zu meiner nagelneuen GS 1250 so eine gelbe Warnweste gekauft. Ich finde, die sieht richtig Kacke aus, aber meine Frau...
  • Signal/Warnweste in den Alpen

    Signal/Warnweste in den Alpen: Hallo Alpenreisende, da ich im Sommer ca 14 Tage alleine (zumindest fahre ich alleine) in den Alpen/Gardasee plus einige große Pässe unterwegs...
  • Oben