Wieder ein Neuer....

Diskutiere Wieder ein Neuer.... im Neu hier? Forum im Bereich Community; Grüß Gott miteinander, ich bin neu hier, komme aus dem fernen Wien. Mein Lebenslauf: Transalp, 5 Jahre; 1100RT, 7 Jahre; 1200GS, 1 Monat. Baujahr...
Tuttlbär

Tuttlbär

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2005
Beiträge
14
Grüß Gott miteinander, ich bin neu hier, komme aus dem fernen Wien.
Mein Lebenslauf: Transalp, 5 Jahre; 1100RT, 7 Jahre; 1200GS, 1 Monat.
Baujahr 09/04, Lieferung 03/05.
Blau-silber-schwarz, 100PS Ösi-Ausführung, Chromkrümmer, DWA, Topcase, weiße Blinkergläser.

Erste Eindrücke: Draufsetzen, wohlfühlen.
Willig, kurvengeil, vibrierend, liegt schön zwischen den Beinen, reagiert auf Schenkeldruck, aber noch ein bisschen verhalten (liegt wohl an der Einfahrzeit).
ENDLICH ein Getreibe (auch wenns Getriebe heißen sollte) nach japanischen Maßstäben - weich und geräuscharm.
Tiefer Schwerpunkt, auf Wald- und Feldwegen sowie zwischen Autoschlangen gut zu balancieren.
Kein seitliches Nicken beim Gasgeben (obwohl, ein bisschen geht es mir schon ab...).
Guter Windschutz trotz meiner 1,86.
Ich bin nach wie vor der Meinung dass die Blinkerlösung eine gute jenige welche ist.
Gutes Fahrlicht.
Immer noch begeistert vom Fahrwerk (lernte ich bei meiner alten Dicken zu schätzen).
Verdammt gute Bremsen - keine Eingewöhnung notwendig.
ABS: funktioniert.

Aber dann: lästiges Bremsengequietsche - kurzeitige Besserung nach Abschmieren der Federringe mit Quietschpaste (dabei stellte ich fest dass die Monteure manchmal verschwenderisch zwei davon verbauten), poröse Gummis (immer schlecht) für Fahrersitzhöhenverstellung, Scheibenvibrationen, KFR, schlechtes Material der Scheibe und Anzeigenabdeckungen (zerkratzt verdammt leicht), sprunghafter Tacho zwischen 90 und 120 km/h, bei lockerer Kleidung Neigung zum Lenkerflattern ab 110, beim Betätigen der Bremsen saugt der BKV soviel Strom dass sich sämtliche Beleuchtungen dimmen.

1000er Service: Werkstätte auf Quietscherei (samt BMW Feldversuch) hingewiesen "Problem bekannt, gibt sich ab 6.000km (tröstlich: die 650er Leihmaschine konnte mit der Quietscherei mithalten), Boxer läuft ruhiger, Softwareupdate gemacht (keine Ahnung welche Version, auf Ausdruck wurde vergessen), Gummis getauscht, Heckdämpfer getauscht (!?).

Zubehör: Wunderlich (Scheibenaufnahme, Seitenständervergrößerung, Seitendeckel, Schutz Drosselklappensensor - und sonstige Kleinigkeiten denen man den Preis nicht ansehen kann....)

Zuguterletzt: die Macken werden ihr ausgetrieben, die, die übrig bleiben laufen unter "Charaktereigenschaften."
Und: ich geb sie nicht mehr her.

Ich bedanke mich bei allen Forumsschreibern - ich konnte mir aus euren Beiträgen viele interessante Anregungen und Tipps zum Gebrauch und Umgang mit dem Tuttlbären ziehen.

***Nachtrag: Liebe Grüße aus Wien, Thomas.
Sorry Mods für meine unhöfliche Art....***
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hi Tuttlbär!

Obwohl ich jetzt noch nicht so genau weiß, ob das Dein Name
oder der Deiner Q ist! :twisted:

Da hast Du Dir ja ein wirklich sehr charaktervolles Mopped
an Land gezogen! Viel Spaß jedenfalls mit Deiner Q und
herzlich willkommen hier im Forum!

Gruß Ron
 
Tuttlbär

Tuttlbär

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2005
Beiträge
14
Oh, öhm, ja, sorry....

Zwei Fehler zugleich - falsche Rubrik und kein Name.
Tztztztz.

Gestatten: Thomas mein Name, Tuttlbär der Name meiner Q.
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.736
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Hi Thomas,

dann sein seid uns herzlich willkommen, Du und Dein Tuttlbär :wink:
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
Heh Jungs,
Tuttlbär heißen alle Kühe in Österreich.(das hat mir mein Wiener Spezi beigebracht)
Hi Thomas,
viel spass mit den anderen Tuttlbärtreibern hier
Peter
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
Neu hier?

Hallo Thomas und willkommen bei uns im Forum :!: mit Deinem Tuttlbären :wink:
Tolle Vorstellung von Euch beiden :wink: das hat doch was :!:
 
Mikele

Mikele

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
1.223
Ort
Marktoberdorf
Modell
R1200GS
Re: Neu hier?

TTT,

Tag Thomas Tuttlbär,

willkommen im Forum und viel Spaß mit der Blauen,
auch wenn sie nicht rot ist! :D
duckundweg

Viele Grüße
Mikele
 
einstein

einstein

Dabei seit
02.04.2005
Beiträge
696
Ort
nahe Berlin
Modell
R 1150 GS
Hallo Thomas,

auch vom vermutlich oestlichsten Gemeindemitglied ein herzliches Willkommen in Forum. :D

KFR bei der 12GS? :shock: Das hoere ich zum ersten mal. Dachte das KFR ist mit Einfuehrung der DZ seit 12/2002 erschlagen. Hat sich das Problem nach dem 1K Service erledigt? :?:
 
Tuttlbär

Tuttlbär

Themenstarter
Dabei seit
07.04.2005
Beiträge
14
Moagähn!

Danke für die Willkommensgrüße *verbeug*

@einstein: nach dem 1000er Service bin ich aus Zeitmangel leider noch nicht zum Austesten gekommen.

Das KFR trat - wie bei meiner 1100er RT - im "warmen" Schiebebetrieb auf, andere Zündkerzen beendeten das Spektakel bei meiner 1100er.

Schönes Wetter und Wochenende.
 
Thema:

Wieder ein Neuer....

Wieder ein Neuer.... - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW R1200GS Tankrucksack Touratech NEU

    BMW R1200GS Tankrucksack Touratech NEU: Verkaufe einen kleinen Tankrucksack von Touratech, Modell DayTrip, komplett mit Anbaumaterial, Anleitung, Tragegurt, passt auf BMW R1200GS...
  • Wie erkennt man neues Modell/ Gebrauchtkauf 12er GS und 12erGS ADV

    Wie erkennt man neues Modell/ Gebrauchtkauf 12er GS und 12erGS ADV: Hallo GS leer und BMW Freunde, ich habe ein paar Fragen zum Gebrauchtkauf. Freue mich über Feedback, Tipps möchte eine 12 er GS oder ADV gebr...
  • Biete Sonstiges Tankrucksack Held Turano Velcro – NEU - z.B. für GS-Modelle

    Tankrucksack Held Turano Velcro – NEU - z.B. für GS-Modelle: Biete hier einen neuen Tankrucksack von Held. War nur einmal zur Probe montiert. Regenhaube, Velcro-Platte, Lenkkopfriemen und Anleitung sind...
  • Neue Reifen auf alter GS

    Neue Reifen auf alter GS: Hallo zusammen, ich brauche einen neuen Satz Reifen für meine GS 1200 aus 2012 (K25). Die MetzlerTN die drauf sind hielten knapp 10000 km aber es...
  • Conti TKC 70 ROCKS (2020 neu) Probleme

    Conti TKC 70 ROCKS (2020 neu) Probleme: Hi, ich habe mir auf meine F800GS 2010 den neuen "TKC 70 Rocks" 150/70 R 17 M/C HR in Verbindung mit einem "TKC 70" 90/90-21 M/C VR aufziehen...
  • Conti TKC 70 ROCKS (2020 neu) Probleme - Ähnliche Themen

  • Erledigt BMW R1200GS Tankrucksack Touratech NEU

    BMW R1200GS Tankrucksack Touratech NEU: Verkaufe einen kleinen Tankrucksack von Touratech, Modell DayTrip, komplett mit Anbaumaterial, Anleitung, Tragegurt, passt auf BMW R1200GS...
  • Wie erkennt man neues Modell/ Gebrauchtkauf 12er GS und 12erGS ADV

    Wie erkennt man neues Modell/ Gebrauchtkauf 12er GS und 12erGS ADV: Hallo GS leer und BMW Freunde, ich habe ein paar Fragen zum Gebrauchtkauf. Freue mich über Feedback, Tipps möchte eine 12 er GS oder ADV gebr...
  • Biete Sonstiges Tankrucksack Held Turano Velcro – NEU - z.B. für GS-Modelle

    Tankrucksack Held Turano Velcro – NEU - z.B. für GS-Modelle: Biete hier einen neuen Tankrucksack von Held. War nur einmal zur Probe montiert. Regenhaube, Velcro-Platte, Lenkkopfriemen und Anleitung sind...
  • Neue Reifen auf alter GS

    Neue Reifen auf alter GS: Hallo zusammen, ich brauche einen neuen Satz Reifen für meine GS 1200 aus 2012 (K25). Die MetzlerTN die drauf sind hielten knapp 10000 km aber es...
  • Conti TKC 70 ROCKS (2020 neu) Probleme

    Conti TKC 70 ROCKS (2020 neu) Probleme: Hi, ich habe mir auf meine F800GS 2010 den neuen "TKC 70 Rocks" 150/70 R 17 M/C HR in Verbindung mit einem "TKC 70" 90/90-21 M/C VR aufziehen...
  • Oben