Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger

Diskutiere Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Ich war über 20 Jahre Abonnent vom Motorradfahrer und halte heute die zweite „vereinigte“ Ausgabe mit Motorrad News in den Händen. Ich weiß nicht...
sneaky_p

sneaky_p

Themenstarter
Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
651
Ort
Braunschweich
Modell
R1200GS LC, Bj. 13 (ja, sie fährt noch..)
Ich war über 20 Jahre Abonnent vom Motorradfahrer und halte heute die zweite „vereinigte“ Ausgabe mit Motorrad News in den Händen.
Ich weiß nicht, ich werde so gar nicht warm damit, weder mit der Aufmachung, noch mit dem Inhalt. Dazu wurde auch die Digitalausgabe eingespart, die im Abo enthalten war. Dafür soll ich jetzt bezahlen.
Was mich jedoch am meisten stört, um nicht zu sagen aufregt, ist die Tatsache, dass ich ohne Ankündigung ein völlig anderes Produkt erhalte, als ich bestellt habe.
Ist das so rechtens?

Wie sieht die neue Tourenfahrer-Ausgabe aus? Den habe ich auch immer wieder gerne gekauft, wenn mich etwas interessiert hat oder wegen des Hotelführers.

Ich finde es sehr schade, dass sich hier eine langjährige Zeitschrift auf diese Art verabschiedet. RIP Motorradfahrer...
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
1.674
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Der aktuelle Tourenfahrer ist vom Layout der alte. Das Essay vom Chefredakteur eröffnet den Verkauf und den Umzug der Redaktion nach Unna. (Und seine Ankündigung des Stellenwechsels und ein neuer Chef kommt).
Da mir der Inhalt des Tourenfahrers eh nicht mehr zusagt habe ich das Abo gekündigt.....
 
Wogenwolf

Wogenwolf

Dabei seit
04.04.2015
Beiträge
695
Ort
Ruhrpott
Modell
S1000XR TB
Ich bin auch nicht begeistert. Habe die MOTORRAD NEWS abonniert und bin seit langem ein treuer Leser.
Nach dem Zusammenschluss bin ich von dem neuen Produkt nicht mehr angetan. Für mich war die MOTORRAD NEWS die Einäugige und den Blinden. Ich mochte den Stil der Jungs; erinnert mich an die ersten Jahre der MO. Befürchte, dass es jetzt den Bach heruntergeht....
 
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
1.845
Ort
Taunus (Hessen)
Modell
R1250GS HP
Mir waren schon in den letzten Ausgaben von Tourenfahrer zu viele Füll-Artikel und sehr unkritische Interviews, die aussahen, als kämen sie 1:1 von der Pressestelle des jeweiligen Unternehmens.
Die Produkttests (Jeans!) sind aus dem Tal der Ahnungslosen und die Camping-Zusammenstellung aus der letzten Ausgabe waren locker 3000 Euro in Summe - das geht auch klüger und preiswerter.

Syburger kenne ich von den kostenlosen News bei Polo und Louise, für gratis ok.

Man merkt halt die kleine Redaktion (wobei auch große Redaktionen nicht notwendigerweise besser sind, siehe motorrad).

Für mich sah das Editorial der Tourenfahrer eher so aus, als wäre da einer wieder in einen festen Job zurück und war heilfroh über die Übernahme. Mein Abo läuft in vier Heften aus, ich finde dort nicht das, was ich suche.

Das Zusammenlegen der Medien wird weitergehen, weil die Hefte kaum noch Anzeigen kriegen. Der Heftpreis ist nur ein ganz kleiner Teil, die Anzeigen sollen normal die Kosten decken. Gerade jetzt auch in der Corona-Krise schalten die (dummen) Marketing-Leute keine Anzeigen ("kauft eh keiner"), weil sich damit am schnellsten sparen lässt. Mittelfristig kommen die besser weg, die ihre Kundschaft auch in der Krise informiert halten, aber die Klugen sterben aus.
Gegen den Wechsel wird man nicht viel machen können: Die Leistung "Motorradzeitschrift" wird weiter erbracht. Was anderes (Ausrichtung, Autoren, Inhalte, Farben, Format) wurde nicht verbindlich zugesagt.

Etwas anderes ist der Wegfall der Digital-Edition. Die war vorher Bestandteil des Abos, das können sie so nicht einstellen.
In deinem Fall, @sneaky_p, würde ich der Redaktion schreiben und denen das genau so sagen. Und du solltest auf die Kündigungsfrist achten, falls du unzufrieden bist.
 
M

Michael1

Dabei seit
13.04.2017
Beiträge
142
Ort
Überlingen
Modell
R1200GS Exclusive
Ich habe seit mehr als 20 Jahren den Tourenfahrer abonniert und mich auch immer auf die neue Ausgabe gefreut.
Als vor ca. 2 Jahren anderes Papier, meiner Meinung nach minderwertiges Papier für das Heft verwendet wurde, kam mir der Gedanke, denen geht die Kohle aus.
Als dann auch noch der Gründer seinen Job an H. Schwarz abgegeben hat, ist die Qualität der Berichte deutlich nach unten gegangen. Journalismus ist ein Studiengang, einen Nebeneinsteiger sofort als Chefredakteur einzusetzen ist meiner Meinung nach deutlich daneben gegangen.
Die salbungsvollen und oberlehrerhaften Ergüsse des H. Schwarz sind mir ganz schön auf die Nüsse gegangen.
Ich werde jetzt beobachten ob sich da was zum positiven ändert ansonsten werden ich mein ABO kündigen.
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
241
Ort
D NL BE
Modell
R21* ADV 4-2004 Tuk Tuk
Moin,
bestätige den obigen Beitrag inhaltlich.
Ich habe diese Zeitung über die letzten 30 Jahre immer mal wieder wegen Touren und Hotels gekauft.
Test waren eher nachrangig zu bewerten eher die Vorstellung von brauchbaren Oldies in Sachen Haltbarkeit ...zu verwerten.

Aber Herr Schwarz von TT konnte anscheinend da nichts ändern.

Schade für Herrn Nitsche, das sein Baby wohl nicht mehr in seinem SInne weitergeführt werden kann.

Diese Generationswechsel finden für mich im Moment gefühlt häufig statt!
Kahedo, Rennkuh etc

Und unser Geo Politisches Umfeld scheint diesen Wechsel zu beschleunigen...

Greetz

PS

Und Syburger finanziert sich nur über Werbung wie FBund Co.
 
Zuletzt bearbeitet:
Cultor

Cultor

Dabei seit
11.08.2019
Beiträge
16
Ort
Ost-West-Falen=Wanderer zwischen den Welten
Modell
R 1150 GS; Honda NT 700 AV, Suzuki Burgman AN 400
Ich habe auch den TF seit Jahrzehnten gelesen und seit ca. 8 Jahren abonniert; die subjektiven(!!!) Empfindungen decken sich z. T. mit Michael1, auch wenn ich die Editorials der letzten Ausgaben zwar wesentlich schwächer als die von R. Nitschke empfand, aber eben nicht zwingend oberlehrerhaft. Dafür waren die Beiträge eher flacher werdend - oder man kennt eben selbst schon so vieles ?!?!?
Die Krise in den Printmedien führt weiter zu einer Verdichtung des Marktes und des Angebots, so wie die großes Kaufhäuser verschwinden, werden auch die Mopped-Zeitschriften weniger werden - schaut Euch mal den heutigen Markt der Computerzeitschriften an, vielleicht noch ein Drittel wie vor ca. 10 - 15 Jahren.
Mein Abo läuft Ende des Jahres aus, ich werde auch erst noch einmal beobachten und dann entscheiden, im Augenblick bin ich bzgl. einer Verlängerung eher skeptisch.
 
G

Glenfiddich

Dabei seit
12.06.2016
Beiträge
150
Modell
2009er R1200GS TÜ
Ich war auch jahrelang TF Abonent und gelegentlicher Leser vom MF. Irgendwann langweilte mich der verstaubte Schreibstil, die Themenauswahl und auch der TF Preis und ich entdeckte die MN für mich. Abo wurde vom TF auf MN geändert und ich freute mich jeden Monat auf die neuesten Abenteuer aus der (im besten Sinne bekloppten) MN Kolchose, die mit nem Augenzwinkern schreibt und Themen kunterbunt mischt. Ist aber sicher Geschmacksache und für 1000 Pkt Vergleichstests mit dem Messschieber gibt es ja Alternativen...
Man sollte der MN/MF wohl etwas Zeit geben, aktuell finde ich aber nicht, dass hier zusammen gefunden hat, was zusammen gehört. Dazu waren die Zeitschriften, meiner Meinung nach, redaktionell und personell zu verschieden und auf eine unterschiedliche Leserschaft ausgerichtet. Das merkt man dem Heft auch an (bin ich Fisch oder Fleisch oder vegan oder alles auf einmal?) und es dürfte noch eine Menge Arbeit zu investieren sein, bis das Profil wieder geschärft ist. Karstadt/Kaufhof sind mit der "wir haben von allem ein Bisschen was" Politik jedenfalls nicht gut gefahren.
Erstmal wünsche ich den Redaktionen, dass sie sich zusammenraufen, erfolgreich wirtschaften und dass (für mich gerne) der Kolchosengeist erhalten bleibt. Wir werden sehen...
 
AnKar

AnKar

Dabei seit
20.07.2019
Beiträge
261
Ort
Honovere
Modell
F700GS
Ich habe auf meinem iPhone Readly, somit genug Zeitschriften regelmäßig zur Auswahl, und das für knapp 10€.
Könnte langfristig für einige eine Alternative sein.
 
Sumorat

Sumorat

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
195
Ort
96224 Burgkunstadt, Oberfranken
Modell
1150 Gs Adventure Modell:2004 - 1100RT-Vespa 300 GTS
Ich finde auch das die TF sehr nachgelassen hat, die Hotelführer sind auf sehr hohem Niveau und für mich fast unbezahlbar.

Mir kommt es auch teilweise vor als wenn BMW Miteigentümer wäre.

ich überlege auch zu kündigen.
 
Q_Treiber_Josef

Q_Treiber_Josef

Dabei seit
19.01.2014
Beiträge
17.949
Ort
CH 3098 Köniz
Modell
GS LC 2016
die Hotelführer sind auf sehr hohem Niveau und für mich fast unbezahlbar.
Ich habe bis heute IMMER ein gutes / sehr gutes Hotel gefunden, und das ganz OHNE die ganzen Hotelführer.

PS: gut respektive sehr gut definiert sich bei mir IMMER über die situativen Ansprüche.
Manchmal reicht dafür abends um > 21 Uhr auch ein einfaches, aber immer sauberes IBIS Budget, und das wiederum kann jedes Navi.

Josef
 
Zuletzt bearbeitet:
Sumorat

Sumorat

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
195
Ort
96224 Burgkunstadt, Oberfranken
Modell
1150 Gs Adventure Modell:2004 - 1100RT-Vespa 300 GTS
Ja, da hast du rech, ich suche mir meistens kleine Pensionen die meist recht preisgünstig und sauber sind, sobdas man Abends zum Gasthof laufen kann damit man sich seine halbe schmecken lassen kann.
 
RobbyNCX

RobbyNCX

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
487
Ort
...an der Nordsee..
Modell
Adventure 1200 Triple Black 2017
Hab den Tourenfahrer und Motorrad Abenteuer im Abo und schon seit langem gemerkt, das mehr als ein Artikel immer gleich sind.
Hatte dann da hingeschrieben, aber nie eine Reaktion bekommen und jetzt beide gekündigt.
....die Artikel sind zum Teil gut, aber dieser Doppelung und der service ist eine Frechheit!

Schade!
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
6.641
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Lese seit etwa 40 Jahren nur Motor Presse Stuttgart - die anderen Blätter haben mich noch nie interessiert.

Gruß
Serpel
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
241
Ort
D NL BE
Modell
R21* ADV 4-2004 Tuk Tuk
Ja, da hast du rech, ich suche mir meistens kleine Pensionen die meist recht preisgünstig und sauber sind, sobdas man Abends zum Gasthof laufen kann damit man sich seine halbe schmecken lassen kann.
Moin,
so mach ich das auch- situativ. Über Google findet man immer irgendwo was.
Kleine Familien geführte Pensionen sind häufiger heimelig als die größeren...
Die TF Hotels konzentrieren sich ja auf verschiedene Kundengruppen, die Ihre sonstigen Leerstände verringern. Dennoch ist das eine oder andere Hotel davon schön, wenn man dazu Laune hat und es so und nicht anders möchte.
Wenn ich auf Route irgendwo hin bin, reicht eine saubere Matraze, Dusche und ordentliches Frühstück mit gepresstem Kaffee! KISS- Keep it simple Stupid:-)
Greetz
 
Q4me

Q4me

Dabei seit
06.01.2015
Beiträge
2.887
Ort
Rhein Sieg Kreis, Retscheroth
Modell
R1200 GS Rallye, XTZ 700Tenere, R 80GS Basic, R 80GS (Lila Kuh), R 100 R, R 65,R 60/5, R80GS Classic
TF war in der Vergangenheit zum "Werbeblättchen" für BMW und Hotels verkommen.
Berichte über die Motorräder beliebig austauschbar mit anderen Presseerzeugnissen!
Hotels entsprachen nach unserer Erfahrung nicht immer den "Versprechungen"!
Hotels zahlen für die Nennung im "Hotelguide" 4 stellige Beträge
Reklamationen wurde durch Herrn Kuhl nicht nachgegangen..(kann gar nicht sein..alles paletti)

Berichte durch "Reisejournalisten" haben mehr den Eindruck von "Influenzeren" auf Tour erweckt!

Toll waren die Damen von der Inseratsabteilung/Werbeanzeigenaufnahme!

Allerdings ist es auch sehr schwer in Zeiten der" internetbasierten Recherche" was neues ansprechendes zu schreiben!
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
1.674
Ort
bei Düsseldorf
Modell
R 1250 GSA 2019
Vor 2 Jahren war der Aufnahmepreis in die Hoteldatenbank ca. 800€

Zu der Qualität der "Tourenfahrerhotels" kann ich dir 100% zustimmen. Mehrere Reinfälle erlebt. Vom TF keine Reaktion. Seitdem sind das für mich nur noch Anhaltspunkte, aber niemals eine Hotelbibel für Moppedfahrer.....
 
RobbyNCX

RobbyNCX

Dabei seit
09.02.2017
Beiträge
487
Ort
...an der Nordsee..
Modell
Adventure 1200 Triple Black 2017
Kann ich bestätigen.
Einmal ein empfohlenes genommen, mit Garage angegeben, aber dann war die natürlich zu.....nicht gerade nett und das Frühstück so la la, aber als Tourenfahrerhotel mit sehr gut beworben....
Gut, dass Abo bald endet
 
M

MTL

Dabei seit
24.07.2018
Beiträge
485
Was mich bei den Hotels stört, ist die zunehmend (auch außerhalb der Tourenfahrer-Hotels) in Mode kommende Verschleierung des tatsächlich verlangten Preises, indem von "xx pro Person im Doppelzimmer" die Rede ist. In Russland und so kann man durchaus sagen, ich zahle genau das und nehme in Kauf, daß mir noch ein Fremder mit ins Zimmer gelegt wird. Aber im westlicheren Europa weiß man als Einzelfahrer nie so recht im Voraus (außer mit etwaigen zahlreichen umständlichen Einzelfall-Anfragen), ob man den genannten pro-Person-Preis um eine eher symbolische Handvoll Euro erhöhen oder aber verdoppeln muß.

Zum Eingangsthema: der Übergang zum Syburger wurde nirgends wirklich kommuniziert (außer einmal beiläufig im MF-Editorial und im herbertischen schwarzen Fratzenbuch), sondern es kommt "einfach so" die andere Zeitschrift (bzw. der wöchentliche Newsletter mit einem anderen Absender) - keine Mitteilung, was da für laufende Abos gilt bzw. daß die Datenverarbeitung jetzt ein anderer macht. Ob das nach DSGVO angreifbar wäre, sei dahingestellt - aber transparent bzw. verbraucherfreundlich ist bzw. wäre jedenfalls anders.
 
Thema:

Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger

Zeitschrift „Motorradfahrer“ und „Tourenfahrer“ verkauft an Syburger - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Zeitschriften MO BMW Motorräder

    Zeitschriften MO BMW Motorräder: Zeitschriften MO BMW Motorräder 1 bis 72 abzugeben, hätte gerne 1 Euro pro Heft bei Selbstabholung. Sonst zuzüglich Versandkosten. GSGiovanni
  • Erledigt Zeitschriften - Tourenfahrer - Motorradfahrer 2018

    Zeitschriften - Tourenfahrer - Motorradfahrer 2018: Verkaufe jeweils den ganzen Jahrgang 2018 der aufgeführten Motorradzeitschriften, alle einmal gelesen und somit in einem sehr guten Zustand...
  • Biete Sonstiges Biete Tourenfahrer und Motorradfahrer Jahrgang 2017

    Biete Tourenfahrer und Motorradfahrer Jahrgang 2017: Hallo zusammen, biete folgende Zeitschriften komplett Jahrgang 2017: Tourenfahrer 20,00 € Motorradfahrer 10,00 € Selbstabholung in GL...
  • Erledigt Zeitschriften - Tourenfahrer, Motorradfahrer, Motorrad News

    Zeitschriften - Tourenfahrer, Motorradfahrer, Motorrad News: Verkaufe, den kompletten Jahrgang 2016 der Zeitschrift Motorradfahrer, einmal gelesen, sehr guter Zustand. 10 Euro plus Versand oder Abholung in...
  • Erledigt Zeitschrift Motorradfahrer Jahrgang 2015 komplett

    Zeitschrift Motorradfahrer Jahrgang 2015 komplett: Verkaufe den kompletten Jahrgang 2105 der Zeitschrift Motorradfahrer, einmal gelesen, sehr guter Zustand, keine Flecken irgendwelcher Art;) 7,50...
  • Zeitschrift Motorradfahrer Jahrgang 2015 komplett - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Zeitschriften MO BMW Motorräder

    Zeitschriften MO BMW Motorräder: Zeitschriften MO BMW Motorräder 1 bis 72 abzugeben, hätte gerne 1 Euro pro Heft bei Selbstabholung. Sonst zuzüglich Versandkosten. GSGiovanni
  • Erledigt Zeitschriften - Tourenfahrer - Motorradfahrer 2018

    Zeitschriften - Tourenfahrer - Motorradfahrer 2018: Verkaufe jeweils den ganzen Jahrgang 2018 der aufgeführten Motorradzeitschriften, alle einmal gelesen und somit in einem sehr guten Zustand...
  • Biete Sonstiges Biete Tourenfahrer und Motorradfahrer Jahrgang 2017

    Biete Tourenfahrer und Motorradfahrer Jahrgang 2017: Hallo zusammen, biete folgende Zeitschriften komplett Jahrgang 2017: Tourenfahrer 20,00 € Motorradfahrer 10,00 € Selbstabholung in GL...
  • Erledigt Zeitschriften - Tourenfahrer, Motorradfahrer, Motorrad News

    Zeitschriften - Tourenfahrer, Motorradfahrer, Motorrad News: Verkaufe, den kompletten Jahrgang 2016 der Zeitschrift Motorradfahrer, einmal gelesen, sehr guter Zustand. 10 Euro plus Versand oder Abholung in...
  • Erledigt Zeitschrift Motorradfahrer Jahrgang 2015 komplett

    Zeitschrift Motorradfahrer Jahrgang 2015 komplett: Verkaufe den kompletten Jahrgang 2105 der Zeitschrift Motorradfahrer, einmal gelesen, sehr guter Zustand, keine Flecken irgendwelcher Art;) 7,50...
  • Oben