1100er verweigert 35km nach Kauf den Dienst...

Diskutiere 1100er verweigert 35km nach Kauf den Dienst... im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo @all, habe mir letze Woche Donnerstag eine 1100GS zugelegt :-) Nach der Probefahrt hin und weg gewesen. Kurz zu den Daten: 39Tkm, Bj. 99...
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
Hallo @all,

habe mir letze Woche Donnerstag eine 1100GS zugelegt :-) Nach der Probefahrt hin und weg gewesen. Kurz zu den Daten: 39Tkm, Bj. 99, Name: Doloris :-)

Dienstag durfte ich meine neue dann abholen - und? - ca. 35 km nach Abholung verweigerte sie den Dienst.
Sprit war gar keiner mehr im Tank ( Warnanzeige leuchtete nicht auf ). Auch nach befüllen und 4km Fußmarsch zur Tank tat sich nichts... blobbert vom anlasser - von Zündung oder eigenständigem Motorlauf rein gar nichts... :-(

Nach geraumer Zeit dann mit den öffentlichen (! - wow, bei mir schon gut 5 Jahre her ) nach Hause und Mittwoch den Händler angerufen. Etz steht sie bei ihm und wird pö a pö gecheckt...
an sich wollt ich heute noch in den Odenwald starten, aber mal sehen ob sie da heut noch rauskommt...

Weiss jemand von euch was sein kann?
Spritpumpe? Benzinfilter? ( Würden die Teile der 1150er auch passen? )

Danke einstweilen

Monsi
 
Zuletzt bearbeitet:
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.073
Hi
Nach deiner Beschreibung kann das Alles sein. Von der verstopften Spritleitung bis zu abgefallenen Zündleitungen. Warte doch mal was der Freundliche sagt.
gerd
 
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
Moin...

so Montag kann ich die schöne wieder abholen... Tat dies bereits am Freitag, kam dann aber nur ca. 10km weit - dann das gleiche Problem wieder.

Laut aussage des freundlichen, ist ein Relais der Spritpumpe durchgebrannt. Ursache dafür jedoch unbekannt.
Hab kurzum für meine anstehende Odenwald Tour die R1200GS Adventure bekommen... auch sehr nett :-) Aber eben nicht meins :-)
 
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
Hallo nochmal,

nachdem ich heute meine GS wieder bekam, sagte mir mein Händler, dass ein Wackelkontakt am Pluspol auf den Anlasser Grund für den Ausfall der Spritpumpe war. -> hab sie abgeholt und siehe da...

nach nur 5 km wars wieder im Ar...!!!:mad:

Weiterhin wurde auch das Zündschlosskabel getauscht, da dieses stetig beim einschlagen an dem rahmen (?) reibt.
so langsam kommt frust auf.. morgen wird die GS zum 3. mal zurückgebracht... bislang konnte ich sie inkl. Probefahrt satte 90km erfahren...
So verliert man langsam aber sicher das Vertrauen in seine erste BMW..

Normal ist das jedenfalls nicht... hat von euch jemand ne Idee, woran es noch liegen könnte?
 
wop

wop

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
231
Ort
Bremen
Modell
R 1200 GS
Ja,
da Du immer einige KM problemlos fahren kannst liegt der Verdacht nahe, dass was mit der Benzinzufuhr nicht stimmt. Das kann ein geknickter oder eingeklemmter Benzin- oder Entlüftungs- Schlauch sein, Filter, Röhrchen, usw.
Ergebnis ist immer, dass sich beim Fahren im Benzinzulauf ein Unterdruck aufbaut, gegen den die Benzinpumpe dann nach ein paar KM nichtmehr ankommt.
Überprüfen kann man das nur richtig, wenn man ein Benzindruckmeßgerät anschließt, aufem Tank befestigt und damit eine längere Probefahrt macht.
 
P

Pepo

Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
83
Modell
R1100GS
Probefahrt des Händlers???

Hallo Monsi,

da muss ich mal ganz blöde fragen, was macht denn der Händler für Probefahrten? Fährt der denn immer nur kurz um den Block? Oder schafft der es, mal 50 oder 100 km am Stück zu fahren?
Wenn sie nur bei Dir nach ein paar km liegen bliebe, wäre das ja schon sehr komisch. Aber der Händler braucht sie Dir ja nicht als repariert zurückgeben, wenn er sie nicht wirklich ausprobiert hat, uns das heißt in diesem Falle ja schon, dass er mal 40-50 km fährt, oder?.
 
M

Marco

Dabei seit
25.03.2006
Beiträge
255
Ort
Leingarten bei HN
Modell
1150 GS
Sorry, aber nachdem dein Moped zum zweiten Mal liegenblieb hätt ich sie dem Händler zurück gegeben, kannst Du doch innerhalb von zwei Wochen soviel ich weiss!! Es kann ja wohl nicht sein sowas zu Verkaufen.

Grüsse vom Fuss des Heuchelbergs :D
 
S

Superleroy

Dabei seit
22.06.2006
Beiträge
1
Unterdruck

Hallo
Versuch doch mal-solltest du nochmal liegen bleiben- kurz den Tank zu öffnen um eventuell Unterdruck abzubauen.
Gruß
SL
 
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
Hi,

danke für eure Hinweise... am Unterdruck im Tank liegts sicher nicht, da ich ja schonmal sprit nachfüllte...

Ingesamt bin ich jetzt schon das 3. mal stehen geblieben. Wie lang die Probefahrten dauern kann ich leider nicht sagen - hab mir auch die km nicht notiert. Sofern der Tageszähler jedoch nicht geändert wird, warens immer so um die 30...

Fahre heute nachmittag nochmals zu meinem freundlichen - wenn er dann keine Erklärung hat, geb ich die Kuh wieder ab. -> Dann kommt eben eine Andere in den Stall ( 1150GS Adventure im Auge hab :) )
 
wop

wop

Dabei seit
23.05.2006
Beiträge
231
Ort
Bremen
Modell
R 1200 GS
Monsi schrieb:
... am Unterdruck im Tank liegts sicher nicht, da ich ja schonmal sprit nachfüllte...
Nein, dann wäre ja nur die Tankbelüftung defekt, das rauszufinden schafft ein Azubi im zweiten Lehrjahr. Der Unterdruck kann auch nach dem Tank entstehen, und das lokalisiert man nur, bzw. muß man bei der Fehlersuche definitiv ausschließen, wenn man den Benzindruck während längerer Fahrt überprüft.
 
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
hi,

habe gestern die GS wieder abgeholt - der Hallgeber war defekt und das war die ganze Ursache... etz läuft sie wieder und ich hoff, wir können endlich die kommenden Touren geniessen! :cool:
 
P

Piji

Dabei seit
14.03.2006
Beiträge
101
Ort
Köln
Modell
R 1200 GS
Hat der Suchdienst auch mal dran gedacht, dass die Benzinpumpe wohl eine ganze Zeit trocken lief und dabei Schaden genommen hat. So füllt sich die Leitung nur durch die Schwerkraft auf und man kann einige km fahren. Dann dröppelt nur so noch was durch die defekte Pumpe nach und es entsteht der Unterdruck, aus is. Warten bis genug gedröppelt ist, zurückfahren, müsste klappen. Freundlichen zum lustigen Pumpentest bitten. Bin mal gespannt.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
17.073
Hi
Und wie bitte erzeugt die Schwerkraft 2 bar Einspritzdruck? Schlicht: Auch wenn, wie in anderen Beiträgen die Pumpe jault (dann getauscht wird und auch wieder jault :-), ) läuft sie und erzeugt Druck. Sobald sie diesen Druck nicht mehr bringt tut sich nix mehr
gerd
 
Monsi

Monsi

Themenstarter
Dabei seit
11.06.2006
Beiträge
35
Hi... haben gestern ne kleine Tour gemacht... die knappen 200km hat sie problemlos durchgehalten... heute steht eine etwas längere Etappe an... -> Mal sehen, ob sie die fränkische Schweiz auch übersteht ;-)
 
M

Matze2701

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
9
Ort
München
Modell
BMW R 1100 GS
Und überstanden? Würde mich interessieren ob dass alles war?
 
M

Matze2701

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
9
Ort
München
Modell
BMW R 1100 GS
Ja aber interessieren darf es mich auch nach 30jahren :-) mich interessiert sowas immer aus solchen Situationen lerne ich ja was :D
 
Jan-Gerd

Jan-Gerd

Dabei seit
29.07.2007
Beiträge
1.581
Ort
Nahe Heidelberg
Modell
KTM SA 1290 S
...er ist anscheinend noch nicht zurück ... verschollen ...:hot:

Welches U-Boot kann am längsten tauchen?

Das der Ostfriesen. Es ist vor 50 Jahren untergetaucht und wurde noch nicht wieder gesichtet ...

und ich lese noch alles ....:spin:
 
Zuletzt bearbeitet:
Larsi

Larsi

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
26.493
Aus Monsis Profil:

Registriert seit 11.06.2006
Letzte Aktivität 03.01.2008 18:34
 
M

Matze2701

Dabei seit
06.03.2017
Beiträge
9
Ort
München
Modell
BMW R 1100 GS
Ja dass es so lange her ist hab ich zu spät gesehen,vlt is ja no was hi:D
 
Thema:

1100er verweigert 35km nach Kauf den Dienst...

1100er verweigert 35km nach Kauf den Dienst... - Ähnliche Themen

  • Erledigt 1100er GS

    1100er GS: Grüß Gott, falls jemand eine unverbastelte, gepflegte, un-/Umfallfreie11er hat und sie abgeben möchte: 1. ab BJ. '98, 2. max. 65.000 Km, 3. max. 3...
  • 1100er GS Gabelbrücke oben wackelt

    1100er GS Gabelbrücke oben wackelt: Hallo liebe Gemeinde , Folgendes Problem hat sich nach dem winterschlaf bemerkbar gemacht Es kippelt die Gabelbrücke oben . Hätte am...
  • 1100er aus 11/95: Gaszug nicht richtig eingebaut

    1100er aus 11/95: Gaszug nicht richtig eingebaut: Hallo zusammen! Das Thema an sich ist uralt, ich weiß! Trotzdem habe ich eine Lösung für mein Problem noch nicht gefunden. Das mag aber auch...
  • Suche Wunderlich Sitzbank für 1100er GS Bj 94

    Wunderlich Sitzbank für 1100er GS Bj 94: Moin! Ich bin auf der Suche nach einer Wunderlich Sitzbank für meine GS. Gerne auch eine etwas höhere Ausführung.
  • Erledigt Verkauf meiner 1100ER GS

    Verkauf meiner 1100ER GS: Verkaufe meine Q. Dieses Angebot habe ich bei 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲.𝗱𝗲 gefunden: BMW R 1100 GS Erstzulassung: 02/1998 Kilometerstand: 107.000 km Kraftstoffart...
  • Verkauf meiner 1100ER GS - Ähnliche Themen

  • Erledigt 1100er GS

    1100er GS: Grüß Gott, falls jemand eine unverbastelte, gepflegte, un-/Umfallfreie11er hat und sie abgeben möchte: 1. ab BJ. '98, 2. max. 65.000 Km, 3. max. 3...
  • 1100er GS Gabelbrücke oben wackelt

    1100er GS Gabelbrücke oben wackelt: Hallo liebe Gemeinde , Folgendes Problem hat sich nach dem winterschlaf bemerkbar gemacht Es kippelt die Gabelbrücke oben . Hätte am...
  • 1100er aus 11/95: Gaszug nicht richtig eingebaut

    1100er aus 11/95: Gaszug nicht richtig eingebaut: Hallo zusammen! Das Thema an sich ist uralt, ich weiß! Trotzdem habe ich eine Lösung für mein Problem noch nicht gefunden. Das mag aber auch...
  • Suche Wunderlich Sitzbank für 1100er GS Bj 94

    Wunderlich Sitzbank für 1100er GS Bj 94: Moin! Ich bin auf der Suche nach einer Wunderlich Sitzbank für meine GS. Gerne auch eine etwas höhere Ausführung.
  • Erledigt Verkauf meiner 1100ER GS

    Verkauf meiner 1100ER GS: Verkaufe meine Q. Dieses Angebot habe ich bei 𝗺𝗼𝗯𝗶𝗹𝗲.𝗱𝗲 gefunden: BMW R 1100 GS Erstzulassung: 02/1998 Kilometerstand: 107.000 km Kraftstoffart...
  • Oben