Anhänger

Diskutiere Anhänger im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Hab heute life beobachten dürfen wie schnell man einen 1-Achs-Motorradhänger zusammenbauen kann. Außerdem passt das Ding in einen Kofferraum vom...
Di@k

Di@k

Themenstarter
Dabei seit
02.10.2007
Beiträge
10.779
Ort
4630 Bochum
Modell
Harley Davidson Road King 100th Anniversary
Hab heute life beobachten dürfen wie schnell man einen 1-Achs-Motorradhänger zusammenbauen kann.
Außerdem passt das Ding in einen Kofferraum vom Polo z.B.
Genial !

Zu besichtigen wird das Ding auf der "Motorräder Dortmund" sein.
Hersteller ist A2B Trailers aus Holland.
Homepage lässt sich unter A2Btrailers leicht finden.

P.S.: ich habe mit denen keine Verträge:), fand das Zusammenbauen nur echt beeindruckend und die Idee genial
 
B

bmwrover

Dabei seit
17.07.2008
Beiträge
184
Ort
Schwobaländle
Modell
R1200 GS Adventure 2007 + BMW R80ST Vintage Umbau
Boxerdesign ist in Deutschland der Vertriebspartner von a2btrailer
 
AmperTiger

AmperTiger

Dabei seit
17.05.2007
Beiträge
30.823
Ort
Dahoam
Modell
XJR 1300; MZ Baghira Endumo; NineT Scrambler;Tenere700
schon ne geile Idee, aber für das Geld bekomme ich 2 normale Anhänger :eek:
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.710
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
steht hier
da bekommt man dann schon fast 3 750kg Anhänger für:D

aber Universell für bis zu 3 Motorrädern, Klein, leicht Zerlgebar UND montierbar, etc. geht halt nicht mit Billig zusammen,

da muß jeder für sich entscheiden was wichtig ist.....:cool:
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.437
Hi
Das Ding gibt es in etwas sperrigerer und günstigerer Ausführung schon ewig.
Der gesamte Klapperatismus ist eben teuer in der Herstellung.
Wenn ich keinen Platz zum Stellen hätte würde ich mir wohl eher gar keinen Hänger leisten als dieses Gerät.
Lassen wir den Ähem-Preis mal ausser Acht, so sehe ich einige gravierende Nachteile:
- Es passt nur 1 Mopped drauf (naja, die 3 mal im Leben wo ich 2 fahre käme ich anders zurecht)
- Das Teil kann man für absolut nichts Anderes verwenden als um ein Mopped zu transportieren. Vielleicht bekommt man noch irgendwie ein Jetski oder Schneemopped drauf aber da habe ich weder noch. Diejenigen die keinen Platz zum Stellen haben brauchen allerdings auch keinen Gartendreck transportieren.
- Die Minirädchen (können ja max 44cm Durchmesser haben) sind nicht gerade lauffreundlich (Tempo 100??).
- Woran ich richtige Zweifel habe ist, wie klapprig das Teil nach 10Tkm sein wird. Der kleine Verbindingspunkt der t-förmigen Konstruktion garantiert schon fast eine wackelige Achse. Da würde ich schon wenigstens V-Streben von den Rädern Zur Deichsel erwarten.
- Nicht dass ich die Konstruktion schlecht reden will, doch ist es nun mal so, dass teil-/klappbare Dinge in Leichtbauweise nicht die allerstabilsten sind (jaaa, das Spaceshuttle schon) und -konstruktionsbedingt- die Verbindungen i.d.R. etwas "Luft" bekommen.
Schlussendlich würde mich interessieren wer die leseunfreundliche HP generiert hat. Schmalbrüstig weisse Schrift auf schwarzem Grund= schlecht lesbar. Ein Grafiker war jedenfalls nicht beteiligt.
gerd
 
Zuletzt bearbeitet:
M

Momber

Gast
Wo gibt es eigentlich "amtliche" Anhänger, die auch günstig sind?
Ich suche einen für 2 Kühe, gebremst, mit 100 km/h Zulassung, der auch universell einsetzbar ist, z. B. zum Brennholz holen, ohne erst größere Umbauten tätigen zu müssen.

Was muss man dafür ungefähr anlegen?
 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.620
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
moin,

ich habe mir vor gut einem jahr einen hochlader von humbaur gekauft.
ladehöhe sind 68cm, also nicht sooo wenig, aber mit einem kleinen tritt neben der auffahrschiene empfinde ich das auf- und abladen als einfach. ohne stufe geht auch, aber nicht ganz so komfortabel.

warum hochlader?
ganz einfach, ich war es leid, dass die seitlichen wände des vorherigen anhängers nicht abnehmbar waren und auch die seitlichen räder oft genug im weg waren.
nun sind die räder drunter und alle bordwände innerhalb von 2min angenommen.

da ich den anhänger auch hinter einem ATV ziehe, war ein gebremster notwendig, denn das ATV darf ungebremst nix ziehen.

so hat die kiste jetzt leer 350kg, ZGM 1300kg, 100er zulassung und kostete gut 2.000€
ich bin froh, ein paar euro mehr ausgegeben zu haben.
zwei moppeds gehen problemlos drauf (165x265 innenmaß), mit etwas geduld auch drei moppeds (2 vorne, eins hinten oder 3 quer)

 
-Larsi-

-Larsi-

Dabei seit
10.07.2007
Beiträge
23.620
Ort
Irgendwo im Weserbergland
Modell
R 1150 GS, R 1200 S
dann schaue mal bei den tiefladern (ladefläche zwischen den rädern)
die sind deutlich günstiger. aber eben auch breiter und nicht so flexibel ... finde ich zumindest.

und es gibt auch billigeres als humbaur (mercedes ;) ) was auch gut ist.
ich sehe es aber als anschaffung für die nächsten 20 jahre oder länger.
 
gerd_

gerd_

Dabei seit
17.04.2004
Beiträge
15.437
Hi
2 Q-e bringen -weiblich gerechnet- wenigstens 500Kg auf die Waage. Ist man ehrlich sind es fast 600.
Dazu braucht's ohnehin einen gebremsten Hänger.
Ein ungebremster ist zwar theoretisch für Tempo 100 tauglich, hat dann aber so wenig Zuladung dass kaum noch 1 Q draufpasst. Oder man hat einen "heftigen" Zugwagen der aber das Problem mit der 2-ten "ungebremsten" Q nicht löst.
Bei mir bestand ein ähnliches Dilemma und ich habe mich, obwohl zu 99% nur 1 Q drauf, letztlich für einen Gebremsten entschlossen (300/1300Kg)
Aber das wurde schon mal diskutiert:
http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=25084
gerd
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.710
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
hallo Momber,

na ja, ein Einfachster Anhänger, 750 kg ohne Bremse (die Bremse macht ja mal richtig Geld aus) geht schon für rel. kleines Geld, aber 3 Qhe sind da nicht wirklich Transportierbar, wird schon bei 3 Kälbchen schwierig,
und 100 km ungebremst ohne Dämpfer geht auch nur bei entsprechend Schwerem Zugfahrzeug
und Mit Bremse ist einfach schon mal ein finanziell ein guter Sprung,
und dann noch universell... noch was dazu,

oder du machst es so wie hier
etwas weniger in Zugfahrzeug investiert, aber volle Anhängernutzung mit 3 Qhen und 100 km/h
 
Zebulon

Zebulon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.537
Ort
zwischen Ulm und Augsburg
Modell
R 1200 GS Adventure LC (06/2015), F 650 GS maximal tief (09/2010), KTM Duke 390 (06/2015)
Nach dem bei 2000,- Euro schon "Autschen" geschrieben wird, aber gleichzeitig ein Hänger für alles und 2 Moppeds gesucht wird ...
Ich habe lange gesucht, da mein Humbaur Schweinetransporter nur noch in Alu mit Doppelachse lieferbar ist, dann auch nur 1,60 breit ... deutlich zu wenig für meine Adv. und die 650er. Humbaur, bei mir umme Ecke, ist mitlerweile nur noch an grossen Stückzahlen interessiert.
Jetzt habe ich mir bei einem maximal bemühten Hersteller einen Hänger auf Mass bauen lassen, innen 180 breit, 300 lang, mit Deckel 160 hoch, hydraulisch absenkbar, passt in meine 200 hohe Garage. 2 Querschienen mit verschiebbaren Haltebügeln um 40 cm versetzt und sechs Verzurrösen, Reserverad, Tempo 100, 1200 kg Gesamtgwicht damit ihn meine Kinder mit dem neuen Führerschein auch fahren dürfen ... 5400,- Euronen. Aber damit kann ich bequem alles alleine verladen und sogar Gras mit wegfahren.Gesamtbreite 240, da als Hochlader ausgeführt ( Räder neben dem Koffer ).
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
6.710
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Hallo Zebulon,

Respekt, feines Teil :)
aber auch entsprechend "finanziell aufwendig" :mad:

aber da geht wirklich (fast) alles damit,

aber es war immer schon "etwas" teurer einen besonderen Geschmack zu haben ;)
Na ich hoffe, du kannst den auch enstprechend Nutzen ;)
 
Zebulon

Zebulon

Dabei seit
26.07.2007
Beiträge
1.537
Ort
zwischen Ulm und Augsburg
Modell
R 1200 GS Adventure LC (06/2015), F 650 GS maximal tief (09/2010), KTM Duke 390 (06/2015)
Wenn er in 4 Wochen kommt, werden wir erst mal testen, ob wir uns nicht vermessen haben :cool:.
Und dann werden wir Mobby Lines anrufen und die neuen Hängermaße für 3 Wochen Sardinien durchgeben :D:D.
 
lr130lipi

lr130lipi

Dabei seit
20.08.2009
Beiträge
288
Hallo,

ich würde mir auch kein 1-Achser mit 10-Zoll-Bereifung kaufen, der einzige Vorteil ist hier nur die geringe Bodenhöhe zum Beladen.
Aber aus meiner Sicht jede Menge Nachteile:
1. die Reifen müßen mit sehr hohem Reifendruck befüllt werden und daher auf der Strasse "Bockelhart".
2. die Reifen sind auch sehr teuer

Ich hab mir letztes Jahr einen Tandem-Anhänger von der Fa. König gekauft:

Modell: K203015
Ladefläche: 3060 x 1560 x 350 mm
zul.GesGew: 2000 kg
Nutzlast: 1620 kg
Bereifung: 175/70R13

Serienausstattung:

- Stahlrahmen komplett Tauchbadverzinkt
- Stahleckrungen,abnehmbar
- Einsteckmöglichkeiten an den Stahleckrungen für weitere Aufbauvarianten
- Verzurrösen im Fahrzeugrahmen integriert, innen und außen
- Alu-Bordwändeallseitig abnehmbar
- Metallverschlüsse versenkt, mit Federrückstellung
- Bodenplatte rutschhemmend, wasserfest verleimte Mehrschichtplatte
- AL-KO Fahrwerkskomponenten
- Achse, Bremsen, Deichsel
- HochwertigeRückleuchten mit integriertem Rückstrahler
- 13-poliger Stecker


Sonstiges:

- Deichselstützrad Automatik verstärkt
- Flachplane
- Auffahrrampen
- Rampenschacht
- 4x Radstoßdämpfer

Jetzt muß ich nur noch die Verzurrösen montieren.

Gruß
Frank
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Anhänger

Anhänger - Ähnliche Themen

  • Abstellplatz für Wohnmobil mit Anhänger Nähe Mittenwald oder Allgäu

    Abstellplatz für Wohnmobil mit Anhänger Nähe Mittenwald oder Allgäu: ich möchte Ende Juli den ACT Italien fahren und suche dazu eine Abstellmöglichkeit für mein Wohnmobil mit Anhänger so für 10 - 14 Tage. Kennt da...
  • Biete Sonstiges Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen

    Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen: Hallo ich verkaufe einen Stema Motorradanhänger. Bj 2012 TÜV 7/2021 Motorrad Anhänger/ Trailer Stema-MT 850, für 2 Motorräder, gebremst...
  • Mit der BMW auf einen PKW-Anhänger in die Schweiz?

    Mit der BMW auf einen PKW-Anhänger in die Schweiz?: Hallo, muß ich bei der Einreise in die Schweiz mit der BMW auf dem Anhänger was beachten? Evtl. beim schw. Zoll anmelden? Z. B. als Nachweis, dass...
  • AB 23.04 : Faltbarer Anhänger von....

    AB 23.04 : Faltbarer Anhänger von....: Aldi Süd: ( Wird aber bestimmt auch in die Nörlichen Bundesländer geliefert ) Faltbarer PKW-Anhänger | ALDI liefert Für den Transport einer...
  • Trailer kaufen

    Trailer kaufen: Hallo, Ich möchte einen neuen Trailer kaufen. Ich würde gerne einige Vorschläge und Tipps hören. Welche Marke empfehlen Sie? Danke! :)
  • Trailer kaufen - Ähnliche Themen

  • Abstellplatz für Wohnmobil mit Anhänger Nähe Mittenwald oder Allgäu

    Abstellplatz für Wohnmobil mit Anhänger Nähe Mittenwald oder Allgäu: ich möchte Ende Juli den ACT Italien fahren und suche dazu eine Abstellmöglichkeit für mein Wohnmobil mit Anhänger so für 10 - 14 Tage. Kennt da...
  • Biete Sonstiges Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen

    Stema MT 850 Motorradanhänger zu verkaufen: Hallo ich verkaufe einen Stema Motorradanhänger. Bj 2012 TÜV 7/2021 Motorrad Anhänger/ Trailer Stema-MT 850, für 2 Motorräder, gebremst...
  • Mit der BMW auf einen PKW-Anhänger in die Schweiz?

    Mit der BMW auf einen PKW-Anhänger in die Schweiz?: Hallo, muß ich bei der Einreise in die Schweiz mit der BMW auf dem Anhänger was beachten? Evtl. beim schw. Zoll anmelden? Z. B. als Nachweis, dass...
  • AB 23.04 : Faltbarer Anhänger von....

    AB 23.04 : Faltbarer Anhänger von....: Aldi Süd: ( Wird aber bestimmt auch in die Nörlichen Bundesländer geliefert ) Faltbarer PKW-Anhänger | ALDI liefert Für den Transport einer...
  • Trailer kaufen

    Trailer kaufen: Hallo, Ich möchte einen neuen Trailer kaufen. Ich würde gerne einige Vorschläge und Tipps hören. Welche Marke empfehlen Sie? Danke! :)
  • Oben