Batterieladegerät

Diskutiere Batterieladegerät im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Eine Frage an Euch! Hab mir ein Optimate4 Ladegerät für die Steckdose gekauft und nun eine Frage dazu! Wenn ich das ganze verbinde klackert aus...
M

moppede

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.183
Modell
GS 1200 LC
Eine Frage an Euch!
Hab mir ein Optimate4 Ladegerät für die Steckdose gekauft und nun eine Frage dazu!
Wenn ich das ganze verbinde klackert aus Richtung Batterie ein Relais und das Ladegerät blinkt und fängt nicht an zu Laden bzw. zu Pflegen, was kann das sein?

mfg.
 
callisto

callisto

Dabei seit
04.11.2010
Beiträge
581
Ort
Coburg
Modell
R 1200 GS LC, F 800 GS Triple Black, CB500 PC26, XJ 600 Diversion (92-13), GSX1300R Hayabusa (99-10)
Was das sein kann weiss ich zwar nicht, allerdings kann ich Dir sagen, dass das Problem beim Anschluß meines Optimate 4 Dual nicht auftritt. Das Optimate gibt es in verschiedenen Ausführungen. Hast Du das Optimate 4 Dual (für CAN-Bus?) und wenn ja, hast Du auch den CAN-Bus Modus aktiviert?
 
M

moppede

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.183
Modell
GS 1200 LC
Hab ich ( aktiviert) grosses rätsel ich hab keine ahnung was da nicht läuft:confused:

Mfg.
 
R

regor

Dabei seit
10.08.2013
Beiträge
200
Klemme das Ladegerät direkt an die Batterie an,und mach den Minuspol zum Moppet ab,fertig.
Gruß Roger
 
M

moppede

Themenstarter
Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.183
Modell
GS 1200 LC
So heute mal bei zwei kumpels das ganze probiert (alte gs und eine K)
Da geht das einwandfrei!! Bei meiner klackert nur ein relais bei der batterie und es lädt bzw. Pflegt nix!!!
Was fürn sch...!! :mad: Werde das mal zum freundlichen geben müssen -weiss nicht weiter.

Mfg.
 
Q-Tip

Q-Tip

Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
212
Ort
Auf der Schwäbischen Alb
Modell
KTM 1290 SuperAdventure / R1200GS K50 / Yamaha MT-01
Mein inzwischen 4 Jahre altes Orrrgenool-BMW-CAN-Bus-Ladegerät(Batteriepflegegerät) tut auch an der Wasser-Kuh.
Habs am Samstag extra probiert.
 
BigOneII

BigOneII

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
989
Ort
am Tor zur schönen Hersbrucker und Fränkischen Sch
Modell
R1200 GSA LC
@q-tip:
meines leider nicht..... ebenfalls originool bmw.... läd nur bis 2/3 und geht dann auf error...... also nix mit pflege..... bei der TÜ hats noch einwandfrei gefunzt - bei der LC gehts NICHT.....:banghead:

gruss
frank
 
Q-Tip

Q-Tip

Dabei seit
30.03.2010
Beiträge
212
Ort
Auf der Schwäbischen Alb
Modell
KTM 1290 SuperAdventure / R1200GS K50 / Yamaha MT-01
Hm... Meins hat mit "0" gestartet und ging dann nach einiger Zeit auf "1/1".
Da ich zuvor gefahren war (= Batt voll), nahm ich an, die Funktion sei korrekt.
Es hat auch die CAN-Steckdose durchgeschaltet, sowohl bei "Zündung an" als auch bei "aus".. So kenn ich es auch von meiner alten Q.

Ich häng's nochmal über Nacht dran... Ist ja schon komisch...

Gruß,
Michael.
 
BigOneII

BigOneII

Dabei seit
11.11.2010
Beiträge
989
Ort
am Tor zur schönen Hersbrucker und Fränkischen Sch
Modell
R1200 GSA LC
nu, erkannt wird meines von der LC auch..... diagnose vor ladestart läuft auch normal durch...... dann beginnt es zu laden (ich hab da immer zündung aus, schlüssel abgezogen).
im gegensatz zur TÜ kommt es bei der LC aber immer nur bis 2/3 ladung, dann bricht es mit "error" ab und fängt mit allem wieder von vorne an....
gehe daher davon aus dass diese "performance" mit batteriepflege oder erhaltungsladung (oder wie man das nennt) nu mal garnix zu tun hat.....
werde das bei nächster gelegenheit aber mal dem :) schildern + gerät mitbringen... er meinte bisher, dass das BMW-ladegerät sowohl bei der TÜ als nun auch bei der LC funktionieren sollte....... ??!!

wird sich zeigen...... bis überwintern dauerts ja auch noch n bisschen......:)

gruß
frank
 
Huck

Huck

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6.609
Modell
R1100GS, R1150GS, R1200GS (alle weg), R 1200 GS LC racingred
@q-tip:
meines leider nicht..... ebenfalls originool bmw.... läd nur bis 2/3 und geht dann auf error...... also nix mit pflege..... bei der TÜ hats noch einwandfrei gefunzt - bei der LC gehts NICHT.....:banghead:

gruss
frank
Willkommen im Klub :)
Ist bei mir genauso.
2/3 dann Ende, graues original BMW-Ladegerät, welches an meinen bisherigen GSen immer funzte...
 
Huck

Huck

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6.609
Modell
R1100GS, R1150GS, R1200GS (alle weg), R 1200 GS LC racingred
Ja. Der sprach von Kalibrierung der Steckdose. Will er bei der Einfahrinspektion machen. Also demnächst...
Soll mein Ladegerät mitbringen.
 
A

Arik

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
1.133
Ort
Athen/Bremen
Modell
R1250 GS HP, R1100R Bj. 1994, R25/2 Bj 1951, R51/3 Bj 1954, Moto Guzzi V7 III
Ja. Der sprach von Kalibrierung der Steckdose. Will er bei der Einfahrinspektion machen. Also demnächst...
Soll mein Ladegerät mitbringen.
Kalibrierung der Steckdose hoert sich aber nach Sci Fi an. Ich hatte schon im vorigen Batterieladergeraetthread geschrieben, dass es verschiedene Varianten der grauen Ladegeraete gibt.

Meins von 2004 hatte 2008 auf der MÜ das gleiche Verhalten wie vom TE geschildert. Habe dann von meinem sehr freundlichen :) ein neues bekommen (hatte die gleiche Teilenummer), welches dann auf der MÜ funktionierte. Mit dem Kauf der TÜ ging das Theater wieder los, Fehlfunktion. Komischerweise funktionierte aber das Alte von 2004, welches ich noch rumliegen hatte. Genau das Teil passt auch zur LC.
 
Huck

Huck

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6.609
Modell
R1100GS, R1150GS, R1200GS (alle weg), R 1200 GS LC racingred
Das mit der "Kalibrierung" hatten wir schon mal in einem Thread...
 
A

Arik

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
1.133
Ort
Athen/Bremen
Modell
R1250 GS HP, R1100R Bj. 1994, R25/2 Bj 1951, R51/3 Bj 1954, Moto Guzzi V7 III
Und was ist, wenn dein 90Euro Ladegeraet in dutt geht und ploetzlich das 2013er Ladegeraet an der neu kalibrieten Steckdose nicht funktioniert ?
 
Huck

Huck

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6.609
Modell
R1100GS, R1150GS, R1200GS (alle weg), R 1200 GS LC racingred
Versteh ich nicht...?

Mein altes (graues) Ladegerät funzt nicht mehr an der LC. Ist für mich kein großes Ding. Der Freundliche wird es schon richten. Wenn es nur die Steckdose ist, die nicht richtig arbeitet, habe ich Glück, ansonsten halt Pech und muss mir ein funktionierendes Teil kaufen.
 
Huck

Huck

Dabei seit
18.03.2013
Beiträge
6.609
Modell
R1100GS, R1150GS, R1200GS (alle weg), R 1200 GS LC racingred
Update:

Musste mir ein neues Ladegerät für die LC kaufen. Das alte (graue) Teil hat bei der LC leider nicht mehr funktioniert. Hab jetzt das aktuelle BMW-Teil mit dem zweizeiligen Display. Vorteil: Das Gerät funzt, Nachteil: 90 Euro weniger in der Tasche...
 
Thema:

Batterieladegerät

Batterieladegerät - Ähnliche Themen

  • Strom abnehmen an Bordsteckdose vom Batterieladegerät

    Strom abnehmen an Bordsteckdose vom Batterieladegerät: Hallo Zusammen, Ich habe dieses Batterieladegerät Nun meine Frage, kann man von dieser Bordsteckdose wo das Ladegeät eingesteckt wird auch...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original BMW Batterieladegerät 71607688864

    Original BMW Batterieladegerät 71607688864: Hallo, ich verkaufe ein original BMW Batterieladegerät 71607688864. Preis 30€ + 7€ Versand innerhalb Deutschland ohne Inseln Gerne Bezahlung...
  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V

    BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V: Biete das original BMW Batterieladegerät, ist max. 10x eingeschaltet gewesen und ist wie neu! VP € 55.-
  • Erledigt Original BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V inkl. Adapterleitung 77028551896

    Original BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V inkl. Adapterleitung 77028551896: Zustand neuwertig. Festpreis 70 Euro incl. Versand. Überweisung, PayPal oder Barzahlung bei Abholung im Süden Berlins möglich. BMW...
  • Batterieladegerät

    Batterieladegerät: Frage: kann es sein, dass ein Ladegerät (Original BMW), welches an einer 2013er funktioniert hat, an einer 2017er nicht funktioniert? Teilenummer...
  • Batterieladegerät - Ähnliche Themen

  • Strom abnehmen an Bordsteckdose vom Batterieladegerät

    Strom abnehmen an Bordsteckdose vom Batterieladegerät: Hallo Zusammen, Ich habe dieses Batterieladegerät Nun meine Frage, kann man von dieser Bordsteckdose wo das Ladegeät eingesteckt wird auch...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Original BMW Batterieladegerät 71607688864

    Original BMW Batterieladegerät 71607688864: Hallo, ich verkaufe ein original BMW Batterieladegerät 71607688864. Preis 30€ + 7€ Versand innerhalb Deutschland ohne Inseln Gerne Bezahlung...
  • Biete Sonstiges BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V

    BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V: Biete das original BMW Batterieladegerät, ist max. 10x eingeschaltet gewesen und ist wie neu! VP € 55.-
  • Erledigt Original BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V inkl. Adapterleitung 77028551896

    Original BMW Motorrad Batterieladegerät 230 V inkl. Adapterleitung 77028551896: Zustand neuwertig. Festpreis 70 Euro incl. Versand. Überweisung, PayPal oder Barzahlung bei Abholung im Süden Berlins möglich. BMW...
  • Batterieladegerät

    Batterieladegerät: Frage: kann es sein, dass ein Ladegerät (Original BMW), welches an einer 2013er funktioniert hat, an einer 2017er nicht funktioniert? Teilenummer...
  • Oben