Helm und Windgeräusche

Diskutiere Helm und Windgeräusche im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo alle beisammen ich habe einen UVEX Helm und war mit dem auf meiner K13S sehr zufrieden jetzt mit der neuen Adventure ist der Hölle laut...
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Neo111

Neo111

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2014
Beiträge
61
Ort
Hamburg
Modell
1250 GSA
Hallo alle beisammen
ich habe einen UVEX Helm und war mit dem auf meiner K13S sehr zufrieden jetzt mit der neuen Adventure ist der Hölle laut. Habe im Netz nach einer Lösung gesucht und keine gefunden nur einen Hinweis das man mal versuchen sollte die Lüftung am Kinn anzukleben. Habe ich gemacht und siehe da Super leise wie vorher auf meinem alten Töff. Aber wenn ich die Lüftung zu Klebe beschlägt das Visier mit der Zeit.
hat jemand eine Idee ???
Gruß Neo
 
Capricorn

Capricorn

Dabei seit
30.07.2013
Beiträge
6.133
Ort
CH
Modell
R 1200 GS K 50, WR 450 F, Bonneville Newchurch, Brammo Empulse R
Windschild der GS abmontieren.
 
C

cug

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
862
Ort
Sunnyvale, Kalifornien
Modell
2020 R1250GS
Mehrere Optionen:


  1. Ohrstöpsel - da geht meiner Meinung nach so oder nichts drumrum.
  2. Mit der Stellung der Scheibe experimentieren. Das kann viel ausmachen. Für mich war es am besten, wenn die Scheibe fast, aber nicht komplett, unten war.
  3. Anderer Helm. Ich hatte mit meinem Shoei Multitec und der GSA Scheibe wenig Probleme. Je nach Wind mal etwas mehr, mal etwas weniger Lärm.
  4. Andere Scheibe. Ich war mit der Adventure-Scheibe nicht ganz glücklich, habe mir deswegen eine MRA Vario-Tourenscheibe zugelegt. Die ist perfekt für mich. Meist muss man ein wenig probieren, bis man was passendes findet. Manche gehen mit ganz groß, manche mit ganz klein, ich bin einen Mittelweg gegangen, der einen Laminar-Spoiler hat.
  5. Sitz mal auf hoher und mal auf niedriger Position probieren. Das kann schon was ausmachen.

Alles in allem sind das so individuelle Probleme, dass Du hier jede Menge Meinungen bekommen wirst, von denen keine wirklich relevant für Dich ist. Daher, siehe die Punkte oben - alle haben einen Einfluss.
 
J

jmo

Dabei seit
06.08.2014
Beiträge
53
Modell
bisher R 1200 GSA LC, jetzt KTM 1290 Super Adventure S und R 100 CS
Die Probleme habe ich auf meiner neuen GSA auch. Ein Wummern so ab 110 km/h. Macht auf längeren Strecken Kopfschmerzen, auch mit Ohrenstöpseln!

Ich habe schon alle Scheibenstellungen probiert, ganz unten relativ am besten...

Bin 185 cm groß, Sitzbank hoch und Caberg Ego... Mit BMW Sportintegral alt etwas besser.

Welche Scheibe oder Spoiler könnt ihr empfehlen?

Danke!
 
HDC

HDC

Dabei seit
02.11.2012
Beiträge
164
Ort
ehemalig Stadt Walsum
Modell
2 und 4 Zylinder
Fahrt mal zu Tante Louis und probiert mal den Schuberth SR1, kann ich nur empfehlen.
Mit dem Helm ist Ende mit Windgeräusche!

Gruß

Hans-Jörg
 
Neo111

Neo111

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2014
Beiträge
61
Ort
Hamburg
Modell
1250 GSA
Kann man an der Lüftung am Helm irgend etwas machen damit die Luft vielleicht anders in die Öffnung strömt ?
ich hatte gedacht die Lüftungsklappen zu entfernen und durch so etwas wie luftdurchlässiges Schaumgummi zu ersetzen
oder eine zusätzliche Abdeckung über die Lüfterklappen setzen so das der Durchlass anders durchströmt wird.
 
J

jmo

Dabei seit
06.08.2014
Beiträge
53
Modell
bisher R 1200 GSA LC, jetzt KTM 1290 Super Adventure S und R 100 CS
Fahrt mal zu Tante Louis und probiert mal den Schuberth SR1, kann ich nur empfehlen.
Mit dem Helm ist Ende mit Windgeräusche!

Gruß

Hans-Jörg
Hallo Hans-Jörg,

es geht nicht um Geräusche (Ohrstöpsel, BMW Sportintegral) sondrn um pulsierende Vibrationen durch Verwirbelungen am Helm
 
KaTeeM is a schee...

KaTeeM is a schee...

Dabei seit
23.07.2008
Beiträge
2.486
Ort
Irgendwo im Südwesten
Modell
Ne orange und ne schwatte...
Die Vibrationen bekommst Du mit einem anderen Helm nicht weg. Das wird hier schon ewig und auch immer wieder diskutiert. Das Windschild ist Dein Ansatzpunkt weil "Quell´ allen Übels": Weg machen, kürzen, verlängern, ganz anderes Teil besorgen, Sitzbak runter-Schild ganz nach oben oder andersherum... Egal wie: Du solltest am Schild anfangen...

Gruss
Jan
 
Sean

Sean

Dabei seit
09.03.2012
Beiträge
789
Ort
Backnang
Modell
R1250GS HP
Nachdem es mir ähnlich ging, ich sowohl die Zubehörscheiben, wie vor allem auch die Scheibenaufsätze absolut hässlich, teuer, und viel zu wackelig finde habe ich mir einen Scheibenversteller angefertigt der die Serienscheibe in einen Winkel bringt, in dem ich endlich Ruhe habe, absolute Ruhe. :-)
 
monochrom

monochrom

X-Moderator
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.842
Ort
München
Modell
K50
Fahrt mal zu Tante Louis und probiert mal den Schuberth SR1, kann ich nur empfehlen.
Mit dem Helm ist Ende mit Windgeräusche!

Gruß

Hans-Jörg
Ich hab den SR1 seit ca 3 Jahren, seit 1 Jahr auf der LC und kann mir erlauben zu sagen:

Das kann man so nicht stehen lassen.

Der SR1 ist generell lauter als die üblichen Verdächtigen von Schuberth.

Wie dann der Fahrtwind den Helm anstrahlt (ob es dann evt am Helm 'bollert') hängt von der Windschildstellung und von der Körperergonomie ab.

Bei mir (1,87) ist da alles im grünen Bereich.

Und eins ist sicher:

Ende mit Windgeräuschen ist erst mit geeignetem Gehörschutz.
 
HDC

HDC

Dabei seit
02.11.2012
Beiträge
164
Ort
ehemalig Stadt Walsum
Modell
2 und 4 Zylinder
Ich hab den SR1 seit ca 3 Jahren, seit 1 Jahr auf der LC und kann mir erlauben zu sagen:

Das kann man so nicht stehen lassen.

Der SR1 ist generell lauter als die üblichen Verdächtigen von Schuberth.

Wie dann der Fahrtwind den Helm anstrahlt (ob es dann evt am Helm 'bollert') hängt von der Windschildstellung und von der Körperergonomie ab.

Bei mir (1,87) ist da alles im grünen Bereich.

Und eins ist sicher:

Ende mit Windgeräuschen ist erst mit geeignetem Gehörschutz.

Schön, drei Jahre hast Du den Helm, scheinst ja zufrieden zu sein mit dem Teil.
Ich hab auch schon einige Helme gefahren, aber der SR1 ist so konzipiert, dass er eben nicht im Wind bollert!
Ich fahre die GS mit einem kurzen Winschild und hab absolut keine Probleme, auch bei hoher Geschwindigkeit!
Das er evtl. lauter ist, als andere Schuberth´s mag ja sein, (keine Erfahrungswerte) aber der SR1 ist ja auch ein Race Helm.

Gruß

Hans-Jörg
 
Zuletzt bearbeitet:
apfelrudi

apfelrudi

Dabei seit
09.01.2010
Beiträge
41.378
Ort
mal hier, mal dort
Schön, drei Jahre hast Du den Helm, scheinst ja zufrieden zu sein mit dem Teil.
Ich hab auch schon einige Helme gefahren, aber der SR1 ist so konzipiert, dass er eben nicht im Wind bollert!
Ich fahre die GS mit einem kurzen Winschild und hab absolut keine Probleme, auch bei hoher Geschwindigkeit!
Das er evtl. lauter ist, als andere Schuberth´s mag ja sein, (keine Erfahrungswerte) aber der SR1 ist ja auch ein Race Helm.

Gruß

Hans-Jörg
Du sagst es !

"nicht im Wind bollert"

wir sitzen hier alle nicht auf einem Naked Bike.....
 
oerst

oerst

Dabei seit
22.07.2013
Beiträge
8.183
Ort
LEV
Modell
R1200GSA TB
Der TE schreibt nichts von 'bollern'.
Das wurde dazugedichtet.

Also : testen, wie schon ein paar mal beschrieben.

Rest ist Subjektiv.
 
monochrom

monochrom

X-Moderator
Dabei seit
13.09.2013
Beiträge
9.842
Ort
München
Modell
K50
Schön, drei Jahre hast Du den Helm, scheinst ja zufrieden zu sein mit dem Teil.
Ich hab auch schon einige Helme gefahren, aber der SR1 ist so konzipiert, dass er eben nicht im Wind bollert!
Ich fahre die GS mit einem kurzen Winschild und hab absolut keine Probleme, auch bei hoher Geschwindigkeit!
Das er evtl. lauter ist, als andere Schuberth´s mag ja sein, (keine Erfahrungswerte) aber der SR1 ist ja auch ein Race Helm.

Gruß

Hans-Jörg
Jupp - ein Racehelm ohne Windgeräusche :rolleyes:
 
Neo111

Neo111

Themenstarter
Dabei seit
05.04.2014
Beiträge
61
Ort
Hamburg
Modell
1250 GSA
Nein da bollert nichts es ist mehr ein unaufdringliches lautes Rauschen beim fahren selber stört es mich kaum aber wenn man den ganzen Tag unterwegs war ist es so das das Rauschen nicht mehr weg geht.
wie nach einem Konzert besuch wo einem hinterher die Ohren noch Stunden lang klingeln
klebt man aber die Lüftungsöffnungen vorne am Kin ab ist das Rauschen weg.
 
Roter Oktober

Roter Oktober

Dabei seit
18.04.2008
Beiträge
20.773
Ort
Freie Hansestadt Bremen
Modell
Gisèle Red R 1200 GS TBRed 09/2011
Schneidet die Scheibe ab und im Helm ist eine wunderbare Ruhe. Bei grosser Hitze ist mehr Luft im Helm und bei Regen das Visier fein frei. Ich hab's gemacht, wenn auch nur bei der TÜ, aber das dürfte bei der LC der gleiche Effekt sein.

Das Schild zu vergrößern, ein anderes Schild, ein anderer Helm oder so'n Keks bringt da fast nix. Der Kopp muss in'n Wind und Ruh ist, auch garantiert mit den Luftschlägen im Nacken ist es vorbei.
 
C

cug

Dabei seit
01.02.2011
Beiträge
862
Ort
Sunnyvale, Kalifornien
Modell
2020 R1250GS
Ich habe eine Mini-Scheibe probiert, war nicht sonderlich gut für mich (182cm, 34" Jeansbeinlänge), da die Verkleidung und Armaturen der GS alleine schon zu hoch ist.

Absolut keine Turbulenzen mit dieser Scheibe:

 
C

CB-Olaf

Dabei seit
08.05.2014
Beiträge
183
Ort
67126 Hochdorf-Assenheim
Modell
R 1200 GS LC
Hallo,

dann gebe ich auch mal meine Erfahrungen wieder. Ich bin 187 cm groß und hatte mit der Originalscheibe immer Wirbel und Lärm. Dann habe ich das Flowjet von Wunderlich probiert. Keine Verbesserung. Dann bin ich komplett ohne Scheibe gefahren. Sehr gut, sieht aber bescheiden aus. Jetzt habe ich auch die Vario Jet von MRA (s.o.) und bin zufrieden. Nicht optimal aber akzeptabel.

Viele Grüße

Olaf
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: jmo
brummel

brummel

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
1.993
Ort
7933x Herwelze
Modell
R 1200 GS
Nachdem es mir ähnlich ging, ich sowohl die Zubehörscheiben viel zu wackelig finde habe ich mir einen Scheibenversteller angefertigt der die Serienscheibe in einen Winkel bringt, in dem ich endlich Ruhe habe, absolute Ruhe. :-)
na dann zeig uns doch wie du das gemacht hast
 
Status
Für weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Helm und Windgeräusche

Helm und Windgeräusche - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt in Größe 64/65 mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das...
  • Der tausendste Helm

    Der tausendste Helm: Hallo zusammen, nach vielen Helmen - aktuell der Airoh Rev 19 - siche ich immer noch den wirklich gut belüfteten Helm und zwar um ganzen Kopf...
  • Windgeräusche Helm Schuberth C3 Special Louis + F 750 GS

    Windgeräusche Helm Schuberth C3 Special Louis + F 750 GS: Hallo zusammen, auf Grund meiner Größe (Sitzposition) befinde ich mich im akustisch kritischem Bereich.:( Die Windgeräusche auf der Autobahn sind...
  • Windgeräusche am Helm mit orig. BMW Windschild

    Windgeräusche am Helm mit orig. BMW Windschild: Hallo zusammen, hab mir vor ein par Wochen eine gelb schwarze 800er GS zugelegt. Echt cool das Teil, bin bis jetzt echt begeistert. Aber ich habe...
  • Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1

    Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1: Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem UVEX Helm Enduro 3 in 1, was die Windgeräusche angehen? Am Helm ist ja dieser Sonnenschutz (Dächlein)...
  • Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1 - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand

    Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt Gr. 64/65 & BMW Kommunikationssystem - TOP-Zustand: Motorradhelm BMW 6 Evo Jet black matt in Größe 64/65 mit dem original Kommunikationssystem von BMW Motorrad und Akku im Helm. Das...
  • Der tausendste Helm

    Der tausendste Helm: Hallo zusammen, nach vielen Helmen - aktuell der Airoh Rev 19 - siche ich immer noch den wirklich gut belüfteten Helm und zwar um ganzen Kopf...
  • Windgeräusche Helm Schuberth C3 Special Louis + F 750 GS

    Windgeräusche Helm Schuberth C3 Special Louis + F 750 GS: Hallo zusammen, auf Grund meiner Größe (Sitzposition) befinde ich mich im akustisch kritischem Bereich.:( Die Windgeräusche auf der Autobahn sind...
  • Windgeräusche am Helm mit orig. BMW Windschild

    Windgeräusche am Helm mit orig. BMW Windschild: Hallo zusammen, hab mir vor ein par Wochen eine gelb schwarze 800er GS zugelegt. Echt cool das Teil, bin bis jetzt echt begeistert. Aber ich habe...
  • Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1

    Windgeräusch Uvex Enduro Helm 3 in 1: Hallo, hat jemand Erfahrung mit dem UVEX Helm Enduro 3 in 1, was die Windgeräusche angehen? Am Helm ist ja dieser Sonnenschutz (Dächlein)...
  • Oben