Calimoto funktioniert gar nicht mehr (gelöst)

Diskutiere Calimoto funktioniert gar nicht mehr (gelöst) im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Die App startet und hängt jetzt seit Stunden in den Karten mit der Meldung "Laden . . ." fest. Die Karten sind alle auf dem Handy. Wofür habe ich...
Garfield_

Garfield_

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
6
Die App startet und hängt jetzt seit Stunden in den Karten mit der Meldung "Laden . . ." fest. Die Karten sind alle auf dem Handy.

Wofür habe ich eigentlich Geld bezahlt? Jedesmal wenn ich die App (Android) nach längerer Nichtbenutzung wieder Starte funktioniert irgend was nicht.

Ich bin Sauer!!!!!!!!!!!!

Uwe
 
Zuletzt bearbeitet:
NanoR1250R

NanoR1250R

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
92
Modell
R1250R HP
App mal aktuallisiert?
Calimoto Vers. 6.0.2

habe Andoid(10), aktuell seit längerem keine Probleme mehr gehabt

bei hängender App meldet das Android irgendwann(nach paar min.) das die App nicht antwortet
dann stehn 3 sachen zur Auswahl seitens Android
 
Garfield_

Garfield_

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
6
Ich komme gar nicht in die App rein. Hängt sich sofort auf.
 
NanoR1250R

NanoR1250R

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
92
Modell
R1250R HP
Gerät mal neu gestartet?

App Icon etwas länger antippen, das kommt Meldung (AppDetails) da siehst dann auch die Version
GooglePlayStore mal reinschauen, ob Aktualsierung vorhanden ist

App ansonsten neu Install
 
Garfield_

Garfield_

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
6
Muss ich dann alle Karten wieder neu installieren?
 
KlausB

KlausB

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
434
Ort
Reinheim (Odenwald)
Modell
R1200 GS LC
Unter Android würde ich bei Hängen einer App zunächst den Cache der Google-Play-App löschen und dann erneut testen, wenn das nicht geht, dann den Speicher der Google-Play-App und das Handy neu starten. Wenn dann die Calimoto-App noch immer nicht läuft, dann auch bei dieser Speicher und Cache löschen, Beenden erzwingen und neu probieren. Erst wenn das nicht den gewünschten Erfolg zeigt, würde ich die App deinstallieren und die neueste Version installieren.
Wer nicht weiß, wie man das oben Beschriebene macht, sollte nicht gleich die App verfluchen, das ist dann meiner Meinung nach eher ein Android-User-Problem. Wenn die App auf Informationen über Google-Apps und das Konto angewiesen ist und da etwas hängt, hängt natürlich auch die App, die kann aber nichts dafür, sie wartet auf Rückmeldung von Google-Apps. Zum Runterladen der Karten ist sicherlich eine Kontrolle des gültigen Accounts erforderlich, also muss der angemeldete User entweder ein Abo haben oder die Karten gekauft haben.. Und die App muss auch nicht unter jeder Android-Version funktionieren. Keine Ahnung, ob es unter einer Version 6 noch klappt oder nicht (auch solche Handys werden noch betrieben). Vielleicht muss bei der App aber auch eine Berechtigung, die früher nicht erforderlich war, aufgrund von Sicherheitsrichtlinien neu vergeben werden, was bei einem App-Update versehentlich nicht gemacht wurde. Viele Apps verlangen die sog. Standortberechtigung nicht wegen des Standortes, sondern weil damit noch weitere Berechtigungen unter Android gekoppelt sind, die nur bei gleichzeitiger Freigabe der Standortberechtigung gewährt werden. Und dann muss unter Umständen die Standortermittlung eingeschaltet sein. Wer die Karten auf einer Speicherkarte ablegt, sollte prüfen, ob Calimoto dafür die Schreibberechtigung hat.

Gruß
Klaus
 
Garfield_

Garfield_

Themenstarter
Dabei seit
15.07.2020
Beiträge
6
Hallo Klaus,

erst mal Danke für Deinen ausführliches Posting. Ist leider zu spät gekommen, habe mittlerweile über Nacht Calimoto deinstalliert, das Handy neu gestartet und die neueste Version Instralliert, mich mit meinem Calimoto-Konto neu angemeldet und die von mir gekauften Karten neu Installiert (jedenfalls die Meisten) und siehe da Calimoto funktioniert wieder. Es sind sogar alle von erstellten/gefahrenen Touren wieder vorhanden. Also so weit alles gut.

Unter Android würde ich bei Hängen einer App zunächst den Cache der Google-Play-App löschen und dann erneut testen, wenn das nicht geht, dann den Speicher der Google-Play-App und das Handy neu starten.
Und warum steht das nicht in den FAQ's?

Wenn dann die Calimoto-App noch immer nicht läuft, dann auch bei dieser Speicher und Cache löschen, Beenden erzwingen und neu probieren. Erst wenn das nicht den gewünschten Erfolg zeigt, würde ich die App deinstallieren und die neueste Version installieren.
Steht auch in keinen FAQ's!

Wer nicht weiß, wie man das oben Beschriebene macht, sollte nicht gleich die App verfluchen, das ist dann meiner Meinung nach eher ein Android-User-Problem.
Das ist es nicht!!!!!!!!!! Wenn eine App nicht funktioniert ist der meist nicht vorhandenen Support der App Zuständig, denn die haben irgend etwas upgedatet und das hat nicht richtig funktioniert!!!!! Da haben die App-Programmierer Mist gebaut.

Wenn die App auf Informationen über Google-Apps und das Konto angewiesen ist und da etwas hängt, hängt natürlich auch die App, die kann aber nichts dafür, sie wartet auf Rückmeldung von Google-Apps.
Auch das liegt in der Verantwortung der Calimoto Programmierer.

Zum Runterladen der Karten ist sicherlich eine Kontrolle des gültigen Accounts erforderlich, also muss der angemeldete User entweder ein Abo haben oder die Karten gekauft haben.
Stimmt, ich habe auch ein Calimoto-Konto und die Karten habe ich gekauft. Da die App sich aber aufgehängt hatte . . ..

Und die App muss auch nicht unter jeder Android-Version funktionieren. Keine Ahnung, ob es unter einer Version 6 noch klappt oder nicht (auch solche Handys werden noch betrieben).
Stimmt auch, aber unter Android 11 muss alles laufen. (Ich verwende ein Samsung Galaxy S10 Lite mit Android 11)

Vielleicht muss bei der App aber auch eine Berechtigung, die früher nicht erforderlich war, aufgrund von Sicherheitsrichtlinien neu vergeben werden, was bei einem App-Update versehentlich nicht gemacht wurde.
= Programmierfehler des Updates = Schuld von Calimoto!!! Das hätte beim Update abgefragt gehört.

Viele Apps verlangen die sog. Standortberechtigung nicht wegen des Standortes, sondern weil damit noch weitere Berechtigungen unter Android gekoppelt sind, die nur bei gleichzeitiger Freigabe der Standortberechtigung gewährt werden. Und dann muss unter Umständen die Standortermittlung eingeschaltet sein. Wer die Karten auf einer Speicherkarte ablegt, sollte prüfen, ob Calimoto dafür die Schreibberechtigung hat.
In solchen Fällen darf sich eine App aber nicht aufhängen sondern muss die fehlenden Berechtigungen einfordern und ggf. eine Fehlermeldung ausgeben.

Nun gut, mein Problem ist ja gelöst, aber ich bin trotzdem der Meinung das die Programmierer von Calimoto zu verantworten haben, weil die Ihr Update nicht sorgfältig getestet haben.

Uwe
 
NanoR1250R

NanoR1250R

Dabei seit
27.07.2020
Beiträge
92
Modell
R1250R HP
sind auch nur Menschen diese Programmierer

hauptsache es läuft wieder :)
alles gut

kann nicht jedes System und Handy nach jedem Update getestet werden
weis nicht was Du da genau erwartest
Programmierer sind auch von User Infos abhängig um solche Sachen einfliessen zu lassen

alles gut :)
 
Zuletzt bearbeitet:
Croquer

Croquer

Dabei seit
03.02.2019
Beiträge
74
Ort
Ganderkesee
Modell
R 1250 R HP
Man man man,

sich immer gleich so aufzuregen geht mir fürchterlich gegen den Strich.
Und, der User war nicht fähig entweder die Basics der Problemlösung
anzuwenden, oder den Support zu kontaktieren.

Warum nicht einfach mal in einem normalen Ton das Problem schildern...
 
KlausB

KlausB

Dabei seit
04.07.2016
Beiträge
434
Ort
Reinheim (Odenwald)
Modell
R1200 GS LC
Stimmt auch, aber unter Android 11 muss alles laufen. (Ich verwende ein Samsung Galaxy S10 Lite mit Android 11)
Das ist ein Irrtum. Die Samsung-Geräte haben kein natives Android 11 von Google, das haben fast nur die Google-Handys. Das UI und die Integration verschiedener Apps machen Anpassungen erforderlich. Sonst müsste man mit Updates auch nicht warten, bis Samsung diese freigibt, sondern könnte diese direkt von Google installieren. Es ist die formale Anforderung eines Users, dass alles auf seinem System laufen muss. Genau das kann aber nur garantiert werden, wenn es auf diesem Handy mit den Samsung-Adaptionen unter Android 11 vom Calimoto-Team getestest wird. Das ist wohl kaum für alle gängigen Handys zu leisten.

Wie von mir geschrieben werden im Hintergrund viele Android Apps bemüht. Wenn sich eines von diesen aufhängt, die Kommunikation deshalb zu Calimoto hängt, ist das dann die Schuld von Calimoto? Eher nein. Bei mit hat sich Google Play mal komplett verabschiedet, da ging nur noch ausgeprochen wenig. Und dann ohne Google Play diese App wieder in einer aktuellen Version auf das Handy zu bekommen, ist richtig spaßig. Wenn eine App dann hängt, ist das kein Wunder, die sind nicht dafür geschrieben, ohne ein funktionierendes Google Play und diverse Hintergrunddienste auszukommen, das ist von Google gar nicht so vorgesehen. Deine Forderung ist so etwas von unrealistisch ...

Wer nach Problemen bei Android sucht, bekommt genau die Hinweise, die ich bezüglich Cache usw. geschrieben hatte. Schon mal danach gesucht? Forderungen, die nicht sachgerecht begründet werden können, führen nicht weiter, schlaumachen, woran es liegen kann und dann der Reihe nach Punkte ausschließen, können aber eingrenzen, ob es wirklich an Calimoto liegt oder nicht.

Gruß
Klaus
 
Thema:

Calimoto funktioniert gar nicht mehr (gelöst)

Calimoto funktioniert gar nicht mehr (gelöst) - Ähnliche Themen

  • Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen

    Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen: Hallo weiß jemand wie ich die blaue Markierung bei Calimoto auf der Karte der bereits gefahrenen Straßenweg bekomme, das macht die Karte etwas...
  • Calimoto verschlimmbesserung

    Calimoto verschlimmbesserung: Unglaublich, Calimoto erlaubt sich mit dem neuen Update einen fürchterlichen Bug. Man kann eine externe GPX Datei zwar wie immer öffnen in...
  • Calimoto Update?

    Calimoto Update?: Hallo Leute, Calimoto zeigt mir an, ich sollte Update machen. wenn ich das versuche, öffnet der link den playstore und gibt mir nur die Auswahl...
  • Kurviger.de / Calimoto und BaseCamp

    Kurviger.de / Calimoto und BaseCamp: Frohe Weihnachten! Vor einigen Wochen habe ich ein Video hochgeladen, in dem ich euch drei Wege gezeigt habe, wie ihr Calimoto-Routen auf unseren...
  • Calimoto - welche Version ? welchen Halter ?

    Calimoto - welche Version ? welchen Halter ?: Hallo, da ich mit meinem Rider nicht wirklich zufrieden bin , möcht ich auf Calimoto umsteigen. Meine Frage: reicht mir alle Karten für einmalig...
  • Calimoto - welche Version ? welchen Halter ? - Ähnliche Themen

  • Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen

    Calimoto: Blaue Markierung der bereits gefahren Straßen löschen: Hallo weiß jemand wie ich die blaue Markierung bei Calimoto auf der Karte der bereits gefahrenen Straßenweg bekomme, das macht die Karte etwas...
  • Calimoto verschlimmbesserung

    Calimoto verschlimmbesserung: Unglaublich, Calimoto erlaubt sich mit dem neuen Update einen fürchterlichen Bug. Man kann eine externe GPX Datei zwar wie immer öffnen in...
  • Calimoto Update?

    Calimoto Update?: Hallo Leute, Calimoto zeigt mir an, ich sollte Update machen. wenn ich das versuche, öffnet der link den playstore und gibt mir nur die Auswahl...
  • Kurviger.de / Calimoto und BaseCamp

    Kurviger.de / Calimoto und BaseCamp: Frohe Weihnachten! Vor einigen Wochen habe ich ein Video hochgeladen, in dem ich euch drei Wege gezeigt habe, wie ihr Calimoto-Routen auf unseren...
  • Calimoto - welche Version ? welchen Halter ?

    Calimoto - welche Version ? welchen Halter ?: Hallo, da ich mit meinem Rider nicht wirklich zufrieden bin , möcht ich auf Calimoto umsteigen. Meine Frage: reicht mir alle Karten für einmalig...
  • Oben