Ducati DesertX

Diskutiere Ducati DesertX im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Bezüglich Harald: Jepp, so is das rischtisch. Außerdem sollte dieses Präzisionswerkzeug bei Nichtgebrauch immer entspannt werden, das erhöht die...
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
3.795
Ort
Kassel
Modell
früher: G650GS, Bj.: 2014, jetzt: Tenere 700, Bj.: 2019
Bezüglich Harald:
Jepp, so is das rischtisch.
Außerdem sollte dieses Präzisionswerkzeug bei Nichtgebrauch immer entspannt werden, das erhöht die Genauigkeit und die Lebensdauer des Geräts.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.378
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Mal ne Frage ,unsere Tenere hat am hinteren Federbein auch die Messing einstellung +- Compont am Dämpfer,oder nicht . Da war ich noch nie dran und sie scheint mir hinten noch zu hart. Drehen oder nicht?:gruebel: Ich nahm an das das der Gasdruckpott ist ,an dem man nicht fummeln sollte .
 

Anhänge

bezetausoer

bezetausoer

Dabei seit
03.09.2007
Beiträge
1.283
Ort
Kreis RE
Jens, das ist der Wahlschalter Erdgas / Propan!:zunge2:
Wünsche Allen eine schöne Woche!
 
abdiepost

abdiepost

Dabei seit
14.03.2012
Beiträge
3.282
Ort
SG
Modell
R 1100 GS, R 1200 GS TB K25
Ist die T7 derart kostenoptimiert, dass Yamaha dazu kein Handbuch liefert :confused:
 
schleusenmeister

schleusenmeister

Dabei seit
02.01.2013
Beiträge
264
Ort
Trier
Modell
Ex F 800 GS, nun Tenere 700
Mal ne Frage ,unsere Tenere hat am hinteren Federbein auch die Messing einstellung +- Compont am Dämpfer,oder nicht . Da war ich noch nie dran und sie scheint mir hinten noch zu hart. Drehen oder nicht?:gruebel: Ich nahm an das das der Gasdruckpott ist ,an dem man nicht fummeln sollte .
Mich erfreut immer die große Bandbreite an verschiedenen Menschen auf unserem Planeten und auch hier im Forum. Jeder mit anderen Gedankengängen, Schlüssen und Vorgehensweisen.

Manches ist mir dann natürlich auch fremd. Jens, wäre sowas vielleicht nicht sinnvoller gegen die Herbst / Winter Langeweile?
https://www.amazon.de/Clementoni-39...id=1669634808&sprefix=Puzzle+s,aps,177&sr=8-3
 
R

Remberti

Dabei seit
05.02.2018
Beiträge
24
Mal ne Frage ,unsere Tenere hat am hinteren Federbein auch die Messing einstellung +- Compont am Dämpfer,oder nicht . Da war ich noch nie dran und sie scheint mir hinten noch zu hart. Drehen oder nicht?:gruebel: Ich nahm an das das der Gasdruckpott ist ,an dem man nicht fummeln sollte .
Druckstufen Dämpfung. Einmal ganz rausdrehen und wieder reindrehen. Klicks zählen.
Von ganz zu 18 Klicks raus ist weich, 15 Klicks standard und 0 Klicks hart. Siehe Yamaha Handbuch.

Untere Schraube ist Zugstufe, selbe Vorgehensweise.
23 Klicks raus ist weich, 13 Klicks standard und 0 hart.

Ist eigentlich bei jedem Federbein was einstellbar so. Unten ist immer Zugstufe und oben Druckstufe. Bin überhaupt erstaunt, dass man das bei der Tenere machen kann. Da lohnt sich ja nicht mal ein Wilbers Federbein.
 
bezetausoer

bezetausoer

Dabei seit
03.09.2007
Beiträge
1.283
Ort
Kreis RE
Mich erfreut immer die große Bandbreite an verschiedenen Menschen auf unserem Planeten und auch hier im Forum. Super! Jeder mit anderen Gedankengängen, Schlüssen und Vorgehensweisen. na Gott sei Dank (oder wem auch immer)

Manches ist mir dann natürlich auch fremd. Das ist normal, man kann nicht alles kennen Jens, wäre sowas vielleicht nicht sinnvoller gegen die Herbst / Winter Langeweile?
Würdest du ihm das auch so sagen/empfehlen wenn er dir gegenübersteht, ohne ihm lachend auf die Schulter zu "hauen"?..dann nimm demnächst gefälligst n Smiley...

Kommentare in deinem Text!
Menschen wie du, verleiden mir immer mehr den unterhaltsamen Spaß am Forum!
 
Marco1985

Marco1985

Dabei seit
17.05.2021
Beiträge
54
Ist das mit dem Lenker und der Sitzbank wirklich so arg wie Ryan bei 4:20 min zeigt?
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.378
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Ist das mit dem Lenker und der Sitzbank wirklich so arg wie Ryan bei 4:20 min zeigt?
Mit dem Lenker ist Quatsch ,der ist Bombenfest ,und hat die Offroadstufe Markiert,weil die Armaturen nicht verstellbar ist.
Also Hebelei nicht nach unten neigbar.
Nur gesamt verstellbar ,was ich, 192 cm auch gemacht habe, da beim stehend fahren die Arme etwas zu kurz sind.So passt es besser.Oder einen Riser (Lenkererhöhung) die es noch nicht gibt.

Ja, die Sitzbank wackelt etwas ,weil sie am Sitzbankschloss nur an einem Punkt mittig verriegelt wird.
Aber das kann auch gewollt sein, wenn man rechts /links Kurven Kombinationen zu fahren hat . hat etwas Spiel,0,5 cm das aber nicht stört.
Mann könnte die Gummi Lager unter der Sitzbank etwas erhöhen.Die Schutzfolie habe ich am Rahmen aufgeklebt ,damit die Gummilager der Sitzbank den Lack nicht abschubbern.
Zum Nörgeln findet man an jedem Motorrad was ,Für mich das Beste Motorrad aller Zeiten . Passt wie angegossen und unterm Strich noch günstig .
Ich würde sie nochmal kaufen. Da braucht man nichts Tunen ,umbauen ,ectr. ein Paar Handgriffe für die Sozia .
Und die Bremsen ,ABS,das beste was ich je hatte.:up:
.Und Sie ist verdammt schnell, und extrem spritzig klar geht es auch langsam ,aber das Urlaubsziel ist halt schneller erreichbar und macht Sau Spass ,wenn auch die ersten Tage gewöhnungsbedürftig,Da Kupplung und Gas Elektronisch,aber nach 3000km so dran gewöhnt ,das ich immer nen Problem mit meiner T700 habe ,wenn ich umsteige. ,Ja Einfach,zu Einfach. Die Desert X wird noch Jahre Positiv in den Medien stehen ,da bin ich sicher . Für mich 4,6 von 5 Jensis:schrei:
 

Anhänge

Zuletzt bearbeitet:
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.378
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Druckstufen Dämpfung. Einmal ganz rausdrehen und wieder reindrehen. Klicks zählen.
Von ganz zu 18 Klicks raus ist weich, 15 Klicks standard und 0 Klicks hart. Siehe Yamaha Handbuch.

Untere Schraube ist Zugstufe, selbe Vorgehensweise.
23 Klicks raus ist weich, 13 Klicks standard und 0 hart.

Ist eigentlich bei jedem Federbein was einstellbar so. Unten ist immer Zugstufe und oben Druckstufe. Bin überhaupt erstaunt, dass man das bei der Tenere machen kann. Da lohnt sich ja nicht mal ein Wilbers Federbein.
Danke Dir ,da war ich noch nie dran ,noch etwas Hart und bockig.:angel:
 
G

Gast 30990

Gast
,weil die Armaturen nicht verstellbar ist.
Warum soll die Armatur nicht verstellbar sein? Sie ist doch sicher nicht verstiftet, wie glaube nicht bei meiner ersten Multi oder mindestens der Monster!? 🤔
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.378
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Es soll nicht gehen ,habe ich gehört ,Warum ,keine Ahnung,aber auch nicht probiert .Ich habe den Lenker in die Offroad Position gedreht ,weils mir besser im stehen Passt.:rotesGesicht_2:
 
G

Gast 30990

Gast
Ich habe den Lenker in die Offroad Position gedreht ,weils mir besser im stehen Passt.:rotesGesicht_2:
Würde ich wohl auch so tun, so jedenfalls mein Eindruck nach der Probefahrt. Das sollte von der Höhe dann für mein 1,85m locker passen. Der Lenker ist ab Werk schon gut positioniert.
Dazu müssen aber die Armaturen wieder korrigiert werden, was sicher auch bei der DesertX möglich sein wird.
 
XTZ1960

XTZ1960

Dabei seit
01.01.2020
Beiträge
2.378
Ort
Wolfsburg
Modell
XTZ Tenere 700 bj .2019, 2020 und jetzt 2021und neuerdings eine Desert X
Würde ich wohl auch so tun, so jedenfalls mein Eindruck nach der Probefahrt. Das sollte von der Höhe dann für mein 1,85m locker passen. Der Lenker ist ab Werk schon gut positioniert.
Dazu müssen aber die Armaturen wieder korrigiert werden, was sicher auch bei der DesertX möglich sein wird.
Korrigiert nein ,das bischen lohnt sich nicht . Und ich habe das bedauern irgendwo gehört ,da Offroad Fahrer gern auch die Hebel nach unten stellen würden ,was nicht gehen soll. Dann passt die Spiegelarmatur nicht mehr ,da alles eine Einheit ,oder Umbau auf was anderes. Mir ist es wurscht ,mein bischen Offroad geht auch so. Richtige Craks würden dann auch Lenker und Handguards mit umbauen .Teuer wirds beim Sturz ,wenn da was bricht,da der Qickshifterpott ,alles zusammenhängt.Und bei den Ducati-Preisen kann das ganz schön Teuer werden (400+€),wenn das reicht.:grosse-augen:
 
Zuletzt bearbeitet:
G

Gast 30990

Gast
,da Offroad Fahrer gern auch die Hebel nach unten stellen würden ,was nicht gehen soll.
Was für sich auch nicht gehen muss, weil es an sich falsch ist.
Wenn ich den Lenker nach oben drehe, sollte ich die Armaturen aber auch wieder korrigieren können. Diese werden immer für die sitzende Position auf die Körpergröße, zur Lenkerpostition eingestellt. Auch bei Offraodfahrern.
Und schon gibt es eben keine Probleme mit der Spiegelposition etc.

Ist der Lenker auf Offroadmarkierung schon auf höchster Position?

Ein Tipp vom Offroad Spez Chris Burch wäre z.B. unter den Klemmen von Bremse- und Kupplungshebel am Lenker etwas Teflonband rumzuwickeln und eben die Aramturen nicht komplett festzuziehen, damit sich diese eben bei einem Sturz noch leicht verdrehen kann.

Stabile Handguards sind als Offroadfahrer aber nie verkehrt. Müssen ja nicht zwingend von Ducati sein.
1669726312131.png
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
Thema:

Ducati DesertX

Ducati DesertX - Ähnliche Themen

  • Tausche Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250

    Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250: Moin zusammen, hat jemand grundsätzlich Interesse seine GS 1250 gegen eine Ducati Multistrada 1260 Grand Tour einzutauschen, ggf. mit...
  • Biete Bekleidung Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42

    Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42: Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42 Etwas zu klein - nur 2 x kurz getragen. Sehr gute Qualität 90 Euro Preis incl. Versand
  • Erledigt SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle

    SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle: Verkaufe einen gebrauchten EVO Tankring für EVO Tankrucksäcke von SW-Motech passend für BMW / KTM / Ducati – Modelle SW-Motech Artikel Nr...
  • Ducati Monster aus Nachlass in HH

    Ducati Monster aus Nachlass in HH: Eigentlich könnte ich das hier auch als Verkaufsofferte reinstellen, aber es ist leider etwas anders: Im Juni ist mein bester Freund und...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S

    Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S: Ich konnte letzte Woche mal für ca. 30 Minuten die Duc bewegen. Das Motorrad hat es mir total angetan. Ich bin 184 cm Groß mit langen Haxen...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S - Ähnliche Themen

  • Tausche Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250

    Tausch Ducati Multistrada 1260 Grand Tour gegen GS 1250: Moin zusammen, hat jemand grundsätzlich Interesse seine GS 1250 gegen eine Ducati Multistrada 1260 Grand Tour einzutauschen, ggf. mit...
  • Biete Bekleidung Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42

    Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42: Ducati Motorrad Boots Leder Neupreis 174,90 Euro / Größe 42 Etwas zu klein - nur 2 x kurz getragen. Sehr gute Qualität 90 Euro Preis incl. Versand
  • Erledigt SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle

    SW-Motech EVO Tankring Quick-Lock für BMW / KTM / Ducati-Modelle: Verkaufe einen gebrauchten EVO Tankring für EVO Tankrucksäcke von SW-Motech passend für BMW / KTM / Ducati – Modelle SW-Motech Artikel Nr...
  • Ducati Monster aus Nachlass in HH

    Ducati Monster aus Nachlass in HH: Eigentlich könnte ich das hier auch als Verkaufsofferte reinstellen, aber es ist leider etwas anders: Im Juni ist mein bester Freund und...
  • Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S

    Kurze Probefahrt Ducati Streetfighter V4S: Ich konnte letzte Woche mal für ca. 30 Minuten die Duc bewegen. Das Motorrad hat es mir total angetan. Ich bin 184 cm Groß mit langen Haxen...
  • Oben