Endlich....die speckigen Griffe sind ab

Diskutiere Endlich....die speckigen Griffe sind ab im R 1150 GS und R 1150 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Heute war bei uns absolutes K..kwetter, da konnte ich dann endlich mal meine speckig-klebrig gewordenen Griffe austauschen.... Ab zum Händler...
smeller001

smeller001

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Heute war bei uns absolutes K..kwetter, da konnte ich dann endlich mal meine speckig-klebrig gewordenen Griffe austauschen....


Ab zum Händler zwei neue rechte der 1100er GS gekauft...
15,85€........


Die alten Griffe gingen eigentlich recht problemlos ab. Es blieben nur ein paar Fetzen hängen, welche ich etwas abgeknibbelt habe.
Bei mir ist aber keine Heizfolie, sondern ein Kunstoffrohr in dem die Heizdrähte verlegt waren.
Desweiteren ist der Stromanschluss der Heizgriffe bei meiner GS nicht an der Lenkerarmatur, sondern auf der Lenkergewichteseite. An der Stelle habe ich etwas selbstverschweißendes Isoband umwickelt....


Ich habe nur den Gasgriff an der Lenkerarmatur etwas bearbeitet (Plastik abgeschnitten), damit der Rillengriff besser passt.:rolleyes:

Das letzte Bild ist von meiner neu gekauften original Scheibe, da die Alte doch schon diverse Kratzer zu vermelden hatte...
Winterpreis 145€:rolleyes:
 
Zuletzt bearbeitet:
Dragon

Dragon

Dabei seit
15.09.2011
Beiträge
2.225
Ort
Wien
Modell
K51
@ Stefan,

wurde auch schon langsam Zeit, deine ADV war ja schon unansehlich :D
scherz beseite, wirklich eine sehr saubere Arbeit,
konntest die Rillengriffe nicht vergessen :rolleyes:
1A die neue Scheibe :cool:
 
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
Hallo Stefan,

verstehe ich Dich richtig, Du hast nur die Gummis gewechselt? Also die alten Gummis von den Heizgriffen runtergepult und neue drauf?

Ich hatte das auch vor und habe mir 2 neue Gummis gekauft. Auf der linken Seite hat es funktioniert. Beim Gasgriff hatte ich überhaupt keine Chance, da hat sich der alte Gummi nur im mm-Bereich abpulen lassen. Hab dann einen kompletten Gasgriff neu gekauft und montiert. Seit dem merke ich bei eingeschalteter Griffheizung dass der Gasgriff bedeutend schneller und stärker heizt als der mit dem neuen Gummi überzogene linke Griff.

PS: Meine alten Griffe hatten auch keine Heizfolie sondern wie von Dir beschrieben eine Kunststoffhülse auf der der Heizdraht aufgedreht ist.
 
smeller001

smeller001

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Ganz genau, ich habe die alten Griffgummis herumtergefriemelt und neue aufgezogen.
Das Ganze ging eigentlich gut von der Hand, außer eben auf besagter Gasgriffseite.......:cool:, aber nach etwas Piddelarbeit war auch dieses Werk vollbracht.

Hast du jetzt einen neuen Gasgriff incl. Gummi in der neuen (also dünneren Variante) und auf der Kupplungsseite einen Rillengriff (so wie ich sie habe)???
Wenn ja, dann ist das keine Wunder, das die Heizung schneller warm wird...dieser "neuere Griffgummi" ist ja auch deutlich dünner als der alte Rillengummi....:rolleyes:
 
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
Ganz genau, ich habe die alten Griffgummis herumtergefriemelt und neue aufgezogen.
Das Ganze ging eigentlich gut von der Hand, außer eben auf besagter Gasgriffseite.......:cool:, aber nach etwas Piddelarbeit war auch dieses Werk vollbracht.

Hast du jetzt einen neuen Gasgriff incl. Gummi in der neuen (also dünneren Variante) und auf der Kupplungsseite einen Rillengriff (so wie ich sie habe)???
Wenn ja, dann ist das keine Wunder, das die Heizung schneller warm wird...dieser "neuere Griffgummi" ist ja auch deutlich dünner als der alte Rillengummi....:rolleyes:
Nein...lach, ich hab natürlich auf beiden Seiten die gleichen Gummis.
Die alten die drauf waren waren die gleichen die Du vorher drauf hattest.
Jetzt sind auf Beiden Griffen die Rillengummis.... also die die Du jetzt auch drauf hast...
 
smeller001

smeller001

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Wie hast du das denn am Lenkergewicht gemacht, da ist diese Erhöhung von der Zuleitung der Heizung?????
Also ich habe die "Zacken" etwas mit einem Scalpell bearbeitet, sodaß es letztlich ein Ring der leichten Überstand hat, geblieben ist.
Da liegt dann der Rillengummi zum Abschluß auf.....

 
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
Bei mir war auf der linken Seite eine Einkerbung in dem Heizkern auf dem der Heizdraht gewickelt ist, da laufen die an der Stelle bereits isolierten Kabel dann von aussen in den Lenker hinein. War also überhaupt kein Problem.

Bei dem von Dir gezeigten Gasgriff weiss ich es nicht, da ich dort ja einen komplett neuen Heizgasgriff verbaut habe nachdem der Gummi nicht abging und zuguter letzt mit dem abrubbeln des Gummis auch die Heizdrähte gerissen sind.

Bei mir sieht es dort jetzt so aus:
 

Anhänge

Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.527
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Nein...lach, ich hab natürlich auf beiden Seiten die gleichen Gummis.
Die alten die drauf waren waren die gleichen die Du vorher drauf hattest.
Jetzt sind auf Beiden Griffen die Rillengummis.... also die die Du jetzt auch drauf hast...

Na ja,

so unvorstellbar ist das auch nicht... Brauchte mal neue Heizgriffe, weil sich meine relativ bald auflösten. Aufgrund des Preises von ca. 140€ pro Seite hab' ich erstmal Lenkerband getüdert und gewartet. Dann verkaufte erst ein Einarmiger seinen linken und irgendwann später ein anderer seinen rechten Griff. Natürlich einer mit Rillen, der andere glatt. Da ich mich aber mit der Zeit an die Tüderei gewöhnt hatte, ist das egel, weil sowieso Lenkerband drum ist. Die Heizung kommt trotzdem durch und die normalen Griffe sind mir mittlerweile einfach zu dünn.

Vielleicht halten die Griffe so ja länger.

Weihnachtsgrüße vom Machtien
 
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
Machtien,

wo kaufst Du ein???
Ich habe für den kompletten Gas-Heizgriff neu und original BMW <100€ vor 4 Monaten bezahlt.
 
smeller001

smeller001

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2011
Beiträge
640
Ort
In der Nähe von Köln
Modell
R1100 GS und R 1150 GS/A
Bei mir ist der Heizdraht auch von Aussen in einer Führung, trotzdem waren da "Zacken" auf dem der alte Griff gehalten hat die aber die neuen nicht benötigen. Leider kann man das auch nicht komplett entfernen, da es für den Halt der Kunstoffheizröhre auf dem Lenker benötigt wird.
So habe ich nur die Zacken etwas abgeschnitten und den Griff spack darübergezogen....mal sehen wie lange es hält...:cool:
So wie auf dem Bild (aus einem anderen Forum), nur nicht mit dem abgeschnittenen Griffanfang bzw-Ende sieht es bei mir aus...


Ich denke da hat es ebenfalls nicht so recht gepasst, nur ich schneide da nix weg.
 
Zuletzt bearbeitet:
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
ich denke die zacken sind da weil es der gasdrehgriff ist um zu verhindern dass der gummi rutscht beim gasgeben.
mein linker griff macht das uebrigens teilweise... rutschen.... vor allem wenn die griffheizung an ist.

also ganz ehrlich, ich wuerd die gummis alleine nicht mehr tauschen. neue griffe braucht man nicht soooo oft.... und wenn ich an das gefrimel denke und das ergebnis. der komplette gasdrehgriff hat glaub ich irgendwas mit 86€ gekostet und der linke waere noch preiswerter gewesen.

mich wuerde aber andererseits dein nun leicht verdicktes griffende nicht stoeren. wer das nicht weiss wuerde das niemals sehen..... auch kein gs-fahrer.....;-)
 
Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.527
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Machtien,

wo kaufst Du ein???
Ich habe für den kompletten Gas-Heizgriff neu und original BMW <100€ vor 4 Monaten bezahlt.

Oder besser: wo kaufst du denn?

Hier im Norden hinterm Bretterzaun (zu finden kurz hinter Hamburg..;)) ist die Auswahl nicht so groß, den Preis bekam ich ca. 2005, allerdings auch mit den an anderer Stelle schon erwähnten über 5 Stunden Arbeitsaufwand zum Griffwechseln. Das war natürlich auch nicht so. Den BMW-Laden gibt's aber seit Jahren nicht mehr, vielleicht sind die Preise bei den anderen besser, aber damals hab' ich's einfach so hingenommen und dann im Forum gekauft.


Hi, Smeller,

hab' das bloß überflogen, weil mein Steinzeit-Internet ewig für die Bilder braucht, sah aber, dass du da am Schnitzen bist - bei Rennkuh gibt's passende Rillengriffe für die 1150er, kosten 20€, die für die 1100er passen ja nicht so ganz.

Schöne Grüße vom Machtien
 
B2

B2

Dabei seit
28.06.2005
Beiträge
371
Ort
Hennef
Oder besser: wo kaufst du denn?


Schöne Grüße vom Machtien
Ich kaufe original BMW Teile schon seit langem nur noch Online. In der BMW NL in meiner Gegend stehst Du Dir einen Wolf wenn Du was willst und keiner kennt sich wirklich aus...

Achso, ich kauf online bei Frank Hartung.
 
Machtien

Machtien

Dabei seit
06.10.2010
Beiträge
1.527
Ort
Schleswig
Modell
1150GS, 1150GSA, Yamaha MT-01
Danke für den Tipp!

Laden hat gerade zu, aber ich brauch' ja auch nix, Kiste steht in der Werkstatt zum Lenkerneulagern... :eek:

Schöne Weihnachtsgrüße vom Machtien :)
 
Thema:

Endlich....die speckigen Griffe sind ab

Endlich....die speckigen Griffe sind ab - Ähnliche Themen

  • Auch endlich mal vorstellen...

    Auch endlich mal vorstellen...: Moin zusammen, wollte mich vom stillen Mitleser aus mal endlich vorstellen: Bin Mitte 50, fahre seit meinem 12. Lebensjahr durchgängig bis heute...
  • Endlich....KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen

    Endlich....KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen: Zitat World of Bike: KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen „Die intensiven Kontrollen des Marktes durch das KBA haben in...
  • Endlich Positives: Neues Endurogelände wird erschlossen ;-)

    Endlich Positives: Neues Endurogelände wird erschlossen ;-): ei gude Jungs und Mädels, Zugegeben, es sind noch einige Hindernisse und Schwierigkeiten zu bewältigen, aber bleibt zuversichtlich! Gugxdu es...
  • Sponsored Endlich! Der Frühling gibt Gas! Wir auch!

    Endlich! Der Frühling gibt Gas! Wir auch!: Fürs kommende Wochenende erwarten wir erstmals in diesem Jahr frühlingshaftes Wetter mit Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 15°C Marke -...
  • Endlich keine angelaufene Brille mehr!

    Endlich keine angelaufene Brille mehr!: Moin, ich dachte ich gebe den Tipp mal weiter an die Brillenträger unter Euch die keine Bruchstrichfahrer sind und wie ich das Problem mit...
  • Endlich keine angelaufene Brille mehr! - Ähnliche Themen

  • Auch endlich mal vorstellen...

    Auch endlich mal vorstellen...: Moin zusammen, wollte mich vom stillen Mitleser aus mal endlich vorstellen: Bin Mitte 50, fahre seit meinem 12. Lebensjahr durchgängig bis heute...
  • Endlich....KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen

    Endlich....KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen: Zitat World of Bike: KBA greift durch bei Handel mit ungenehmigten Fahrzeugteilen „Die intensiven Kontrollen des Marktes durch das KBA haben in...
  • Endlich Positives: Neues Endurogelände wird erschlossen ;-)

    Endlich Positives: Neues Endurogelände wird erschlossen ;-): ei gude Jungs und Mädels, Zugegeben, es sind noch einige Hindernisse und Schwierigkeiten zu bewältigen, aber bleibt zuversichtlich! Gugxdu es...
  • Sponsored Endlich! Der Frühling gibt Gas! Wir auch!

    Endlich! Der Frühling gibt Gas! Wir auch!: Fürs kommende Wochenende erwarten wir erstmals in diesem Jahr frühlingshaftes Wetter mit Sonnenschein und Temperaturen jenseits der 15°C Marke -...
  • Endlich keine angelaufene Brille mehr!

    Endlich keine angelaufene Brille mehr!: Moin, ich dachte ich gebe den Tipp mal weiter an die Brillenträger unter Euch die keine Bruchstrichfahrer sind und wie ich das Problem mit...
  • Oben