Faltenbalg am Kardantunnel verformt

Diskutiere Faltenbalg am Kardantunnel verformt im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo in die Runde, an meiner R1250GS ist der hintere Faltenbalg verformt, was kann man hier tun?
K

K1300S

Dabei seit
17.05.2020
Beiträge
91
Las das Ding vom Händler tauschen. Oder wenn aus der Garantie kauf ein neues. Eigentlich kann das nicht passieren.
Es könnte auch sein das sich ein Unterdruck im Kardan bildet vielleicht ist die Belüftung zugesetzt.
 
D

Docschnaggels

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2020
Beiträge
14
Die ist erst zwei Wochen alt Und hat knapp 2000 km gelaufen, ist schon ein bisschen ärgerlich🤨
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.081
Laß den Mangel reparieren. Der Faltenbalg sitzt nicht richtig und kann während der Fahrt Berührung mit der Kardanwelle haben, die das Gummi dann durchschleift und der Schutz gegen Dreck und Feuchtigkeit weg ist.
Gruß Brauny
 
vampirevogel

vampirevogel

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
101
Ort
Bayern
Modell
meine R 1250 GS - schwarz wie Vampir und Schnabel vom Vogel
Genau so hat’s bei mir auch ausgesehen. wollte es hindrücken dass es wieder passt. Ging aber nicht.
Aber es hat sich durchs fahren von selber wieder richtig eingestellt und passt wieder.
Warte einfach noch und beobacht ob es sich von selber wieder einrenkt.
 
Ra_ll_ik

Ra_ll_ik

Dabei seit
28.09.2008
Beiträge
791
Ort
Emsland
Modell
R1150GS --> R1200GS --> R1250GS
Vacuum gezogen ?
 
LaCy-boGSer

LaCy-boGSer

X-Moderator
Dabei seit
01.04.2013
Beiträge
34.730
Ort
Baden-Württemberg
Modell
R1200GS LC
Es gab Serien da gab es Risse in dem Teil - die wurden von BMW getauscht
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.081
Mit Verlaub, aber das halte ich für falsch. Der Kardantunnel ist kein Druckdichter Raum. Wenn er das wäre, müste ein Sicherheitsventil o.ä. verbaut sein, so das der Tunnel gefahrlos geöffnet werden kann. Es gehört schon einiges an Pascal dazu, diese relativ steifen Faltenbalge mit Unterdruck soweit zu verformen. Wo soll den die Kraft herkommen, oder ist dort eine Vakuumpumpe verbaut, die dann auch noch jeglichen Dreck und Flüssigkeit schön im Inneren bindet? Sieht mir eher so aus, als hätte jemand von aussen zu stark draufgedrückt und nun kommt es auf Grund von Verspannungen nicht von alleine wieder in die normale Form.
Gruß Brauny
 
schuppi

schuppi

Dabei seit
30.09.2010
Beiträge
646
wollte es hindrücken dass es wieder passt. Ging aber nicht.
es hat sich durchs fahren von selber wieder richtig eingestellt und passt wieder
Hallo
Die Gummimanschette dichtet hier sehr gut ab. Das hat zur Folge, daß sich bei Abkühlung
des Antriebs ein Unterdruck im Kardantunnel aufbaut.
Jetzt einfach bei abgekühltem Antrieb vorsichtig mit einem Kunststoffkeil die Manschette
auf der längeren Seite mittig leicht abheben, Kardantunnel kann belüftet und die Manschette
gerichtet werden:cool:
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.081
Hallo
Die Gummimanschette dichtet hier sehr gut ab. Das hat zur Folge, daß sich bei Abkühlung
des Antriebs ein Unterdruck im Kardantunnel aufbaut.
Jetzt einfach bei abgekühltem Antrieb vorsichtig mit einem Kunststoffkeil die Manschette
auf der längeren Seite mittig leicht abheben, Kardantunnel kann belüftet und die Manschette
gerichtet werden:cool:
1, Wie warm wird denn dein Kardantunnel so? :mad:
2. Von wieviel Unterdruck Sprichst du denn? :conffuused:
3. Gruß Brauny
 
vampirevogel

vampirevogel

Dabei seit
09.07.2020
Beiträge
101
Ort
Bayern
Modell
meine R 1250 GS - schwarz wie Vampir und Schnabel vom Vogel
Erst mal nichts machen - geht von alleine weg - war wirklich bei mir exakt genauso - war glaube am nächste Tag weg und seitdem nicht mehr gekommen - hatte damals (vor 1 Monat) 500 km drauf, jetzt 1900 km und nicht mehr gekommen.

@Docschnaggels Ist es überhaupt noch da?
 
Brauny

Brauny

Dabei seit
28.03.2019
Beiträge
1.081
Hast halt Glück gehabt. Die Delle gehört aber schleunigst raus, bevor von innen geschliffen wird.
 
Phönix

Phönix

Dabei seit
07.03.2011
Beiträge
361
Ort
Weißwasser,Oberlausitz
Modell
R 1150 GSA, R1250 GSA
Hallo
Hab das selbe Problem und nun schon die zweite Manschette montiert-lassen die erste war bei ca10 tkm durch
Die neue ist jetzt so dicht das die Delle noch nach Tagen drinnbleibt und wenn der Balg am Rande eingedrückt wird hört man es deutlich wie die Luft einströmt
 
Q...rious

Q...rious

Dabei seit
20.05.2010
Beiträge
4.281
Ort
Silva Nigra (Calwer Ecke)
Modell
R 1250 GS ADV excl.
Das luftige Zischen ist mir auch einmal aufgefallen :cool:
hab mein Motorrad nach ner schönen Regenfahrt gut eingesaut zuhaus abgestellt und wollt es ne Weile später mit dem Gartenschlauch abspritzen... da hör ich vom Hinterrad ein leichtes gleichmäßiges Zischen, nicht laut aber ungewohnt eben! Zuerst hatte den Gartenschlauch und dann den Reifen oder das Ventil im Verdacht. Das Geräusch kam jedoch von der Manschette, an der ein mittlerer Gummisteg leicht eingedellt war. Riss hab ich keinen feststellen können. Hab dann die Manschette etwas hin und her bewegt, das Gummi ließ mehr Luft rein und ging in seine Form zurück.
Auch wenn manche es nicht glauben wollen ... es war wohl ein Sog, sprich Unterdruck im Kardantunnel... Seither hab ich das Gummiteil auf der „Pflegeliste“ und schau regelmäßig ob es noch ordentlich aussieht. Ansonsten fahr ich und hab Freude an der GSA.
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
6.404
Ort
Schland
Habe ich schon mal die neue BMW Performance-Kette erwähnt?
Ach nee....die ist ja Kacke.
:)
 
D

Docschnaggels

Themenstarter
Dabei seit
12.07.2020
Beiträge
14
Erst mal nichts machen - geht von alleine weg - war wirklich bei mir exakt genauso - war glaube am nächste Tag weg und seitdem nicht mehr gekommen - hatte damals (vor 1 Monat) 500 km drauf, jetzt 1900 km und nicht mehr gekommen.

@Docschnaggels Ist es überhaupt noch da?
Habe gestern Abend nochmals geschaut, aber leider noch immer nicht besser............
 
Phönix

Phönix

Dabei seit
07.03.2011
Beiträge
361
Ort
Weißwasser,Oberlausitz
Modell
R 1150 GSA, R1250 GSA
Hallo
Irgentwie habe ich zu dem Fall die Vermutung das es sich ähnlich verhält wie bei einem Einmachglas -falls das hier noch jemand kennt.Heisst das eingetretenes Wasser verdampft und beim Abkühlen sich wieder verflüssigt mit dabei einhergehender Volumenverringerung.
Wasser im Kardantunnel ist ja bekannt.
 
H

Hossa72

Dabei seit
04.08.2020
Beiträge
1
War bei mir bei 800 km ganz genau so.
Wurde beim 1000er Einfahrservice auf Garantie ersetzt. Jetzt alles perfekt😊
 
Thema:

Faltenbalg am Kardantunnel verformt

Faltenbalg am Kardantunnel verformt - Ähnliche Themen

  • TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?

    TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?: Hallo, Ich habe mir vor zwei Tagen eine Honda NX250 als Winterprojekt bzw. Stadtmoped geholt. Da sie einige Zeit stand und auch keinen TÜV mehr...
  • Faltenbalg Getriebe/Schwinge

    Faltenbalg Getriebe/Schwinge: Hallo, ich habe mein Projekt Kupplungswechsel (Verzahnung Reibscheibe nur noch im Ansatz vorhanden) sowie Getriebeüberholung (Lager Antriebswelle...
  • Erledigt R1200 GS Faltenbalg Schwinge

    R1200 GS Faltenbalg Schwinge: Hallo, suche für eine R 1200 GS Baujahr 2008 bis 2012 einen Faltenbalg ( Gummi ) der zwischen Schwinge und Getriebe gehört
  • Hinterradschwinge ausgebaut, Faltenbaelge gewechselt - Erfahrungen

    Hinterradschwinge ausgebaut, Faltenbaelge gewechselt - Erfahrungen: Hallo team, ich dachte ich beschreibe mal meine Erfahrungen hier. Vielleicht hilft's ja jemandem. Auf dem programm stand beide Gummi...
  • faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel

    faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel: tach, hab mal ne frage: habe bei mir des öfteren festgestellt, das der faltenbalg zwischen kardantunnel und hinterrad immer verrutscht. jetzt...
  • faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel - Ähnliche Themen

  • TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?

    TÜV bemängelt fehlende Faltenbälge?: Hallo, Ich habe mir vor zwei Tagen eine Honda NX250 als Winterprojekt bzw. Stadtmoped geholt. Da sie einige Zeit stand und auch keinen TÜV mehr...
  • Faltenbalg Getriebe/Schwinge

    Faltenbalg Getriebe/Schwinge: Hallo, ich habe mein Projekt Kupplungswechsel (Verzahnung Reibscheibe nur noch im Ansatz vorhanden) sowie Getriebeüberholung (Lager Antriebswelle...
  • Erledigt R1200 GS Faltenbalg Schwinge

    R1200 GS Faltenbalg Schwinge: Hallo, suche für eine R 1200 GS Baujahr 2008 bis 2012 einen Faltenbalg ( Gummi ) der zwischen Schwinge und Getriebe gehört
  • Hinterradschwinge ausgebaut, Faltenbaelge gewechselt - Erfahrungen

    Hinterradschwinge ausgebaut, Faltenbaelge gewechselt - Erfahrungen: Hallo team, ich dachte ich beschreibe mal meine Erfahrungen hier. Vielleicht hilft's ja jemandem. Auf dem programm stand beide Gummi...
  • faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel

    faltenbalg zwischen hinterrad und kardantunnel: tach, hab mal ne frage: habe bei mir des öfteren festgestellt, das der faltenbalg zwischen kardantunnel und hinterrad immer verrutscht. jetzt...
  • Oben