Geführte BMW-Touren?

Diskutiere Geführte BMW-Touren? im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Am Samstag morgen gg. 9 Uhr fuhr ich mit einem Freund durch´s Bergische Land über die Felder. Wir kamen aus Much und fuhren in Richtung...
AMGaida

AMGaida

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.773
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Am Samstag morgen gg. 9 Uhr fuhr ich mit einem Freund durch´s Bergische Land über die Felder. Wir kamen aus Much und fuhren in Richtung Nümbrecht/Wiehl als uns plötzlich eine Schar GS entgegen kamen. Nach der ersten Kurve sah ich dass es nicht nur 5 - 8 waren sondern eher 50 - 80. Alleine die Soundkulisse war geil... wrumm ... wrumm ... wrumm wrumm ... es hörte gar nicht mehr auf. Ich vergaß vor lauter Grinsen fast das Fahren. :D Von den ca. 60 Motorrädern waren 80 % BMW und das fast alles GS. Nur wenige Japaner hatten sich in die Truppe verirrt. Einige Fahrer fuhren mit neonfarbenen Warnwesten.

Nach kurzer Strecke kamen wir zurück auf die "Hauptstraße" und da standen 2 Guides, die das "Feld" des Weges führten. Einer von denen hatte eine "BMW-Motorrad" - Weste an. Daher meine Vermutung, dass es etwas "offizielles" gewesen sein könnte.

Weiß einer was das war bzw. kennt so etwas? Könnte es eine größere von einem Händler organisierte Tour gewesen sein? Wie sind Eure Erfahrungen mit sowas?
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.219
Am Rande

Hi
Gruppen mit 60 Motorrädern sind mir zu stressig. Da macht doch auch in der Gruppe das Fahren keinen Spass mehr. Den Haufen zu sammen zu halten, wo möglich durch Ortschaften zu schleusen, nee ohne die Grün-Weißen lass man stecken!!
Gruppen von 10 - 14 Ja ok , besser sind nur 5-8 denn da kommt auch beim fahren Freude auf. Die passen auch noch so eben in meinen Rückspiegel :D
 
AMGaida

AMGaida

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.773
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Würdet ihr denn sagen, dass es eine offizielle BMW-Tour gewesen sein könnte bzw. machen die sowas schon mal? Ich würd shcon mal bei sowas mitfahren, um mir ein Bild zu machen. Mein Tempo kann ich eh am besten alleine fahren, Gruppenfahrten sind eben Gruppenfahrten. ;)
 
Schneuzer

Schneuzer

Dabei seit
07.05.2005
Beiträge
788
Ort
Köln
Modell
1150GS
Hallo
Andreas

Das war die Kölner Runde !:p :p :p :D :D :D

Glaube schon das es eine BMW Runde war. BMW Bonn macht das auch schon mal.
Vielleicht war es ja ein Freundlicher aus dem Bergischen (z.B..BMW Kaltenbach)?
Oder es waren die Kollegen aus dem Bo......Forum die hatten am Wochenende ihr Event im Bergischen. :confused: :)

Wie die Vorredner schon erwähnten mein Ding wäre das auch nicht,da kommt man ja gar nicht mehr aus den Puschen. :eek: :mad:

Gruß
Schneuzer
 
billy

billy

Dabei seit
19.07.2005
Beiträge
1.104
Ort
Waltrop
Modell
R1200GS Triple Black Früher: R1100GS, Kawasaki Zephyr 750, Yamaha XS400DOHC, Yamaha RD250LC2
Ich werde am Samstag an einer geführten Tour teilnehmen. Da werden die Teilnehmer auf kleinere Gruppen mit max. 10 Fahrzeugen aufgeteilt. Diese Gruppen fahren dann auf verschiedenen Wegen, jeweils geführt von einem Guide, zu einem gemeinsamen Ziel. Das halte ich für sinnvoller, als wenn 50 oder noch mehr Moppeds hintereinander her fahren.
 
S

shorty

Dabei seit
05.09.2005
Beiträge
4.619
...ich kann mich für diese art kolonnen fahren nicht begeistern.
bringt nur probs in allen situationen.
man denke nur an ein gemeinsames tanken.

3 sind genug- und meistens ist es schon einer zu viel...:(
 
Tobias

Tobias

Dabei seit
11.02.2004
Beiträge
3.461
Ort
Köln
Modell
R 1250 GS HP
Hi,

ich habe an Pfingsten an einer Tour (eigentlich waren es zwei, Samstag und Sonntag) teigenommen. Wir waren 40 Motorräder (ich mit der einzigen GS).

Das hatte schon was. Allererdings muss ich das nicht häufiger machen, einmal im Jahr reicht.

Was mich ehrlich gesagt ein wenig erstaunt hat, ist das nichts passiert ist. Nochnicht mal ein Umfaller....
 
krude

krude

Dabei seit
25.05.2006
Beiträge
272
Ort
düsseldorf
Modell
r 12 gs adv
Schluss mit dem Rätsel raten, das war ich mit meinen Brüdern...




;)
stephan
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.812
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo Andreas,

das Rätsel kann ich lösen.

Es war die Ausfahrt des Bergischen-Land-Treffens vom Boxer-Forum.

Die Gelbbeleibten sind die Marschalls, mit deren Hilfe auch in sehr grossen Gruppen sehr, sehr flott gefahren werden kann.

Bin schon des öfteren bei Ausfahrten mit über 100 BMW´s dabeigewesen und auch schon als Marschall gefahren. Ein absolut geniales System.
 
AMGaida

AMGaida

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.773
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Danke Peter, ich guck mich mal im BoFo um, wie das so läuft. Langsam waren die nämlich nicht unterwegs! :cool:
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.812
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
AMGaida schrieb:
Danke Peter, ich guck mich mal im BoFo um, wie das so läuft. Langsam waren die nämlich nicht unterwegs! :cool:

Hallo,

wenn Du nicht das findest, was Du wissen möchtest, melde Dich.
 
gstrecker

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
1.140
Ort
Künzell
Modell
S1000XR
Hi,

das System ist einfach = Vorne führt der Tourguide. Er hat sich 10 - 15 "Marschalls" hinter sich. Außerdem hat der letzte der Gruppe eine rote Weste an. In der Gruppe ist Überholverbot außer den Marschalls.An jeder Stelle wo abgebogen wird oder die Verkehrsführung unklar ist bleibt ein Marschall stehen und weißt den Weg. Er hat keine verkehrsregelnde Eigenschaft! Wenn der letzte mit der roten Weste bei ihm ankommt fährt der Marschall wieder los und überholt die ganze Gruppe bis er sich wieder hinter den Tourguide einreiht. Und dies klappt einwandfrei. Seit 4 Jahren haben wir bei über 12 Touren unfallfrei das ganze so gemanagt. Vorteil = jeder kann sein Tempo fahren wie er will. Vorne die schnellen und nach hinten die immer langsameren.

Mfg Gerald
 
AMGaida

AMGaida

Themenstarter
Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.773
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Danke für die Infos, hab mir mal die Fotos und Berichte der User angesehen... da hab ich mit 60 - 70 Moppeds ja noch zu niedrig geschätzt... ;)

Würde bei sowas mal mitfahren beim nächsten Mal. Vllt. haben ja noch andere aus diesem Forum Interesse das mal auszuprobieren?!
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.812
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
gstrecker schrieb:
Hi,

das System ist einfach = Vorne führt der Tourguide. Er hat sich 10 - 15 "Marschalls" hinter sich. Außerdem hat der letzte der Gruppe eine rote Weste an. In der Gruppe ist Überholverbot außer den Marschalls.An jeder Stelle wo abgebogen wird oder die Verkehrsführung unklar ist bleibt ein Marschall stehen und weißt den Weg. Er hat keine verkehrsregelnde Eigenschaft! Wenn der letzte mit der roten Weste bei ihm ankommt fährt der Marschall wieder los und überholt die ganze Gruppe bis er sich wieder hinter den Tourguide einreiht. Und dies klappt einwandfrei. Seit 4 Jahren haben wir bei über 12 Touren unfallfrei das ganze so gemanagt. Vorteil = jeder kann sein Tempo fahren wie er will. Vorne die schnellen und nach hinten die immer langsameren.

Mfg Gerald

Hallo Gerald,

besser hätte man es nicht erklären können. Gut gemacht. ;) :D
 
FlyingCircus

FlyingCircus

Dabei seit
17.05.2006
Beiträge
342
Hmmm,

kenne es nur so, daß die Anfänger und Langsameren vorne fahren und je erfahrener, desto hinten. Grund ist einfach: die Langsamen bestimmen das Tempo und wenn Du vorne konstant 80 fährst, kommst Du hinten schon mal auf 100 und mehr.

Das Marshall Prinzip wird bei HD etwas "arroganter" angewandt: damit der Tross zusammenbleibt, sperren die Road Captains auch mal (widerrechtlich) einen Kreisverkehr oder eine Vorfahrtsstraße. Wie gesagt, widerrechtlich, aber effizient.

Hat mich auch immer sehr gewundert, daß bei Massenausfahrten (Faaker See, Zell - Saalbach, Hamburg, Daytona, etc.) nix passiert. Da kennt keiner keinen. In den meisten kleinen Gruppen ist die Disziplin einfach nicht da, zum Beispiel wird dauernd innerhalb der Gruppe überholt, oder die Seite gewechselt. Datt is für mich persönlich uninteressant...

Grüße
Gert
 
Thema:

Geführte BMW-Touren?

Geführte BMW-Touren? - Ähnliche Themen

  • Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina

    Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina: Zunächst vorweg: Ich habe weder irgendeine Beziehung zum Veranstalter, noch bekomme ich irgendeine Provision und war auch noch nie dort...
  • Geführte Motorradreise nach Rumänien

    Geführte Motorradreise nach Rumänien: Hallo, hat hier im Forum jemand eine geführte Reise nach Rumänien gebucht? Mich würde interessieren ob es bereits Absagen von Anbietern gibt...
  • neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?

    neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?: Hatte meinen Seitenstaender 'neutralisiert' - also alle 3 Pole des Kabels verbunden - und die Killfunktion damit ausgeschaltet. Musste jetzt...
  • Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?

    Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, es wäre toll, wenn ihr mir zu diesem Thema mit euren persönlichen Erfahrungen weiter helfen könnt. Mich interessieren dabei vor...
  • Rumänien : allein oder geführt?

    Rumänien : allein oder geführt?: Hi Folks, dieses Jahr soll's (wenn alles klappt) mal nach Rumänien gehen. Da ich das nicht alles selbst organisieren möchte, bin ich auf...
  • Rumänien : allein oder geführt? - Ähnliche Themen

  • Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina

    Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina: Zunächst vorweg: Ich habe weder irgendeine Beziehung zum Veranstalter, noch bekomme ich irgendeine Provision und war auch noch nie dort...
  • Geführte Motorradreise nach Rumänien

    Geführte Motorradreise nach Rumänien: Hallo, hat hier im Forum jemand eine geführte Reise nach Rumänien gebucht? Mich würde interessieren ob es bereits Absagen von Anbietern gibt...
  • neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?

    neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?: Hatte meinen Seitenstaender 'neutralisiert' - also alle 3 Pole des Kabels verbunden - und die Killfunktion damit ausgeschaltet. Musste jetzt...
  • Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?

    Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, es wäre toll, wenn ihr mir zu diesem Thema mit euren persönlichen Erfahrungen weiter helfen könnt. Mich interessieren dabei vor...
  • Rumänien : allein oder geführt?

    Rumänien : allein oder geführt?: Hi Folks, dieses Jahr soll's (wenn alles klappt) mal nach Rumänien gehen. Da ich das nicht alles selbst organisieren möchte, bin ich auf...
  • Oben