Geführte Motorradreise nach Rumänien

Diskutiere Geführte Motorradreise nach Rumänien im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Hallo, hat hier im Forum jemand eine geführte Reise nach Rumänien gebucht? Mich würde interessieren ob es bereits Absagen von Anbietern gibt...
D

DidiMax

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
55
Hallo,

hat hier im Forum jemand eine geführte Reise nach Rumänien gebucht? Mich würde interessieren ob es bereits Absagen von Anbietern gibt.

Aktuell gibt es ja eine Reisewarnung von Österreich. Rückreisende aus Rumänien müssen einen aktuellen Coronatest vorweisen oder in 14-tägige Quarantäne.
Beides eher unpraktikabel
;)
. Ich frage deshalb, da ich in Kürze meine Restrate für eine gebuchte Reise zahlen muss. Das möchte ich eigentlich vermeiden, da ich mir eine gesellige Motorradreise nach Rumänien nicht vorstellen kann. Reisestart ist Ende August für 14 Tage.
Meiner Meinung nach kann ich unter den derzeitigen Voraussetzungen im Reiseland sogar kostenlos stornieren. Der Anbieter hält aber nach wie vor an der Durchführung fest. Klar die leben davon und sitzen das erstmal aus.
Selbst wenn das AA keine Reisewarnung für Rumänien ausspricht aber Ungarn und Österreich den Reiserückkehrern nur den Transit (ohne Stopp) erlaubt, ist die Reise doch gar nicht durchführbar. Zumal in Ungarn und Österreich eine Zwischenübernachtung geplant war.
Trotz alledem möchte ich unter den Vorzeichen der Pandemie nicht dort hinfahren. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sich bis Ende August was an Sachlage ändert.
 
mossoma

mossoma

Dabei seit
14.04.2014
Beiträge
1.867
Ort
Austria
Modell
FLHXS Street Glide Spezial M8
Mich würde Interessieren, bei welchem Anbieter du gebucht hast.......

Tom der auch drei Wochen nach Rumänien wollte.....
 
D

DidiMax

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
55
Hallo Tom, den Namen möchte ich hier nicht zitieren.
Ich schicke Dir eine PN.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.701
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Der, der seine Kunden schlägt? :) (ist ja kein Name!)
 
Brick

Brick

Dabei seit
12.02.2016
Beiträge
359
Ort
Kraichgau
Modell
1200 ADV
Hallo Tom, den Namen möchte ich hier nicht zitieren.
Ich schicke Dir eine PN.
Jetzt komm......
Vieleicht ist es ja beim cholerischem Himmelfahrtskommando P&E.
Tritt die Reise an, dann kannst du was erleben,

Edit@Tom war schneller
Brick
 
mossoma

mossoma

Dabei seit
14.04.2014
Beiträge
1.867
Ort
Austria
Modell
FLHXS Street Glide Spezial M8
Paula und Eddy fahren zur Zeit nicht nach Rumänien

Tom
 
mossoma

mossoma

Dabei seit
14.04.2014
Beiträge
1.867
Ort
Austria
Modell
FLHXS Street Glide Spezial M8
Toni ist jedoch gerade mit einer Truppe unterwegs.....die Lage, scheint aus seiner Sicht Entspannt.......Ich würde jedoch nicht fahren.

Tom
 
mossoma

mossoma

Dabei seit
14.04.2014
Beiträge
1.867
Ort
Austria
Modell
FLHXS Street Glide Spezial M8
Ich denke schon....gibt ja auch genug zufriedene Teilnehmer

Tom
 
D

DidiMax

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
55
Nein, ich muss Euch enttäuschen. Nicht P&E.

Mir geht es generell um die aktuelle Lage und um die Handhabung/Auslegung anderer Reiseanbieter.
 
Daddy Tool

Daddy Tool

Dabei seit
08.02.2016
Beiträge
281
Ort
Bielefeld
Modell
R1200GS 30 Jahre
Es gibt eine Reisegruppe die mit einem Namhaften Anbieter aus der groben Nähe von Uelzen im August fährt.

Da gibt es bisher keine negativen Aussagen.
 
Guenny56

Guenny56

Dabei seit
18.03.2020
Beiträge
28
Ort
Österreich, Wels
Modell
R1200GS
Ich war im Jahr 2019 mit P&E in Rumänien, die ganzen Aussagen, Beschimpfungen etc. müßte man vielleicht auch bei vielen Teilnehmern(Selbstdarsteller und "Ich habe bezahlt") an den geführten Reisen suchen.
Die diversen Abläufe die durch P&E praktiziert werden sind meiner Meinung nicht so schlimm das man so ausrasten muß und teilweise einen Shit Storm im Netz auslösen versucht.
Abschließend zur Klarstellung ich bin kein Verteidiger der beiden, aber was einmal gesagt gehört sollen auch die zur Kenntnis nehmen die immer nur nörgeln.
LG
Günther
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.074
Ort
Wien
Der Anbieter möchte natürlich bis 3 Minuten vor Abfahrt zuwarten ... verständlich aber nicht sehr hilfreich für die Teilnehmer.
In Ungarn kannst du sagen, du fährst nur durch, dem Österreicher erzählst du, du warst in Ungarn... und dem Deutschen sagst du, du warst in Tirol am Hahntenjoch 😉
 
PAULA_und_EDDY

PAULA_und_EDDY

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
150
Modell
R 1250 GS Adventure
Hallo zusammen!

Wir melden uns kurz persönlich, weil wir hier bzgl. Rumänien (fahren oder nicht fahren) angesprochen sind. Zum alten Shitstorm werden wir uns nicht mehr äußern, weil dazu schon alles gesagt ist. (Nur vielleicht noch nicht von jedem.)


Also: Kann man nach Rumänien fahren?

Um es mit Radio Eriwan zu sagen: Kommt drauf an.

Die aktuelle Lage ist, basierend auf den Bulletins und den geltenden Verordnungen der rumänischen, ungarischen, Österreichischen und deutschen Regierung, gegengecheckt mit dem AA und der deutschen Botschaft Bukarest, kurz zusammengefasst folgende:


Lage in Rumänien
  • Seit 4 Wochen stark steigende Neuinfektionen
  • Inzwischen teils Höchstquote in EU
  • Summe der Infizierten erreicht neuen Höchststand
  • Hohe Dunkelziffer wg. geringer rumänischer Testkapazitäten
  • Einige Regionen inzwischen über Grenzwert von 50/100.000 EW
  • Etwa 4 - 6 % der Tests in Rumänien positiv


Rumänische Restriktionen
  • Alarmzustand bis Mitte August verlängert, evtl. neuer Notstand
  • Es gilt Maskenpflicht
  • Alle Restaurantsräume (auch in Hotels), Cafes, Bars etc. geschlossen
  • Freiluft-Speisebereiche mit max. 4 Personen und 2 m Abstand
  • Polizei kontrolliert scharf und verteilt hohe Strafen
  • Einreise nach Rumänien nur für symptomfreie Menschen
  • ggf. 2-Wochen Quarantäne bei Einreise
  • Gruppen über 10 Personen verboten
  • Versammlungen, Konzerte, Demos etc. verboten
  • Sport-/Freizeit-Veranstaltungen über 10 Personen verboten (Wandern, Radfahren, Bergsteigen …)


Drittländische Restriktionen
  • Ca. 20 EU-Länder schränken Einreise aus Rumänien ein
  • Bei Rückreise nach Österreich ohne Test: 14 Tage Quarantäne
  • Bei Rückreise nach Ungarn: Gesundheitskontrolle, drohende Abweisung
  • Transitregelungen durch Österreich und Ungern unklar/kompliziert
  • Österreich stellt den Flugverkehr nach/von Rumänien ein


Quellen und Updates

Quellen, Details und Updates siehe unter: www.romotour.ro/Corona



UNSER FAZIT

Wir
fahren momentan nicht nach Rumänien. Schon deshalb nicht, weil es sein kann, dass man an der ungarischen Grenze abgewiesen wird und dass man bei Rückkehr nach Österreich zwei Wochen in Quarantäne muss. Natürlich kann man die Idee haben, das "irgendwie" zu umgehen. Aber zum einen respektieren wir Regeln und Gesetze unseres Gastlands. Zum anderen wollen wir unseren Gästen den Stress ersparen, sich täglich zu fragen, ob und wie man zurück nach Hause kommt.

Einzelfahrern, die uns fragten, haben wir bis letzte Woche Folgendes gesagt: Wenn es Dir mehr um die Landschaft geht, Du kein Problem damit hast, bei Regen ggf. auf dem Hotelzimmer essen zu müssen, Du wenig "indoor" anschauen magst, Du nicht zur Risikogruppe gehörst, Deine Reise/Krankenversicherung Dir zusagt, Dich gegebenenfalls raus zu holen, damit Du als Infizierter nicht Wochen in einem rumänischen Krankenhaus verbringen musst, und sollte Deine Firma kein Problem damit haben, falls sich Deine Rückreise vielleicht um ein, zwei Wochen verzögert, dann kannst Du fahren, insofern die Risiken für Dich okay sind. Seit dieser Woche würden wir aber auch dem 'mutigen' Einzelfahrer eher abraten.

Gruppen raten wir seit Beginn der Pandemie von Rumänien-Reisen ab. Wir sagen das nicht leichtfertig, zumal uns selbst jede abgesagte Tour eine Menge Geld kostet. Aber wir finden die Rechts-, Gesundheits- und Komfortrisiken für Gruppen zu hoch. Insbesondere seit letzter Woche. (siehe => hier)

Andere sehen das anders.


Herzlichst, bleibt gesund!

Eddy
von Paula & Eddy
ROMOTOUR SRL
 
Zuletzt bearbeitet:
D

DidiMax

Themenstarter
Dabei seit
28.11.2018
Beiträge
55
@P&E: Vielen Dank für die ausführliche Info.
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
1.612
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Jepp. Herzlichen Dank. Ich werde irgendwann im August, eher jedoch September nach Rumänien müssen. Ohne Mopped und aus privaten Gründen.

Ich hoffe, bis dahin beruhigt sich die Lage einigermassen. Wie ich gelesen habe, sind die Gegend um Suczeava, Brasov und Bukarest die aktuellen Hotspots, die aus der allgemeinen Infektionslage nach oben herausragen.
 
PAULA_und_EDDY

PAULA_und_EDDY

Dabei seit
21.10.2016
Beiträge
150
Modell
R 1250 GS Adventure
Jepp. Herzlichen Dank. Ich werde irgendwann im August, eher jedoch September nach Rumänien müssen. … Ich hoffe, bis dahin beruhigt sich die Lage einigermassen. …
Hallo Lewellyn,

wir würden es Dir so sehr wünschen (und auch uns).

Allerdings wurde heute der Alarmzustand für weitere 30 Tage verlängert. Außerdem erreichen Rumäniens tägliche Neuinfektionen, die bislang schon relativ zur Bevölkerungszahl in der EU einen Spitzenwert hatten, heute mit 777 einen neuen Höchststand. Und in der offiziellen Begründung der Alarmzustands-Verlängerung schreibt die rumänische Regierung, dass sie Mitte August bis zu 1.600 tägliche Neuinfektionen erwartet.

Diese Zahl ist nicht nur traurig, sondern auch wichtig, weil die Regierung und der Krisenstab in den letzten Tagen 10.000 Neuinfektionen pro Woche als Kriterium für einen neuen Notstand nannten. Den will man eigentlich vermeiden, indem man zunächst nicht dem ganzen Land, sondern erst mal nur einzelnen Städten und/oder Bezirken Lockdown-Maßnahmen verordnet.

10.000 Tages-Neuinfektionen müssten dann zu einer kompletten Schließung der Grenzen nach Ungarn (und und indirekt Österreich) führen. Und auch Deutschland müsste eine Reisewarnung aussprechen und Rückkehrern Quarantäne auferlegen. Insofern habe ich für den August keine und für September wenig Hoffnung.

Ich bitte um Verständnis, dass wir vielleicht nicht in jedem Forum alles aktuell halten können. Aber auf unserer FaceBook-Seite und in unser Block berichten up to date. Und wer mag, kann sich da auch in den Rumänien/Corona-Verteiler eintragen.

=> www.romotour.ro/Corona-Update
=> www.facebook.com/rumaenien.motorradreisen/COVID19-Update

Herzlichst, bleib gesund!

Eddy
 
nobbe

nobbe

Dabei seit
13.03.2010
Beiträge
10.284
Trotz alledem möchte ich unter den Vorzeichen der Pandemie nicht dort hinfahren. Ich kann mir eigentlich nicht vorstellen, dass sich bis Ende August was an Sachlage ändert.
ich würde den veranstalter fragen, was er nun machen will? ich höre hier etwa heraus, dass "Gruppenreisen" problematisch sein könnten - somit wären für mich die gezahlten beträge zurück zu erstatten

ich selber fahre dann mitte aug - 15 sept los richtung ost & RO - so leer wird es da nie wieder ;) - siehe meine reise berichte zu RO - falls jemand mit will (PN)
 
Thema:

Geführte Motorradreise nach Rumänien

Geführte Motorradreise nach Rumänien - Ähnliche Themen

  • Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina

    Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina: Zunächst vorweg: Ich habe weder irgendeine Beziehung zum Veranstalter, noch bekomme ich irgendeine Provision und war auch noch nie dort...
  • neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?

    neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?: Hatte meinen Seitenstaender 'neutralisiert' - also alle 3 Pole des Kabels verbunden - und die Killfunktion damit ausgeschaltet. Musste jetzt...
  • Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?

    Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, es wäre toll, wenn ihr mir zu diesem Thema mit euren persönlichen Erfahrungen weiter helfen könnt. Mich interessieren dabei vor...
  • Für Kurzentschlossene - Geführte Motorradtour durch Ex-Jugoslawien - 2 Plätze frei

    Für Kurzentschlossene - Geführte Motorradtour durch Ex-Jugoslawien - 2 Plätze frei: Für Kurzentschlossene – 2 Plätze frei Geführte Motorrad-Tour durch Ex-Jugoslawien Wann: 09.06.2015 bis 25.06.2015 Preis: €...
  • Erfahrungen mit Hohenlohe Tour-is-muss - Geführte Motorradreisen

    Erfahrungen mit Hohenlohe Tour-is-muss - Geführte Motorradreisen: Moin, meine bessere Hälfte möchte mir zu meinem Geburtstag eine geführte Kleingruppenreise schenken (da Sie wohl nicht möchte das ich eine...
  • Erfahrungen mit Hohenlohe Tour-is-muss - Geführte Motorradreisen - Ähnliche Themen

  • Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina

    Geführte Enduro Touren in Bosnien-Herzegowina: Zunächst vorweg: Ich habe weder irgendeine Beziehung zum Veranstalter, noch bekomme ich irgendeine Provision und war auch noch nie dort...
  • neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?

    neuer Seitenstaender - wie wird das das Kabel gefuehrt?: Hatte meinen Seitenstaender 'neutralisiert' - also alle 3 Pole des Kabels verbunden - und die Killfunktion damit ausgeschaltet. Musste jetzt...
  • Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?

    Geführte Enduro-Reisen - welcher Anbieter, welche Tour ist empfehlenswert?: Hallo zusammen, es wäre toll, wenn ihr mir zu diesem Thema mit euren persönlichen Erfahrungen weiter helfen könnt. Mich interessieren dabei vor...
  • Für Kurzentschlossene - Geführte Motorradtour durch Ex-Jugoslawien - 2 Plätze frei

    Für Kurzentschlossene - Geführte Motorradtour durch Ex-Jugoslawien - 2 Plätze frei: Für Kurzentschlossene – 2 Plätze frei Geführte Motorrad-Tour durch Ex-Jugoslawien Wann: 09.06.2015 bis 25.06.2015 Preis: €...
  • Erfahrungen mit Hohenlohe Tour-is-muss - Geführte Motorradreisen

    Erfahrungen mit Hohenlohe Tour-is-muss - Geführte Motorradreisen: Moin, meine bessere Hälfte möchte mir zu meinem Geburtstag eine geführte Kleingruppenreise schenken (da Sie wohl nicht möchte das ich eine...
  • Oben