LC vielen Km Kaufen oder nicht ?

Diskutiere LC vielen Km Kaufen oder nicht ? im R 1200 GS LC und R 1200 GS Adventure LC Forum im Bereich Motorrad Modelle; Meine K50 war seit 6 Jahren in keiner Werkstatt und schnurrt auch wie ein Kätzchen …
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
1.464
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
Meine K50 war seit 6 Jahren in keiner Werkstatt und schnurrt auch wie ein Kätzchen …
 
ChristophWN

ChristophWN

Dabei seit
23.12.2020
Beiträge
183
Ort
Fellbach
Modell
R 1200 GS LC , K 1200 GT
„……Ja, es ist ein sauschweres, breites Teil, das mir auf schmalen Bergstrassen schon manchmal den Schweiss auf die Stirn getrieben hat, wenn ich anhalten, wieder anfahren oder ausweichen musste……“

schon mal über die nachträgliche Freischaltung der Hill-Start-Control nachgedacht? Kostet ca. 300 €.
 
nachtwanderer73

nachtwanderer73

Dabei seit
05.07.2023
Beiträge
78
„……Ja, es ist ein sauschweres, breites Teil, das mir auf schmalen Bergstrassen schon manchmal den Schweiss auf die Stirn getrieben hat, wenn ich anhalten, wieder anfahren oder ausweichen musste……“

schon mal über die nachträgliche Freischaltung der Hill-Start-Control nachgedacht? Kostet ca. 300 €.
Was, wie, wo? Das habe ich noch nie gehört....🤷🏻‍♂️...danke für den Hinweis....müsste dann wohl der Händler machen.
 
levoni

levoni

Dabei seit
26.08.2018
Beiträge
1.464
Modell
K50 2016 TB / SR500 / PX200
Ein wenig das Thema verfehlt, meinst Du nicht ? Man kann auch viele KM mit regelmaessiger Pflege/Service fahren. Oder wolltest Du nur sagen, dass du den Service selber machst.
Letzteres
 
S

SuMoQ

Dabei seit
14.04.2021
Beiträge
777
Ort
Velbert
Modell
KTM 1290 SAS; Vespa GTS 250; ex K25 SuMo
Meine 1290 SAS ( anstatt 1200 GSA) läuft auch gut und hat deutlich weniger gekostet ;-)
Aber den Boxer vermisse ich schon etwas...
 
Mattse58

Mattse58

Dabei seit
24.03.2014
Beiträge
19
Ort
Wiesbaden
Modell
R1200GS LC K50 MY 2014
Hallo, meine R1200GS habe ich im März 2014 neu gekauft, Vollausstattung mit LED, ohne Alarmanlage. Hat also noch die leichte Kurbelwelle, aber schon den Lenkungsdämpfer. Bis heute schätze ich die Souveränität und Zuverlässigkeit. Manche Bauteile scheinen für die Ewigkeit gemacht und es nicht der geringste Rost (außer Kardanwelle!) zu finden. Der Ölverbrauch ist Null, der Benzinverbrauch 5,3 l/100km im Mittel über die gesamte Zeit, minimal 3,9 l, max. 6,5 l. Als Reisemaschine, mit drei Koffern, auch mit Sozius, gibt es nichts besseres und ich liebe es, die Pässe der Dolomiten damit zu befahren. Allerdings sollte man nicht zu klein sein! Ich möchte Dir aber auch die Probleme nennen, die in den 10 Jahren von BMW SENGER in Rüsselsheim (einen besseren Händler gibt es nicht!) zu meiner vollsten Zufriedenheit repariert wurden: 1) Befestigung des Windshields. 2) Kontrolle und Verstemmung der Federbeine. 3) Die Schaltereinheiten rechts und links sind wegen Undichtigkeiten mittlerweile die dritten! Merkt man, wenn z.B. entweder der Startknopf nicht geht, oder der Tempomat sich nicht einschalten lässt. 4) Austausch der Kardanwelle und Bohrung der Entwässerung in 2023 wegen Rost. Alle Rückrufe, Reparaturen und Nachbesserungen wurden ohne weitere Kosten für mich durchgeführt!!! (Scheckheftgepflegt). Nach 6 Jahre war eine neue Batterie fällig. Daher ist meine Empfehlung, genau zu prüfen, ob alle genannten Punkte nachgebessert wurden. Dann hast Du auch an einer GS von 2014 viel Freude!
 
ChristophWN

ChristophWN

Dabei seit
23.12.2020
Beiträge
183
Ort
Fellbach
Modell
R 1200 GS LC , K 1200 GT
Was, wie, wo? Das habe ich noch nie gehört....🤷🏻‍♂️...danke für den Hinweis....müsste dann wohl der Händler machen.
ja, da hier lediglich per Software eine Freischaltung gemacht wird. Die Hill-Start-Control hilft wirklich gut gerade auf engen Gebirgsstraßen wenn man mal wieder wegen unfähigen „Flachlandtirolern“ in ihren Dosen an ungünstigen Stellen zum Anhalten gezwungen wurde.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
3.188
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
ja, da hier lediglich per Software eine Freischaltung gemacht wird. Die Hill-Start-Control hilft wirklich gut gerade auf engen Gebirgsstraßen wenn man mal wieder wegen unfähigen „Flachlandtirolern“ in ihren Dosen an ungünstigen Stellen zum Anhalten gezwungen wurde.
Ist auch OT wie die Antwort aber wenn man diese Hilfe zwingend benötigt, dann hat man selber in den Bergen mit dem Moped NIX verloren.
 
TTTom

TTTom

Dabei seit
19.08.2015
Beiträge
3.689
Ort
DU-Großenbaum, NRW, Europa
Modell
- R 1250 GS Black 2020 - & - R 1100 S Black 2004 -
Ist auch OT wie die Antwort aber wenn man diese Hilfe zwingend benötigt, dann hat man selber in den Bergen mit dem Moped NIX verloren.
Ist wirklich sehr OT.
Mein OT Kommentar dazu:
Wer Servolenkung beim PKW zwingend benötigt, hat im Auto NIX verloren. (hilft auch keinem weiter, der ne LC mit vielen km kaufen will)
Mach doch einen Thread zum Thema "unnötig" auf. :smile:
 
fredalf

fredalf

Dabei seit
02.11.2023
Beiträge
16
Ort
Heidenreichstein
Modell
R1200GS LC (2014)
Ich habe meine (2014) mit 63.000 km im November 2023 "blind" gegen meine Aprilia Caponord 1200 TP eingetauscht. Am Freitag erstes mal ausgefahren und seit dem ein breites Grinsen im Gesicht. Motor läuft ruhiger als der V2 der Aprilia. Ich denke, wenn Scheckheft dabei ist und alle Services gemacht wurden, spricht nichts gegen eine GS mit einer höheren KM-Leistung. Langzeittest steht noch aus, aber Motor hört sich gesund an, Schaltautomat funktioniert butterweich und sonst funktioniert ebenfalls alles "für mich" perfekt....
Lg, Fred.
 
Zuletzt bearbeitet:
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
1.777
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS LC
Ich schreib auch mal was.
Auf Grund meiner Größe und Beinlänge ging am Ende kein Weg an einer GS vorbei. Ich konnte nicht mehr schmerzfrei mit den Moped`s fahren, die mir gefielen. Für mich stand fest, wenn GS dann nur eine Umgebaute mit 17". Ich hatte erst eine K 25 im Sinn und hatte auch schon ein nettes Angebot einer TB entdeckt. Dann lief mir aber eine 15er LC ohne Pakete übern Weg, die auch noch bei einer Niederlassung direkt vor der Haustüre stand mit 11800Km für 11500€, frischen Tüv, neuer Batterie und Service. Das war 2019. So ein Angebot habe ich seit dem nie mehr gesehen.
Ich habe ca 6 Monate für den Umbau gebraucht, bis ich alle Teile zusammen hatte und auch alles eingetragen war...
Nun habe ich die 60000er Marke erreicht und keine Reparaturen gehabt. Alles was an dem Moped gemacht wurde, habe ich selber gemacht. (Umbau, Styling, umrüsten diverser Teile, Service, usw).
Dafür das ich ursprünglich nie eine GS haben wollte, kann ich sagen, das dies das beste Moped ist, was ich je hatte. Der Fahrspaß ist immer garantiert, und auch die Zuverlässigkeit über jeden Zweifel erhaben.
Mit Hilfe dieses Forums konnte ich mir mein Traummoped realisieren und bereue nach wie vor keine einzige Minute dieses Projekts...!

Fazit: Ich würde es immer wieder tun und auch immer wieder eine GS dafür nehmen.
 
udo_muc

udo_muc

Dabei seit
13.09.2020
Beiträge
3.188
Ort
Unterhaching
Modell
R1250 GSA TB (10/22)
W
Niederlassung direkt vor der Haustüre stand mit 11800Km für 11500€, frischen Tüv, neuer Batterie und Service. Das war 2019. So ein Angebot habe ich seit dem nie mehr gesehen.
Brauchst auch gar nicht zu suchen. So ein Schnäppchen wirst beim Händler nie wieder sehen.
Corona, Halbleitermangel, Allgemeines Chaos haben alle Preise nach oben getrieben.

Wenn man ein wenig gnädig zum Motor ist und brav warmfährt, Kurzstrecken auf ein Minimum reduziert und ab und an ein wenig frisches Oel gibt, dann sollten hohe KM auch kein Thema sein.
Trotzdem würde ich bei hohen KM einen grossen finanziellen Vorteil erwarten, nur für den Fall der Faelle. Leider ist das bei den angebotenen Maschinen, besonders von privat, nicht immer nicht der Fall. Die Anbieter denken wohl eine GS ist wie Wein.

OT: Hatte mal so einen 17 Zoll Umbau während Service meiner 1200er GSA. Holla die Waldfee, geiles Teil. Wenn da keine 2 am Anfang des fuenfstelligen Kaufpreises gestanden haette, waere es heute meine. Ist dann letztendlich ganz brav eine 1250er GSA geworden.
 
Thema:

LC vielen Km Kaufen oder nicht ?

LC vielen Km Kaufen oder nicht ? - Ähnliche Themen

  • Viele liebe Grüße an euch alle !!!

    Viele liebe Grüße an euch alle !!!: euer/unser Forum hier ist sehr vielfältig und informativ mit den unterschiedlichsten Meinungen und Ansichten. Das gefällt mir sehr und deshalb...
  • Biete Sonstiges RNineT Scrambler 06/17, 13900km, sehr viele Extras, neuwertig

    RNineT Scrambler 06/17, 13900km, sehr viele Extras, neuwertig: R NineT Scrambler, unfallfrei, umfallfrei und kratzerfrei, wurde nur als Zweitmotorrad bei schönem Wetter gefahren. Extras ab Werk: ASC...
  • Erledigt BMW GS 1200 R, Bj. 2009, viele Extras! unfallfrei, 2 Hd. usw.

    BMW GS 1200 R, Bj. 2009, viele Extras! unfallfrei, 2 Hd. usw.: Biete in meinen Augen eine der schönsten BMW R1200 GS aus 2009 an. Bei Fragen oder Kaufabsicht gerne unter 08171 481284 melden. Die Farbkombi in...
  • [Umfrage] Mit wie vielen Jahren gabs die erste GS

    [Umfrage] Mit wie vielen Jahren gabs die erste GS: Moin zusammen, ich habe mich die letzten Tage immer wieder gefragt, ob es eigentlich GS-Fahrer in einem ähnlichen Alter gibt wie ich (22). Darum...
  • Umfaller mit vielen kleinen Mängeln kaufen?

    Umfaller mit vielen kleinen Mängeln kaufen?: Hallo und guten Tag, nach einer fantastischen 95iger F650 möchten wir uns jetzt eine R1150GS zulegen. Die 650 kam - wir leben in Costa Rica - in...
  • Umfaller mit vielen kleinen Mängeln kaufen? - Ähnliche Themen

  • Viele liebe Grüße an euch alle !!!

    Viele liebe Grüße an euch alle !!!: euer/unser Forum hier ist sehr vielfältig und informativ mit den unterschiedlichsten Meinungen und Ansichten. Das gefällt mir sehr und deshalb...
  • Biete Sonstiges RNineT Scrambler 06/17, 13900km, sehr viele Extras, neuwertig

    RNineT Scrambler 06/17, 13900km, sehr viele Extras, neuwertig: R NineT Scrambler, unfallfrei, umfallfrei und kratzerfrei, wurde nur als Zweitmotorrad bei schönem Wetter gefahren. Extras ab Werk: ASC...
  • Erledigt BMW GS 1200 R, Bj. 2009, viele Extras! unfallfrei, 2 Hd. usw.

    BMW GS 1200 R, Bj. 2009, viele Extras! unfallfrei, 2 Hd. usw.: Biete in meinen Augen eine der schönsten BMW R1200 GS aus 2009 an. Bei Fragen oder Kaufabsicht gerne unter 08171 481284 melden. Die Farbkombi in...
  • [Umfrage] Mit wie vielen Jahren gabs die erste GS

    [Umfrage] Mit wie vielen Jahren gabs die erste GS: Moin zusammen, ich habe mich die letzten Tage immer wieder gefragt, ob es eigentlich GS-Fahrer in einem ähnlichen Alter gibt wie ich (22). Darum...
  • Umfaller mit vielen kleinen Mängeln kaufen?

    Umfaller mit vielen kleinen Mängeln kaufen?: Hallo und guten Tag, nach einer fantastischen 95iger F650 möchten wir uns jetzt eine R1150GS zulegen. Die 650 kam - wir leben in Costa Rica - in...
  • Oben