Mehrere Elemente gemeinsam auf Zumo 550 übertragen

Diskutiere Mehrere Elemente gemeinsam auf Zumo 550 übertragen im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen Ich sammle laufen interessante Routen und sehenswertes in BC in verschiedenen Unterordnern Z.B. unter - Sehenswertes Österreich -...
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.717
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Hallo zusammen

Ich sammle laufen interessante Routen und sehenswertes in BC in verschiedenen Unterordnern
Z.B. unter
- Sehenswertes Österreich
- Sehenswertes Slowenien
- Routen Österreich
- Routen Slowenien
- Alpenpässe
Etc.

Wenn ich jetzt z.B. in die GrenzRegion Graz fahre hätte ich gerne die umliegenden Routen und Sehenswürdigkeiten (in Ö und in Slo) in einem Rutsch auf das Navi übertragen

Frage 1: wie kann man die Betroffenen Routen/Sehenswürdigkeiten in der Grenzregion auswählen ohne die ganzen Routen des Landed zu übertragen?
Gabs da nicht in MS eine entsprechende Funktion?
Frage 2: muß ich die Infos dann einzeln importieren? Oder kann ich die direkt in den internen Speicher kopieren (incl entsprechenden Kartenausschnitt)?
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
2.061
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
Also die Sache funktioniert so:

Mapsource legt die übertragenen Daten in eine temporäre Datei auf dem Navi.
Wenn man das dann einschaltet und die Frage, ob man neue Daten importieren möchte bejaht, wird der Inhalt dieser Datei - Wegpunkte, Routen, Tracks - importiert. Nachträglich ist das mit einem Menüpunkt unter Eigene Daten auch noch möglich.
Überträgt man mit Mapsource neue Daten auf das Navi, bevor der Importvorgang durchgeführt wurde, sind die zuerst übertragenen Daten verloren.

Wenn man Daten auf verschiedenen Quellen sammeln und gemeinsam importieren möchte, kann man so vorgehen:
Mit einer ersten Instanz von Mapsource öffnet man nacheinander die verschiedenen Dateien und markiert die zu übernehmenden Daten und kopiert sie in die Zwiscchenablage.
In einer zweiten Instanz von Mapsource fügt man die in die Zwischenablage kopierten Daten in ein neues, leeres Dokument ein. Wenn am Ende alle zu übertragenen Daten im neuen Dokument sind, überträgt man sie auf das Gerät. Dann muss man nur einmal importieren.

Mit den Karten läuft es etwas anders. Neben den "fest" installierten Karten kann EIN Kartensatz zusätzlich auf das Navi übertragen werden. Sie werden nicht importiert. Bei der Übtertragung eines neues Kartensatzes geht der vorhergehende Satz verloren.
Das oben ausgeführte Rezept würde auch mit den Karten funktionieren. Es würde aber nicht klappen, die gewünschten Karten nacheinander zu übertragen. Karten können aber auch auf einer Speicherkarte im Navi abgelegt werden. Fehlen die gewünschten Regionen im fest installierten Kartensatz, sollte man alle jemals in Betracht kommenden Karten EINMAL für alle Reisen zusammengefasst übertragen (bis zum nächsten Kartenupdate).

Eckart
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
2.061
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
hatte ich überlesen, vielleicht weil ich da nicht mit der Frage gerechnet hatte, denn dort geht es einfacher:

Einige Zeit nach dem Anschließen des Navi wird dies in der Baumstruktur links aufgeführt. Wenn nicht schon so dargestellt, expandiert man den Zweig, sodass der Untereintrag Interner Speicher sichtbar ist.

Nun sucht man in der Baumstruktur die zu übertragenden Daten. Hat man ein Struktuelement angeklickt, wird der Inhalt im Fenster links unten aufgelistet.
Die ins Navi zu transportierenden Elemente greift man mit der Maus und zieht sie per Drag and Drop auf Interner Speicher.

Dann wählt man im Baum das nächste Struklturelement, in dem die nächsten zu übertragenden Daten stehen und wiederholt den Vorgang, bis alles Gwünschte erfasst ist.

Am Ende wählt man im Kontextmenü des Eintrags Zumo550 den Punkt Trennen - das Navi geht dann aus.

Schaltet man es nun ein, bietet es die soeben übertragenen Daten zum Import an.

Für das Installieren von Kartenkacheln gibt es einen entsprechenden Menüpunkt im Kontexrmenü des Navi (Rechtsklick auf den Eintrag Zumo 550). Damit ist eine Auswahl entsprechend wie mit Mapsource möglich, ausprobiert habe ich diese Funktion allerdings noch nicht.

Eckart
 
ChiemgauQtreiber

ChiemgauQtreiber

Themenstarter
Dabei seit
09.03.2008
Beiträge
7.717
Ort
Chiemgau - nahe an AT
Modell
R 1200 GSA - Gelb
Ja per drag und drop auf jedes einzelne Element. ..
Aber man muss jedes einzelne Element anklicken

Ein Fenster aufziehen und alle darin befindlichen Elemente markieren und in einem rutsch kopieren - das geht wohl nicht, oder?
 
Eckart

Eckart

Dabei seit
29.08.2008
Beiträge
2.061
Ort
Berlin
Modell
F800GS 2011
Ja per drag und drop auf jedes einzelne Element. ..
Aber man muss jedes einzelne Element anklicken

Ein Fenster aufziehen und alle in der Liste befindlichen Elemente markieren und in einem rutsch kopieren - das geht wohl nicht, oder?
Jein.
Ein Fenster aufziehen und alle darin befindlichen Elemente markieren geht nicht.
Aber man kann mehrere Elemente in einem Ordner markieren:
  • Mit Strg-A (oder im Menü Bearbeiten-Alles markieren) kann man alle Elemente in einem Ordner markieren
  • Mit einem Klick auf das erste Element und Shift-Klick auf das letzte Element kann man mehrere benachbarte Elemente in einem Ordner markieren.
  • Mit Strg-Klick kann man Elemente zur Auswahl hinzufügen oder wieder herausnehmen.
Nachher greift man ein Element der Auswahl und schiebt so alle zusammen in den Zielordner, i. a. also Interner Speicher.
Diese Auswahlmechanismen sind die Standard-Auswahlmechanismen in Listen bei Windows.

Wegen der Auswahlmöglichkeit über einen Rahmen in der Liste könntest Du ja mal Garmin ansprechen, ob sie das Feature nicht ergänzen wollen. Einen Rahmen aufzuziehen um mehrere Elemente auszuwählen funktioniert derzeit nur mit dem Kartenfenster und ist über diesen Umweg auf für den nachgefragten Zweck nutzbar:
Der Inhalt des ausgewählten Ordners wird im Kartenfenster dargestellt. Zieht man einen Rahmen über dieselben, was natürlich nur geht, wenn die auch geografisch benachbart sind, sind diese Elemente nachher auch in der Liste markiert ... und können gemeinsam kopiert oder verschoben werden (via Zwischenablage oder Drag&Drop).
So einfach ist das.

Eckart


PS: Damit man in der Karte markieren kann, muss man das Werkzeug Auswahl wählen, entweder über das Werkzeugmenü oder das entsprechende Symbol der Werkzeugleiste.
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.179
Äh, wie ? In Ordner schieben?

Ich steck das Zumo550 an.
Markiere das was ich übertragen will (wie schon beschrieben) und dann auf senden.
Sollten die Routen, oder was auch immer in verschiedenen Ordnern/Listen sein, wähle ich die Ebene mit dem gemeinsamen Nenner und mach den Vorgang dann.
 
G

G-B

Dabei seit
28.09.2006
Beiträge
1.179
Ja aber es war doch die Rede von BC. In Ordner schieben bring ich jetzt mit Standard Betriebssystemfunktionen in Zusammenhang.
Noch dazu mit dem Risiko (bzw. meine ich Sicher) dass Routen auf dem Gerät neu berechnet werden.

Deshalb die Verwunderung.
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.436
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Ich steck das Zumo550 an.
Markiere das was ich übertragen will (wie schon beschrieben) und dann auf senden.
Sollten die Routen, oder was auch immer in verschiedenen Ordnern/Listen sein, wähle ich die Ebene mit dem gemeinsamen Nenner und mach den Vorgang dann.
Genau das ist der Schlüssel, wie man sowas macht im Falle des TE.

Gruß - Pendeline
 
Thema:

Mehrere Elemente gemeinsam auf Zumo 550 übertragen

Mehrere Elemente gemeinsam auf Zumo 550 übertragen - Ähnliche Themen

  • R100Gs ab 4000 Umdrehungen keine Leistung mehr

    R100Gs ab 4000 Umdrehungen keine Leistung mehr: Moin, ich habe das oben beschriebene Problem ab 4000 quält und ruckelt sie sich gerade noch so auf 140 kmh und dann ist leider Feierabend. Das...
  • Connected App und mehrere Motorräder

    Connected App und mehrere Motorräder: Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich in der App auch mehr als ein Motorradspeichern kann. Mein Freundlicher weiß es leider auch nicht genau. Ich...
  • Navigator 6 gibt keine akustischen Meldungen mehr von sich

    Navigator 6 gibt keine akustischen Meldungen mehr von sich: Hallo liebe Forengemeinde,:wavespin: seit März diesen Jahres bin ich stolzer Besitzer des Navigator 6. Bisher hat das Gerät auch ganz ordentlich...
  • Garmin Zumo 660 nach Update auf CN2021.20 Strukturdarstellung in Kartenübersicht nicht mehr vorhanden

    Garmin Zumo 660 nach Update auf CN2021.20 Strukturdarstellung in Kartenübersicht nicht mehr vorhanden: Hallo, hatte hier schon mal gefragt aber da ist das Thema ja eigentlich falsch auf gehangen. Nach dem Update auf CN 2021.20 was ja bei den alten...
  • Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr

    Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr: Gut. Der Reifen hat sein Geld verdient. Voll und ganz. Die Beläge auf den Bremsklötzen wurden auch zu 105% ausgenutzt. (Incl. Farbe des...
  • Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr - Ähnliche Themen

  • R100Gs ab 4000 Umdrehungen keine Leistung mehr

    R100Gs ab 4000 Umdrehungen keine Leistung mehr: Moin, ich habe das oben beschriebene Problem ab 4000 quält und ruckelt sie sich gerade noch so auf 140 kmh und dann ist leider Feierabend. Das...
  • Connected App und mehrere Motorräder

    Connected App und mehrere Motorräder: Hallo, ich würde gerne wissen, ob ich in der App auch mehr als ein Motorradspeichern kann. Mein Freundlicher weiß es leider auch nicht genau. Ich...
  • Navigator 6 gibt keine akustischen Meldungen mehr von sich

    Navigator 6 gibt keine akustischen Meldungen mehr von sich: Hallo liebe Forengemeinde,:wavespin: seit März diesen Jahres bin ich stolzer Besitzer des Navigator 6. Bisher hat das Gerät auch ganz ordentlich...
  • Garmin Zumo 660 nach Update auf CN2021.20 Strukturdarstellung in Kartenübersicht nicht mehr vorhanden

    Garmin Zumo 660 nach Update auf CN2021.20 Strukturdarstellung in Kartenübersicht nicht mehr vorhanden: Hallo, hatte hier schon mal gefragt aber da ist das Thema ja eigentlich falsch auf gehangen. Nach dem Update auf CN 2021.20 was ja bei den alten...
  • Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr

    Gefahren bis zum Geht-nicht-mehr: Gut. Der Reifen hat sein Geld verdient. Voll und ganz. Die Beläge auf den Bremsklötzen wurden auch zu 105% ausgenutzt. (Incl. Farbe des...
  • Oben