Motorraddiebstahl

Diskutiere Motorraddiebstahl im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; dieser motorradklau ging mal so richtig in die hose! Bandido é baleado ao tentar assaltar Hornet branca! - YouTube :rolleyes:
Almöhi

Almöhi

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
1.124
Ort
nördl. OAL
Modell
Yamaha XJ 550; Suzuki DL 650 V-Strom; Husaberg FE 400 e; MZ ETZ 250 (Gespann); KTM 1190 Adventure
dieser motorradklau ging mal so richtig in die hose!

:rolleyes:
 
Grandy

Grandy

Dabei seit
20.03.2013
Beiträge
570
Nicht schön.
Auch wenn es ein Motorrad ist, rechtfertigt dass nicht jemanden zu erschießen. Gerade auch noch ein Kind. Egal was da vorher gelaufen ist. In dem Moment wo der Junge angeschossen wurde, ging von Ihm keine unmittelbare Gefahr mehr aus (die Pistole hatte er vorher weggesteckt). Somit war diese Reaktion höchst illegal (deutscher Maßstab). Auch ein Anrufen des Diebes ist mir nicht aufgefallen. Die Schüsse fielen ohne vorherige Ankündigung. Sehr unschön!
 
Almöhi

Almöhi

Themenstarter
Dabei seit
06.07.2005
Beiträge
1.124
Ort
nördl. OAL
Modell
Yamaha XJ 550; Suzuki DL 650 V-Strom; Husaberg FE 400 e; MZ ETZ 250 (Gespann); KTM 1190 Adventure
hast recht! der dieb hatte gar nicht die chance zuerst zu schießen! und der polizist hat nicht mal nen kratzer. sauerei sowas!
 
libertine

libertine

Dabei seit
27.04.2011
Beiträge
1.927
Ort
Wien
Modell
KTM 1190 Adventure
hast recht! der dieb hatte gar nicht die chance zuerst zu schießen! und der polizist hat nicht mal nen kratzer. sauerei sowas!
das nenn ich mal bestechende logik "ich erschieß ihn, dann kann er mir nix tun"...
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
14.135
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Nicht schön.
Auch wenn es ein Motorrad ist, rechtfertigt dass nicht jemanden zu erschießen. Gerade auch noch ein Kind. Egal was da vorher gelaufen ist. In dem Moment wo der Junge angeschossen wurde, ging von Ihm keine unmittelbare Gefahr mehr aus (die Pistole hatte er vorher weggesteckt). Somit war diese Reaktion höchst illegal (deutscher Maßstab). Auch ein Anrufen des Diebes ist mir nicht aufgefallen. Die Schüsse fielen ohne vorherige Ankündigung. Sehr unschön!
Nein, schön ist soetwas nicht, aber wer setzt hier die Ursache?

Und eine Rechtswidrigkeit der Maßnahme auch nach deutschen Recht kann ich hier nicht erkennen. Die Gesetze über den Einsatz unmittelbaren Zwangs oder den SWG differieren ja von BL zu BL. Ob der SWG angedroht wurde, hören und sehen wir nicht. Dass sich der Täter dem äußeren Eindruck nach im Kindesalter befindet verneine ich mal. Und zur Verhinderung der Flucht eines eines Verbrechens verdächtigen darf die Schusswaffe auch eingesetzt werden.

Grüße
Steffen
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.832
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Wenn ich mit einer Waffe auf jemanden los gehe, muss ich damit rechnen, dass ich auch mal den Kürzeren ziehe! Tut mir leid, aber mein Mitleid hält sich für solche Chaoten in Grenzen. Und alles ist nicht mit einer versauten Kindheit zu entschuldigen.

Gruß,
maxquer
 
Christian RA40XT

Christian RA40XT

Dabei seit
20.01.2009
Beiträge
2.667
Ort
Nürnberg
Modell
Suzuki GS 850, Honda XL600V TransAlp, Honda NX 125
Uiuiui da ballert der mitten in der Stadt rum. Wenn der n Stück nach links verzogen hätte dann hätte er wohl den Besitzer des Moppeds getroffen. Ich glaub n Warnschuss in die Luft hätte es auch gebracht..... Allerdings muss man als cooler GhettoGangster auch mal damit rechnen das sowas mal in die Buchse gehen kann. Ist der den tot? Nö oder? Ganz am Schluss zuckt der doch noch.....
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
14.135
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ich glaub n Warnschuss in die Luft hätte es auch gebracht.....
Das glaube ich ja eher nicht. Wer in dem Alter schon abgebrüht mit Waffen hantiert, wird sich durch einen Warnschuss kaum aufhalten lassen. Aber der Polizist dort wird die Lage und Gepflogenheiten besser beurteilen können als wir.

Grüße
Steffen
 
winnie59

winnie59

Dabei seit
04.05.2009
Beiträge
609
Ort
Großostheim
Modell
R1250GS ADV Bj 20 / R1250GS Bj 20
Nicht schön.
Auch wenn es ein Motorrad ist, rechtfertigt dass nicht jemanden zu erschießen. Gerade auch noch ein Kind. Egal was da vorher gelaufen ist. In dem Moment wo der Junge angeschossen wurde, ging von Ihm keine unmittelbare Gefahr mehr aus (die Pistole hatte er vorher weggesteckt). Somit war diese Reaktion höchst illegal (deutscher Maßstab). Auch ein Anrufen des Diebes ist mir nicht aufgefallen. Die Schüsse fielen ohne vorherige Ankündigung. Sehr unschön!
So einen Bullshit habe ich noch nicht gelesen. Ein Junge mit einer Pistole ist in Brasilien mehr als gefährlich. Ich habe dort 10jährige auf Touristen schießen sehen ohne das sie mit der Wimper gezuckt haben. Dort wird kein Polizist auch nur das geringste Risiko eingehen wenn der andere eine Waffe hat. Wer zuerst schießt und dann fragt lebt da einfach länger. Wenn jemand eine Waffe in die Hand nimmt muss er damit rechnen sich selbst eine Kugel einzufangen. Ich war lange genung in Südamerika um die dortigen Verhältnisse beurteilen zu können. In Rio würde ein Polizist der nach deutschen Regeln handelt keine drei Tage überleben. Glaube mir es ist dir volkommen egal ob die Kugel an der du stirbst von einem 10jährigen oder einem 50jährigen abgefeuert wurde. Dort gelten einfach andere Regeln.

Grüße
Winfried
 
Dexter

Dexter

Dabei seit
13.09.2012
Beiträge
1.567
Ort
47661
Modell
R1200 GS LC
"Nur" angeschossen und augenscheinlich nicht schwer verletzt.

Nicht das ich ihm die Verletzung gönnen würde, aber der Diebstahl ging gehörig daneben...
 
pietch1

pietch1

Dabei seit
12.03.2006
Beiträge
4.559
Ort
Bonn
Modell
Ne Schwarze
Stimmt, der Polizist hat direkt geschossen ohne Vorwarnung.
Allerdings hat der Dieb auch zuvor mit seiner Waffe vor dem Gesicht des Opfers rumgefuchtelt.
Ein Motorraddiebstahl rechtfertigt ganz sicher keinen Schuß, aber so......
hat es auch abschreckende Wirkung auf andere Täter mit Waffe.

Wie wäre es denn vermutlich hier in D abgelaufen?
Täter entkommt mit Motorrad, Polizist nimmt Anzeige auf und
3 Wochen später erhälst Du ein Schreiben, das der/die Täter nicht ermittelt werden konnten.

Was ist also effektiver?
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.832
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Stimmt, der Polizist hat direkt geschossen ohne Vorwarnung.
Allerdings hat der Dieb auch zuvor mit seiner Waffe vor dem Gesicht des Opfers rumgefuchtelt.
Ein Motorraddiebstahl rechtfertigt ganz sicher keinen Schuß, aber so......
hat es auch abschreckende Wirkung auf andere Täter mit Waffe.

Wie wäre es denn vermutlich hier in D abgelaufen?
Täter entkommt mit Motorrad, Polizist nimmt Anzeige auf und
3 Wochen später erhälst Du ein Schreiben, das der/die Täter nicht ermittelt werden konnten.

Was ist also effektiver?
Und selbst wenn man ihn gepackt hätte, wäre er spätestens nach der Personalienaufnahme wahrscheinlich wieder freigelassen worden. 1 Jahr später hätte er dann 50 Sozialstunden als Strafe bekommen und wäre sogar noch nicht einmal vorbestraft. Hauptsache man versteht den Täter, wie es dem Opfer geht intererssiert in Deutschland doch eigentlich niemand.

Gruß,
maxquer
 
Zörnie

Zörnie

Dabei seit
01.01.2009
Beiträge
14.135
Ort
Berlin
Modell
R 1250 GS Exclusive
Ein Motorraddiebstahl rechtfertigt ganz sicher keinen Schuß, aber so......
Wie schon geschrieben: Ein Verbrechen - und schwerer Raub ist eines - gestattet auch in Deutschland den SWG gegen einen flüchtigen Verdächtigen. Dass es selten vorkommt hat viele verschiedene Gründe.

Grüße
Steffen
 
winnie59

winnie59

Dabei seit
04.05.2009
Beiträge
609
Ort
Großostheim
Modell
R1250GS ADV Bj 20 / R1250GS Bj 20
Warum hat jemand ein Problem damit wenn ein Räuber sich eine Polizeikugel einfängt. Der Räuber nimmt es in kauf eventuell die Waffe gegen einen unbewaffneten Menschen zu gebrauchen. Ob dieser dabei schwer verletzt oder getötet wird ist im egal.

Also kann er von Glück reden, wenn ihn der Polizist nur angeschossen hat. Mit solchen Leuten habe ich kein Mitleid. Das Gesülze mit der schweren Jugend und milde Strafen für Schwerverbrecher gibt es nur in Deutschland. In anderen Ländern lacht man uns dafür aus. In Brasilien wirst du über diesen Vorfall noch nicht mal eine Randnotiz in der Zeitung lesen.
 
M

MatthiasN

Dabei seit
11.05.2006
Beiträge
40
Wirklich sehr unschön, wie kann man nur einen Raubüberfall verhindern.
der kleine Sympathieträger wollte doch nur spielen. Ihm hat in seiner Kindheit wahrscheinlich ein Jugendzentrum gefehlt. Vielleicht tut ihm auch etwas Delphinschwimmen mit zwei bis drei Sozialarbeitern gut...
 
Batzen

Batzen

Dabei seit
26.04.2008
Beiträge
4.580
Ort
Oberfranken
Modell
2 Italienerinnen, 1 Kürbis
Ehrlich, bei manchem Verfasser von Beiträgen haut's mir echt die Fragezeichen aus dem Kopf!

Wahrscheinlich würden die jenigen, wenn sie selbst in so einer Situation wären noch beschwichtigend auf die Polizei
einwirken, den armen Räuber doch bitte höflichst mit meinem Eigentum flüchten zu lassen.
Wahrscheinlich noch den Geldbeutel zücken, ihn freundlich darauf hinweisen, das der Tank fast leer ist und ihm
einen 20er für Sprit in die Hand drücken. ...

Wer so kriminell ist, das sicher schon oft gemacht hat, der darf gerne auch mal unverhofft auf die Fresse kriegen. Er wird allerdings auch nach seiner Justizstrafe weiter machen.

So, jetzt bin ich auch Bodensatz - und kann mit dieser Einstellung sehr gut leben!
 
winnie59

winnie59

Dabei seit
04.05.2009
Beiträge
609
Ort
Großostheim
Modell
R1250GS ADV Bj 20 / R1250GS Bj 20
Hey Leute wir reden hier über schweren Raub mit einer großkalibrigen Waffe. Selbst wenn der Penner erschossen worden wäre, Pech für ihn, niemand hat ihn zu dieser Straftat gezwungen.

Wurde von euch schon mal jemand mit einer Schusswaffe bedroht? Ich kenne das Gefühl von vorne in eine 38er zu schauen und ausgeraubt zu werden. Das sind keine netten Jungs von nebenan sondern eiskalte Killer die kein Problem damit haben abzudrücken.

Jeden den es erwischt ist ein gelößtes Problem. Das sehen die dortigen Leute die jeden Tag unter diesem Pack zu leiden haben auch so. Es hat schon seinen Grund warum in Brasilien die Polizei Schutzwesten trägt und sofort von der Waffe gebrauch macht. Brasilien ist kein deutscher Kurpark. Dort läuft es auf der Straße etwas anders als bei uns.
 
Thema:

Motorraddiebstahl

Motorraddiebstahl - Ähnliche Themen

  • Motorraddiebstahl-Serie Kreis Mettmann

    Motorraddiebstahl-Serie Kreis Mettmann: Hallö Zusammen, Mir ist zwar noch kein Motorrad abhanden gekommen, aber zur Info... Hier im Kreise Mettmann/Düsseldorf macht wohl seit einiger...
  • Neues Vorgehen bei Motorraddiebstählen in Berlin

    Neues Vorgehen bei Motorraddiebstählen in Berlin: http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.348909.php Das ist jetzt schon der zweite veröffentlichte Fall in Berlin innerhalb...
  • Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika

    Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika: Wir beabsichtigen im Juni 2012 nach Korsika zu fahren. In einem Motorrad-Reiseführer wurde auf die hohe Gefahr von Motorrad-Diebstählen in...
  • Motorraddiebstahl in Köln

    Motorraddiebstahl in Köln: Hallo zusammen, hab ich aus meinem R1 Forum... da waren gleich 2 Leute betroffen, im Moment ist in Köln offenbar die Hölle los... die Serie...
  • Google StreetView vs. Motorraddiebstahl

    Google StreetView vs. Motorraddiebstahl: Nachdem das Gespenst "Google Street View" mal wieder durch die Tagespresse geistert: Wie schätzt Ihr das Risiko ein, daß die Zahl der...
  • Google StreetView vs. Motorraddiebstahl - Ähnliche Themen

  • Motorraddiebstahl-Serie Kreis Mettmann

    Motorraddiebstahl-Serie Kreis Mettmann: Hallö Zusammen, Mir ist zwar noch kein Motorrad abhanden gekommen, aber zur Info... Hier im Kreise Mettmann/Düsseldorf macht wohl seit einiger...
  • Neues Vorgehen bei Motorraddiebstählen in Berlin

    Neues Vorgehen bei Motorraddiebstählen in Berlin: http://www.berlin.de/polizei/polizeimeldungen/pressemitteilung.348909.php Das ist jetzt schon der zweite veröffentlichte Fall in Berlin innerhalb...
  • Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika

    Frage bezüglich Motorraddiebstählen in Korsika: Wir beabsichtigen im Juni 2012 nach Korsika zu fahren. In einem Motorrad-Reiseführer wurde auf die hohe Gefahr von Motorrad-Diebstählen in...
  • Motorraddiebstahl in Köln

    Motorraddiebstahl in Köln: Hallo zusammen, hab ich aus meinem R1 Forum... da waren gleich 2 Leute betroffen, im Moment ist in Köln offenbar die Hölle los... die Serie...
  • Google StreetView vs. Motorraddiebstahl

    Google StreetView vs. Motorraddiebstahl: Nachdem das Gespenst "Google Street View" mal wieder durch die Tagespresse geistert: Wie schätzt Ihr das Risiko ein, daß die Zahl der...
  • Oben