Neues vom Stromfahrzeugsektor

Diskutiere Neues vom Stromfahrzeugsektor im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Nee, kannste in Frankreich per Onlineshop noch kaufen, wie fast alle Ersatzteile. Das nenne ich Nachhaltig :nicken:
M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.373
Modell
GS 1200 LC
Das verbrennen von Öl wird doch auch hochgeheuchelt wegen der Ölförderung!
Aber was halt IMMER ausgeblendet wird von klimajüngern ist doch das Öl nicht nur zum verbrennen gefördert wird!
Auch wenn wir kein Benzin Diesel oder kerosin mehr verbrennen würden, würde sehr viel Öl für alle möglichen Dinge des Normalen Lebens heutzutage gebraucht!

Was meiner Meinung nach stark eingeschränkt werden müsste um die Umwelt zu unterstützen ist der ausufernde Verkehr auf See mit unglaublichen verbräuchen und nicht zu vergessen der Flugverkehr mit ebenfalls unglaublichen verbräuchen!!

MfG.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.287
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Man kann es nur wiederholen.
Der gesamte Weltweite Individualverkehr ist nur für einen winzigen Teil des vom Menschen erzeugten CO2 verantwortlich.
Es ist vollkommen Witzlos die Erzeugung dieses CO2 nun einfach nur zu verlagern.
Erstens verursachen Batterieautos über die Lebensdauer ähnlich viel CO2, wenn man den Energiemix und die Herstellung der Batterie als Berechnungsgrundlage nimmt, zweitens würde es selbst dann sehr wenig bringen wenn Batterieautos komplett Emissionsfrei während des Betriebs und der Herstellung wären (was aber vollkommen illusorisch ist).
Andere Stellschrauben würden einen deutlich größeren Hebel erzeugen.
Da dies anscheinend von den Entscheidern niemanden interessiert, gehe ich davon aus dass die CO2 Erzeugung überhaupt nicht das Problem ist.
Dieser Vorwand dient einfach nur dazu Macht zu sichern oder zu verschieben.
Man schart eine große Menge Hilfswilliger hinter sich und nutzt die modernen Medien zur Meinungsbeeinflussung. Irgendwann ist das Ding ein Selbstläufer.
Und in Deutschland wird das ganze natürlich mit besonderer Gründlichkeit, dafür ohne Hirnschmalz angegangen. Die Obrigkeitshörigkeit zusammen mit der fanatischen Verteidigung der Idee (wenn sie einmal eingehämmert ist) der Deutschen ist schon immer von ein paar wenigen gut ausgenutzt worden....

Wie immer, nur meine persönliche Meinung.
 
B

Bazinga

Dabei seit
15.10.2015
Beiträge
2.287
Ort
Nähe ケルン (Kerun)
Modell
TB 17/1
Super Leserbrief in der neuen AMS.
Fassen wir mal zusammen: E-Autos werden durch eine hohe Prämie beim Neukauf begünstigt, die Kfz-Steuer entfällt auf lange Zeit, als Firmen- und Dienstwagen werden sie steuerlich begünstigt und es gibt Zuschüsse für Ladestationen zu Hause und in Firmen.
Jetzt soll die Politik also auch noch die Stromkonzerne steuern, damit die E-Auto Fahrer unterwegs nicht aus Versehen zu teuer tanken?
Ein Großteil der E-Auto Fahrer sind für mich keine enthusiastischen Pioniere, sondern Steuergeld-Schmarotzer, die ohne diesen Subventionszirkus wieder sparsame moderne Diesel, Benziner oder Gasautos kaufen würden.
Das trifft es auf den Punkt.

Eine weitere Zuschrift:
Ich habe als Bürgermeister mehrere Säulen -auch Schnelllader- bauen lassen und kann Ihnen bestätigen, dass mit einem Preis von 35 Cent pro kWh die Kosten in keinem Fall wieder eingespielt werden. Stattdessen wäre ein Euro für das Schnellladen angemessen.
Außerdem: Wieso soll die Gesellschaft batterieelektrische Autos subventionieren, die nicht die Lösung für zukünftige Mobilität sind?
.....
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
2.686
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Das kannst Du wiederholen so oft Du willst. Richtig ist, dass davon allein der Klimawandel nicht verlangsamt wird.

Aber es ist eine Stellschraube. Nicht die größte, aber auch nicht die kleinste. Und wir müssen an ALLEN Stellschrauben GLEICHZEITIG drehen, damit sich was tut.

Und ja, das wird es nicht zum Nulltarif oder für den Preis einer Kugel Eis geben. Wir werden lieb gewonnen Gewohnheiten und Bequemlichkeiten ändern oder aufgeben müssen, weil das beibehalten massiv teurer werden wird.

Das traut sich nur keiner öffentlich zu sagen. Es gibt keine artgerechte Tierhaltung für 3,49 das Kilo Rindfleisch.
Es gibt auch keine umweltfreundliche Mobilität für 7€/100km, außer zu Fuss oder auf dem Fahrrad.
 
GSMän

GSMän

Dabei seit
01.10.2009
Beiträge
5.242
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Aber es ist eine Stellschraube. Nicht die größte, aber auch nicht die kleinste. Und wir müssen an ALLEN Stellschrauben GLEICHZEITIG drehen, damit sich was tut.
Wer hat Dir das denn vorgebetet?
Das Gießkannenprinzip war schon immer das Mittel der Wahl, wenn man nicht gewusst hat, was man wirklich tun muss?
Oder die Chinesen nicht mit ins Boot bekommt.

Warum soll ich Maßnahmen ergreifen, die unter dem Strich wenig bringen, aber vielen wehtun. Das schadet der Sache nur und ist am Ende sogar kontraproduktiv.

Witzig, könnte genauso auf das Corona Gemurkse unserer Bundes- und Landesregierungen zutreffen.
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
2.686
Ort
Herne
Modell
R1100GS
Aber sicher auch nicht mit zu Tode subventionierten und steuerlich begünstigten E - Dosen. :wink:

Josef
Nein, wir bräuchten auch keinerlei Subventionen für Eautos, wenn im Spritpreis die Umweltkosten entsprechend berücksichtigt würden. Das wäre ungefähr ein Euro pro Liter + Steuern und Abgaben zusätzlich.
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
Beiträge
10.013
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Es gibt auch keine umweltfreundliche Mobilität für 7€/100km, außer zu Fuss oder auf dem Fahrrad.
Lass mich kurz nachrechnen wieviel Bier ich auf 100 km brauche......
Also zu Fuß reichen da 7 € weit nicht.
Mit Fahrad könnte klappen, aber nur wenn man alleine reist und mit möglichst wenig Gepäck.

Gruß Thomas
 
bswoolf

bswoolf

Dabei seit
18.09.2020
Beiträge
866
Modell
Viele, nur keine GS
Geht es jetzt ums Wording?
 
Thema:

Neues vom Stromfahrzeugsektor

Neues vom Stromfahrzeugsektor - Ähnliche Themen

  • Altes Topcase auf neuer 1250 GS ADV

    Altes Topcase auf neuer 1250 GS ADV: Hallo zusammen. Ich benötige mal eure Hilfe. Von meiner alten K 1200 GT habe ich das große Topcase von BMW (49 l) behalten. Nun habe ich mir die R...
  • Lederreparatur (neuer Reißverschluss) Raum PLZ 38?

    Lederreparatur (neuer Reißverschluss) Raum PLZ 38?: Eben ganz blöd gelaufen, verabschiedet sich doch ganz plötzlich DER Reißverschluss meiner Lederhose. Mangels Ersatzhose (ist ne Maßanfertigung)...
  • Biete Sonstiges Sean Scheibenversteller NEU - ALU schwarz

    Sean Scheibenversteller NEU - ALU schwarz: Hallo, da ich an meiner GSA nur mehr mit einer kurzen Sportscheibe fahre benötige ich die Scheibenversteller nun doch nicht. Sind absolut NEU und...
  • Tausche Gs 1250 neue schwarze Gußfelgen gegen schwarze Speichenfelgen

    Gs 1250 neue schwarze Gußfelgen gegen schwarze Speichenfelgen: Hallo zusammen, ich tausche hier meine neuen Gussfelgen gegen schwarze Speichenfelgen. Möchte auf Stolle wechseln Wer Interesse hat bitte...
  • Fast neu hier :)

    Fast neu hier :): Hallo. Ich bin wieder da, seit fast neun Jahren. Dieses mal mit Moped. Ich bin Martin aus München und fahre jetzt eine F 850 GS von 2019. :)
  • Fast neu hier :) - Ähnliche Themen

  • Altes Topcase auf neuer 1250 GS ADV

    Altes Topcase auf neuer 1250 GS ADV: Hallo zusammen. Ich benötige mal eure Hilfe. Von meiner alten K 1200 GT habe ich das große Topcase von BMW (49 l) behalten. Nun habe ich mir die R...
  • Lederreparatur (neuer Reißverschluss) Raum PLZ 38?

    Lederreparatur (neuer Reißverschluss) Raum PLZ 38?: Eben ganz blöd gelaufen, verabschiedet sich doch ganz plötzlich DER Reißverschluss meiner Lederhose. Mangels Ersatzhose (ist ne Maßanfertigung)...
  • Biete Sonstiges Sean Scheibenversteller NEU - ALU schwarz

    Sean Scheibenversteller NEU - ALU schwarz: Hallo, da ich an meiner GSA nur mehr mit einer kurzen Sportscheibe fahre benötige ich die Scheibenversteller nun doch nicht. Sind absolut NEU und...
  • Tausche Gs 1250 neue schwarze Gußfelgen gegen schwarze Speichenfelgen

    Gs 1250 neue schwarze Gußfelgen gegen schwarze Speichenfelgen: Hallo zusammen, ich tausche hier meine neuen Gussfelgen gegen schwarze Speichenfelgen. Möchte auf Stolle wechseln Wer Interesse hat bitte...
  • Fast neu hier :)

    Fast neu hier :): Hallo. Ich bin wieder da, seit fast neun Jahren. Dieses mal mit Moped. Ich bin Martin aus München und fahre jetzt eine F 850 GS von 2019. :)
  • Oben