Österreich sperrt wieder den Ausweichverkehr...

Diskutiere Österreich sperrt wieder den Ausweichverkehr... im Reise Forum im Bereich Unterwegs; Was sich mir immer noch nicht erschlossen hat: Angenommen man kommt mit dem Motorrad über den Fernpass und will (egal ob sinnvoll oder nicht)...
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
4.704
Ort
Hanau
Modell
KTM 1290 Super Adventure S, R1200GS Bj. 2006
Was sich mir immer noch nicht erschlossen hat:
Angenommen man kommt mit dem Motorrad über den Fernpass und will (egal ob sinnvoll oder nicht) weiter zur alten Brennerstraße, am besten nur über Landstraße/Axams.

Wird man dann nach dem Fernpass auf die Autobahn gezwungen?
 
S

stephanw

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
282
Ort
Baden
Modell
R1200GS LC
Das hat mir gestern auch ein GS Fahrer aus Rosenheim gesagt, dass er nur noch in der Woche nach Tirol fährt. Ich werde meine Rückfahrt aus dem Urlaub auch nach dieser Erfahrung umplanen und auf Nummer Sicher gehen. Ich werde anstatt Freitags jetzt sicherheitshalber an einem Donnerstag zurückfahren und nicht über den Brenner! Mehr kann ich nicht tun.

Die letzten Jahre bin ich nach Skandinavien gefahren - einmal bis zum Nordkap - da hatte ich jedesmal mehrere Staus auf deutschen Autobahnen bei der Hin und Rückfahrt, auch sehr nervig, aber so eine massive Erfahrung wie hier gepaart mit der Unfreundlichkeit der Polizisten hatte ich noch nicht.
 
S

stephanw

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
282
Ort
Baden
Modell
R1200GS LC
Was sich mir immer noch nicht erschlossen hat:
Angenommen man kommt mit dem Motorrad über den Fernpass und will (egal ob sinnvoll oder nicht) weiter zur alten Brennerstraße, am besten nur über Landstraße/Axams.

Wird man dann nach dem Fernpass auf die Autobahn gezwungen?
Diese Nebenstrecken, die ich früher auch genommen habe, sind am Wochenende schon seit Jahren gesperrt fürden Durchgangsverkehr. Um zur alten Brennerstrasse zu kommen , muss man wohl durch Innsbruck durchfahren, dann kann man sie nutzen. Dort siind jetzt aber auch Dosierampeln installiert, wo an bestimmten Stellen der Verkehr künstlich aufgestaut wird. Hier kannst Du Dirdie aktuelle Lage anschauen: https://www.tirol.gv.at/fileadmin/t...s/2024/fahrverbote_tirol_italien_sommer24.pdf
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
1.743
Ort
Nordwestpfälzer Bergland // Glantal
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
aber so eine massive Erfahrung wie hier gepaart mit der Unfreundlichkeit der Polizisten hatte ich noch nicht.
Den Verkehr in Österreich zu Spitzenzeiten kannst Du definitiv nicht mit dem in D vergleichen. Es wollen/müssen halt enorm viele Fahrzeuge durch ein paar Engstellen durch. Die Topographie macht da halt einen Strich durch die Rechnung.

Ich kann Dir nur empfehlen, die Gegebenheiten so zu nehmen wie sie sind und das beste draus zu machen.
Du kannst Dich natürlich auch über alles aufregen und 💩 finden, es wird aber nichts an der Situation ändern. Vor Ort macht man das schon seit Jahrzehnten mit und ich bin mir sicher, dass man die Vorgehensweise schon sehr optimiert hat.
Einheimische meiden mittlerweile Samstags das Autofahren komplett, weil man eh nicht voran kommt.
Und gerade mit dem Moped ist man doch auch bei Staus relativ flexibel. Wenn man halt mit der Einstellung „wenn ich komme, hat alles frei zu sein“ lebt, kommt man halt schnell an seine Grenzen.
 
Robi650

Robi650

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
1.089
Ort
Inntal
Modell
Beta Alp 4.0 + BMW G650GS
Die letzten Jahre bin ich nach Skandinavien gefahren - einmal bis zum Nordkap - da hatte ich jedesmal mehrere Staus auf deutschen Autobahnen bei der Hin und Rückfahrt, auch sehr nervig, aber so eine massive Erfahrung wie hier gepaart mit der Unfreundlichkeit der Polizisten hatte ich noch nicht.
Tja fährt man nicht gerade nach downtown Oslo ist Skandinavien halt nicht ganz so überlaufen.
Das Problem warum die Nerven gerade in Tirol blank liegen ist halt einfach auf so schön neudeutsch: Overtourism.
Stell Du Dich statt dem Polizisten an den Kreisverkehr und diskutiere im Minutentakt mit genervten Heimreisenden die zum Teil unflätig werden.
Deine Freundlichkeit ist dann auch nach 5min dahin.
 
S

stephanw

Dabei seit
10.03.2013
Beiträge
282
Ort
Baden
Modell
R1200GS LC
Mir ist auch klar, dass die Polizisten die Nase voll von dieser Situation haben und ist es menschlich, dass sie so reagieren. Daher habe ich auch keinen von denen selbst angesprochen und diskutiert schon gar nicht! Ich wollte wieder vom überfüllten Parkplatz auf die von Lastwagen blockierte Brennerautobahn auffahren, alles stand auf der Autobahn und ich fand keine Lücke und da habe ich eben am Ende des Beschleungungsdtreifen gewartet bis mich ein LKW Fahrer als es ein paar Meter vorangegangen ist, hereingelassen hat. Das war offenbar dem Polizsten zu langsam und er hat mich in einer üblen Art und Weise angeschnauzt. Ich habe dann nur noch Gas gegeben und bin in die Lücke hereingefahren.
 
B

BMWMichel

Dabei seit
23.11.2023
Beiträge
780
Ort
Ottersheim bei Landau
Modell
R1300GS
Was sich mir immer noch nicht erschlossen hat:
Angenommen man kommt mit dem Motorrad über den Fernpass und will (egal ob sinnvoll oder nicht) weiter zur alten Brennerstraße, am besten nur über Landstraße/Axams.

Wird man dann nach dem Fernpass auf die Autobahn gezwungen?
Nein wirst du nicht, erst später wenn es von Insbruck Richtung Brenner geht.
Ich fahre in Imst immer rechts Richtung Zams, dann Landeck.
Für die paar Meter, kauf ich kein Pickerl.
Übrigens auch dann wenn ich mit dem Auto unterwegs bin.
Da. Muß man dann halt früh genug los, dann läufts auch.
Das schlimmste bei mir an der ganzen Strecke ist die A8 von Karlsruhe nach Ulm🙄
 
P

pudl

Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
255
Ort
Oberpfalz
Modell
K51
War zwar schon 2023, aber vielleicht noch aktuell:
bereits am Zirler Berg, also deutlich vor, aber auch in Innsbruck wiesen Schilder darauf hin, dass die Fahrt nach I NUR via Autobahn möglich (sprich erlaubt) sei. Somit entfällt die alte Brennerstrasse. Gleiches galt auch für den Axams-Weg.
Allerdings hatte mein ignorieren dieser Schilder keine negativen Folgen für mich; Glück gehabt?

Evtl von Haiming/Kühtai schilderfrei?
 
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
4.704
Ort
Hanau
Modell
KTM 1290 Super Adventure S, R1200GS Bj. 2006
Laut Karte sind auch vom Kühtai Richtung Brenner Sperrungen eingerichtet.
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
1.743
Ort
Nordwestpfälzer Bergland // Glantal
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
Nein wirst du nicht, erst später wenn es von Insbruck Richtung Brenner geht.
Ich fahre in Imst immer rechts Richtung Zams, dann Landeck.
Für die paar Meter, kauf ich kein Pickerl.
Übrigens auch dann wenn ich mit dem Auto unterwegs bin.
Da. Muß man dann halt früh genug los, dann läufts auch.
Das schlimmste bei mir an der ganzen Strecke ist die A8 von Karlsruhe nach Ulm🙄
Genauso mach ich es auch.
Ausserdem meide ich den Samstag.
Den Brenner fahr ich nur, wenn ich nach Brixen oder so fahre, ansonsten immer Reschen oder Timmelsjoch.
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
2.721
Ort
75395
Modell
1200 GS - ADV - 2017 1250 GS Trophy 2023
Laut Karte sind auch vom Kühtai Richtung Brenner Sperrungen eingerichtet.
Dem ist so ... wir waren da vor ca. 4 Wochen da unterwegs. Morgens gegen 9 Uhr hat sich aber die Security am Kreisverkehr überreden lassen uns (3x GS) auf der alten Brennerstrasse fahren zu lassen. Das Argument sich dort am Grenzübergang mit Freunden aus Österreich treffen zu wollen hat dem Wachmann gereicht. Die alte Brennerstrasse war proppevoll, der Stau immens. Ursache waren 2 uralte Trecker mit Holzwohnwagen die von den Autos kaum überholt werden konnten, wieso die dort am Samstag fahren durften versteht niemand ... Kennzeichen aus Bayern.
Aber gut, wir werden unsere Frühjahrsrunde ins Friaul/Slo wieder über andere Zufahrten machen, war eh nur weil es eine trockene Schneise an dem Tag war.
 
Klausmong

Klausmong

X-Moderator
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
10.259
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau, Yamaha TDM 850 4TX, BMW F 650 Dakar
Ursache waren 2 uralte Trecker mit Holzwohnwagen die von den Autos kaum überholt werden konnten, wieso die dort am Samstag fahren durften versteht niemand ... Kennzeichen aus Bayern.
Weil die nicht auf der Autobahn fahren dürfen
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
2.721
Ort
75395
Modell
1200 GS - ADV - 2017 1250 GS Trophy 2023
Weil die nicht auf der Autobahn fahren dürfen
Ist mir klar Klaus ... für mich ist nur fragwürdig dort überhaupt Trecker fahren zu lassen. Eine weitere Ursache der grandiosen Verstopfung waren die Radfahrer, auch hier kann ich nicht verstehen warum die dort bei so einer Verkehrslage fahren dürfen.
Muss jetzt aber zu keiner Diskussion führen ... das bringt eh nix.
 
N

nixwiefort

Dabei seit
04.11.2022
Beiträge
749
Ort
Pasching OÖ
Modell
1200 GS LC
vielleicht sind die Trecker eh nicht auf der alten Brennerstraße gefahren, sondern auf der Brenner Bundesstraße.
auf der alten Brennerstraße hab ich noch nie nicht einen Stau erlebt.
 
Robi650

Robi650

Dabei seit
05.12.2021
Beiträge
1.089
Ort
Inntal
Modell
Beta Alp 4.0 + BMW G650GS
vielleicht sind die Trecker eh nicht auf der alten Brennerstraße gefahren, sondern auf der Brenner Bundesstraße.
auf der alten Brennerstraße hab ich noch nie nicht einen Stau erlebt.
Jetzt verrat doch nicht Alles!
 
Juescho

Juescho

Dabei seit
14.07.2019
Beiträge
2.721
Ort
75395
Modell
1200 GS - ADV - 2017 1250 GS Trophy 2023
vielleicht sind die Trecker eh nicht auf der alten Brennerstraße gefahren, sondern auf der Brenner Bundesstraße.
auf der alten Brennerstraße hab ich noch nie nicht einen Stau erlebt.
Ja das stimmt ... ich habe die B182 gemeint, die Bezeichnung alte Brennerstrasse ist falsch.
 
Biker-Gina

Biker-Gina

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
5.427
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
R 1200 GS TÜ DOHC, F 650 GS Dakar
War zwar schon 2023, aber vielleicht noch aktuell:
bereits am Zirler Berg, also deutlich vor, aber auch in Innsbruck wiesen Schilder darauf hin, dass die Fahrt nach I NUR via Autobahn möglich (sprich erlaubt) sei. Somit entfällt die alte Brennerstrasse. Gleiches galt auch für den Axams-Weg.
Allerdings hatte mein ignorieren dieser Schilder keine negativen Folgen für mich; Glück gehabt?

...
Ich bin vor zwei Jahren die alte Brenner Straße wieder Richtung D gefahren. Ohne Pickerl selbstverständlich.
Bei einem Kreisverkehr stand auch die Polizei, den Verkehr auf die Autobahn zu leiten.
Ich hab dann angehalten und die Polizistin kurz gefragt, ob ich hier (die für den Durchgangsverkehr gesperrte Straße Richtung Kufstein) weiterfahren kann.
Sie meinte nur kurz ja und sagte dann, dass sie von vorne bei den Motorrad Fahrern eh nicht erkennen können, woher wir kommen.
 
P

pudl

Dabei seit
30.05.2017
Beiträge
255
Ort
Oberpfalz
Modell
K51
Also für mich ist die 182 die Brennerstrasse. So heisst sie auch. Alt, weil sie durch die Autobahn etgänzt/ersetzt worden ist. Die parallele Route via Ellbogen usw. heisst abschnittsweise Römerstraße, von mir aus auch alt, aber Römer- nicht Brennerstrasse
 
Thema:

Österreich sperrt wieder den Ausweichverkehr...

Österreich sperrt wieder den Ausweichverkehr... - Ähnliche Themen

  • Suche R1250GS Preisliste 2021 Österreich

    R1250GS Preisliste 2021 Österreich: Hallo, ich suche eine Preisliste für Österreich von einer R1250GS aus 2021, vielleicht hat sie jemand als PDF am Rechner. Danke Walter
  • Preiswerte Radlager

    Preiswerte Radlager: Hallo, ich habe folgende Frage für meine F700 GS: Gekapseltes Lager: 17x40x12 31422314724 kennt jemand abgesehen von leebmann24 (finde den Preis...
  • Ein Österreicher mehr

    Ein Österreicher mehr: Hallo zusammen, Bin der Neue... 😉 40 Jahre jung und aus Wien. Habe mir gerade eine GS1250 geholt und freue mich auf die zukünftigen Kilometer, die...
  • Neu aus Österreich

    Neu aus Österreich: Hallo miteinander, bin Österreicher, aus Allhaming (nähe Linz). Nach 25 Jahren Varadero hab ich mir zur Pension einen lang ersehnten Wunsch...
  • HG Österreich sperrt zu

    HG Österreich sperrt zu: Hein Gericke Österreich sperrt zu. Der HG in Wien war an sich ein netter Laden, hin un wieder was dort gekauft. Der HG in St.Pölten unter jeder...
  • HG Österreich sperrt zu - Ähnliche Themen

  • Suche R1250GS Preisliste 2021 Österreich

    R1250GS Preisliste 2021 Österreich: Hallo, ich suche eine Preisliste für Österreich von einer R1250GS aus 2021, vielleicht hat sie jemand als PDF am Rechner. Danke Walter
  • Preiswerte Radlager

    Preiswerte Radlager: Hallo, ich habe folgende Frage für meine F700 GS: Gekapseltes Lager: 17x40x12 31422314724 kennt jemand abgesehen von leebmann24 (finde den Preis...
  • Ein Österreicher mehr

    Ein Österreicher mehr: Hallo zusammen, Bin der Neue... 😉 40 Jahre jung und aus Wien. Habe mir gerade eine GS1250 geholt und freue mich auf die zukünftigen Kilometer, die...
  • Neu aus Österreich

    Neu aus Österreich: Hallo miteinander, bin Österreicher, aus Allhaming (nähe Linz). Nach 25 Jahren Varadero hab ich mir zur Pension einen lang ersehnten Wunsch...
  • HG Österreich sperrt zu

    HG Österreich sperrt zu: Hein Gericke Österreich sperrt zu. Der HG in Wien war an sich ein netter Laden, hin un wieder was dort gekauft. Der HG in St.Pölten unter jeder...
  • Oben