Quickshifter/Kardan/1250

Diskutiere Quickshifter/Kardan/1250 im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, nach 700 km GS stelle ich fest, dass sich der Quickshifter von dem meiner Pani doch deutlich unterscheidet, was wohl am sehr direkten...
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Hallo,

nach 700 km GS stelle ich fest, dass sich der Quickshifter von dem meiner Pani doch deutlich unterscheidet, was wohl am sehr direkten Kraftschluss des Kardans liegt.
Bei normalen Drehzahlen (keine Beschleunigungsorgien) vom ersten in den zweiten Gang mittels Quickshifter zu schalten, habe ich mir abgewöhnt, vom zweiten in den dritten ist meist auch wenig erfreulich, danach ist die Übersetzung lang genug, um die Lastwechselreaktion ignorieren zu können.
Wäre ein Blipper-Konstrukt (mit Drehzahlangleichung) für eine Maschine mit Kardan nicht die bessere Wahl? (Eigentlich sind Blipper ja vorrangig zum Runterschalten.)
 
Zuletzt bearbeitet:
GStreibling

GStreibling

Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
517
Ort
Zwischen Werl und Soest
Modell
R1250GS
Das Thema wurde schon in epischer Breite und Länge behandelt. Guckst du: Schaltung doch nicht so toll?
Ich gehöre zu denen, die damit sehr zufrieden sind. Kupplung nutze ich fast nur noch beim anfahren und anhalten. Nach etwas Eingewöhnungszeit klappten alle Gangwechsel zwischen allen Gängen. Dabei braucht der Schalthebel aber eine klarere Ansprache als z.B. bei den BMW- Reihenzweizylindermodellen. Aber mit dem obigen link hast du erstmal genug zu lesen.
 
vessi

vessi

Dabei seit
28.01.2010
Beiträge
1.496
Modell
GS 1250...HP
der schaltvorgang beim hochschalten wäre etwas leichter und weicher, wenn kurz vorher minimal das gas weniger wäre...
ist mir eigentlich ein rätsel, warum bmw das nicht einprogrammiert hat
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
17.217
Ort
Wien
Modell
1250er
Ich schalte von 2-6 mit dem Assistenten, herunter selten. Aber beim Raufschalten geht’s butterweich plopp, plopp, plopp.
 
Laie

Laie

Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
195
Und es ist die Ducati, die das Problem mit dem Blipper hat.
 
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Danke für den Link, GStreibling, ich lese mich gleich mal rein.

Danke für die weiteren Antworten.

Laie, Ducati hat Probleme mit dem Blipper? Also meine Pani hat nen Quickshifter und der schaltet dermaßen flüssig, dass ich mir kaum vorstellen kann, wie er zu verbessern werden.
(ok, in sehr hohen Drehzahlbereichen schaltet er etwas vehement, aber bei Weitem nicht so wie die 1250 GS vom 1. in den 2., zumindest, wenn man nicht deutlich Gas wegnimmt.
 
Laie

Laie

Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
195
Forsy, im Ducati-SBK-Forum wird der Blipper als schlecht funktionierend beschrieben,
manche wechseln auf ein Zubehör-Gerät.

Ich kann diese Fehlfunktionen an meiner V4S nur bestätigen, kann aber damit leben.

Die Rede ist vom Blipper, also vom Runterschalten, nach oben ist natürlich kein Problem.
 
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Laie,

welche Fehlfunktionen sollen das sein? Welches Baujahr ist Deine V4S und hast Du mal ein Softwareupdate gemacht?

Habe MY23 und neuestes Update. Keine Probleme. Läuft wie ne Nähmaschine, aber mit etwas mehr Wumms.

habe auch grad mal im Duc-SBK-Forum nachgesehen. Fand nur ganz wenige Beiträge bzgl. Problemen mit dem Quickshifter.

Bist Du sicher, dass das Runterschalten per Blipper und das Hochschalten per Quickshifter funktioniert bei der Panigale? Dachte das sei in beiden Fällen nur der Quickshifter… wie meist üblich.
 
Zuletzt bearbeitet:
Laie

Laie

Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
195
Ich fahre noch ohne Flügel, Bj 2019. Bei der 23er sollen die ersten drei Gänge gedrosselt sein,
wie ich eben lese.

Der Blipper ist im Forum Elektronik noch allgegenwärtig, aber nicht die Funktion ist die Frage, sondern welche Alternative. "Das Original funktioniert mal und mal auch nicht."
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
1.187
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
an den aktuellen Ducati funktionieren QS/Blipper einwandfrei.

Die schalten dann nicht, wenn so nicht geschaltet werden kann. (Ausserhalb dessen, was der Ingenieur als Rahmen definiert hat)
Problem eher auf der Sitzbank, dass eigene Ideen hat wie „Kupplung ziehen während QS/Blipper Fuss-Kommando bekommen haben oder am Gasgriff unerwartetes ausführen.
 
Laie

Laie

Dabei seit
02.11.2022
Beiträge
195
Schau Dich mal im Forum bei den V4-Panigalen um, das stellt sich nicht die Frage ob tauschen,
sondern durch was ersetzen. Wobei ich Dir auch zustimme, wenn das vom Himmel gefallene
Naturtalent seine schlechten Zeiten mit der Schalthilfe entschuldigt. Mag auch sein, dass die
aktuellen Maschinen, wie Du schreibst, nun funktionieren.
 
R

RogerWilco

Dabei seit
08.09.2020
Beiträge
1.187
Modell
R100GS HPN-1043 - 1988
Ja, aber meine v4s arbeitet im QS/Blipper wie sie soll. Hab ich hier auch im Thread der V4 mit Videos festgehalten.
An der 1250erLC, die ich im August gefahren bin, hat der SA auch gearbeitet. Umgewöhnen ja, aber er machte , was ich erwartet hatte. Rauf wie runter und ich hab nicht mit der Kupplung oder unklaren Gas / Fuss-Kommandos Verwirrung gestiftet.
 
I

Inot

Dabei seit
22.07.2015
Beiträge
441
Ort
Graz Umgebung
Modell
R1250 GS ADV
Ich würde als erstes den Schalthebel einstellen und nicht tauschen. Bei meiner R1250 ADV und bei der Multi V4S serienmässig für mich zu hoch eingestellt. Hat beim Hochschalten mit QS öfters Probleme gemacht. Tiefer gestellt dann paßt es.
 
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Ich würde als erstes den Schalthebel einstellen und nicht tauschen. Bei meiner R1250 ADV und bei der Multi V4S serienmässig für mich zu hoch eingestellt. Hat beim Hochschalten mit QS öfters Probleme gemacht. Tiefer gestellt dann paßt es.
Ich musste bisher bei JEDEM Motorrad den Schalthebel tiefer stellen, was ich immer sofort tat.
vielleicht liegt es an meinen 1,85 m mit überproportional langen Beinen, welche dann eine stärkere Kniebeugung zur Folge haben, so dass die Fußspitze dann eben weiter Richtung Erdmittelpunkt zeigt und der Hintermann besser beurteilen kann, ob meine Sohlen richtig sauber sind.
 
Zuletzt bearbeitet:
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
War naheliegend, Bro! 😎
 
I

Inot

Dabei seit
22.07.2015
Beiträge
441
Ort
Graz Umgebung
Modell
R1250 GS ADV
Bei zu hohem Schalthebel wirds speziell 4 auf 5 und 6 Schlampig
 
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Bei zu hohem Schalthebel wirds speziell 4 auf 5 und 6 Schlampig
Das empfand ich speziell bei der Pani genau so. Wenn Du den Höhenanschlag beim Hochschalten in 30% der Fälle nicht spürst, musst Du dringend was ändern…
 
I

Inot

Dabei seit
22.07.2015
Beiträge
441
Ort
Graz Umgebung
Modell
R1250 GS ADV
Glauben die meisten mit einem kugelgelagerten Schalthebel zu lösen.
Funktioniert aber nicht.
 
F

Forsy

Themenstarter
Dabei seit
19.11.2022
Beiträge
212
Ort
Lampertheim
Modell
R 1250 GS Adventure 10/2022
Eigentlich logisch.

Aber bei der Pani ist das schon ein wenig scheißig zu verstellen, wenn Du nicht von Anfang an so ein Frästeil einbauen ließt.
 
Thema:

Quickshifter/Kardan/1250

Quickshifter/Kardan/1250 - Ähnliche Themen

  • F850GS Quickshifter extrem ruppig

    F850GS Quickshifter extrem ruppig: Moin Moin, Ich habe seit zwei Wochen die F850Gs bj20 und bin eig. sehr zufrieden. Nur der Quickshifter ist in den ersten drei Gängen zum...
  • Quickshifter Nachrüsten BJ:2008

    Quickshifter Nachrüsten BJ:2008: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit dem Nachrüsten eines Quickshifters für eine GS BJ:2008? Ich habe es bei einer Probefahrt einer neuen GS...
  • R 1200 GS LC Quickshifter Schaltautomat Healtech iQSE-1 + QSH-F2D

    Quickshifter Schaltautomat Healtech iQSE-1 + QSH-F2D: Hallo Jungs Hat schon jemand den Quickshifter Easy von Healtech an einer GS LC montiert. Da ich an meine 2013 GS keinen orig. Schaltassi...
  • HEALTECH Quickshifter iQSE-1 + QSE-F2D

    HEALTECH Quickshifter iQSE-1 + QSE-F2D: Hallo, ich würde hier gerne einen Erfahrungsaustausch zum HEALTECH Quickshifter für die 1200 AC anregen. Produkt...
  • Erledigt Dynojet Powercommender V inkl. Quickshifter

    Dynojet Powercommender V inkl. Quickshifter: Verkaufe Powercommander V inkl. Quickshifter War auf meiner 2013 montiert und wurde von Martin Bauer auf Prüfstand abgestimmt. Wesentlich...
  • Dynojet Powercommender V inkl. Quickshifter - Ähnliche Themen

  • F850GS Quickshifter extrem ruppig

    F850GS Quickshifter extrem ruppig: Moin Moin, Ich habe seit zwei Wochen die F850Gs bj20 und bin eig. sehr zufrieden. Nur der Quickshifter ist in den ersten drei Gängen zum...
  • Quickshifter Nachrüsten BJ:2008

    Quickshifter Nachrüsten BJ:2008: Hallo zusammen, hat jemand Erfahrungen mit dem Nachrüsten eines Quickshifters für eine GS BJ:2008? Ich habe es bei einer Probefahrt einer neuen GS...
  • R 1200 GS LC Quickshifter Schaltautomat Healtech iQSE-1 + QSH-F2D

    Quickshifter Schaltautomat Healtech iQSE-1 + QSH-F2D: Hallo Jungs Hat schon jemand den Quickshifter Easy von Healtech an einer GS LC montiert. Da ich an meine 2013 GS keinen orig. Schaltassi...
  • HEALTECH Quickshifter iQSE-1 + QSE-F2D

    HEALTECH Quickshifter iQSE-1 + QSE-F2D: Hallo, ich würde hier gerne einen Erfahrungsaustausch zum HEALTECH Quickshifter für die 1200 AC anregen. Produkt...
  • Erledigt Dynojet Powercommender V inkl. Quickshifter

    Dynojet Powercommender V inkl. Quickshifter: Verkaufe Powercommander V inkl. Quickshifter War auf meiner 2013 montiert und wurde von Martin Bauer auf Prüfstand abgestimmt. Wesentlich...
  • Oben