Regenradar / Wetterradar bei Garmin

Diskutiere Regenradar / Wetterradar bei Garmin im Navigation Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Die Angst musst Du nicht haben - ich nutze Samsung's XCover 3 und 4 (NICHT s) inzwischen seit 5 Jahren ziemlich intensiv und bei jedem Wetter...
K

KAlaus

Dabei seit
07.05.2015
Beiträge
171
Ort
Nähe Karlsruhe
Modell
F800GS
Danke für die Antworten.
Weil ich jetzt so viel schlechtes über das 276zx gehört hab und des Geldes wegen, hab ich mir das Montana bestellt. Bin mir aber immer noch nicht ganz sicher. Naja. Mal testen.
Mir kam auch der Gedanke ein "Samsung Xcover mit passender App zu verwenden. Kostet nur die Hälfte und kann dann am Ende sogar mehr. Hab nur Angst, dass die Ladebuchse schlapp macht oder, dass laden und gleichzeitig Navigieren zur überhitzung führen.
Die Angst musst Du nicht haben - ich nutze Samsung's XCover 3 und 4 (NICHT s) inzwischen seit 5 Jahren ziemlich intensiv und bei jedem Wetter (alles zwischen -3 und +39°C, zwischen fettem Sonnenschein und massivem Gewitter) und hatte derartige Probleme nie.

Zusätzlich zum Telefon hab ich aber ein Gummi-Cover drum, an dem ich eine HR-Halterung befestigt habe (so kann ich das Handy auch als Telefon benutzen und muss am Ziel der Reise keinen fetten Klotz rumschleppen), ausserdem hab ich an dieser Hülle auch die Öffnung für die Kopfhörerbuchse verschlossen (sonst "erkennt" das Telefon bei der Fahrt durch den Regen einen Kopfhörer und schaltet dann die Ansagen per Bluetooth aus).

Ansonsten nutze ich ein halbwegs weiches Spiralkabel für den Stromanschluss, so ist nie wirklich viel Zug auf dem Stecker und der USB-Buchse vom Handy...
 
GummiQ-Treiber

GummiQ-Treiber

Dabei seit
28.09.2017
Beiträge
3.891
Modell
R1250GS TB, R1200GS TB, R100R, R100RS, R75.5
Die Angst musst Du nicht haben - ich nutze Samsung's XCover 3 und 4 (NICHT s) inzwischen seit 5 Jahren ziemlich intensiv und bei jedem Wetter (alles zwischen -3 und +39°C, zwischen fettem Sonnenschein und massivem Gewitter) und hatte derartige Probleme nie.

Zusätzlich zum Telefon hab ich aber ein Gummi-Cover drum, an dem ich eine HR-Halterung befestigt habe (so kann ich das Handy auch als Telefon benutzen und muss am Ziel der Reise keinen fetten Klotz rumschleppen), ausserdem hab ich an dieser Hülle auch die Öffnung für die Kopfhörerbuchse verschlossen (sonst "erkennt" das Telefon bei der Fahrt durch den Regen einen Kopfhörer und schaltet dann die Ansagen per Bluetooth aus).

Ansonsten nutze ich ein halbwegs weiches Spiralkabel für den Stromanschluss, so ist nie wirklich viel Zug auf dem Stecker und der USB-Buchse vom Handy...

Hallo, was haste denn für einen Hülle?
Danke
 
krampfradler

krampfradler

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
1.139
Ort
LDK - Land Der Könige
Modell
R1100GS "R", R1200GS LC & Trek Powerfly
Danke Klaus,
der Thread ist von mir.
Mir gings darum, ob man das GPS am HANDY angeschaltet haben muss, da das auf einer längeren Tour viel Handystrom verbraucht...
Ich dachte, es würden mehr Leute diese Funktion nutzen und mir die Frage beantworten können.
Ich werde es halt mal ausprobieren...
LG Alex
Das GPS sowie mobiler Datenempfang müssen am Handy eingeschaltet sein, sonst geht nichts aber auch garnichts.
Wetter ist ein tolles Feature, den Nutzwert zweifle ich an. :) Wenn ich von Passau nach Ffm fahre und vor Nürnberg wirds nass zieh ich den Regenkombi an & fahre weiter auf der A3. Evtl. stundenlang in der Gegend rumdümpeln um "Feucht" zu vermeiden halte ich nicht für sinnvoll.Ditto im Gemüse, 3Std. Umweg weil "da" etwas Regen angezeigt wird der, bis ich dort bin, schon weiter zog in Richtung "Umleitungsstrecke"? :)
 
fenek

fenek

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
212
Modell
1200 GS (2017), Sahara Dust
Das GPS sowie mobiler Datenempfang müssen am Handy eingeschaltet sein, sonst geht nichts aber auch garnichts.
Wetter ist ein tolles Feature, den Nutzwert zweifle ich an. :) Wenn ich von Passau nach Ffm fahre und vor Nürnberg wirds nass zieh ich den Regenkombi an & fahre weiter auf der A3. Evtl. stundenlang in der Gegend rumdümpeln um "Feucht" zu vermeiden halte ich nicht für sinnvoll.Ditto im Gemüse, 3Std. Umweg weil "da" etwas Regen angezeigt wird der, bis ich dort bin, schon weiter zog in Richtung "Umleitungsstrecke"? :)
Lieber Krampfader,
falsch, ich habe es tatsächlich nach diesem Post ausprobiert, ich kann die GPS Funktion am Handy ausgeschaltet lassen. Die App holt sich die GPS Daten vom Navi.
Ich persönlich finde das Regenradar sinnvoll, weil ich persönlich nicht so gern in den Gummipellen rumfahre und schon so einige Male in den Alpen oder auch auf Sardinien ebenso wie in D'land untere Verwendung der App das verhindern konnte. Darauf sehe ich, ob ich einen Schauer auf einem Ratsplatz "abwettern" kann, oder ob ich dem vielleicht sogar davonfahren kann.
Also, mir ist es wichtig, und ich habe durch Ausprobieren das Problem schon gelöst,
Danke, Alex
 
fenek

fenek

Dabei seit
18.11.2009
Beiträge
212
Modell
1200 GS (2017), Sahara Dust
P.S. upps, da habe ich mich doch glatt verlesen...
ich meine natürlich: Lieber "Krampfradler"...; sorry
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Ich hab' die Erweiterten Wetterdaten abonniert und finde dieses Feature gut. Ich hab' es einem Freund empfohlen und wir fragen uns gerade, wie man das kauft. Ich kann mich leider nicht erinnern - ist ja schon drei Jahre her.

Kann mir bitte jemand erklären, wie man das kauft?
Im Android App Store? Bei Garmin? Am Navi?
 
Giovanni64

Giovanni64

Dabei seit
30.11.2020
Beiträge
77
Ort
Bayern
Modell
R1250 ADV
Hallo Leute, ich finde das Thema etwas Zeitgemä8 aber doch nicht immer zuverlässig.

Warum sollte ich mich auf eine Regenwarnung von einem Navi verlassen.

Die Antwort dazu: Da ist man verlassen! :smile:

Seit Jahren organisiere ich Touren und hab dabei mein eigenes System entwickelt was ganz gut funktioniert.
A: Morgens ein Blick auf das Großraumwetter.
B: Ein weiterer Blick auf das Wetter im Zielgebiet.
C: Das Wetter bei gemischter Vorhersage (nicht auf dem Handy mit Wetterapp ) der Blick gilt der Umgebung nach dem empfinden was man sieht und beobachtet.

Funktioniert immer noch ziemlich gut.

Es ist schon sonderbar das die Kollegen immer mehr auf verschiedene Apps in das Handy starren?
Anstatt sich darauf zu besinnen was rundherum sich verändert.

Wobei jede App etwas anderes erzählt und am Schluss durch die vielen verschiedenen Ansagen irgendeine vielleicht richtig ist.

Für mich eine Zeitvergeudung da bin ich lieber Live on the Road als halb interaktiv im Handy oder mit Handy.

Aber wurscht, jeder wie Er möchte;)

Grüße Giovanni
 
Alpenbummler

Alpenbummler

Dabei seit
14.01.2018
Beiträge
756
Ort
nahe des Bodensees
Modell
"nur" eine R12R-K53
Ich hab' die Erweiterten Wetterdaten abonniert und finde dieses Feature gut. Ich hab' es einem Freund empfohlen und wir fragen uns gerade, wie man das kauft. Ich kann mich leider nicht erinnern - ist ja schon drei Jahre her.

Kann mir bitte jemand erklären, wie man das kauft?
Im Android App Store? Bei Garmin? Am Navi?
Geht's Euch Allen wie mir: man hat das irgendwie draufgekriegt, kann sich aber nicht mehr erinnern?
 
Pendeline

Pendeline

Dabei seit
25.02.2013
Beiträge
2.332
Ort
Westlich Stuttgart
Modell
R9T und ne GS
Das Regenradar zeigt den Ist-Stand und eine kurze Zeitspanne davor. Somit muss man aus vergangenem und jetzigem selbst eine Prognose für das Zukünftige entwickeln. Ist aber keine Raketentechnik. Man sieht ja, woher das Regengebiet gekommen war und geht einfach davon aus, dass es seine Richtung für die nächsten 15, 30 Minuten beibehält.

Gruß - Pendeline
 
Thema:

Regenradar / Wetterradar bei Garmin

Regenradar / Wetterradar bei Garmin - Ähnliche Themen

  • Navigator VI Regenradar / Wetterradar funktioniert nur selten...?!

    Navigator VI Regenradar / Wetterradar funktioniert nur selten...?!: Hallo in die Runde, ich hab da mal ne Frage. Mein Regenradar funktioniert nur selten, bzw. aktualisiert sich nicht. Die GPS Funktion am Handy...
  • Navigator VI Regenradar / Wetterradar funktioniert nur selten...?! - Ähnliche Themen

  • Navigator VI Regenradar / Wetterradar funktioniert nur selten...?!

    Navigator VI Regenradar / Wetterradar funktioniert nur selten...?!: Hallo in die Runde, ich hab da mal ne Frage. Mein Regenradar funktioniert nur selten, bzw. aktualisiert sich nicht. Die GPS Funktion am Handy...
  • Oben