Reifen für GS 1200 Adv Bj 2007

Diskutiere Reifen für GS 1200 Adv Bj 2007 im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Moin. Welche Reifen würdet ihr mir für das oben genannte Motorrad empfehlen? Meine aktuellen sind von Conti Road Attack 2 und ziemlich am...
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
Moin.

Welche Reifen würdet ihr mir für das oben genannte Motorrad empfehlen?

Meine aktuellen sind von Conti Road Attack 2 und ziemlich am Ende.

Wenn ich ganz ehrlich bin, dann bin ich der Meinung, dass die Reifen rein optisch zur der GS nicht wirklich passen. Sind halt typische Straßenreifen.

Da ich hauptsächlich Straße fahre, passen soweit die Reifen. Wenn die Reifen mehr auf OFF-Road ausgelegt wären, dann hätte ich mit Sicherheit die eine oder andere Ausfahrt auf die unbefestigte Piste genommen.

Also wären für mich solche Reifen optimal, die eher auf Straße performt sind und leichtes Gelände mitmachen.

Hab mir die Continental TKC 70 bzw TKC 70 Rocks angeguckt. Wäre das eine Option für mich?

Was würdet ihr mir sonst für Reifen empfehlen?

Danke voraus.

Gruß
 
T

ThonaV

Dabei seit
30.04.2019
Beiträge
133
Habe die Michelin Anakee Adventure und bin damit sehr zufrieden.
Über die Suche findest Du auch einen Thread dazu.
Viele Grüße
Thomas
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.115
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Ich fahre den dritten Satz TKC70 und kann ihn nur empfehlen.
Die Möglichkeit mit dem Vorderreifen, zwei verschiedene
Hinterreifen, legal fahren zu können finde ich Super.
Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Reifen !!!
Benny
 
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
@GS-Benny : Was heißt genau?
Darf der Reifen vorne ein anderer sein als der hintere?
 
-Michael-

-Michael-

Dabei seit
14.07.2013
Beiträge
446
Ort
Mittelfranken
Modell
GS 1200 Adv Bj 2007 GS 1200 Adv Bj 2012
Den TKC Rocks gibts nur für hinten und kannst mit dem TKC 70 vorne kombinieren
 
guy66

guy66

Dabei seit
25.11.2019
Beiträge
198
Ort
D NL BE
Modell
R21 ADV Tuk Tuk
subsumiert-
ein Geländereifen der eher für Strasse ist? :showoff:

oder so ausschaut. cool!!!

achne umgekehrt , oder ???
 

Anhänge

ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
@GS-Benny : fährst du viel OFF-Road bzw wie ist das Verhältnis bei dir Straße zu Schotter?
 
BadenRT

BadenRT

Dabei seit
25.02.2007
Beiträge
686
Ort
Karlsruhe
Modell
R1200GS TÜ + KTM 690 Duke 5
Wie wärs denn wenn du erst einmal den Conti Trail Attack probierst.
Es ist dann fast egal, ob es der CTK 2 oder 3 ist.
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.115
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Hallo ADV1200,
Straße 85%, Schotter-unbefestigte Straße 15%.
Der Grund den Reifen mal auszuprobieren war beim ersten Satz
die Optik. Dann hat mich der Reifen so überzeugt das ich aktuell
den dritten Satz fahre.
Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Reifen !!!
Benny
 
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
Die Optik vom TKC 70 Rocks finde ich richtig gut.

Werde dann wie folgt ordern:
vorne => TKC 70
hinten => TKC 70 Rocks

@ BadenRT : Danke für den Tipp, jedoch sind diese Reifen zu sehr auf Straße ausgelegt, finde auch die Optik nicht ansprechend, ist natürlich Geschmackssache
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.115
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Hallo ADV1200,
als ich den Hinterreifen erneuert habe war der TKC70 Rocks
noch nicht verfügbar.
Deshalb kann ich über den TKC70 Rocks nichts sagen, vermute
aber das er die Laufzeit des TKC70 nicht erreicht.
Allzeit gute Fahrt, egal mit welchem Reifen !!!
Benny
 
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
Sooo, für alle die sich für den TKC 70 Rocks interessieren....

Soeben habe ich mit Continental AG telefoniert.
Da dieser Reifen einen Geschwindigkeitsindex "s" (ca. 180 km/h) hat, darf er ganz offiziell NICHT an eine GS montiert werden. Das heißt ganz klar, dass man sich mit diesem Reifen in der Grauzone befindet.
Es kann sein, dass das Gesetz geändert wird und man einen Aufkleber im Sichtbereich des Fahrers aufbringen müsste um diesen Reifen fahren zu dürfen.

Der Kauf des Reifens wäre dann mit eigenem Risiko verbunden.

So viel dazu....
 
GS-Benny

GS-Benny

Dabei seit
22.01.2012
Beiträge
1.115
Ort
Wuppertal
Modell
1150GS/A
Hallo ADV1200,
nimm den TKC 70 ohne Rocks für hinten, da bist Du auf der sicheren Seite.
Wenn der abgefahren ist gibt es für den Rocks vieleicht eine
legale Lösung.
Allzeit gute Fahrt, mit oder ohne Rocks !!!
Benny
 
E

Equalizer

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
417
Ich fahre gerade neu den Pirelly Rally STR und bin begeistert ohne Ende wie gut der im trockenen funktioniert und wie genau sich die Linie treffen lässt
 
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
Habe mir jetzt den TKC 70 Satz bestellt.
Den Rocks darf man definitiv nicht fahren. Ob sich das ändert, weiß noch niemand.

Danke an alle!
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.151
Ort
Nähe Kaiserslautern
Modell
die zweite rote S1000 XR
Also Conti baut einen Reifen in einer Größe für ein Motorrad, auf dem man den Reifen nicht legal fahren darf?

Da lachen ja die Hühner.
 
ADV1200

ADV1200

Themenstarter
Dabei seit
19.06.2016
Beiträge
74
Ort
56170 Bendorf
Modell
GS 1200 Adventure (R12)
Nicht legal für die GS auf öffentlichen Straßen...
Für Mopeds deren Höchstgeschwindigkeit unter 180 km/h liegt, sieht es wiederum anders aus.

Warum man dann den TKC 80 auf einer GS fahren darf, obwohl der Reifen bis 160 km/h freigegeben ist, erschließt sich mir leider nicht...
 
Hansemann

Hansemann

Dabei seit
17.04.2006
Beiträge
3.151
Ort
Nähe Kaiserslautern
Modell
die zweite rote S1000 XR
Ich hab Dir einfach mal die entsprechende Passage aus meiner Webseite http://motorrad-blog.eu/bridgestone-ax41/ rauskopiert. Das war zwar zum Bridgestone AX41 recherchiert, gilt aber auch für alle anderen Reifen mit niedrigerem Speedindex.



Zum Thema Zulässigkeit des Reifens mit dem Speedindex „Q“ auf der R 1200 GS:

Zum einen ist in meinem CoC die Größe eingetragen:


zum anderen ist das für alle Motorräder erlaubt, die nach EU-Recht zugelassen sind.

Derzeit gilt die „Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 15. Januar 2013 über die Genehmigung und Marktüberwachung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen“ , ich setze mal einen Link zur Datenbank der EU für ihre Rechtssätze

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/de/TXT/?uri=CELEX:32013R0168

Aufgrund dieser Verordnung wurden viele der bisher für die Zulassung von Motorrädern geltenden Verordnungen aufgehoben und die „Delegierte Verordnung (EU) Nr. 3/2014 der Kommission vom 24. Oktober 2013 zur Ergänzung der Verordnung (EU) Nr. 168/2013 des Europäischen Parlaments und des Rates hinsichtlich der Anforderungen an die funktionale Sicherheit von Fahrzeugen für die Genehmigung von zwei- oder dreirädrigen und vierrädrigen Fahrzeugen“ erlassen.

https://eur-lex.europa.eu/legal-content/DE/TXT/?uri=CELEX%3A32014R0003

Wichtig für die Frage der Zulässigkeit der Reifen ist die Anlage XV (oder einfach 15) und dort die Ziffer

4.2.2. im Falle von Fahrzeugen, die üblicherweise mit Normalreifen ausgerüstet sind und gelegentlich mit M+S-Reifen ausgestattet werden, wobei in diesem Fall das Symbol für die Geschwindigkeitskategorie der M+S-Reifen einer Geschwindigkeit entsprechen muss, die entweder höher ist als die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs oder nicht niedriger als 130 km/h (oder beides). Ist jedoch die bauartbedingte Höchstgeschwindigkeit des Fahrzeugs höher als die dem Symbol für die niedrigste Geschwindigkeitskategorie der montierten M+S-Reifen entsprechende Geschwindigkeit, muss im Fahrzeuginnern an auffallender Stelle oder, falls kein Fahrzeuginnenraum vorhanden ist, so nahe wie möglich am Kombi-Instrument ein Warnschild mit dem niedrigsten Wert der zulässigen Höchstgeschwindigkeit der montierten M+S-Reifen angebracht werden.

Also wie bisher. Was oft behauptet wird mit der Übergangsregelung von Reifen mit DOT bis 2017 und Verwendbarkeit bis 2024 gilt nur für „alte“ Winterreifen für PKW die noch aufgebraucht werden dürfen. Die Regelung 117 gilt nicht für Motorräder, für die gibt’s die Regelung 75. Für Motorräder die nicht nach EU-Recht zugelassen sind, gilt diese Regelung eigentlich gar nicht.

Auf der GS darf man den AX 41 also auf jeden Fall fahren, allerdings mit Geschwindigkeitsaufkleber 160 im Sichtfeld des Fahrers.
 
B

Bodo2009

Dabei seit
29.05.2013
Beiträge
163
Wenn kein Diagonal oder Belted in den COC eingetragen erlischt mit Reifen DOT 2020 die Betriebserlaubnis.
Steht zumindest so im Verkehrsblatt 15-2019...weil Reifen mit veränderter Bauart muss wieder eingetragen werden
 
Thema:

Reifen für GS 1200 Adv Bj 2007

Reifen für GS 1200 Adv Bj 2007 - Ähnliche Themen

  • Reifen für BMW GS 1200 K50 Baujahr 2016

    Reifen für BMW GS 1200 K50 Baujahr 2016: Hallo zusammen, bei mir neigen sich die Anakee Reifen (Erstbereifung) dem Ende zu (9.000km). Will Sie bei der 10.000er Inspektion wechseln...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Metzeler Karoo 3 Satz für R 1200 GS LC + Adventure K50/K51 - nur 800km gelaufen

    Metzeler Karoo 3 Satz für R 1200 GS LC + Adventure K50/K51 - nur 800km gelaufen: Biete einen frisch eingefahrenen Karoo3 Satz für 100€ inkl. Versand Hab die Reifen für ein Endurotraining aufziehen lassen und dann noch auf...
  • 2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50

    2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50: 2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50 · Neuwertiger Zustand · Neupreis: 240€ · Wegen Umrüstung...
  • 2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS

    2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS: 2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS • Guter gebrauchter Zustand (siehe Fotos) • Die Reifen sind 8.000 km auf einer R 1200 GS...
  • Welcher Reifen für meine GS 1200

    Welcher Reifen für meine GS 1200: :confused: Hallo zusammen. Was wird denn so für die GS 1200 empfohlen, brauche einen guten Allrounder für Süd-Norwegen, Trollstiegen usw, die eine...
  • Welcher Reifen für meine GS 1200 - Ähnliche Themen

  • Reifen für BMW GS 1200 K50 Baujahr 2016

    Reifen für BMW GS 1200 K50 Baujahr 2016: Hallo zusammen, bei mir neigen sich die Anakee Reifen (Erstbereifung) dem Ende zu (9.000km). Will Sie bei der 10.000er Inspektion wechseln...
  • Biete R 1200 GS Adventure LC Metzeler Karoo 3 Satz für R 1200 GS LC + Adventure K50/K51 - nur 800km gelaufen

    Metzeler Karoo 3 Satz für R 1200 GS LC + Adventure K50/K51 - nur 800km gelaufen: Biete einen frisch eingefahrenen Karoo3 Satz für 100€ inkl. Versand Hab die Reifen für ein Endurotraining aufziehen lassen und dann noch auf...
  • 2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50

    2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50: 2 Michelin Reifen Anakee 3 für BMW R 1200 GS LC 2013> - K50 · Neuwertiger Zustand · Neupreis: 240€ · Wegen Umrüstung...
  • 2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS

    2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS: 2 Reifen Michelin Anakee 2 für BMW R 1200 GS • Guter gebrauchter Zustand (siehe Fotos) • Die Reifen sind 8.000 km auf einer R 1200 GS...
  • Welcher Reifen für meine GS 1200

    Welcher Reifen für meine GS 1200: :confused: Hallo zusammen. Was wird denn so für die GS 1200 empfohlen, brauche einen guten Allrounder für Süd-Norwegen, Trollstiegen usw, die eine...
  • Oben