Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Diskutiere Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Gemeinde, hat schon jemand mit dem Heidenau Erfahrungen gemacht? Ich suche noch die eierlegende Wollmilchsau. Mit meinem Tourance (nicht...
gs-biker

gs-biker

Themenstarter
Dabei seit
09.01.2008
Beiträge
215
Ort
bei Ulm
Modell
1150 Adventure
Hallo Gemeinde,
hat schon jemand mit dem Heidenau Erfahrungen gemacht?
Ich suche noch die eierlegende Wollmilchsau. Mit meinem Tourance (nicht EXP) bin ich sehr zufrieden, der Karoo hat auch Spass gemacht. Vom Profil her könnte der Heidenau ein gutes Zwischending sein.
Hat irgendwer Preise?


Manne
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
S

Stobbi

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
1.683
Modell
R1150GS
Hallo Gemeinde,
hat schon jemand mit dem Heidenau Erfahrungen gemacht?
Ich suche noch die eierlegende Wollmilchsau. Mit meinem Tourance (nicht EXP) bin ich sehr zufrieden, der Karoo hat auch Spass gemacht. Vom Profil her könnte der Heidenau ein gutes Zwischending sein.
Hat irgendwer Preise?


Manne
Hallo Manne,

wärest Du hier nur ein paar Zeilen nach unten gerutscht;)

hättest Du folgende Themen gefunden:

http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=12871

http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=26178

oder 2 Seiten weiter hinten

http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=10533

Ich denke da hast ein 2 Stunden zu lesen, über die Suchfunktion wirst Du wahrscheinlich mit Daten überhäuft und den nächsten Urlaub kannst Du knicken, weil Du immer noch am lesen bist!:D:D

Have a nice day!

Gruß
 
dergraf

dergraf

Dabei seit
23.07.2007
Beiträge
5.159
Ort
Stuttgart
Modell
F 800 GS ADV
hi lothar.
da fällt mir ein dass ich meinen reifen-spezi thomas mal wieder fragen könnte ob der inzwischen lieferbar ist.;)

mathias
 
Waldy

Waldy

Dabei seit
19.05.2008
Beiträge
804
Ort
Sonnen im Bayr. Wald
Modell
R1200GSADV, R nineT, F650GS
Hallo der Preis für den Satz GS liegt so bei ca. 200 EURO
lt. Heidenau ist der Reifen ab März lieferbar
Grüße
Ewald
 
GSAchris

GSAchris

Dabei seit
10.09.2007
Beiträge
2.994
Ort
VS-Schwenningen (nimmer in Baden)
Modell
F800ADV m.Zumo 660 m.TT-Halter,
Stimmt nicht,

bei www.powerreifen.de und www.mynetmoto.com bekommst Du den Satz um die 155 euronen.

Bitte beachten: Selbst wenn ein Lieferant die Typen mit M+S oder nur K 60 gelistet hat, sind sie von der Gummimischung her gleich.

Gem. Info Fa. Heidenau: Hallo Herr Knöpfle,
in den passenden Größen für die GS Modelle gibt es nur eine Mischung.
Einen Winterreifen soll es irgendwann mal geben. Die M+S Kennung ist wegen dem
Geschwindigkeitsindex.

Mit freundlichen Grüßen

Marco Scheffel
Vertrieb
 
Zuletzt bearbeitet:
Kusti

Kusti

Dabei seit
14.01.2007
Beiträge
612
Ort
CH - St.Gallen - Rheintal
Modell
R 1150 GS Adv.
Info Fa. Heidenau:

vielen Dank für Ihre Anfrage.

Der K60 ist in den Größen für die "große" GS momentan noch in der Erprobung. Aktuell sind Testfahrer auf F800GS, R1150GS, R1200GS, V-Strom, Varadero und Tiger unterwegs. Aus diesem Grund existieren zum gegenwärtigen Zeitpunkt noch keine offiziellen Freigaben.

Wir haben auch momentan keine Hinterradreifen in der Größe 150/70 B17 K60 mehr am Lager, da die Form noch einmal überarbeitet werden muss. Der Fertigstellungstermin ist aktuell noch nicht bekannt, jedoch sind wir zuversichtlich, dass Freigaben und Bereifung spätestens zum Saisonstart (März/April) 2009) zur Verfügung stehen.
Sobald grünes Licht von Entwicklung und Produktion besteht, können Sie die Bereifung über den Fachhandel beziehen. Wir bitten daher noch um etwas Geduld bis zur Einführung.


Mit freundlichen Grüßen

Pierre Schäffer
 
S

scdo

Dabei seit
15.08.2008
Beiträge
181
Ort
SU
Modell
R1200GS Adventure 09
Hatte mit einem Mittarbeiter von Touratech gesprochen der diesen Reifen, mit einer weicheren Mischung gefahren hat. Er war vom Preis-/Leistungsverhältnis sehr begeistert. Hatte auch so nichts zu meckern. Ich selber stehe mit den Heidenauer-Reifenwerken in Kontakt und werde genaueres berichten sowi ich mehr weiss.
 
Placebo

Placebo

Dabei seit
07.12.2006
Beiträge
681
Ort
Wuppertal
Modell
1200 GS ADV, Yamaha XT 600 3aj
Grandioser Service

Anbei der Schriftwechsel, den ich wegen eines Druckverlustes Am Vorderrad mit Heidenau hatte.

Gibt eigentlich kaum was dazu zu sagen, ausser das ich so einen hilfsbereiten, schnellen und höflichen Service bisher noch nirgendwo sonst erlebt habe. Ersatz auf Kulanz, noch vor Prüfung des Reifens, ist heute eingetroffen! Mails sind chronologisch von unten nach oben zu lesen!

Wie Sie sicherlich wissen, sind wir zwar Spezialist für Zweirad- und Kartreifen, jedoch können in Heidenau technogisch bedingt nur Diagonal- bzw. Diagonalgürtelreifen gefertigt werden. Aus diesem Grund erfolgte in der Vergangenheit die gezielte Entwicklung von hochwertigen Rollerreifen für die wichtigsten Anwendungsgebiete (Saison, Allwetter, Winter, Sport) sowie Zweiradbereifung für Motorräder bis zur mittleren Hubraumklasse.

Mittlerweile haben wir uns durch langjährige Erfahrung (HEIDENAU gibt´s im übrigen schon seit 1946!), Engagement bei Rennveranstaltungen und Zusammenarbeit mit vielen renommierten Unternehmen ein Know-How erarbeitet, um auch hubraumstarke Fahrzeuge wie GS, LC-8 und Co. zu bereifen. Wir erschließen uns somit quasi ein neues Klientel und können uns als kleines Unternehmen mit ca. 140 MA keinen Imageschaden erlauben.

Der von Ihnen auf der GS verwendete K60 ist zwar theoretisch noch nicht im Handel (die offiziellen Freigaben sind für Anfang April geplant), jedoch ist ein Zweiradreifen ein wichtiger Sicherheitsaspekt und muss daher einwandfrei funktionieren. Da das von Ihnen geschilderte Fehlerbild bei der Dimension 110/80 B19 K60 in keiner Testserie aufgetaucht ist, sind wir stark daran interessiert, der Sache auf den Grund zu gehen.

Die Reifen werden daher heute bei Ihnen abgeholt und der Ersatz sollte morgen bzw. Montag bei Ihnen sein. Sobald mir das Ergebnis der Begutachtung vorliegt, werde ich Sie darüber in Kenntnis setzen. Bitte beachten Sie aber, dass es sich in diesem Fall um eine Kulanzentscheidung handelt und normalerweise vor Abschluss der Begutachtung kein Anspruch auf kostenlosen Ersatz besteht.

Mit freundlichen Grüßen

Pierre Schäffer

Reifenwerk Heidenau



Subject:
AW: Beanstandung K60 (25-Mrz-2009 22:14)
From:

To:


Sehr geehrter Herr Schäffer,
anbei nun der Satz Reifen, die Markierungen sind von BMW Düsseldorf den Luftverlust betreffen. Am 28.04 habe ich ein Enduro-Training in Hechlingen gebucht und würde deshalb gerne auf Ihr großzügiges Angebot den Ersatz betreffend zurückgreifen. Ich möchte mich ausdrücklich lobend über Ihren hervorragenden Service äußern, der mich auch schon im Vorfeld dieser unerfreulichen Vorfälle begeistert hat (sehr schneller und freundlicher Schriftverkehr, prompte Zustellung der Freigabe). Ich bin im GS-Forum angemeldet und würde, Ihr Einverständnis vorausgesetzt, diesen Schriftwechsel gerne dort als Musterbeispiel für kundenfreundlichen Service „abdrucken“. Sollten Sie dies nicht wünschen, so werde ich natürlich darauf verzichten. Der jetzt montierte Tourance hält im Übrigen den Luftdruck, so dass wohl wirklich nicht von einer Beschädigung der Felge ausgegangen werden kann. Ich danke Ihnen für Ihr schnelles handeln und hoffe von Ihnen auch über die Ursache des Druckverlustes in Kenntnis gesetzt zu werden. Mit bestem Dank und freundlichem Gruß
Magnus Maghraoui

-----Ursprüngliche Nachricht-----
Von: Herr Schäffer [
Gesendet: Mittwoch, 25. März 2009 08:37
An:
Betreff: Beanstandung K60


Hallo Herr Mahraoui,



der Paketdienst wird morgen im Laufe des Tages bei der von Ihnen angegebenen Adresse die Reifen abholen. In diesem Fall würden wir uns auch das Hinterrad anschauen und daher beide Reifen abholen. Bitte schnüren Sie beide Reifen zu EINEM Paket zusammen und legen Sie dem Vorgang ein kurzes Schriftstück bei, um beim Eintreffen eine direkte Zuordnung treffen zu können und somit den Vorgang zu beschleunigen.



Sollen wir Ihnen zwischenzeitlich Ersatz schicken oder haben Sie sich schon eine Bereifung organisiert?



Mit freundlichen Grüßen



Pierre Schäffer



Reifenwerk Heidenau




(23-Mrz-2009 21:35)



To:







Sehr geehrte Damen und Herren,
der Reifen kann morgen, Dienstag, sowie Donnerstag den ganzen Tag über abgeholt werden. Freitag ist eine Abholung bis 17 Uhr möglich. Möchten sie beide oder nur den betroffenen Vorderreifen abholen lassen?
Mit freundlichem Gruß

Magnus Maghraoui

Hallo Her Mahraoui,

es tut uns leid, dass Sie mit unserem K60 einen Grund zur Beanstandung haben.

Da wir mit diesem Reifen noch nie Probleme hatten und eine Ferndiagnose nicht möglich ist, möchten wir gern den Reifen zur internen Begutachtung bei Ihnen abholen lassen.

Bitte teilen Sie uns mit, wann und wo die Abholung erfolgen kann.

Für Rückfragen stehe ich Ihnen gern zur Verfügung.

Mit freundlichen Grüßen

Pierre Schäffer

Reifenwerk Heidenau



-------- Original Message --------
Subject: Kontakt: Anfrage (12-Mrz-2009 18:54)


To: verkauf@reifenwerk-heidenau.de

> Name: Magnus Maghraoui
> Email
> Betreff: Anfrage
> Text: Sehr geehrte Damen und Herren,
> gestern habe ich meine BMW R 1200 GS Adventure zum zweiten Mal
> unfreiwillig
> auf dem Weg zur Arbeit stehen lassen müßen, nachdem während der Fahrt der
> Vorderreifein (K 60 )einen Totalluftverlust binnen weniger Sekunden
> erlitten hat. Beim ersten Mal vor einer Woche geschah dies direkt vor einer
> Tankstelle, der Reifen ließ sich wieder problemlos aufpumpen und schien den
> Druck auch zu halten. Nun, genau eine Woche später trat das gleiche Problem
> erneut auf, der herbeigerufene ADAC konnte den Reifen ebenfalls wieder
> befüllen, und das Motorrad wurde umgehend beim nächsten BMW-Partner
> abgestellt und von diesem Reifen und Felge untersucht. Der Reifen hatte zu
> diesem Zeitpunkt eine Laufleistung von 1500 km, die BMW-Werkstatt
> diagnostizierte eine einwandfreie Felge und ein ebenso schadloses Ventil,
> der Reifen verlor jedoch im Wasserbad auf der kompletten linken Seite
> schleichend Luft. Nun möchte ich Ihnen den Reifen gerne zur Begutachtung
> und Feststellung eines eventuellen Materialfehlers einschicken und, solich
> um einen Materialfehler handeln, um Wandlung und Übernahme der Kosten von
> 130 Euro für die Untersuchung der Felge bitten. Ich bitte Sie um eine
> Stellungnahme und Vorschläge für das weitere Vorgehen.
> Mit freundlichem Gruß
>
> Magnus Maghraoui
>
> Datum/Zeit: 12.03.2009 18:54:45
 
C

Chefe

Gast
Den Eindruck der kundenorientierten Qualität hatte ich von den Heidenau-Mitarbeitern, mit denen ich schon telefoniert habe, auch.

Der K60 muss bei mir schon einiges mitmachen und ich hab' bisher nix zu meckern...
 
Edda

Edda

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
3.058
Ort
Rheinhessen
Modell
HPM
Keine 3 Stunden ALT und Begeistert

Hallo Manne:p
SUPER GEIL:pHAB SIE HEUTE VOR ETWA 3 STUNDEN AUFZIEHEN LASSEN UND DIE ERSTE 150 KM SCHON HINTER MIR(uns;A war auch dabei);)
Im Regen hatte ich nicht eine Minute unsicherheit:)
KAUFEN;KAUFEN; FAHREN SICH AUF ASPHALT SEHR GUT;BIN BEGEISTERT; NEIN BEKOMME KEIN GELD VON HEIDENAU:DABER WAS GUT IST SOLL MAN LOBEN:) 212€ IST KEIN GELD FÜR ZWEI REIFEN,DA KOSTEN ANDERE MEHR!!!!!!!!:mad:
Grüße aus Mainz M&A und Edda die KUH(1150;jetzt mit K60:))
 

Anhänge

moeli

moeli

Dabei seit
13.02.2009
Beiträge
4.362
Ort
Bochum, mitten im Kohlenpott
Modell
11er GS & 75/7
Hallo zusammen,

hatte eigentlich im anderen thread geschrieben:
http://www.gs-forum.eu/showthread.php?t=26178&page=7

aber hier find ichs passender, da die Freigabe nun eigentlich für die meisten kein Problem mehr darstellt. Und den Reifen habe ich gekauft, beim freundlichen um die Ecke für 205 bei üblicherweise ausgebauten Rädern.

Zu meinen Erfahrungen:
nun bin ich schön von der Ostertour zurückgekehrt, und konnte den Reifen ausgiebig testen. Leider nicht im Schlamm, es hat nicht geregnet :D. insgesamt hatte ich immer ein sicheres Gefühl und hatte noch ordentlich Reserven. Nach dem Entfernen der tiefergelgten Rasten musste dann auch noch der T-Tec Seitenständerverbreiterer dran glauben, nachdem die erste Schraube angekratzt war. Anschliessend gings. Insgesamt rubbelt bis jault der Reifen vor sich hin und man hört wie schnell man so unterwegs ist. Am Ton. Bisken leiser als TKC 80. Haftet in etwa ähnlich, wie lange er hält weiss ich immer noch nicht. Bin seit dem Aufziehen etwa 2500 Km gefahren, und habe noch 5/6 des Profils. Und das war im Neuzustand deutlich über 10 mm.

Gefahren habe ich den Reifen zu folgenden Bedingungen:

Strasse schmierig vom Salz bis gut nass (der Schmodder vom Regen weggespült) Solo: na ja, Karre war relativ neu und ich kannte sie noch nicht, und bin entsprechend verhalten angefangen. Und das war auch gut so. Denn die ersten 300 Km braucht man, bis die Kanten der Profilblöcke des K60 der Fahrweise entsprechend angerauht sind. Aber wenn diese Phase überstanden ist, entpuppt er sich als wahrer Freund. Weil man auf taufrischen Wiesen nämlich noch anhalten kann. Voll bepackt wohlgemerkt.

Strasse wunderbar trocken, etwas über 1000 Km in drei Tagen zu zweit mit vollem Gepäck:

Erstmal auf der Rollbahn 320 Km abgespult. Bis 130 km angenehm bis 160 möglich, darüber totaler Streß für Fahrer und Beifahrer. Echt. Nicht so wie die anderen Pneus (aber ich muss immer wieder an die nasse Wiese denken, auf der ich mit ner TDM damals einfach so wegglischte, das wollt ich nie wieder haben!).
Anschliessend auf Landstrassen die restlichen Kilometer gefahren. Rollbahn gemieden. Im Odenwald musste dann noch der Verbreiterer dran glauben. Nach halbieren der ersten Schraube auf dem Asphalt. Ab diesem Zeitpunkt lief alles viel flüssiger. Ab Spessart dann am letzten Tag auf Landstrasse die restlichen 360 kim heimgefahren. Klappte bestens mit den Reifen. Bremsen ist zwar sone Sache, wenn die Fuhre ertmal in Bewegung ist, aber das liegt an den Brems-Scheibchen der 11er. Denke ich. Wir waren ja auch im unterem Grenzbereich des zulGes.Gew. unterwegs. Man sollte tunlichst mit beiden Bremsen bremsen. Zumindestens in Sitautionen mit rechts rauskommenden Baurnsöhnen, *schmunzel* meist reichts dann noch. Die K60 haben mich auch dann nicht im Stich gelassen. Habe aber immern noch 3 mm vorn und hinten "Platz" rechts und links. Aber war ja auch beladen und zu zweit. Da wedelt man eher über die Landstrassen. Ach ja, auf der Tour war auch ein bisken Waldweg, Schotter und Wiese dabei, wer da durchmuss mit dem Fass der sollte zupacken können und wissen was er tut. Guckt in euren Fahrzeugschein nach zulGesGew. nach. Das gleiche habt ihr nämlich in der Hand. Bis auf die nasse Wiese wäre ich das auch mit meiner 75/7 gefahren (BT45). Aber nicht mit dem Gewicht.

Was noch aussteht, ist ne kleine Tour ums Eck. Bei möglichst guten Bedingungen. Mal schauen, wann ich Zeit dafür habe.

Bis denne
 
Zuletzt bearbeitet:
T

Techniker

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
109
Ort
Maulbronn
Modell
650Dakar/F800GS/1150GS/CRF1000L
Verkaufstart des Heidenau K60 für 800/1100/1150/1200GS
ist nächste Woche.

Allerdings kann es wegen der großen Nachfrage in den ersten
Wochen zu Lieferengpässen kommen.

Gruss Manfred
 
T

Techniker

Dabei seit
25.03.2009
Beiträge
109
Ort
Maulbronn
Modell
650Dakar/F800GS/1150GS/CRF1000L
Schön für euch, dann habt ihr noch Reifen aus der Vorserie bekommen.

Die aktuellen Reifen werden gerade neu produziert.

Gruss Manfred
 
Edda

Edda

Dabei seit
10.08.2008
Beiträge
3.058
Ort
Rheinhessen
Modell
HPM
Nicht Böse sein:p;)(Frotzel)
Dafür sind deine Neuer!!:rolleyes::):p
Viel Spaß damit;sind echt gut;auch im zwei Personen Betrieb(wir fahren immer zuzweit) und bei Regen :rolleyes:
Grüße aus Mainz
M&A und Edda die Kuh
 

Anhänge

Schwarzfahrer

Schwarzfahrer

Dabei seit
01.02.2008
Beiträge
307
Modell
1150 GS/ADV
Die schauen ja fett aus die Heidenau Reifen - sind die breiter als der TKC?

Ich frage wegen dem Spritzschutz hinten.
 
Thema:

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten

Heidenau K60 (Scout) Neuigkeiten - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS LC Heidenau K60 Scout Dot 2017 NEU R1200GS/R1250GS

    Heidenau K60 Scout Dot 2017 NEU R1200GS/R1250GS: Zum Verkauf steht ein Satz Heidenau K60 Scout! Reifen sind noch in der OVP. 120/70/19 170/60/17 VB 180€ Für Rückfragen stehe ich gern zur...
  • Erledigt Heidenau K60 scout für r1150gs

    Heidenau K60 scout für r1150gs: Moin, nachdem ich hier schon eine MRA Scheibe gefunden habe, bin ich nun in Einkaufslaune gekommen. :D Ich suche also möglichst gut erhaltene...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Heidenau K60 Scout 110/80 19 + 150/70 17 DOT 2015 M+S, Satz 5,5mm

    Heidenau K60 Scout 110/80 19 + 150/70 17 DOT 2015 M+S, Satz 5,5mm: Hallo, habe den Satz noch von meiner GS Adventure liegen. Keine Beschädigungen, Restprofil ist 5,5mm in der Mitte gemessen (beide sowohl vorn wie...
  • Heidenau K60 Scout M+S

    Heidenau K60 Scout M+S: Hallo zusammen, ich habe gerade nach viel Lob für den Reifen von Metzeler Tourance auf Heidenau K60 gewechselt. Abgesehen von der...
  • Biete F 800 GS Heidenau K60 Scout 150/70 R17 und 90/90 R21 - DOT 50/2017

    Heidenau K60 Scout 150/70 R17 und 90/90 R21 - DOT 50/2017: Biete hier ein fabrikneues Paar Heidenau K60 Scout mit DOT 50/2017 für die F 800 GS oder Fahrzeuge mit ähnlicher Bereifung. Ich habe mir die...
  • Heidenau K60 Scout 150/70 R17 und 90/90 R21 - DOT 50/2017 - Ähnliche Themen

  • Biete R 1200 GS LC Heidenau K60 Scout Dot 2017 NEU R1200GS/R1250GS

    Heidenau K60 Scout Dot 2017 NEU R1200GS/R1250GS: Zum Verkauf steht ein Satz Heidenau K60 Scout! Reifen sind noch in der OVP. 120/70/19 170/60/17 VB 180€ Für Rückfragen stehe ich gern zur...
  • Erledigt Heidenau K60 scout für r1150gs

    Heidenau K60 scout für r1150gs: Moin, nachdem ich hier schon eine MRA Scheibe gefunden habe, bin ich nun in Einkaufslaune gekommen. :D Ich suche also möglichst gut erhaltene...
  • Biete R 1200 GS (+ Adventure) Heidenau K60 Scout 110/80 19 + 150/70 17 DOT 2015 M+S, Satz 5,5mm

    Heidenau K60 Scout 110/80 19 + 150/70 17 DOT 2015 M+S, Satz 5,5mm: Hallo, habe den Satz noch von meiner GS Adventure liegen. Keine Beschädigungen, Restprofil ist 5,5mm in der Mitte gemessen (beide sowohl vorn wie...
  • Heidenau K60 Scout M+S

    Heidenau K60 Scout M+S: Hallo zusammen, ich habe gerade nach viel Lob für den Reifen von Metzeler Tourance auf Heidenau K60 gewechselt. Abgesehen von der...
  • Biete F 800 GS Heidenau K60 Scout 150/70 R17 und 90/90 R21 - DOT 50/2017

    Heidenau K60 Scout 150/70 R17 und 90/90 R21 - DOT 50/2017: Biete hier ein fabrikneues Paar Heidenau K60 Scout mit DOT 50/2017 für die F 800 GS oder Fahrzeuge mit ähnlicher Bereifung. Ich habe mir die...
  • Oben