Rost an Abgasanlage

Diskutiere Rost an Abgasanlage im R 1250 GS und R 1250 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, ich habe letzte Monat eine gebrauchte GS von 2020 mit 20000 KM gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen, das das Auspuffrohr im Bereich...
T

troopergs

Themenstarter
Dabei seit
27.01.2017
Beiträge
3
Hallo zusammen,
ich habe letzte Monat eine gebrauchte GS von 2020 mit 20000 KM gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen, das das Auspuffrohr im Bereich der hinteren Lambdasonde stark rostet. Hat das auch jemand und wenn ja, wurde das schon mal beim Händler vorgestellt ? Und wie hat der Händler reagiert ?
 

Anhänge

M

moppede

Dabei seit
13.02.2013
Beiträge
1.574
Modell
GS 1200 LC
Normal

MfG.
 
Boxer-Fritz

Boxer-Fritz

Dabei seit
11.03.2023
Beiträge
230
Ort
Bad Soden-Salmünster
Modell
BMW R 1200 GS (07-2011/K25/TÜ) Baujahr 2010
Mach Dir mal lieber Gedanken über das am Auspuff anliegende.Kabel der Lambdasonde.

Willst Du das gar kochen?
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
15.515
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Scheint oft im Winter gefahren zu sein. Typische Salzkorrosion. Da eingebrannt, machte da wenig bis garnix dran.
Du kannst versuchen, es mit WD oder anderen Ölen etwas zu polieren...das war es.

TIP: Häng den Öffnerzug der Abgasklappe mal aus und träufel ein paar Tropfen MOS2 Öl auf die Klappe.....
 
Klausmong

Klausmong

X-Moderator
Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
10.340
Ort
Wien
Modell
R 1150 GS ADV 2003, Transalp 600 Umbau, Yamaha TDM 850 4TX, BMW F 650 Dakar
Bitte auf die Frage sachlich antworten!

OT muss nicht sein!

Danke

Persönlich würde ich das als normal sehen.
Auspuff wird heiß und da kommt sowas eben leichter vor.
 
KMM

KMM

Dabei seit
12.10.2022
Beiträge
341
Ort
Ründeroth
Modell
2023 R1250 GS Trophy
Garantie/Kulanz wohl kaum. Winterbetrieb vermutliche Ursache. Etwas Ellenbogenschmiere und eine Scotchbrite mit Ballistol könnte etwas optische Verbesserung bringen. Durchrosten wird das Ding eher nicht.
 
sneaky_p

sneaky_p

Dabei seit
18.07.2015
Beiträge
1.417
Ort
Braunschweich
Modell
R1250GS 40 Jahre Edition
Ich sehe gerade, dass auch mein Beitrag mit Cola und Alufolie gelöscht wurde.
Der war ernst gemeint: Alufolie zerknüllen und in Cola tauchen. Damit die rostigen Stellen behandeln und sich wundern, wie gut das funktioniert!
War vor Jahren mal ein Tipp in der Oldtimer Praxis. Spart echt viel Fingerschmalz!
 
D

dawshill

Dabei seit
26.11.2021
Beiträge
367
Ort
Lohmar
Modell
BMW R 1300 GS, EZ 12.2023, BMW R 1100 GS, EZ 04.1995, Originalzustand
Hallo zusammen,
ich habe letzte Monat eine gebrauchte GS von 2020 mit 20000 KM gekauft. Jetzt ist mir aufgefallen, das das Auspuffrohr im Bereich der hinteren Lambdasonde stark rostet. Hat das auch jemand und wenn ja, wurde das schon mal beim Händler vorgestellt ? Und wie hat der Händler reagiert ?
So sieht die alte Qualität nach 29 Jahren und 105.000 Km aus - allerdings nie im Winter gefahren.
 

Anhänge

Franz Gans

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
5.194
So sieht die alte Qualität nach 29 Jahren und 105.000 Km aus - allerdings nie im Winter gefahren.
Jedoch auch nur wenn man etwas pflegend danach "sieht". Nachdem die Bilder des TE aber offenbar aus einer Auspuffgegend unter einer Abdeckung stammen, an die man nicht ohne Schrauberei herankommt, würde es im vergleichbaren Fall dort vermutlich nicht arg anders aussehen.

In beiden Fällen sind die Anlagen aus Edelstahl und ich vermute, daß das beim TE kein echter Rost ist, denn ähnliche Veränderungen kann man an anderen Edelstahl-Auspuffanlagen an für die Pflege schlecht zugänglichen Stellen ebenfalls beobachten. An meiner seligen K100RS gab es das unter der schwarzen Abdeckung für das "Vierkantholz" auch, und man mußte schon etwas mechanischen Aufwand treiben um die Verkrustungen wieder entfernt zu bekommen. Seitens BMW wurde damals Unipol Blau dafür empfohlen um die seinerzeit als Kesselstein bezeichneten Ablagerungen wieder einigermaßen entfernt zu bekommen.

Unterm Strich muß man sicher - je nach Lust und Laune - vorsichtig daran herumschleifen, denn die ganzen Edelstahlputzmittel enthalten unter anderem ebenfalls feinste Schleifpartikel. Ich selbst würde beobachtend mit Edelstahlwolle (z. B. 000) anfangen (eventuell noch mit etwas befeuchten, damit's besser flutscht?). Hinterläßt zwar auch feinste Schleifspuren, was aber unter der Abdeckung nicht weiter auffallen sollte. Ab dem Zeitpunkt, wo der Gammel dann beseitigt ist, muß man halt ein Auge darauf halten und gelegentlich wieder ran.
 
Zuletzt bearbeitet:
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
15.515
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Problem der 1250 Auspuffanlagen ist, dass die meisten (neben Edelstahl) auch verchromt sind. Da hat man die Chromschicht schneller weggerubbelt als man schauen kann.
 
John_Stiles

John_Stiles

Dabei seit
23.02.2024
Beiträge
675
Wollte mal wissen, wie es bei meiner da aussieht. 2021er Jahrgang und Zulassung, 22tkm, kein Winterbetrieb bei mir (beim Vorbesitzer mutmaßlich auch nicht). So sieht es aus:

IMG_2019.jpeg
 
Thema:

Rost an Abgasanlage

Rost an Abgasanlage - Ähnliche Themen

  • Rost am Rahmen Bj 2021, 12tkm

    Rost am Rahmen Bj 2021, 12tkm: Moin, wollte das mal gerne mit euch teilen. BMW meldete sich heute, der Rahmen wird getauscht. Zum Fahrzeug: Ich bin damit nie (wissentlich)...
  • was sagt wohl der TüV zu bisserl Rost...?

    was sagt wohl der TüV zu bisserl Rost...?: ...ob ich damit wohl über den TÜV komme...?
  • Rost am Hilfsrahmen

    Rost am Hilfsrahmen: Da ich nichts vergleichbares gefunden habe, fange ich einfach mal an…. Also schön ist anders und sicherlich nicht der Qualitätsanspruch, den ich...
  • Wie richtig Rost entfernen und dauerhaft schützen?

    Wie richtig Rost entfernen und dauerhaft schützen?: Hallo, wir sind kurz davor einen Transporter zum Transportieren der Motorräder zu kaufen. Das Fahrzeug das wir kaufen wollen hat einige Stellen...
  • Rost (?) Motorblock

    Rost (?) Motorblock: Moin zusammen, Mir ist heute zufällig bei einer unserer GS aufgefallen, dass an der Naht vom Motorblock zum rechten Zylinder die Farbschicht...
  • Rost (?) Motorblock - Ähnliche Themen

  • Rost am Rahmen Bj 2021, 12tkm

    Rost am Rahmen Bj 2021, 12tkm: Moin, wollte das mal gerne mit euch teilen. BMW meldete sich heute, der Rahmen wird getauscht. Zum Fahrzeug: Ich bin damit nie (wissentlich)...
  • was sagt wohl der TüV zu bisserl Rost...?

    was sagt wohl der TüV zu bisserl Rost...?: ...ob ich damit wohl über den TÜV komme...?
  • Rost am Hilfsrahmen

    Rost am Hilfsrahmen: Da ich nichts vergleichbares gefunden habe, fange ich einfach mal an…. Also schön ist anders und sicherlich nicht der Qualitätsanspruch, den ich...
  • Wie richtig Rost entfernen und dauerhaft schützen?

    Wie richtig Rost entfernen und dauerhaft schützen?: Hallo, wir sind kurz davor einen Transporter zum Transportieren der Motorräder zu kaufen. Das Fahrzeug das wir kaufen wollen hat einige Stellen...
  • Rost (?) Motorblock

    Rost (?) Motorblock: Moin zusammen, Mir ist heute zufällig bei einer unserer GS aufgefallen, dass an der Naht vom Motorblock zum rechten Zylinder die Farbschicht...
  • Oben