Rückruf: Koffer & Topcase

Diskutiere Rückruf: Koffer & Topcase im R 1300 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Ich freue mich nicht, ich finde es schade.
WorldEater

WorldEater

Dabei seit
08.07.2006
Beiträge
4.708
Ort
Hanau
Modell
KTM 1290 Super Adventure S, R1200GS Bj. 2006
Ich freue mich nicht, ich finde es schade.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
17.419
Ort
Ostfriesland
Modell
R1300GS / Ex: V2S Multi - V4 Pikes Peak - R1250GS - XCountry - Multi1260S - R1200R - ff
Kann es sein, dass der eine oder andere Techniker das ganze auch irgendwie falsch zusammenbaut?
nichts ist unmöglich. Trotz Anleitung. Möchte ich dem heutigen nicht unterstellen. Aber auch er konnte sich nicht erklären weshalb beim meinem vorher funktionierenden Koffer sich jetzt nicht mehr sauber der Deckel schließen ließ. Die Feder wird bei der Revision nicht angefasst!
 
W

Wolfg

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
37
Bei mir macht der linke Koffer nach Einbau des Reparatursets ebenfalls Probleme und das sowohl beim Öffnen als auch beim Schließen.
Ich habe aber aktuell keine Lust und Zeit den Koffer wieder zum Händler zu bringen.
Ich werde den Mangel telefonisch anzeigen und hoffe es reicht für die Urlaubsfahrt und später ggf. ein Reparaturset zum Reparaturset. Nicht schön!
 
Maxell63

Maxell63

Dabei seit
29.08.2006
Beiträge
3.016
Ort
Wiesbaden
Modell
R 1300 GS, Kawasaki Z H2-SE,
da wo viel Technik drin ist kann halt auch mehr kaputt gehen. Siehe 1300er...

Gruß Leon
sorry, diesen Satz finde ich sehr eingeschränkt Intellektuell... da möchte ich am liebsten antworten: fahr doch Fahrrad...

mach ich aber nicht ;)
 
Aurian

Aurian

Dabei seit
11.08.2023
Beiträge
531
sorry, diesen Satz finde ich sehr eingeschränkt Intellektuell... da möchte ich am liebsten antworten: fahr doch Fahrrad...

mach ich aber nicht ;)
Wo siehst du das Problem? Es ist eine alte Weisheit das je mehr vorhanden ist desto mehr mögliche Fehlerquellen bestehen.

Und die neuen Varios haben nun mal viel mehr drin als die Alten.

Das heisst nicht das das alles auch kapput gehen wird, aber die Menge an möglichen Fehlerquellen ist nun mal grösser.
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
17.419
Ort
Ostfriesland
Modell
R1300GS / Ex: V2S Multi - V4 Pikes Peak - R1250GS - XCountry - Multi1260S - R1200R - ff
Und die neuen Varios haben nun mal viel mehr drin als die Alten.

Das heisst nicht das das alles auch kapput gehen wird, aber die Menge an möglichen Fehlerquellen ist nun mal grösser.
nachdem was ich gestern in der Werkstatt gesehen und gehört habe, ist der Hauptunterschied der alten und neuen Varios in der Qualität zu suchen. In erster Linie was das Material, auch das unsichtbare, betrifft. Die neuen sind "billiger" verarbeitet. Der Aufbau im Innern erinnert eher an eine billige Kinderbastelbude.
Optisch gefallen mir die neuen eher besser, aber wenn ich häufig Koffer nutzen würde/müsste, käme ich ins Überlegen mir Abflussrohre vom Klempner anbauen zu lassen und daran Blechkisten hängen.

Die integrierte Zentralverriegelung und die Beleuchtung (interessieren mich beide nicht), sind nicht der Grund dass die neuen Vario-Koffer bisher nicht der Hit sind. Es ist die Verarbeitung und genutzten Teile im Innern. Da sind meine alten Legos stabiler.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
13.035
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Als meine Niederlassung letztes Jahr die ersten vier 1300er im Laden hatten war ich ein Tag später zufällig dort. An die schöne Grün-Goldene hatten sie die Koffer montiert. Ich habe dann bestimmt 30 min. an dem Mopped rumgefummelt, getastet, betatscht, an den Koffern rumhantiert....auf und zu......das Volumen vergrößert und wieder zurück gedreht.
Der Verkäufer kam dann zu mir und fragte: "Und ? Toll oder ? "
Ich sagte."Die Koffer sehen super aus. Sind aber der letzte Platik-Sch.:poop: Klapperig, billig, sieht nicht hochwertig aus, fühlt sich auch nicht so an, schließen ist fummelig. Da waren die bisherigen System-Koffer aber hochwertiger". Er sah mich dann mit ganz ganz großen Augen an..........

Ich will der 1300er Gemeinde wirklich die Koffer NICHT madig machen, hätte ich mir im Oktober 2023 eine TripleBlack bestellt ich hätte vermutlich auch die Systemkoffer dazu genommen.
Mit Stand heute, und dem Wissen, und ich war inzwischen schon mehrmals in der Niederlassung und habe immer an den Koffern rumprobiert, jetzt würde ich ganz sicher diesen Mist nicht kaufen. Da kämen dann Koffer von SW-Motech oder Hepco und Becker dran, oder Alu-Kisten.
Wenn das stimmt das die Koffer von Touratech hergestellt werden dann hat Touratech seine Kernkompetenz, nämlich Alu-Kisten, weit verlassen und was hektisches entwickelt und gebastelt.
Meine persönliche Meinung. Sorry.
 
Peti

Peti

Dabei seit
22.10.2013
Beiträge
7.819
Ort
Schland
Modell
R1250GS
Und es stellt sich auch noch die Frage, wie sich nun die funkelnagelneuen und somit schon im Werk auf den neuesten Stand gebrachten Koffer funktionell benehmen.
Besser als die nachgerüsteten oder genau so? 🤔
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
17.419
Ort
Ostfriesland
Modell
R1300GS / Ex: V2S Multi - V4 Pikes Peak - R1250GS - XCountry - Multi1260S - R1200R - ff
Vermutung: besser, mindestens gleichwertig.

Der zweite meiner Koffer funktioniert auch nach der Revision bestens.

Ob im anderen bei der Revision vielleicht doch ein handwerkliche Fehler unterlaufen sind, glaube ich zwar kaum, da die bei mir fehlerhafte Feder gar nicht angefasst wird, aber auszuschließen ist das nie.
 
W

Wolfg

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
37
D. h.,, der zweite Koffer (Vario-Koffer links) funktioniert jetzt auch ohne Probleme.
Das Problem hier im Forum ist ja immer, dass sich ständig Leute melden, die sich die R 1300 GS nicht leisten wollen bzw. können, sich aber ständig zu Wort melden!
Grundsätzlich habe ich ja Produkte "Made in Germany" gekauft und bin eigentlich auch bei den Koffern (Herstellung bei Touratech) davon ausgegangen, dass hier eine vernünftige Qualität geliefert wird.
Das wird vermutlich BMW ähnlich gesehen haben!
Wäre für mich jetzt mal ein Armutszeugnis von Touratech, auf dessen Zubehör i. d. R. viele Kunden schwören!
Ansonsten bin ich, bis auf wenige Kleinigkeiten, mit meiner R 1300 GS sehr zufrieden!
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
17.419
Ort
Ostfriesland
Modell
R1300GS / Ex: V2S Multi - V4 Pikes Peak - R1250GS - XCountry - Multi1260S - R1200R - ff
Beide Koffer haben vor der Revision funktioniert. Deshalb ärgere ich mich darüber diesen Rückruf überhaupt habe durchführen zu lassen.
 
W

Wolfg

Dabei seit
16.10.2018
Beiträge
37
Da kann ich Dir voll und ganz zustimmen! Das sehe ich auch so!
 
Franz Gans

Franz Gans

Dabei seit
20.03.2008
Beiträge
5.051
D. h.,, der zweite Koffer (Vario-Koffer links) funktioniert jetzt auch ohne Probleme.
Das Problem hier im Forum ist ja immer, dass sich ständig Leute melden, die sich die R 1300 GS nicht leisten wollen bzw. können, sich aber ständig zu Wort melden!
Hallo, ich gehöre auch zu den Leuten! Es liegt lediglich an meinen viel zu kurzen Fingern, daß ich mir das Moped nicht leisten kann ;-). Welch' ausgesprochen armselige Argumentation von Dir!
Grundsätzlich habe ich ja Produkte "Made in Germany" gekauft und bin eigentlich auch bei den Koffern (Herstellung bei Touratech) davon ausgegangen, dass hier eine vernünftige Qualität geliefert wird.
Das wird vermutlich BMW ähnlich gesehen haben!
Wäre für mich jetzt mal ein Armutszeugnis von Touratech, auf dessen Zubehör i. d. R. viele Kunden schwören!
Du wirst doch nicht im Ernst glauben, daß Touratech auch nur einen Spalt an der von BMW Motorrad abgenickten Konstruktion geändert hat, ohne das Placet des konstruierenden Motorradherstellers und Systemintegrators eingeholt zu haben? Das anzunehmen wäre nämlich mindestens "blauäugig". Touratech ist zwar der Fertiger, aber nach allen bisherigen Erfahrungen mit derartigen Konstellationen wahrscheinlich nicht der Konstrukteur, sondern lediglich ein mit den dortigen Möglichkeiten umsetzendes Organ.

Es wird so gelaufen sein, wie über sehr lange Zeiträume mit den Motorradgetrieben. BMW Motorrad hat so lange daran herumgemacht und es nicht vernünftig zum Laufen bekommen, bis man endlich auf arrivierte Getriebehersteller gehört hat, die das auch draufhaben. Dafür können schon mal ein paar Jährchen ins Land gehen, in denen die Kundenreaktionen "Daumen-nach-unten" bedeuten!

Aber es ist natürlich praktisch im Zweifel das Verschulden an Fehlern auf einen Fremden abwälzen können. Schont den eigenen Ruf, jedoch - ich prophezeie - nicht allzu lange. Wobei das Abwälzen hier offenbar eher in den Kundenreihen geschieht, weil man den Nimbus der Marke BMW Motorrad - am für massig Geld selbst gekauften sogenannten Premium-Moped - nicht in Frage gestellt wissen möchte?
 
Mini65

Mini65

Dabei seit
30.12.2022
Beiträge
1.531
Modell
R 1300 GS Triple Black
Ich bin jetzt 1800 km mit den Varios unterwegs. Mehrmals an und abgebaut, auf und abgeschlossen und sie tun was sie tun sollen, sie transportieren meine Sachen, sind wasserdicht und erfüllen ihren Zweck.
 
Tischfussballer

Tischfussballer

Dabei seit
15.10.2023
Beiträge
112
Ort
Vilsbiburg
Modell
folgt hoffentlich demnächst :-)
wenn ich das alles so lese, bleibe ich sicher bei meinen SW Motech Trax Boxen... auch bei der 13er dann..
 
B

BMWMichel

Dabei seit
23.11.2023
Beiträge
789
Ort
Ottersheim bei Landau
Modell
R1300GS
Heute Koffer und Topcase abgeholt.
Funzt alles wie es soll👍
Jetzt ist es mir erst recht schleierhaft, wie man da über die Zentralverriegelung diskutiert hat.
Einmal drücken am Schlüssel alles auf, wieder drücken alles zu.
Für mich so perfekt👍
 
S

sigmali

Dabei seit
08.02.2020
Beiträge
2.802
Ort
Landkreis Sigmaringen
Modell
R 1250 GS, EZ 03/2020
Das Problem hier im Forum ist ja immer, dass sich ständig Leute melden, die sich die R 1300 GS nicht leisten wollen bzw. können, sich aber ständig zu Wort melden!

Ansonsten bin ich, bis auf wenige Kleinigkeiten, mit meiner R 1300 GS sehr zufrieden!
Solch böse Buben. Probleme sind dafür da, dass sie gelöst werden.

Vorschlag: Meldeverbot für die armen oder ignoranten Nichtbesitzer - Zugangscode für die privilegierten 1300er-Besitzer. :verehren:
 
Thema:

Rückruf: Koffer & Topcase

Rückruf: Koffer & Topcase - Ähnliche Themen

  • Achtung: Protektoren-Rückruf Vanucci Bekleidung

    Achtung: Protektoren-Rückruf Vanucci Bekleidung: Protektoren-Rückruf | Louis 🏍
  • RÜCKRUF BMW R 1250 RT UND BMW K 1600 Lockere Federbeine

    RÜCKRUF BMW R 1250 RT UND BMW K 1600 Lockere Federbeine: Servus miteinander, ein neuer Rückruf. Rückruf BMW R 1250 RT und BMW K 1600: Lockere Federbeine an BMW R 1250 RT und BMW K 1600
  • BMW : Rückruf prüfen

    BMW : Rückruf prüfen: Unter BMW Rückrufe könnt ihr prüfen, ob euer Fahrzeug von einem Rückruf betroffen ist.
  • Rückruf von BMW: Benzinleitung undicht

    Rückruf von BMW: Benzinleitung undicht: Kam durch Zufall bei mir vorbei. Falls schon vorhanden, einfach löschen . . Rückruf BMW R 1250-Modelle 2023: Benzinleitung nicht ganz dicht
  • Welche Rückrufe gab es bei der Mü

    Welche Rückrufe gab es bei der Mü: Hallo, da ich selber mal eine Mü gefragten habe weiß ich das es dort einige Rückrufe von bmw gab .. mir fallen da leider nur noch zwei ein …...
  • Welche Rückrufe gab es bei der Mü - Ähnliche Themen

  • Achtung: Protektoren-Rückruf Vanucci Bekleidung

    Achtung: Protektoren-Rückruf Vanucci Bekleidung: Protektoren-Rückruf | Louis 🏍
  • RÜCKRUF BMW R 1250 RT UND BMW K 1600 Lockere Federbeine

    RÜCKRUF BMW R 1250 RT UND BMW K 1600 Lockere Federbeine: Servus miteinander, ein neuer Rückruf. Rückruf BMW R 1250 RT und BMW K 1600: Lockere Federbeine an BMW R 1250 RT und BMW K 1600
  • BMW : Rückruf prüfen

    BMW : Rückruf prüfen: Unter BMW Rückrufe könnt ihr prüfen, ob euer Fahrzeug von einem Rückruf betroffen ist.
  • Rückruf von BMW: Benzinleitung undicht

    Rückruf von BMW: Benzinleitung undicht: Kam durch Zufall bei mir vorbei. Falls schon vorhanden, einfach löschen . . Rückruf BMW R 1250-Modelle 2023: Benzinleitung nicht ganz dicht
  • Welche Rückrufe gab es bei der Mü

    Welche Rückrufe gab es bei der Mü: Hallo, da ich selber mal eine Mü gefragten habe weiß ich das es dort einige Rückrufe von bmw gab .. mir fallen da leider nur noch zwei ein …...
  • Oben