Schwarzwälder Bergvesperstuben

Diskutiere Schwarzwälder Bergvesperstuben im Touren- & Reiseberichte Forum im Bereich Unterwegs; Hi, Einkehren gehört zu einer guten Motorradtour wie das Benzin im Tank. Oft ist die Auswahl groß und die Restaurants für Ortsunkundige...
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Hi,

Einkehren gehört zu einer guten Motorradtour wie das Benzin im Tank. Oft ist die Auswahl groß und die Restaurants für Ortsunkundige unbekannt.
Nichts geht mir mehr gegen den Strich als für etwas bezahlen zu müssen was nicht gut war! Von unserem Stammtisch aus kommen wir doch schon ziemlich rum. Bei einer unserer Touren, es wurde Zeit für ein kleines Vesper;), wurde ich auf ein kleines Büchlein aufmerksam:



Dieses Büchlein enthält, wie der Name schon sagt, 91 Schwarzwälder Bergvesperstuben!
Wenn schon im Schwarzwald unterwegs dann auch regional essen, nicht falsch verstehen, ich mag auch z.B. griechisch oder auch italienisch!
So schauten die wildeQ und ich heute morgen in dieses Büchlein und ich sagte Sie solle sich eine Vesperstube aussuchen!
Da mir die Hinterholz-Stube schon bekannt war, Nadja aber nicht, fuhren wir in aller Ruhe Richtung Schiltach!
Auf dem Weg zur Hinterholz-Stube reifte in mir die Idee, dem Forum diese Vesperstuben etwas näher zu bringen, wir hatten die Idee die Vesperstuben mal unter die Lupe zu nehmen und auch die Adressen bzw. die Anfahrt hier öffentlich zu machen.
Da unser schöner Schwarzwald doch auch ein beliebtes Urlaubsziel ist, sind event. mal nette Tipps dabei, für Motorradurlauber oder auch sonstige Ausflügler:rolleyes:!

Heute also die Hinterholz-Stube



...da ich kein Restaurant-Tester bin, die Geschmäcker auch sehr verschieden sind, ist das hier alles ohne Gewähr!

Die Anfahrt bei wunderschönem Wetter...


...der Ausblick hinter der Boiz



...leider hat sich meine Speicherkarte aufgehängt so das es für mehr Bilder nicht gereicht hat:(!

Der Biergarten war noch leer und die Bedienung deswegen auch recht flott! Wurstsalat sehr lecker und auch die Räumlichkeiten sehr sauber!
Von der wildenQ und mir gibts hier einen:daumen-hoch:!
 
K

kraichgauQ

Gast
Gute Idee[emoji106] für ne nette Einkehr und lekker Essen bin ich immer zu haben.

Kraichgauer
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Da wir ja vor 2 Wochen unser GS- Treffen hatten kann ich eigentlich gleich mit Nr. 2 weitermachen. Da diese Bergvesperstube auf meiner "Hausrunde" liegt, die hatte ich als Tagestour aufm Treffen angeboten, wusste ich gleich wo wir einkehren würden!
Mir ist schon klar das auch Biker aus der Eifel oder Solingen "Wurstsalat" kennen aber auch hier galt, regional einkehren!
Wir sprechen hier vom Schmidbauernhof "Alte Tränke" !!!

Sehr nette, flotte Bedienungen, sehr schön gelegen zwischen Schwarzwaldhochstrasse und Freudenstadt!








Meiner Meinung nach ist die "Alte Tränke" es wirklich wert den Blinker zu setzten!
Leckeres Essen, sehr schöne Gaststube und saubere Toiletten (is ja auch wichtig):rolleyes:!

Auch hier gibts nen:daumen-hoch:
 
D

Denzlinger

Gast
Hallo Schwarzwälder und Gäste,
ich bediene mich oft dieser Karte:

Startseite - schwarzwald-huette.de

Ist online, hat eine Bewertungsskala, ob mit dem Motorrad anfahrbar oder nicht, versehen mit Hütten-Link (soweit vorhanden). Kann man natürlich auch "erwandern" oder auch mit dem Bike ohne Motor anfahren. Vielleicht trifft man sich an der ein oder anderen Hütte. Natürlich gibt es aber noch diverse Hütten mehr (mal auf die Basecamp-Karte schauen und / oder die Route in google earth betrachten) :):)

der denzlinger
 
Bandeskunzler

Bandeskunzler

Dabei seit
18.09.2012
Beiträge
215
Ort
Exilkölner in the deep heart of Ruhrpott
Modell
GS 1100 Modell 99
Habe jetzt leider gerade kein Bild zur Hand ...aber ein Besuch der Kälble Scheuer im Münstertal lohnt sich immer oder alternativ die Fischerhütte am Nonnenmattweiher die über einen kurzen Fußweg (400) vom Parkplatz erreicht werden kann . Wer sich in der Nähe von Freiburg eine Pause gönnen will dem kann ich den Schönbergshof empfehlen ... die Anfahrt erfolgt über Ebringen ( einmal hoch durchs ganze Dorf )

http://www.kaelbelescheuer.de/bilder/

Fischerhütte

http://www.badische-zeitung.de/freiburg/schoenberghof-eine-beiz-mit-therapeutischem-effekt--36152061.html
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr.3, die Plotzsägmühl

Heute war ich kurzfristig in einem, mir wohlbekannten, Biergarten! Die Plotzsägmühl !!
Dieser Biergarten war vor 20 Jahren schon immer ein besonderes Highlight. Dieser einfache aber dennoch urige Biergarten war immer einen Besuch wert.
Jedes Essen in 3 Größen, normal, mittel und groß, dazu noch recht günstig.
Das lustigste war die kleine Wasserdurchfahrt, sieht man auch nicht überall! Ob Samstag oder Sonntag, wann immer man in der Plotzsägmühl war, das Dingen war voll. Wanderer, Fahrradfahrer und viele Motorradfahrer konnte man antreffen.
Da mein Wirkungkreis sich mit dem Alter vergrößerte und auch die Qualität stark nach gelassen hatte, geriet dieser urige Biergarten etwas in Vergessenheit.
Um so größer war die Überraschung als ich die Plotzsägmühl in meinem Büchlein fand, direkt an 1. Stelle!
Ich sagte noch zu Nadja: müssen wir mal anschauen, is ja nich weit!

Heute war es dann soweit! Immer noch schön gelegen, zwischen Bad Herrenalb und Loffenau. Eine, für Anfänger auf jeden Fall, spannende Anfahrt (von Herrenalb kommend)!
Nun, ich war etwas überrascht, es waren sogar Gäste da.
Der Biergarten macht leider immer noch einen schmuddeligen Eindruck. Es sieht ganz einfach nur unaufgeräumt aus.
Überall hängen selber beschriebene Plakate, auf denen zu lesen ist was der Inhaber von unserer Regierung hält und wie viele Schwierigkeiten beide Seiten wohl schon miteinander hatten!

Das ist vielleicht auch ein Grund dafür das da nichts mehr los ist. Ich denke, die Leute haben keinen Bock darauf, haben eigene Probleme und möchten, wenn sie da sind, ganz einfach abschalten!

Das schönste ist das Wasserrad...


...das Wohnhaus ist auch nett...


...der Eingang...


...die Sitzgelegenheit für Selbstversorger, eine recht nette Idee. Wird wohl nicht oft genutzt:rolleyes:


...und noch die kleine Wasserdurchfahrt




Mein Fazit: die Plotzsägmühl hat leider an Charme verloren. Man müsste mit viel Arbeit den urigen Biergarten wieder auf Vordermann bringen. Mir fallen auf Anhieb mehrere Vesperstuben ein in denen man sich definitiv wohler fühlt und auch besser isst.
Für ein Kaltgetränk während der Tour aber durchaus empfehlenswert.

Ich hoffe das irgendjemand genügend Eier in der Hose hat und diesen, an sich schönen, flecken Erde wieder auf Vordermann bringt!

Bis das soweit ist gibt es leider von mir:daumen-runter:


...eigentlich schade...
 
Zuletzt bearbeitet:
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr. 4, Zum deutschen Jäger

Hi,

durch Zufall sind wir (der Werner & ich) am Sonntag im Deutschen Jäger eingekehrt!
Wir waren auf der Heimfahrt von den F.Ro.St.ies, als ein kleines unauffälliges den Deutschen Jäger ankündigte.
Wir drehten um und fuhren ein paar Meter durch den Wald bis zum Gasthof. Ein netter kleiner Biergarten und eine nette Gaststube.
Etwas verwirrend war ein Schild: Selbstbedienung im Biergarten, Speisen und Getränke werden nach draußen gebracht:confused:!
Wir setzten uns und warteten mal ab was passiert, nix:Tofunny: !!!!!

Es ist so, das man seine Bestellung drinnen in der Gaststube abgibt, mit Tischnummer, und dann bedient wird. Oder so ähnlich!

Essen war ganz gut und die Bedienungen auch freundlich, nettes Ambiente und sehr saubere und moderne Toiletten!

Da ich ein Werbeplakat mit den Vesperstuben gesehen hatte schaute ich Abends noch in das Büchle und fand den Gasthof zum Deutschen Jäger tatsächlich!
Da ich ja nicht in Sachen "Schwäbische Bergversperstuben" unterwegs war, gibts leider keine Fotos! Es ist jetzt nicht so ein "klassicher" Bergbauernhof aber dennoch empfehlenswert!!

Hier gibt es wieder ein:daumen-hoch:
 
GSAchris

GSAchris

Dabei seit
10.09.2007
Beiträge
2.994
Ort
VS-Schwenningen (nimmer in Baden)
Modell
F800ADV m.Zumo 660 m.TT-Halter,
Hi Guido,

endlich außer mir noch einer, der für diese Vesperstuben den Wurstsalat als Qualitäts-Test nimmt.

Danke für die Auszüge aus dem Büchlein.
 
brummel

brummel

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
1.976
Ort
7933x Herwelze
Modell
R 1200 GS
Es ist zwar keine Vesperstube aber trotzdem eine Empfehlung wert: Andys Pfeffermühle in Todtnau, legendärer Brunch immer Sonntags!
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr. 5, Seidtenhof

Hi,

Heute war es an der Zeit mal wieder ins Büchle zu schauen und eine weitere Vesperstube zu besuchen. Nachdem wir ausgeschlafen hatten und etwas im Garten gegruschtelt hatten viel die Entscheidung auf: Der Seidtenhof!!



Ich war sowas von positiv überrascht, mMn der schönste Biergarten den wir bis jetzt angefahren hatten!
Die Anfahrt sehr schön durch den Nordschwarzwald, kurvenreich vom Holländer geplant, da kann niGS schief gehen!





Eine super Speisekarte mit lecker Essen und Trinken und Schwarzwaldeis! Haben wir jetzt nicht probiert, die Eisbecher sahen auf jeden Fall TOP aus!

Coole Speisekarte...



..der obligatorische Wurstsalat...



Unser Fazit: sehr schöner Biergarten, nette Bedienungen und gutes, preiswertes Essen! Toiletten sehr sauber! Dieser Hof ist für nicht so weit weg wohnende durchaus auch für eine Feierabendrunde anfahrbar! Wir werden uns diesen Hof auf jeden Fall merken, waren bestimmt nicht das letzte Mal dort!
Von uns gibts hier wieder einen :daumen-hoch:

..zum Abschluss noch die Aussicht hinter dem Hof auf Baiersbronn...



...wünsche eine wunderschöne Woche, unternehmt was!!!
 
ST2

ST2

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
285
Ort
Kappelrodeck
Modell
R 1250 GS HP, MT-01, Street Triple R, X-Country, Husky FE 350, Vespa GTS 300 i.e.
..... den Seidtenhof kann man wirklich empfehlen. Wir waren schon ein paar mal dort. War immer klasse!

Ist aber nicht so einfach zu finden.
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr. 6, Waldhäusle

Moin,

eigentlich wollte ich ja Heute zum Harzhäusle fahren. Beim Blick auf die Homepage war ich mir aber nicht mehr so sicher: offen am WE und Kleinigkeiten gibts immer (wenn ich daheim bin)!
Dann mal am Wochenende;).

Nun steht halt auf Seite 99 das Harzhäusle und daneben auf Seite 98 das Waldhäusle.
Also den Holländer gefüttert und los gehts!
Die Anfahrt ist mal wieder wunderschön und verkehrsarm durch Nord-, Mittel- und Südschwarzwald...

...das Waldhäusle wunderschön gelegen, man muß nur aufpassen das man die Abfahrt nicht verpasst, so geht das die ganze Zeit hin und her, links und rechts, der neue hintere Dunlop müsste spätestens "jetzt" angefahren sein:wink:.





Tja, auf Gäste war man wohl nicht eingerichtet, wie die unbestuhlte Terasse annehmen ließ. Vorne, ich stellte meine Q genau dort ab, war ein kleiner runder Kunststofftisch und 3! Stühlen.
Nachdem ich meine Mopedklamotten aus hatte und mich gerade aufmachte den Eingang zu suchen, kam mir ein älteres Wanderpaar entgegen, der Eingang war gefunden.

Ich lief durch die Tür auf der "Gaststube" stand.
Ein leises geschepper aus der Küche war zu vernehmen, es war jemand da! Mir kam ein altes Mütterchen aus der Küche entgegen und fragte was ich den haben möchte.
1 großes Apfelschorle bitte, gibts auch warme Vesper? "Noi!" Erwiderte das Mütterchen, "elles scho weg, kalte Veschbr kann i abr macha."
Ja, ne, is kla: alles scho weg:Augenrollen:, wir haben grad mal 14:00 Uhr!

Als ich mit meinem halben Liter Apfelschorle wieder nach draussen ging, saß das Wanderpaar an diesem einen Tisch und unterhielt sich mit dem Bauern vom Hof! Es entwickelte sich ein nettes Gespräch als er die Ohrmarke an meiner Q entdeckte.

Das Wanderpaar hatte wohl Fleischkäs bestellt, der recht gut aus sah, waren frische angebratene Zwiebeln drauf, wie sich das gehört!

Für den halben Liter Apfelschorle zahlte ich 2,50€.

Alles in Allem muß ich leider sagen: das Mütterchen ist ein kleines bisschen überfordert (altersbedingt), aber dennoch sehr bemüht. Mit ner großeren Gruppe könnte es schwierig werden (ohne Voranmeldung).
Den Daumen hoch gibts, da Sie sehr, sehr freundlich und bemüht ist. Eigentlich schön das es so etwas noch gibt und auf jeden Fall wert den Blinker zu setzten (etwas Zeit mitbringen und nicht das Ritz erwarten), Toiletten sind sauber!

:daumen-hoch:





über Lahr und Biberach wieder kurvenreich Heim und was sehe ich da?



...leider nur das Handteil als Foto dabei, ist aber schon ewig her das ich Störche gesehen habe!!
 
Zuletzt bearbeitet:
ST2

ST2

Dabei seit
15.05.2011
Beiträge
285
Ort
Kappelrodeck
Modell
R 1250 GS HP, MT-01, Street Triple R, X-Country, Husky FE 350, Vespa GTS 300 i.e.
Folgende Tipps hätte ich noch im Raum Nordschwarzwald:

Mühlenstein bei Nordrach (urig gelegen, nicht sooo die reichhaltige Speisekarte, aber sehr schöne und einsame Anfahrt)

Gasthof Brandenkopf

nettes Ambiente in Wolfach, aber kein Berggasthof: Bistro Café Flößerpark (Anfahrt in Wolfach nicht einfach zu finden)

Renchtalhütte (etwas feiner, gute Qualität, möglichst nur unter der Woche anfahren, sonst zu viel los)

Viel Spaß beim Suchen, Finden und Ausprobieren.

Vielleicht sollten wir mal eine Schwarzwald-Berggasthof-Tourenfahrergruppe bilden!? :D

Wer nähere Infos braucht, gerne per PN.

Viele Grüße
Micha
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr. 7, Müller´s Mühle

Das geht hier Schlag auf Schlag;),

Heute war ich schon wieder unterwegs, Urlaubszeit ist herrlich!

Auf zu Müller´s Mühle !!

Eine wunderschöne Anfahrt, wobei ich mir nicht sicher war was der Holländer rechnete....
aber seht selbst...

schöner Ausblick



es hat nicht mal gefragt ob ich unbefestigt möchte:smoke:





...stellenweise war das echt haarig, des TomTom wollte Wege fahren die irgendwie zugewachsen waren und auch ziemlich steil! Würde bestimmt mal Spaß machen, nicht aber mit ner schweren Q und allein.
Da wo befestigte Wege aufhören fangen woanderst befestigte Wege wieder an!



Bald darauf hatte ich die Mühle gefunden:D, sah aber zu aus. Hatte doch extra nach den Öffnungszeiten geschaut, sollte eigentlich offen sein...



Recht urig aber zu!!!





Unverrichteter Dinge setzte mich wieder auf die Q und fuhr weiter, in dieser Gegend gibts ja einige Vesperstuben, fährst halt woanderst hin.
Keine 300m kam dann das nächste Schild mit Parkmöglichkeit, ich vermute mal das wenn man nicht aus dem Wald kommt fährt man gleich richtig:rolleyes: etwas weiter oben der Hof mit dem ersten Schild...



Den Weg entlang laufen und ca. 500m weiter die etwas versteckte Mühle! Wenn man es weiß...



Ein superschön angelegter Biergarten mitten im NICHTS! Hammergeil:nicken:



Essen hat klasse geschmeckt und die Bedienung war sehr freundlich. Viel los war nicht, ich denke Wetterbedingt.
Stellenweise unter 20°C. War aber sehr angenehm zum Fahren, mal nicht schwitzen.






Ein wunderschönes Ausflugsziel mit sehr, sehr schöner Anfahrt! Sehr schöne hergerichtete alte Mühle mit schön ausgebautem Gastraum und ein Biergarten mitten im niGS! Saubere Toiletten!

Das Essen schmeckt prima und ist günstig, die Bedienung ist nett!

Zurück bin ich dann entgegen dem Angebotenen vom Holländer befestigte Straßen gefahren, man muß also nicht zwingend durch den Wald!

Für Müller´s Mühle gibts von mir :daumen-hoch:
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Nr. 8, Höfener Hütte

Bald sind wir im zweistelligen Bereich angelangt;)!

Heute machen wir aber erst mal mit Nr. 8 weiter. Die Höfener- Hütte!

Im Breisgau- Hochschwarzwald gelegen, ich glaube die höchste Vesperstube bis jetzt:cool:. In dieser Gegend liegen vermutlich die meisten Vesperstuben so nah beieinander. Macht aber gar nix, das Navi ein bisschen anders füttern und schon fährt man superklassverdammtgeile Sträßchen!

An der Höllentalstrasse (was ein Name:devil:)nach dem Antik-Laden rechts ab!
Heute war mir auch klar das ein bisschen Schotter dabei ist, steht auf der Homepage. Der Holländer wiederum fragte erst gar nicht:rolleyes:.







Bei diesem Ausblick ins Breisamtal vergas ich dann total die Terrasse zu fotografieren. (Ist aber auf den Bildern auf der Homepage zu sehen)

Gegessen habe ich mal niGS, was ich aber so gesehen habe sah verdammt gut aus. Große Kuchenstücke, machen andere 2 daraus, und der Cappuccino war sehr lecker.
Toiletten alt aber sauber.
Heute waren viele Wanderer da, bin nicht sicher ob viele Mopeds da hoch fahren!









Die Höfener Hütte ist es auf jeden Fall wert angefahren zu werden. Auf der Terrasse sitzen den Ausblick genießen und den lieben Gott nen guten Mann sein lassen!
Setzt den Blinker und fahrt da hoch! Ist auch mit Strassen-Mopeds machbar, kein zu grober Schotter.

Bleibt sauber...
 
gshogi

gshogi

Dabei seit
02.11.2010
Beiträge
1.662
Ort
Nürtingen
Modell
R 1200 GS Bj.2010 in schwarz
Du machst mi narisch mit Deiner Vesperhüttentesterei. Fährst im Schwarzwald umher, geniesst das Wetter und die Landschaft, gibst Dir einen Wurstsalat nach dem anderen und ich? Ich fahre unweit von Dir im Kinzigtal, hab so eine cheixx Anzughose an, das Jacket hängt hinten im Businesskombi und ich mache mir Gedanken, wie ich das nächste Preisanpassungs-Gespräch so über die Runden bekomme

Jung - komm Du mir nur bei....
 
GS Q

GS Q

Themenstarter
Dabei seit
26.11.2008
Beiträge
6.126
Ort
Weil der Stadt/ Merklingen
Modell
R 1100 GS & R 1200 GS ADV
Mal schauen was ich Morgen treibe?? Vielleicht hier hin ?!

Da komm ich ja aber wieder durch den Schwarzwald, dann nehm ich doch auch noch ne Vesperstube mit!?
 
Thema:

Schwarzwälder Bergvesperstuben

Schwarzwälder Bergvesperstuben - Ähnliche Themen

  • Schwarzwald Albtal 10 t Felsbrocken weggeräumt

    Schwarzwald Albtal 10 t Felsbrocken weggeräumt: SWR Aktuell Schwarzwald Albtal Felsbrocken weggeräumt das bedeutet hoffentlich, daß die Straße in Bälde wieder geöffnet wird, obwohl ich...
  • Motorrad-Touren-Treff "Schwarzwald und Vogesen"

    Motorrad-Touren-Treff "Schwarzwald und Vogesen": Die Aktivitäten des Motorrad-Touren-Treff (MTT) habe ich bisher unter dem Thread "Stammtisch Freiburg (den ich seinerzeit auch mal eröffnet hatte)...
  • Neuvorstellung aus dem Schwarzwald

    Neuvorstellung aus dem Schwarzwald: Hallo zusammen, Ich heiße Michael, 36 Jahre und fahre seit einigen Jahren eine F 800 GS, zuvor TDR und XT 600, bin jährlich mehrfach in der...
  • Schwarzwald, echt ätzend...

    Schwarzwald, echt ätzend...: Hallo zusammen wir waren soeben 5 Tage im Schwarzwald und haben diesen zwischen Waldshut und Baden Baden mit diversen Touren durchfahren. Wir...
  • Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald

    Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald: Warum in die Ferne schweifen… Erst mal richtig frühstücken …wird gerne dem Dichterfürsten zugeschrieben. Dabei hat der das so nie gesagt bzw...
  • Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald - Ähnliche Themen

  • Schwarzwald Albtal 10 t Felsbrocken weggeräumt

    Schwarzwald Albtal 10 t Felsbrocken weggeräumt: SWR Aktuell Schwarzwald Albtal Felsbrocken weggeräumt das bedeutet hoffentlich, daß die Straße in Bälde wieder geöffnet wird, obwohl ich...
  • Motorrad-Touren-Treff "Schwarzwald und Vogesen"

    Motorrad-Touren-Treff "Schwarzwald und Vogesen": Die Aktivitäten des Motorrad-Touren-Treff (MTT) habe ich bisher unter dem Thread "Stammtisch Freiburg (den ich seinerzeit auch mal eröffnet hatte)...
  • Neuvorstellung aus dem Schwarzwald

    Neuvorstellung aus dem Schwarzwald: Hallo zusammen, Ich heiße Michael, 36 Jahre und fahre seit einigen Jahren eine F 800 GS, zuvor TDR und XT 600, bin jährlich mehrfach in der...
  • Schwarzwald, echt ätzend...

    Schwarzwald, echt ätzend...: Hallo zusammen wir waren soeben 5 Tage im Schwarzwald und haben diesen zwischen Waldshut und Baden Baden mit diversen Touren durchfahren. Wir...
  • Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald

    Warum in die Ferne schweifen? Tagestour Schwarzwald/Rhein/Kaiserstuhl/Hotzenwald: Warum in die Ferne schweifen… Erst mal richtig frühstücken …wird gerne dem Dichterfürsten zugeschrieben. Dabei hat der das so nie gesagt bzw...
  • Oben