starke Vibrationen

Diskutiere starke Vibrationen im HP2 Enduro und HP2 Megamoto Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Leute, war am Dienstag zum ersten mal 100km auf der hp2 unterwegs. War erstaunt über die starken Vibrationen des Motors. Bei 120 Km/h sind...
H

hp-rider

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
53
Hallo Leute,

war am Dienstag zum ersten mal 100km auf der hp2 unterwegs.
War erstaunt über die starken Vibrationen des Motors. Bei 120 Km/h sind mir beinahe :oops: die Plomben aus dem Gebiss gefallen.
Ich bin lange eine KTM 620 Supercompetition gefahren und weis was Vibrationen sind.

Deshalb würden mich eure Erfahrungen interessieren ob dies normal ist oder ob ich ein selten ruppiges Exemplar erwischt habe.
 
A

Anonym3

Gast
Hi

Erstmal herzlich willkommen hier.

..der Motor hat bekanntlich keine Ausgleichswellen...und die Grobstolligen REifen bei Knapp 200 Kilo Lebendgewicht tuen auch ihr Übriges...

..entweder öffters zum " Goschispängler " gehen..oder halt anderes Gerät zulegen.

Hertzi
 
Peter

Peter

Dabei seit
27.01.2005
Beiträge
2.803
Ort
wiesloch
hi,
Vibrationen spür ich nur im Schiebebetrieb.
find ich jedoch net lästig.sgibt halt nirgens Vibrationskiller.
peter
 
R

Rheincowboy

Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Hertzi schrieb:
.. bei Knapp 200 Kilo Lebendgewicht...
Kommt das von den vielen Mehlspeisen in Deiner Umgebung? 8)

Die fehlende Ausgleichwelle merke ich erst bei konstanten Geschwindigkeiten über 150!
Bei den Kati's ging das nur noch mit Mundschutz. :roll:
Probier halt mal eine andere HP2.

Gruss Jochen
 
H

hp-rider

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
53
Das der Motor keine Ausgleichswelle hat ist nichts neues.
Meine R 100GS die ebenfalls keine Ausgleichswelle hat läuft samt weich.
Beim Einfahren des Mopeds auf der Strasse nerven diese starken Vibrationen. Im Gelände spielt dies sicher keine Rolle.

Noch mehr aber nerven solche Sprüche von Weichei, das sich das falsche Moped gekauft hat.

Wollte nur wissen ob die starken Vibrationen normal sind oder nicht.
 
R

Rheincowboy

Dabei seit
17.10.2005
Beiträge
81
Neben meiner eigenen HP2, die nach sorgfältiger Einfahrphase sehr ruhig läuft, habe ich drei andere HP2 fahren können um andere Rad-/Reifenkombinationen zu testen. Natürlich gab es gewisse Unterschiede zwischen den Motorrädern, aber richtig üble Vibrationen hatte keine dieser Maschinen.

Gruss Jochen
 
H

hase

Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
157
guten Morgen!

fahre SIE schön ein u. nach der 1. Inspektion läuft SIE sicherlich ruhiger!
Kenne ein paar Jungs von BMW die SIE ausgieblich in Spanien getestet
haben.Der Motor läuft laut Aussage schöner als der von der 1200 GS.

VIEL FUN ( hast die richtige Entscheidung getroffen,das Moto ist SUPER)

:
lol: Grüße
 
F

floh

Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
4
Ort
34508 Willingen
Modell
1200GS/1200ADV/HP2
Hallo,
meine HP läuft super ruhig in allen Drehzahlbereichen.
Habe noch eine 1200 GS die leider nicht diese Laufruhe hat.

Gruß Fritz
 
H

hase

Dabei seit
25.02.2006
Beiträge
157
hallo floh!

ganz meine Meihnung denn ohne Ausgleichswelle läuft der Motor
viel ruhiger u. schöner :lol:

Gruß Klaus
 
A

Anonym3

Gast
Hi Hp-rider

..mit Deiner Erlaubnis, lasse es uns doch bitte mit dem Problem von dir noch einmal versuchen....

....es war aus Deiner Fragestellung für uns alle nicht ganz klar ersichtlich " mit den Vibrationen " Des Motors "

Wo........an den Lenkerenden
........auf der Sitzbank
........an den Fußrasten

Wo Nerven dich diese Deiner Ansicht nach am Ärgsten??????

......gleich einmal vorne weg..die HP2 hat keine Gummischwarten auf den Fußrasten....

.....als 100er 2V- Fahrer ..um einen Vergleich zu haben..fahre irgend einen 4V Boxer Motor.....

.....bei der Hp2 dient der Motor nicht mehr als Rahmenteil im " Verbundrahmensystem....nein er ist jetzt direkt mit einem Gitterrohrrahmen verbunden...und nach meinem Empfinden ist es " Anders " wie an jeden anderem Boxer 4V..den BMW je " Serienmässig " gebaut hat!!!!!!


...ich hoffe wieder mal etwas von dir zu hören...

Christoph
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
2.005
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
Hi Hp-rider,


Wollte nur wissen ob die starken Vibrationen normal sind oder nicht.
es ist gewiss schwer über solche Eindrücke zu spekulieren. Es könnte imho sein, dass der energische Antritt des Motors im Vergleich zu Deinen Vorgängermaschinen eine vermeintliche Rauhbeinigkeit vermittelt.

Vibrationsfrei ist meine HP2 keinesfalls, obwohl ich den Motor dennoch als äußerst kultiviert bezeichnen würde. Das Sachliche in den o.g. Beiträgen kann ich nur unterstreichen ( das Unsachliche nicht ):

Vibrationen spür ich nur im Schiebebetrieb.
das führe ich auf Interferenzen zwischen Schwingungen von Motor und Bereifung zurück und bemerke ich zwischen 80 und 100 km/h im 4.Gang auch im Lastbetrieb.

fahre SIE schön ein u. nach der 1. Inspektion läuft SIE sicherlich ruhiger!
davon bin ich ebenfalls überzeugt.

VIEL FUN ( hast die richtige Entscheidung getroffen,das Moto ist SUPER)
genau !!!



Viel Freude mit Deiner HP2


Willi
 
H

hp-rider

Themenstarter
Dabei seit
24.03.2006
Beiträge
53
Danke für Eure Tipps.

Werde meine HP2 ganz sachte einfahren und beim 1000km Service mit dem freundlichen das Thema ansprechen und hoffen, dass sich nach dem Service der von euch beschriebene schöne runde Motorlauf einstellt.

Viele Grüße aus dem naß kalten Süden
 
grizzly

grizzly

Dabei seit
09.02.2006
Beiträge
128
willi.k schrieb:
das führe ich auf Interferenzen zwischen Schwingungen von Motor und Bereifung zurück und bemerke ich zwischen 80 und 100 km/h im 4.Gang auch im Lastbetrieb.
Willi
Hi Willi.k

Meine HP2 Hat auch sehr starke vibrationen. Immer im selben drehzahl bereich in 1ste, 2te, 3te und 4ten gang, aber am starkste im 4 gang, bei 80km.
Es ist das selbe mit 21" stollen bereifung als mit meine Pilot Road reifen auf SM radsatz. Also Interferenzen zwischen Schwingungen von Motor und Bereifung wird es moglich nicht sein.

Mein dealer hat das problem ofter gesehen bei der 1150 serie. Da war es ein Interferenzen zwischen Schwingungen von Motor und Schwingungen von Getriebe.
Motor und Getriebe von der HP2/ 1150GS sind verschieden aber das problem ist das selbe :? .
Er hat drauf gefahren und hat die selbe sort vibrationen gefunden.
 
willi.k

willi.k

Dabei seit
26.12.2005
Beiträge
2.005
Ort
GL - *** (NRW)
Modell
HP2E
grizzly schrieb:
Mein dealer hat das problem ofter gesehen bei der 1150 serie. Da war es ein Interferenzen zwischen Schwingungen von Motor und Schwingungen von Getriebe.
Motor und Getriebe von der HP2/ 1150GS sind verschieden aber das problem ist das selbe :? .
Er hat drauf gefahren und hat die selbe sort vibrationen gefunden.
Hi Grizzly,

mir scheint es ebenfalls ein Motor / Getriebe-Effekt zu sein. Ob ich aber Problem dazu sagen möchte, weiß ich noch nicht, denn sehr schlimm finde ich es nicht. Dass es ein Motor / Reifen- Effekt ist, hatte ich mehr gehofft als selbst daran geglaubt ( Verdrängung ), das wäre mir natürlich lieber gewesen.

Hat Dein :D dealer eine Lösung ? Vielleicht ein anderes Getriebeöl ?

Willi
 
grizzly

grizzly

Dabei seit
09.02.2006
Beiträge
128
Keine lösung.
Er had mehrmals das getriebe unter garantie wechseln lassen. 50% wars weg 50% noch immer da. Es scheint eine unbalance zu sein innerhalb normale grenzwerte fur Motor....in zusammenhang einer normale unbalance in getriebe. Die zwei unbalance zusammen versterken einander an eine bestimte drehzahl.
Mehr machinen habben es, aber einige mehr als andere.
Meine machine hat es mehr...., aber ich fahre nicht mehr mit eine constante geschwindigkeit von 80km in 4ter gang. Problem gelöst :D
 
grizzly

grizzly

Dabei seit
09.02.2006
Beiträge
128
Noch eine kleine correction.
Es war nicht im 4ten gang aber im 3ten gang bei 80km, im 4ten gang bei 100km, im 5ten gang bei 120km und im 6ten gang bei 140km :)
 
grizzly

grizzly

Dabei seit
09.02.2006
Beiträge
128
Noch eine kleine correction.
Es war nicht im 4ten gang aber im 3ten gang bei 80km, im 4ten gang bei 100km, im 5ten gang bei 120km und im 6ten gang bei 140km :)
 
ruebae

ruebae

Dabei seit
20.08.2006
Beiträge
111
Ort
Heiningen/GP
Modell
HD-FatBob
Moin, Moin Jungs!

Wo wir gerade bei Vibrationen sind!!

Habt ihr Erfahrungen mit losen Schrauben?
Entdeckte vor kurzem durch Zufall, daß am Limadeckel 2 Schrauben verschwunden waren. Die Restlichen waren locker.
Hab sie alle mit Schraubensicherung behandelt und die fehlenden ersetzt.
Nach ca. 2Wochen bemerkte ich wieder durch Zufall, daß am Unterfahrschutz die 2 vorderen Schrauben weg waren.
Hab die dann ebenfalls ersetzt.
Als ich vorgestern so vor meiner HP saß und sie so anstaunte griff ich versehentlich an eine der vielen Motorbefestigungsschrauben.
Und siehe da, 4 lockere Schrauben! Eine davon war schon fast rausvibriert.
Taucht dieses Phänomen nur bei Meiner auf, oder bei Eurer auch?
Werde wohl in Kürze mal eine komplette Schraubenangezogenodernichtaktion durchführen.;)
 
Thema:

starke Vibrationen

starke Vibrationen - Ähnliche Themen

  • Windschild- / Verkleidungshalter wackelt/vibriert sehr stark bei Aufbau

    Windschild- / Verkleidungshalter wackelt/vibriert sehr stark bei Aufbau: Hallo zusammen Bräuchte mal Schwarmwissen, vielleicht hat/hatte einer von euch ja auch mal dieses Problem. Es geht um eine K25 von 2007. Um...
  • Wie starke Vibrationen an Beru-Zünsspulen vermeiden?

    Wie starke Vibrationen an Beru-Zünsspulen vermeiden?: Hallo an Euch Ich habe mir 2 neue Zündspulen gegönnt, die direkt mit den Kerzensteckern eine Einheit bilden. Die originalen haben ja noch so...
  • Starke Vibrationen ab 4000 Umdrehungen

    Starke Vibrationen ab 4000 Umdrehungen: Servus, bin heute von meiner Schwarzwaldtour heimgefahren. Auf dreiviertelter Strecke ist mir aufgefallen, dass die Gute im 3. 4. 5. und 6. Gang...
  • Starke Vibrationen F 650 GS Dakar Baujahr 3-2006.

    Starke Vibrationen F 650 GS Dakar Baujahr 3-2006.: Hallo zusammen. Ein Frage in die Runde. Ich weiß ein Einzylinder vibriert - aber meine Dakar Baujahr 3-2006 vibriert ab 4000 Umdrehungen merklich...
  • starke vibrationen

    starke vibrationen: servus! ist zwar keine bmw, aber vielleicht liest das jemand, der dazu eine idee hat. ich habe an meiner tengai ein extrem merkwürdiges problem...
  • starke vibrationen - Ähnliche Themen

  • Windschild- / Verkleidungshalter wackelt/vibriert sehr stark bei Aufbau

    Windschild- / Verkleidungshalter wackelt/vibriert sehr stark bei Aufbau: Hallo zusammen Bräuchte mal Schwarmwissen, vielleicht hat/hatte einer von euch ja auch mal dieses Problem. Es geht um eine K25 von 2007. Um...
  • Wie starke Vibrationen an Beru-Zünsspulen vermeiden?

    Wie starke Vibrationen an Beru-Zünsspulen vermeiden?: Hallo an Euch Ich habe mir 2 neue Zündspulen gegönnt, die direkt mit den Kerzensteckern eine Einheit bilden. Die originalen haben ja noch so...
  • Starke Vibrationen ab 4000 Umdrehungen

    Starke Vibrationen ab 4000 Umdrehungen: Servus, bin heute von meiner Schwarzwaldtour heimgefahren. Auf dreiviertelter Strecke ist mir aufgefallen, dass die Gute im 3. 4. 5. und 6. Gang...
  • Starke Vibrationen F 650 GS Dakar Baujahr 3-2006.

    Starke Vibrationen F 650 GS Dakar Baujahr 3-2006.: Hallo zusammen. Ein Frage in die Runde. Ich weiß ein Einzylinder vibriert - aber meine Dakar Baujahr 3-2006 vibriert ab 4000 Umdrehungen merklich...
  • starke vibrationen

    starke vibrationen: servus! ist zwar keine bmw, aber vielleicht liest das jemand, der dazu eine idee hat. ich habe an meiner tengai ein extrem merkwürdiges problem...
  • Oben