Tempolimit

Diskutiere Tempolimit im Smalltalk und Offtopic Forum im Bereich Community; Freie Geradeausfahrt auf Autobahnen đŸ€ŁđŸ€ŁđŸ€Ł
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
BeitrÀge
4.185
Ort
SĂŒdwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
aber die, die ich kenne haben einen langweiligen Job wie ich, fahren langweilige MotorrÀder von der Stange wie ich, ziehen sich langweilig an wie ich, haben langweilige HÀuser, Frauen, Kinder und zahlen brav ihre Steuern - wie ich.
...das tut mir jetzt aber leid fĂŒr die ganzen Menschen - erklĂ€rt aber vielleicht das ein oder andere... ;) scnr
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
BeitrÀge
4.185
Ort
SĂŒdwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
moubeli

moubeli

Dabei seit
05.09.2020
BeitrÀge
618
Ort
Freigericht
Modell
R1100R > R1200GS TÜ > R1200R LC
...
Du wirst nie begreifen was der Begriff Freiheit fĂŒr die meisten hier wirklich bedeutet, deswegen wirst du auch nie ein Rocker werden und damit auch nie ein echter Motorradfahrer.
...
Muss man das verstehen??
"Rocker" gehört auch fĂŒr mich so ziemlich zum letzten, was ich sein möchte.
FĂŒr einen "echten" Motorradfahrer halte ich mich trotzdem, und finde dabei sogar das hier diskutierte Tempolimit sowie allgemein entschleunigten, rĂŒcksichtsvolleren und menschenfreundlicheren Verkehr gut.
Und "Freiheit" auf den Straßen findet man meiner Meinung nach eher z.B. in Kasachstan, in der Mongolei oder im Outback als in einer der verkehrsreichsten und dichtbesiedelsten Industrie- und Transitnationen der Welt.

Man muss nicht immer schwarz oder weiß denken (und auch nicht dunkelgrĂŒn sein), um ĂŒber den eigenen Tellerrand hinauszublicken.
 
manfred180161

manfred180161

Dabei seit
12.10.2015
BeitrÀge
2.684
Ort
Echterdingen
Modell
R1200GS LC 2017
OK, ich oute mich: Ich fahre gerne schnell!
Aaaaber...

Mit dem Mopped auf kurvigen Berg- und Tal-Strecken. Dort kann man meist nicht mal so schnell fahren wie eigentlich erlaubt. Wie hat hier mal ein Foristi geschrieben: Kurve ist erst, wenn ich nicht so schnell fahren kann wie ich darf.

Und NICHT auf Autobahnen, wo es eh schon zugeht wie bei den Hottentotten. Freu mich immer, wenn ich im Ausland fahre, da ist das insgesamt deutlich entspannter auf den Schnellstraßen. Main Auto lĂ€uft 247 (abgeregelt), das bin ich in 45.000km vielleicht 3 mal gefahren. Und trotzdem immer pĂŒnktlich und halbwegs entspannt angekommen.
 
GSMĂ€n

GSMĂ€n

Dabei seit
01.10.2009
BeitrÀge
6.035
Ort
Nahe WBL
Modell
auch mal ne GS
Muss man das verstehen??
"Rocker" gehört auch fĂŒr mich so ziemlich zum letzten, was ich sein möchte.
FĂŒr einen "echten" Motorradfahrer halte ich mich trotzdem, und finde dabei sogar das hier diskutierte Tempolimit sowie allgemein entschleunigten, rĂŒcksichtsvolleren und menschenfreundlicheren Verkehr gut.
Und "Freiheit" auf den Straßen findet man meiner Meinung nach eher z.B. in Kasachstan, in der Mongolei oder im Outback als in einer der verkehrsreichsten und dichtbesiedelsten Industrie- und Transitnationen der Welt.

Man muss nicht immer schwarz oder weiß denken (und auch nicht dunkelgrĂŒn sein), um ĂŒber den eigenen Tellerrand hinauszublicken.

Findet ihr solche Debatten nicht etwas kindisch?
UnabhĂ€ngig der jeweiligen Sichtweise hĂ€tte ich das FĂŒhren einer solchen Auseinandersetzung eher auf dem Schulhof einer x-beliebigen Grundschule erwartet. 🙈
 
Ralsch

Ralsch

Dabei seit
12.05.2017
BeitrÀge
5.036
Ort
In der NĂ€he von Darmstadt
Modell
Vorher R1200GS Bj. 2005, aktuell Kawa Z1000SX
Findet ihr solche Debatten nicht etwas kindisch?
UnabhĂ€ngig der jeweiligen Sichtweise hĂ€tte ich das FĂŒhren einer solchen Auseinandersetzung eher auf dem Schulhof einer x-beliebigen Grundschule erwartet. 🙈
Nö, ich denke das „Rocker“ und „ich bin so freiiiii“ Image ist m. E einer der Haupttreiber fĂŒr den Verkauf der GS (und SUVs), das zeigt auch der florierende Verkauf irgendwelcher sauteuren Gimmiks fĂŒr „Weltenbummler“.
Der BĂŒromensch von heute kauft sich eben den Touch des harten Typen - der er, bei Licht betrachtet, schon lange nicht mehr ist. Eher das Gegenteil. Siehe auch klassische KĂ€uferschicht von Harleys im Jahre 2021.
Ist ja nicht schlimm, sich aber selbst im Kopf mit wehenden Haaren die Route 66 runter cruisen sehen, lÀssig die Kippe im Mundwinkel hÀngend und die halbnackte Sozia hinten drauf, dabei aber auf einem mit allerlei Elektronik vollgepfropften, modernen Motorrad zu fahren ist pathetisch.
Und auch ein Bisschen peinlich.
Da bin ich bei Dir
😎
 
D

der_brauni

Dabei seit
27.03.2013
BeitrÀge
10.761
Ort
Kulmbach
Modell
R 1200 GS Bj 2006
Muss man das verstehen??
"Rocker" gehört auch fĂŒr mich so ziemlich zum letzten, was ich sein möchte.
Ich verstehe dein VerstÀndnisproblem, das liegt daran, dass der Begriff Rocker vielfach im negativen Zusammenhang geprÀgt wird. Rocker waren in den miefigen 50er und 60er Jahren gewalttÀtige Outlaws, krimminelle Motorradbanden in Filmen vie z.B. Mad Max, oder MCs wie Banditos usw.
Diese Art von Rocker meine ich nicht. Mein Rocker muss weder eine Patch-Jacke tragen noch einen Custom-Chopper fahren. Er kann meinetwegen eine GS von der Stange oder einen öden Joghurtbecher pilotieren. Meinem Rocker sieht man es von außen nicht unbedingt gleich an, dass er ein solcher ist.
Vielleicht hilft das weiter.
Der Film "Born to be Wild - saumĂ€ĂŸig unterwegs" sagt meiner Meinung fast mehr ĂŒber "echte" Motorradrocker aus, als das Orginal mit Hopper und Fonda..

Gruß Thomas
 
Mangfalltaler

Mangfalltaler

Dabei seit
18.07.2021
BeitrÀge
187
Modell
F750GS, R1250R
Seid doch einfach nur euch selbst, dann braucht es keine Etiketten wie „Rocker“ o.Ă€. Wieso muss man immer alles in irgendwelche Schublade packen wollen und eine Wertung dazu abgeben?
 
H

HFB

Dabei seit
23.03.2019
BeitrÀge
507
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Ich verstehe dein VerstÀndnisproblem, das liegt daran, dass der Begriff Rocker vielfach im negativen Zusammenhang geprÀgt wird. Rocker waren in den miefigen 50er und 60er Jahren gewalttÀtige Outlaws, krimminelle Motorradbanden in Filmen vie z.B. Mad Max, oder MCs wie Banditos usw.
Diese Art von Rocker meine ich nicht. Mein Rocker muss weder eine Patch-Jacke tragen noch einen Custom-Chopper fahren. Er kann meinetwegen eine GS von der Stange oder einen öden Joghurtbecher pilotieren. Meinem Rocker sieht man es von außen nicht unbedingt gleich an, dass er ein solcher ist.
Vielleicht hilft das weiter.
Der Film "Born to be Wild - saumĂ€ĂŸig unterwegs" sagt meiner Meinung fast mehr ĂŒber "echte" Motorradrocker aus, als das Orginal mit Hopper und Fonda..

Gruß Thomas
Den Begriff Freiheit wirst Du den Bevormundern oder nach Bevormundung Lechzenden niemals vermitteln können. Und mit Vernunft und gesundem Menschenverstand brauchst Du gar nicht erst anzufangen. Etwas tun zu können heißt ja nicht zwangslĂ€ufig, das zum Schaden anderer auszunutzen.
Aber was rede ich

Gruß
Hartmut
 
K

kuhtreter

Dabei seit
09.09.2021
BeitrÀge
738
Ort
NĂŒrnberg
Modell
R 1200 GSA LC
Soll doch jeder das fahren was er will und sich dabei was auch immer Einbilden. Solange man den anderen keinen Schaden zufĂŒgt.

Gruß Gerhard
 
moubeli

moubeli

Dabei seit
05.09.2020
BeitrÀge
618
Ort
Freigericht
Modell
R1100R > R1200GS TÜ > R1200R LC
Den Begriff Freiheit wirst Du den Bevormundern oder nach Bevormundung Lechzenden niemals vermitteln können. Und mit Vernunft und gesundem Menschenverstand brauchst Du gar nicht erst anzufangen.
Freiheit ist halt fĂŒr jeden etwas anderes.
Ich erlebe genug Leute im Netz und da draußen, die verstehen unter Freiheit Diesel, Tempo, Waffenbesitz usw., aber wĂŒrden jede Menge gesellschaftliche Freiheiten wie liberale Abtreibungsgesetze, gleichgeschlechtliche Ehe uvm. ohne mit der Wimper zu zucken opfern.
Sorry fĂŒr das OT. Aber genau so ist das, man hat das GefĂŒhl, ein verbindliches Tempolimit auf Autobahnen ist fĂŒr viele die grĂ€ĂŸlichste Bedrohung des Abendlandes ĂŒberhaupt.
 
H

HFB

Dabei seit
23.03.2019
BeitrÀge
507
Ort
Berlin
Modell
R1200 GS LC
Eben, wenn das eigentliche Thema nicht genug hergibt weicht man einfach auf NebenschauplĂ€tze aus. Schön, daß ein Tempolimit auf deutschen Autobahnen alle Probleme der Welt löst :fragezeichen:
 
Status
FĂŒr weitere Antworten geschlossen.
Thema:

Tempolimit

Tempolimit - Ähnliche Themen

  • Tempolimit

    Tempolimit: Auszug aus dem Sondierungspapier Rot-Gelb-GrĂŒn "Außerhalb des bestehenden Systems der Flottengrenzwerte setzen wir uns dafĂŒr ein, dass nachweisbar...
  • Tempolimit 130km/h - in Ampel- oder Kenia-Deutschland

    Tempolimit 130km/h - in Ampel- oder Kenia-Deutschland: ...der alte Thread wurde ja irgendwann wegen "alles gesagt" geschlossen... Tempolimit 130km/h ...aber aktuell gibts ja VerÀnderungen am...
  • Tempolimit in SĂŒdtirol

    Tempolimit in SĂŒdtirol: Höchstens 60 Kilometer pro Stunde auf DolomitenpĂ€ssen und Bergstraßen Aufpassen.
  • Tempolimit 130km/h

    Tempolimit 130km/h: Wer schonmal auf Frankreichs Autobahnen unterwegs war, weiß das Tempolimit zu schĂ€tzen. Erst in Deutschland fĂ€ngt der Irrsinn des Rasens und...
  • Tempolimit Autobahn in Frankreich mit AnhĂ€nger

    Tempolimit Autobahn in Frankreich mit AnhÀnger: Moin zusammen, wir wollen nÀchste Woche vom französischen Jura aus unsere Tour starten. Die Mopeds kommen per AnhÀnger dorthin und wir wollten...
  • Tempolimit Autobahn in Frankreich mit AnhĂ€nger - Ähnliche Themen

  • Tempolimit

    Tempolimit: Auszug aus dem Sondierungspapier Rot-Gelb-GrĂŒn "Außerhalb des bestehenden Systems der Flottengrenzwerte setzen wir uns dafĂŒr ein, dass nachweisbar...
  • Tempolimit 130km/h - in Ampel- oder Kenia-Deutschland

    Tempolimit 130km/h - in Ampel- oder Kenia-Deutschland: ...der alte Thread wurde ja irgendwann wegen "alles gesagt" geschlossen... Tempolimit 130km/h ...aber aktuell gibts ja VerÀnderungen am...
  • Tempolimit in SĂŒdtirol

    Tempolimit in SĂŒdtirol: Höchstens 60 Kilometer pro Stunde auf DolomitenpĂ€ssen und Bergstraßen Aufpassen.
  • Tempolimit 130km/h

    Tempolimit 130km/h: Wer schonmal auf Frankreichs Autobahnen unterwegs war, weiß das Tempolimit zu schĂ€tzen. Erst in Deutschland fĂ€ngt der Irrsinn des Rasens und...
  • Tempolimit Autobahn in Frankreich mit AnhĂ€nger

    Tempolimit Autobahn in Frankreich mit AnhÀnger: Moin zusammen, wir wollen nÀchste Woche vom französischen Jura aus unsere Tour starten. Die Mopeds kommen per AnhÀnger dorthin und wir wollten...
  • Oben