Wechsel auf KTM Super Adventure

Diskutiere Wechsel auf KTM Super Adventure im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Unboxing. So, jetzt es fast vollbracht. Am Freitag werde ich Sie abholen. Meine 2014 er GS konnte ich gut verkaufen. Es kommt noch fas TT...
G

Georg_851

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2021
Beiträge
26
Unboxing.
So, jetzt es fast vollbracht. Am Freitag werde ich Sie abholen. Meine 2014 er GS konnte ich gut verkaufen.
Es kommt noch fas TT Topcase drauf, das komplette Elektronik Paket (Tech Pack), beheizbare Griffe und Sitzbank.
Ich bin auf den Unterschied gespannt, da ich die KTM nicht Probe gefahren bin.
 

Anhänge

L

Lumi

Dabei seit
22.02.2018
Beiträge
665
Ort
Ludwigsburg
Modell
GS 1200 LC
Bin ich gestern kurz gefahren. Hatten unterwegs getauscht.
Kupplung geht schwerer, Gasgriff geht schwerer, Füße gehen senkrechter nach unten, rechter Fuß hat in Ballenposition zu wenig Platz. Größe 44
 
Erich1

Erich1

Dabei seit
15.07.2021
Beiträge
48
Ort
KIRCHSEEON
Modell
1200 GS k25
Hab vor zwei Wochen mal kurz mit einem Freund unterwegs getauscht, er auf meine 2011er GS und und ich auf seine 1290 KTM. Wir waren beide froh als wir danach wieder auf unseren eigenen Teilen saßen. Komplett anders zu fahren, bei der KTM passiert im unteren Drehzahlbereich fast gar nichts, dafür explodiert sie dann ab 4-5000 Umdrehungen förmlich. Im 5 Gang in der Ortschaft vergessen runter zuschalten, beim anschließenden Beschleunigen nach dem Ortsende dachte ich ich hab nen Motorschaden so hat die geruckelt und gescheppert. Dafür dann später auf der Landstraße kurz beim überholen zu fest am Gas gedreht und das Teil war in nullkommanix bei 160kmh. Für mich als gemütlicher Genussfahrer also eher nichts, für die eher sportlich ambitionierten bestimmt super.
 
E

einfachwerner

Dabei seit
11.04.2020
Beiträge
663
Ja da wundert mich
Bin ich gestern kurz gefahren. Hatten unterwegs getauscht.
Kupplung geht schwerer, Gasgriff geht schwerer, Füße gehen senkrechter nach unten, rechter Fuß hat in Ballenposition zu wenig Platz. Größe 44
Ja da wundert mich das die überhaupt welche verkaufen bei so vielen grassen Mängel 🤣
 
maxquer

maxquer

Dabei seit
14.09.2011
Beiträge
7.105
Ort
31303 Burgdorf
Modell
r1200gs TÜ
Smoothes cruisen ist mit dem Teil definitiv vorbei.
Lenkkopflager prüfen!
Bei SA, die ich gefahren bin, war das schon nach 12.000km hin und am knacken.
Trotz mehrfachen Nachziehens durch die Werkstatt, wie mir mitgeteilt wurde.
Traurig genug, wer schon ein Lenkkopflager nachzieht, hat absolut keine Ahnung.

Gruß,
maxquer
 
blackthunder

blackthunder

Dabei seit
12.11.2021
Beiträge
842
Ort
ganz dicht bei HH
Modell
R1250GS
... schon ein komischer Thread, wer in aller Welt kauft ein neues Motorrad ohne eine Probefahrt gemacht zu haben, wenn da man nicht ein KTM Troll unterwegs ist.

Ansonsten hat Erich1 den Grundcharakter der 1290 KTM sehr gut beschrieben, wer es mag, für den ist der 1290 KTM Power-Motor oben rum ziemlich geil, wer es harmonischer mag über den gesamten Drehzahlbereich ist fehl am Platz auf dem Hobel :schulterzucken:
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
15.184
Ort
Wien
Modell
1250er
... schon ein komischer Thread, wer in aller Welt kauft ein neues Motorrad ohne eine Probefahrt gemacht zu haben, wenn da man nicht ein KTM Troll unterwegs ist.
Ich habe zb neu gekauft ohne Probefahrt. Dasselbe auch bei einigen PKW‘s.

Sport- und spaßorientierten Fahrern kann man die ktm getrost empfehlen. Den kleineren Fahrern auch die GT, die ist noch einen Zacken schärfer bei voller Langstreckentauglichkeit.
 
Boxertyson

Boxertyson

Dabei seit
29.08.2014
Beiträge
587
Modell
Multistrada 950, Vmax 1700, 690 Enduro R, R 1150 R & Kalich Schwenker, Monkey 125
Ich hatte die aktuelle 1290 ADV letztes Jahr als Leihmoped während der Inspektion. Zumindest die lief schon bei 2.500 u/min rund (im Gegensatz zur ersten 1290 SD - R), meine ehemalige 1290 SD - GT brauchte dazu noch 3.000 u/min. Der Drehmoment Hammer schlägt ab ca. 3.500 u/min zu. Als ADV übrigens auch deutlich weniger krawallig, als in den SD Varianten, und auch als meine letzte 2014'er K50.

Mein Kumpel mit einer 2016'er Tripple Black ist sie kurz gefahren, und war so angetan, das er kurz vor dem Wechsel stand.

Zum Thema Probefahrt :

Meine aktuelle Multi 950 (Ersatz für die 1290) habe ich auch ohne Probefahrt gekauft, und bin nicht enttäuscht worden. Am Anfang hat mir das Drehmoment gefehlt, mittlerweile habe ich mich daran gewöhnt, "nur" 113 PS zu fahren.
 
G

Georg_851

Themenstarter
Dabei seit
14.11.2021
Beiträge
26
... schon ein komischer Thread, wer in aller Welt kauft ein neues Motorrad ohne eine Probefahrt gemacht zu haben, wenn da man nicht ein KTM Troll unterwegs ist.

Ansonsten hat Erich1 den Grundcharakter der 1290 KTM sehr gut beschrieben, wer es mag, für den ist der 1290 KTM Power-Motor oben rum ziemlich geil, wer es harmonischer mag über den gesamten Drehzahlbereich ist fehl am Platz auf dem Hobel :schulterzucken:
Ich habe meine letzten 3 Neumotorräder ohne Probefahrt gekauft und wurde bisher nicht enttäuscht.
Warum die neue KTM?
Ich gebe zu. Sie hat mir schon immer gut gefallen. Ich mag die Marke und das Marketing.
Vor 4 Jahren wurde mein Arbeitgeber in die KTM Gruppe eingegliedert. Damit erhalte ich den Werksangehörigen Rabatt. Und da ich mich mit meinen Arbeitgeber sehr gut identifizieren kann, ist es die KTM geworden.
 
C

CCM

Dabei seit
16.12.2018
Beiträge
267
Ort
25336
Modell
R1250GS / Exclusive
Ich habe nur meine GS probe gefahren und das hatte private, taktische Gründe :biggrin:
Alle Vorgänger angeschaut, drüber nachgedacht und gekauft.
Nachgedacht hat sich durchaus über Monate hingezogen.
Ich war immer zufrieden.
Autos und Fahrräder ebenfalls ohne Probefahrten gekauft. Hat immer gepasst.

Gruß
Ronald
 
Dreyka

Dreyka

Dabei seit
29.10.2019
Beiträge
1.233
Ort
Oberfranken
Modell
15er GS LC
Meine K 50 habe ich auch ohne Probefahrt geordert. Als ich Sie bekommen hatte bin ich zweimal gefahren, dann wurde Sie umgebaut. (Stand schon vorher fest, bevor ich die GS gekauft hatte). Seit dem habe ich glückliche 25000Km damit gemacht.
Es war das erste Moped, was ich ohne Probefahrt gekauft hatte.
Ich hatte nur zwei Moped´s zur Auswahl. Die KTM, oder die GS.
Die KTM wurde aus obtischen Gründen nicht genommen, außerdem hatte ich keine Lust mehr auf Kette.
 
*Topas*

*Topas*

. . . . .🙈 - Ɯôđēŗáţôŗ . . . . . 🍲🍲🍲🍲🍲🍲
Dabei seit
04.01.2009
Beiträge
23.247
Ort
Schweiz/Berlin/Europa
Modell
GSA 1200 / 2011
... Damit erhalte ich den Werksangehörigen Rabatt. Und da ich mich mit meinen Arbeitgeber sehr gut identifizieren kann, ist es die KTM geworden.
Das - ist ein Argument... was geht da letztendlich über den Tresen?
 
Thema:

Wechsel auf KTM Super Adventure

Wechsel auf KTM Super Adventure - Ähnliche Themen

  • Wechsel von Shoei auf ?

    Wechsel von Shoei auf ?: Nabend, bin auf der Suche nach einem neuen Helm, leider passen mir nur der Shoei perfekt, Schuberth hatte ich mal hat aber nicht funktioniert...
  • Brems und Kupplungshebel Wechsel..

    Brems und Kupplungshebel Wechsel..: Hallo zusammen, habe heute meine alten Hebel abgeschraubt um gegen Probrake zu tauschen... folgendes Bild ergab sich. Die Schrauben waren so in...
  • F750GS Edition "Ölwanne nach Wechsel immer noch undicht"

    F750GS Edition "Ölwanne nach Wechsel immer noch undicht": Hallo Leute, ich habe mir eine F750GS Sonderedition gekauft und musste feststellen, dass die Ölwanne undicht war. Daraufhin hat man die Ölwanne...
  • eine Schandtat? Wechsel zu KTM??

    eine Schandtat? Wechsel zu KTM??: Hallo, ich überlege, ob ich meine 2011 800gs (knapp 40.000 km) mit SR-Racing und ÖhlinsGabel vorne gegen eine neue KTM 890 Adventure tausche...
  • Wechsel vom BMW zu KTM vollzogen

    Wechsel vom BMW zu KTM vollzogen: So, ich hab dann auch mal den Wechsel von BMW zu KTM vollzogen... Ich muss sagen der Motor... ein Gedicht. Die Gänge flutschen wie von selber...
  • Wechsel vom BMW zu KTM vollzogen - Ähnliche Themen

  • Wechsel von Shoei auf ?

    Wechsel von Shoei auf ?: Nabend, bin auf der Suche nach einem neuen Helm, leider passen mir nur der Shoei perfekt, Schuberth hatte ich mal hat aber nicht funktioniert...
  • Brems und Kupplungshebel Wechsel..

    Brems und Kupplungshebel Wechsel..: Hallo zusammen, habe heute meine alten Hebel abgeschraubt um gegen Probrake zu tauschen... folgendes Bild ergab sich. Die Schrauben waren so in...
  • F750GS Edition "Ölwanne nach Wechsel immer noch undicht"

    F750GS Edition "Ölwanne nach Wechsel immer noch undicht": Hallo Leute, ich habe mir eine F750GS Sonderedition gekauft und musste feststellen, dass die Ölwanne undicht war. Daraufhin hat man die Ölwanne...
  • eine Schandtat? Wechsel zu KTM??

    eine Schandtat? Wechsel zu KTM??: Hallo, ich überlege, ob ich meine 2011 800gs (knapp 40.000 km) mit SR-Racing und ÖhlinsGabel vorne gegen eine neue KTM 890 Adventure tausche...
  • Wechsel vom BMW zu KTM vollzogen

    Wechsel vom BMW zu KTM vollzogen: So, ich hab dann auch mal den Wechsel von BMW zu KTM vollzogen... Ich muss sagen der Motor... ein Gedicht. Die Gänge flutschen wie von selber...
  • Oben