Windschild verstellen - aber wie ist es richtig?

Diskutiere Windschild verstellen - aber wie ist es richtig? im R 850 GS und R 1100 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo Forenmember, ich hoffe, die Frage ist nicht allzu profan. Das Windschild an meiner 1100er kann ich ja verstellen. Wäre auch nicht...
SaschaS

SaschaS

Themenstarter
Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
184
Ort
Lkr. FFB
Modell
R 1200 GS
Hallo Forenmember,

ich hoffe, die Frage ist nicht allzu profan.

Das Windschild an meiner 1100er kann ich ja verstellen. Wäre auch nicht schlecht, da ich 'nen ordentlichen Wind auf den Helm/Brustkorb bekomme.

Aber wie merke ich denn "im Stand", obs passt? Ich kann ja nicht fünf Mal auf die Landstrasse/AB hetzen, um das zu testen. Oder muss ich doch? :eek:

Vielleicht gibt es da grobe Werte oder Tricks...

Danke
Sascha
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.283
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Da das sehr individuell - bedingt durch Körpergröße, Sitzposition, Helm - unterschiedlich ist, wirste ums testen nicht herum kommen.

Meine 1100er ist auf Höhe der Instrumentenoberkante "beschnitten" - lieber ehrlicher Fahrtwind als Verwirbelungen und Gedröhne!
Schraub mal die Scheibe ganz ab um´s auszuprobieren (jaaaa - sieht dann häßlich aus, deshalb hab ich ja auch ´ne abgesägte Originalscheibe dran.)

Alles Geschmacksache....:cool:
 
SaschaS

SaschaS

Themenstarter
Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
184
Ort
Lkr. FFB
Modell
R 1200 GS
Hi Finn,

das dachte ich mir fast. Also probieren :(

Erst Solo, dann mit Sozia, Mittelwert finden... :o

Gruß
Sascha
 
palmstrollo

palmstrollo

Dabei seit
22.08.2006
Beiträge
5.602
Ort
Engelskirchen
Modell
F 650, R 1100 GS, R 1150 GS, R 1200 GS, R 1200 GS LC, F 850 GS, F 900 XR
Hi Sascha.

Wenn du von den innenliegenden Kuststoffschrauben noch einen Teil des Kunststoffes, der direkt am Gewinde sitzt, wegschneidest (so dass das Gewinde der Schraube direkt am silbernen Trägerteil anliegen kann), kannst du den Verstellbereich noch etwas erweitern.
 
P

Pit46

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
45
Ort
Kürten
Hallo Sascha,

das wirst du nur durch ausprobieren rausbekommen,
weil wie schon erwähnt wurde zu viele Faktoren davon abhängen
Habe ich mit meiner neuen MRA-Scheibe auch noch vor mir.
Ich hoffe nur das es damit besser wird.

Pit
 
SaschaS

SaschaS

Themenstarter
Dabei seit
04.05.2007
Beiträge
184
Ort
Lkr. FFB
Modell
R 1200 GS
Danke für eure bisherigen Antworten. Der Tipp mit den Schrauben ist ja genial.

Das mag ich so an diesem Forum: es sind so unendlich viele Hinweise und Tricks, die es zu ergründen gibt ;)

Gruß
Sascha
 
P

Pit46

Dabei seit
08.05.2007
Beiträge
45
Ort
Kürten
Hi @ palmstrollo,
den Tip werde ich wenn es nicht richtig klappt auch an meiner MRA ausprobieren.
Man lernt nie aus.

Gruß
Pit
uus Kürten
 
G

Gast4551

Gast
Scheibe

Pit46 schrieb:
Hallo Sascha,

das wirst du nur durch ausprobieren rausbekommen,
weil wie schon erwähnt wurde zu viele Faktoren davon abhängen
Habe ich mit meiner neuen MRA-Scheibe auch noch vor mir.
Ich hoffe nur das es damit besser wird.

Pit
Hallo Pit
Ich habe seit einigen Wochen eine MRA Varioscreen, es ist besser geworden
Große Freude:D:D:D:D
Gruß Stefan
 
P

Pepo

Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
83
Modell
R1100GS
Hi,

also ich habe die Muttren wie auf dem Bild bearbeitet:



Auf der Landstraße habe ich das abgefeilte Ende nach hinten, damit ich die Scheibe tiefer bekomme. Dann habe ich wenig Geräusche und der Winddruck ist bei Landstraßentempo OK.

Auf der Autobahn drehe ich die Muttern um 180°. Dadurch kann man die Scheibe höher stellen, wodurch ich auch bei Tacho 180 keinen Winddruck habe (bin 183 m groß). Es sind allerdings Ohrstöpsel angesagt :) .
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.283
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Moin,

die Idee ist nicht schlecht - aber warum feilst du nicht beide Seiten ab? :confused: Dann brauchste die Dinger net immer umdrehen. :cool:
 
P

Pepo

Dabei seit
05.11.2005
Beiträge
83
Modell
R1100GS
Finn schrieb:
Moin,

die Idee ist nicht schlecht - aber warum feilst du nicht beide Seiten ab? :confused: Dann brauchste die Dinger net immer umdrehen. :cool:
Hallo Finn,

aus Bequemlichkeit (zu faul zum Sägen und Feilen) und
weil man dann möglicherweise die Mutter gegenhalten muss, wenn sie rund ist. So hält sie sich beim Anziehen selbst und dreht sich (vielleicht) weniger leicht los.

Es geht aber sich auch beidseitig :) .
 
R

ridelikethewind

Dabei seit
21.11.2006
Beiträge
16
Halteschrauben

Hallo,
ich habe die besagten Halteschrauben einfach umgedreht montiert ; da braucht man nix feilen :o

Gruß aus dem regnerischen Rheingau
 
Mandi

Mandi

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
463
Ort
Graz
Modell
R 1200 GS ADV LC (K51)
Moin,

die Idee ist nicht schlecht - aber warum feilst du nicht beide Seiten ab? :confused: Dann brauchste die Dinger net immer umdrehen. :cool:
__________________
Noch einfacher wäre es dann aber meiner Ansicht nach gleich, dass man einfach nur den größeren Verstellbereich nutzt - also WOZU DANN DIE MUTTER UMDREHEN FRAGE ICH MICH ??????

Kann mir nur vorstellen, dass es der Zufall so will, dass genau diese beiden damit exakt definierten Positionen die RICHTIGEN sind... aber das wäre wohl des Zufalls fast zuviel , oder ??:D :D
 
ConCologne

ConCologne

Dabei seit
09.04.2007
Beiträge
24
Ort
Bornheim/Rhld. (wo der leckere Spargel herkommt)
Modell
R 1100 GS, geb. 1999
Hy,
ich habe auch mal Windschild ab probiert. Und ja, es sieht häßlich aus.
ABER, selten so "leise" gefahren. Allerdings hatte ich genug damit zu tun, die Brummer aus dem Cokpit zu puhlen. Aber das mit dem Absägen müßte ich mal probieren....

Gruß
ConCologne
 
Joker74

Joker74

Dabei seit
02.09.2019
Beiträge
66
Ort
most1/4
Hallo Sascha,

das wirst du nur durch ausprobieren rausbekommen,
weil wie schon erwähnt wurde zu viele Faktoren davon abhängen

Hallo..

Auch wenn der Fred schon über 12 Jahre ist, ist das Thema dennoch aktuell..

... aber kann man da nicht eine generelle Aussage treffen..

Windschild steiler -> Verwirbelungszone weiter oben..
Oder umgekehrt??

Bei mir ist es auch so, dass ich derzeit keinen Winddruck habe, aber immensen Lärm..
Wenigste cm kleiner machen und es wäre leise (ist aber leider unbequem)

Von wegen "Scheibe abschneiden": von wieviel cm sprechen wir da?


Danke Stefan
 
R

RolandBN

Dabei seit
02.10.2012
Beiträge
229
Ort
Bonn
Modell
1100 GS, BJ 98, aktuell 138.000 km, 650er Single als Pflegekind und dann noch ein paar Japsen
... Windschild steiler -> Verwirbelungszone weiter oben..
Oder umgekehrt??
Bei mir ist es auch so, dass ich derzeit keinen Winddruck habe, aber immensen Lärm...
Hängt ja - nebenbei - noch von weiteren Faktoren ab als nur von der Einstellung der Scheibe: Körpergröße, Helm(typ), Sitzposition, Scheibenform/etwaigen Aufsätzen ...
 
Torfschiffer

Torfschiffer

Dabei seit
17.01.2007
Beiträge
9.283
Ort
OHZ
Modell
R 1200 GS Rallye
Moin,

zufälligerweise hab ich grad gestern altes Foto (von mir & der 11er) wiedergefunden.
E857CAB0-8D19-43EA-9CAC-04BD834B4A77.jpeg So hab ich die Scheibe abgesägt!
 
Joker74

Joker74

Dabei seit
02.09.2019
Beiträge
66
Ort
most1/4
Hängt ja - nebenbei - noch von weiteren Faktoren ab als nur von der Einstellung der Scheibe: Körpergröße, Helm(typ), Sitzposition, Scheibenform/etwaigen Aufsätzen ...
jo, danke... das steht eh schon öfters hier geschrieben...
hätte gedacht es gibt vielleicht eine generelle Aussage (Scheibe steil - Zone weiter oben zb)
jetzt hab ich´s mir aber aerodynamisch nochmals durchüberlegt, kann jetzt nachvollziehen, dass die weiteren Faktoren da auch eine Rolle spielen..
 
elfer-schwob

elfer-schwob

Dabei seit
09.04.2008
Beiträge
4.920
Ort
im Murrdäle
Modell
1150 GS-A, R 80-Umbau
...da helfen nur Ohrenstöpsel!...
(Sollten eh obligatorisch getragen werden, egal auf welchem Moped)
 
Thema:

Windschild verstellen - aber wie ist es richtig?

Windschild verstellen - aber wie ist es richtig? - Ähnliche Themen

  • Windschild Versteller

    Windschild Versteller: Moin, mir ist heute aufgefallen, dass ich das Windschild (normale Höhe) ohne am Handrad zu drehen leicht nach unten drücken kann. Ich hatte...
  • Erledigt SEANS Versteller K50/K51 (erste Ausführung?) gebraucht - für Bastler

    SEANS Versteller K50/K51 (erste Ausführung?) gebraucht - für Bastler: Hallo, brauche die Versteller von SEAN nicht mehr - falls also jemand als Bastler Interesse dran hat..... ?! Die Funktion muss ich wohl nicht...
  • Schraube zur Windschild - Verstellung dreht leer durch

    Schraube zur Windschild - Verstellung dreht leer durch: Ich habe folgendes Problem. Ich wollte mein Windschild abbauen. Leider lässt sich links die Schraube an der Winkel-Einstellung nicht öffnen. Wenn...
  • Erledigt Scheibenversteller 2.0 von Stephan Franzen für meine LC gesucht

    Scheibenversteller 2.0 von Stephan Franzen für meine LC gesucht: Hallo in die Runde, hat jemand eventuell noch solch ein Teil rumliegen - in schwarz wäre perfekt, ist aber kein Muss. Danke & Gruß Hank
  • Erledigt Windschild - Versteller Ersatz Schraube

    Windschild - Versteller Ersatz Schraube: Windschild - Versteller Ersatz Schraube + 2 * Schild Halter für die R1200 GS - alle Luftgekühlten vb 7,50 € incl versand (nach DT)
  • Windschild - Versteller Ersatz Schraube - Ähnliche Themen

  • Windschild Versteller

    Windschild Versteller: Moin, mir ist heute aufgefallen, dass ich das Windschild (normale Höhe) ohne am Handrad zu drehen leicht nach unten drücken kann. Ich hatte...
  • Erledigt SEANS Versteller K50/K51 (erste Ausführung?) gebraucht - für Bastler

    SEANS Versteller K50/K51 (erste Ausführung?) gebraucht - für Bastler: Hallo, brauche die Versteller von SEAN nicht mehr - falls also jemand als Bastler Interesse dran hat..... ?! Die Funktion muss ich wohl nicht...
  • Schraube zur Windschild - Verstellung dreht leer durch

    Schraube zur Windschild - Verstellung dreht leer durch: Ich habe folgendes Problem. Ich wollte mein Windschild abbauen. Leider lässt sich links die Schraube an der Winkel-Einstellung nicht öffnen. Wenn...
  • Erledigt Scheibenversteller 2.0 von Stephan Franzen für meine LC gesucht

    Scheibenversteller 2.0 von Stephan Franzen für meine LC gesucht: Hallo in die Runde, hat jemand eventuell noch solch ein Teil rumliegen - in schwarz wäre perfekt, ist aber kein Muss. Danke & Gruß Hank
  • Erledigt Windschild - Versteller Ersatz Schraube

    Windschild - Versteller Ersatz Schraube: Windschild - Versteller Ersatz Schraube + 2 * Schild Halter für die R1200 GS - alle Luftgekühlten vb 7,50 € incl versand (nach DT)
  • Oben