Zündkerze defekt?

Diskutiere Zündkerze defekt? im G 650 GS, F 650 (GS) und F 650 GS Dakar (Einzylind Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ihr seid meine letzte Hoffnung, bevor ich in die teure Werkstatt muss. Hoffe, es gibt hier jemand, der mir helfen kann. Ich fahre die...
T

Tina

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
2
Hallo,

ihr seid meine letzte Hoffnung, bevor ich in die teure Werkstatt muss.
Hoffe, es gibt hier jemand, der mir helfen kann.

Ich fahre die kleine GS. Leider dieses Jahr nicht allzu oft. Batterie vor ein paar Wochen erst aufgeladen. Jetzt schon wieder alle. Mit Überbrückung springt sie zwar an, aber sobald ich das Gas wegnehme, bzw keines mehr gebe, geht sie sofort wieder aus.

Woran kann das liegen? Elektrik? Zündkerze?

Tina
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Hört sich eher nach der Lichtmaschine an.
Ist denn der Leerlauf auf ordentlichem Niveau?

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
kann sein, daß die 650er neu "initialisiert" werden muß:

Batterie i.O. - Zündung an - Gasgriff 3x langsam voll aufdrehen und wieder zurück schnalzen lassen - Zündung aus - Zündung an - Starterknopf OHNE GAS betätigen - Motor sollte laufen.

Kann sein das diese Prozedur 2-3x wiederholt werden muß. Die 650er immer ohne Gas anlassen.

Gruß
 
T

Tina

Themenstarter
Dabei seit
14.09.2005
Beiträge
2
Ja, an die Lichtmaschine habe ich auch schon gedacht. Das wäre echt dumm :(

danke für den Tip. Werde ich ausprobieren. Ich hoffe, es funktioniert.
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
Gemoije,

von der Ferne ist sowas immer ein bisschen schwierig zu beurteilen.
Wie alt ist denn die Batterie? Läßt sich die Batterie noch laden? Springt das Mopped mit geladener Batterie aus eigener Kraft an?
Wieviel Spannung hat die Batterie noch? Wenn der Motor nicht läuft sollten es 12,x V sein. Wenn der Motor läuft und die Lichtmaschine die Batterie läd, geht die Spannung bis 13,8V hoch.
Durch Messen zum Wissen :D

GrussmitderKraftder2Kerzen,
Huey
 
U

Uwe L.

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
11
Hallo,

wenn ihr schon die Batterie messen wollt, sollte auch eine Last (z.B. Gluehlampe) dranhaengen. Nur so ein Tipp.

Warum geht die Batterie bei der GS staendig in die Knie? Da muessen doch irgendwelche Verbraucher staendig Strom ziehen. Weiss da jemand was?
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
Batterie

Hi Uwe,

denk mal an den Datenerhalt für Uhr, Tacho und möglicherweise sonstige geheimen Verbraucher

Gruß Ingo
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
Jo, die Uhr springt auf Null wenn die Batterie abgeklemmt war. Aber der Tacho? :P Nee, nee, das wäre was. :shock: :roll:
Kann aber gut sein, das hier und da noch das eine oder andere Teil mit Strom versorgt wird obwohl die Zündung aus ist. Sehr viel wird's aber nicht sein.
Ich könnte mir vorstellen, das der Stromverbrauch der Uhr unter der Selbstentladung der Batterie liegt. Obwohl-so falsch wie das Ding manchmal geht ist's wahrscheinlich ein absolutes Low-Cost-Product, dafür ziehts 'nen Affenstrom :twisted: :evil: :twisted:
CU,
Huey
 
U

Uwe L.

Dabei seit
30.08.2005
Beiträge
11
Also mal ehrlich ... an der Uhr kann es nun wirklich nicht liegen. Der Strom, der hierfuer gebraucht wird liegt mit Sicherheit im mA Bereich, wenn nicht sogar niedriger.

Jeder fuerchtet, dass da noch andere Verbraucher sind. Aber welche sind das
:?:
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
Zündkerze defekt

Hallo Huey,

auch der Tages und Gesamtkilometerzähler funktionieren elektronisch und gehören wohl auch zum Tacho :)

Gruß Ingo
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
Jo, aber der Gesamtkilometerzähler springt nicht auf Null wenn ich die Batterie abklemme :)

Gruss,
Huey
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
Mein Lieber Huey, :wink:

Du bist offensichtlich im falschen Film, es geht nicht darum ob irgendetwas auf null springt oder nicht, sondern um Stromverbraucher die trotz ausgeschalteter Zündung Strom verbrauchen und die Batterie leersaugen. Dazu gehören, jedenfalls wenn sie elektronisch funktionieren, Tacho und Uhr weil der Datenerhalt gewährleistet sein muss.

Gruß Ingo
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
Dazu gehören, jedenfalls wenn sie elektronisch funktionieren, Tacho und Uhr weil der Datenerhalt gewährleistet sein muss.

Gruß Ingo
Naja, vielleicht reden wir da auch ein bisschen aneinander vorbei. Der Tacho ist zwar elektronisch, aber der behält seinen Kilometerstand auch ohne Batterie :D Wenn's einigermaßen normal abläuft, dann wird mit dem Abschalten der Zündung auch der Tacho abgeschaltet. Welchen Sinn sollte es haben den weiter mit Strom zu versorgen?

Gruss,
Huey
 
Ron

Ron

Dabei seit
24.02.2004
Beiträge
3.164
Ort
Berlin
Modell
R 1200 GS
Kann Huey nur zustimmen: die Zeiten sind vorbei,
in denen ein Speicherchip mit Strom versorgt werden
mußte, damit er seine Daten behält. Die heutigen
Bauteile verfügen über nichtflüchtige Speicher.
Glaube also auch nicht, daß der Tacho mit Kilometer-
zähler dauerhaft an Spannung liegt. Die Uhr zwar
schon. Aber der Strombedarf hierfür dürfte wohl
wirklich keinen Ausschlag geben.

Gruß Ron
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Gibt es denn von Tina neue Infos woran es gelegen hat?

Gruß
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
Datenerhalt

Holla Huey,

sorry aber da war iwohl ch im falschen Film wenn es stimmt das die Chips zum Datenerhalt keinen Strom brauchen

Gruß Ingo
 
Mister Wu

Mister Wu

Dabei seit
19.02.2004
Beiträge
10.745
Ort
Berlin
Modell
1150 GS
Re: Datenerhalt

Ingo Bläske schrieb:
Holla Huey,

sorry aber da war iwohl ch im falschen Film wenn es stimmt das die Chips zum Datenerhalt keinen Strom brauchen

Gruß Ingo
Dat stimmt, ehrlich !! :wink:
 
Huey

Huey

Dabei seit
16.01.2005
Beiträge
201
Modell
F800GS
wenn es stimmt das die Chips zum Datenerhalt keinen Strom brauchen
Jep, dat stimmt :!:
Schon mal die Speicherkarte aus dem digitalen Photoapparat rausgezogen?
:roll: Die Bilder bleiben dauf 8) Ganz ohne Strom.
Sowas in der Art ist es auch beim Kilometerzähler.
AlleswiederschönGruss,
Huey
 
qtreiber

qtreiber

Dabei seit
26.01.2005
Beiträge
8.052
Ort
Ostfriesland
Modell
Multi1260S + XCountry - Ex-R1200R - Danone
Moin,
möcht ja nicht nerven; oder doch. :roll: :wink:

Gibt es die Tina noch? Was ist denn letztendlich rausgekommen?

Gruß
 
Thema:

Zündkerze defekt?

Zündkerze defekt? - Ähnliche Themen

  • Schlüsselweite der Zündkerzen TÜ?

    Schlüsselweite der Zündkerzen TÜ?: Wie oben schon erwähnt, wer weiß es? Danke im Voraus!! Das Die immer alles ändern müssen:furious:....
  • Biete R 1200 GS LC Bedienelement, Bremshebel, Bremsbeläge, Zündkerzen

    Bedienelement, Bremshebel, Bremsbeläge, Zündkerzen: 1x Neues Bedienelement (An/Aus/Mode/Griffheiz) 100€ 1x Satz Bremsbeläge (TRW-Moto Sinter) vorne und hinten 60€ 2x Zündkerzen 15€ 1x Bremshebel...
  • Welche Zündkerze für die BMW 1100 GS

    Welche Zündkerze für die BMW 1100 GS: Hallo an alle, hoffe ihr seid soweit gesund? 🤗 Wollte an meiner GS die Zündkerzen wechseln. Der P...Shop gab mir zwei verschiedene in doppelter...
  • zündkerzen defekt...

    zündkerzen defekt...: hallo ihr...:cool: ich glaub' das hatte auch schon der ein oder andere HP fahrer, irgendwo habe ich es gelesen???:o fahre so schön entspannt mit...
  • Zündkerze defekt ????

    Zündkerze defekt ????: Hi, hat sich erledigt, war eine Hauptzündspule. Gruss, Peter
  • Zündkerze defekt ???? - Ähnliche Themen

  • Schlüsselweite der Zündkerzen TÜ?

    Schlüsselweite der Zündkerzen TÜ?: Wie oben schon erwähnt, wer weiß es? Danke im Voraus!! Das Die immer alles ändern müssen:furious:....
  • Biete R 1200 GS LC Bedienelement, Bremshebel, Bremsbeläge, Zündkerzen

    Bedienelement, Bremshebel, Bremsbeläge, Zündkerzen: 1x Neues Bedienelement (An/Aus/Mode/Griffheiz) 100€ 1x Satz Bremsbeläge (TRW-Moto Sinter) vorne und hinten 60€ 2x Zündkerzen 15€ 1x Bremshebel...
  • Welche Zündkerze für die BMW 1100 GS

    Welche Zündkerze für die BMW 1100 GS: Hallo an alle, hoffe ihr seid soweit gesund? 🤗 Wollte an meiner GS die Zündkerzen wechseln. Der P...Shop gab mir zwei verschiedene in doppelter...
  • zündkerzen defekt...

    zündkerzen defekt...: hallo ihr...:cool: ich glaub' das hatte auch schon der ein oder andere HP fahrer, irgendwo habe ich es gelesen???:o fahre so schön entspannt mit...
  • Zündkerze defekt ????

    Zündkerze defekt ????: Hi, hat sich erledigt, war eine Hauptzündspule. Gruss, Peter
  • Oben