Anzugsdrehmoment Ölablassschraube?

Diskutiere Anzugsdrehmoment Ölablassschraube? im G 310 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo GS Freunde Kann mir einer das Anzugsdremoment der Ölablassschraube verraten?
OlafHH

OlafHH

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
1.688
Ort
Hamburg
Modell
F 800 GS
Hallo GS Freunde

Kann mir einer das Anzugsdremoment der Ölablassschraube verraten?
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.060
Ort
Kassel
Modell
G650GS, Bj.: 2014
Wird nicht viel anders sein, als bei meiner G650GS:
Auf der Rep-Rom werden 40 Nm genannt. Übereinstimmend ist man sich allerdings einig, dass das viel zu viel ist. Das Gussmaterial der Getriebewanne ist ziemlich weich. 30 Nm reicht auch, wichtig ist, dass Du immer nen neuen Kupferdichtring verwendest, dann muss die Schraube auch nicht so fest gezogen werden. Probiers mit 30 und beobachte es. Sollte es widererwarten undicht sein, kannst Du s immernoch fester schrauben.
 
OlafHH

OlafHH

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
1.688
Ort
Hamburg
Modell
F 800 GS
Hallo

Super. Danke für die Antwort. :daumen-hoch:
 
Jungfux

Jungfux

Dabei seit
05.11.2019
Beiträge
94
Ort
Ketsch / Heidelberg
Modell
2 x 1150 GS - EZ. 01 + 04, Ninja ZX9R ´94
Also im Rep.-Handbuch für die 1150 GS steht 32 Nm mit neuer Dichtung.
Kommt also auf das Model an.

Uffbasse!
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.073
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Wird nicht viel anders sein, als bei meiner G650GS:
Auf der Rep-Rom werden 40 Nm genannt. Übereinstimmend ist man sich allerdings einig, dass das viel zu viel ist. Das Gussmaterial der Getriebewanne ist ziemlich weich. 30 Nm reicht auch, wichtig ist, dass Du immer nen neuen Kupferdichtring verwendest, dann muss die Schraube auch nicht so fest gezogen werden. Probiers mit 30 und beobachte es. Sollte es widererwarten undicht sein, kannst Du s immernoch fester schrauben.
die Schraube/Stopfen muss so fest sein, daß sie sich nicht lösen kann
Warum sie bei einem NEUEN Kupfer-Ring weniger angezogen werden soll,
erschließt sich mir gar nicht.
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.060
Ort
Kassel
Modell
G650GS, Bj.: 2014
die Schraube/Stopfen muss so fest sein, daß sie sich nicht lösen kann
Warum sie bei einem NEUEN Kupfer-Ring weniger angezogen werden soll,
erschließt sich mir gar nicht.
Weil ein alter Kupferring verformt ist und beim Wiederverwenden nicht exakt plan aufliegt, wodurch Undichtigkeit entstehen kann. Um dies zu vermeiden müsste man die Schraube fester als empfohlen anziehen. Ein neuer Dichtring liegt exakt an, und dichtet daher auch bei geringem Anpressdruck gut ab. Daher kann das Drehmoment mit neuem Dichtring geringer gewählt werden, und das schont das Gewinde und das Gussgehäuse.
 
juekl

juekl

Dabei seit
01.09.2007
Beiträge
9.073
Ort
Essen NRW
Modell
R100GSPD, R1100GS, R1150GS, R1150GSA, R1200GS TB, R1200GS LC TB und wieder R1200GS TÜ
Na gut. :-)
Aber nicht Drehmoment und Drehwinkel durcheinander werfen.
 
OlafHH

OlafHH

Themenstarter
Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
1.688
Ort
Hamburg
Modell
F 800 GS
Hallo

Danke für die Infos und Antworten.
 
M

MG-Marcus

Dabei seit
06.12.2019
Beiträge
3
Ort
Berlin
Modell
R1200GS
Hallo,

ich weiss, ist schon ein wenig her, aber in den offiziellen Unterlagen ist ein Anzugsmoment von 20 Nm für die Ölablassschraube und die Verwendung eines Alu-Dichtrings angegeben.

Gruß,
Marcus
 
mmo-bassman

mmo-bassman

Dabei seit
30.11.2013
Beiträge
2.060
Ort
Kassel
Modell
G650GS, Bj.: 2014
Na dann probiers mit 20.
Motor warm fahren und dann mal drunter gucken. Solange alles dicht ist, isses gut, wenn es undicht sein sollte, dann bildet sich vielleicht mal ein Tropfen, keinesfalls läuft es literweise raus. Wenns nicht dicht ist, kannste immer noch 5 Nm draufgeben.
 
RunNRG

RunNRG

Dabei seit
26.05.2010
Beiträge
11.344
Ort
Berzdorf
Modell
Honda Innova ANF 125
Hatt einer von Euch schon mal wegen eines nicht eingehaltenen Drehmos den Ablass undicht gehabt oder das Gewinde aus einer Aluölwanne ausgerissen?

Gerade diese Schraubverbindungen (recht große Durchmesser, oft Feingewinde) sind recht tolerant ggü. Abweichungen vom Vorgabewert, wer natürlich ein 12-14 mm Schraube nur hauchzart fingerfest anzieht oder mit einer Meter-Verlängerung "behandelt", dem ist nicht zu helfen.

Gruß
RunNRG (mit um die 100 Ölwannenbeschraubungen ohne Drehmo, bsher keine Schäden oder nachbesserungswürdige Undichtigkeiten)
 
Zuletzt bearbeitet:
Thema:

Anzugsdrehmoment Ölablassschraube?

Anzugsdrehmoment Ölablassschraube? - Ähnliche Themen

  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube: Guten Abend zusammen Kann mir jemand sagen wie gross das Anzugsdrehmoment von der Motor- Ölablassschraube un den Schrauben vom Motorschutz ist...
  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter: Servus...hat jemand die Anzugs Drehmomente der -Ölablassschraube -Ölfilter -Zündkerzen...normal 20 NM
  • Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube.

    Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube.: Hallo Leute, ich habe gestern bei dem Motorrad meiner Frau die erste 1000Km inspektion gemacht. Jedoch, weiss ich nicht mit wieviel NM man die...
  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube: Hat jemand das Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube parat? Bei der F800GS sinds 40 NM, ist das bei der LC ebenso?
  • R 1200 GS Anzugsdrehmomente Ölablassschraube Motor GS1200

    Anzugsdrehmomente Ölablassschraube Motor GS1200: Moin ihr Schrauber, bei meinem Möp steht der Ölwechsel an und ich hatte gerade mal ne Liste mit Anzugsdrehmomenten in der Hand. Da werden 2...
  • Anzugsdrehmomente Ölablassschraube Motor GS1200 - Ähnliche Themen

  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube: Guten Abend zusammen Kann mir jemand sagen wie gross das Anzugsdrehmoment von der Motor- Ölablassschraube un den Schrauben vom Motorschutz ist...
  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube und Ölfilter: Servus...hat jemand die Anzugs Drehmomente der -Ölablassschraube -Ölfilter -Zündkerzen...normal 20 NM
  • Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube.

    Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube.: Hallo Leute, ich habe gestern bei dem Motorrad meiner Frau die erste 1000Km inspektion gemacht. Jedoch, weiss ich nicht mit wieviel NM man die...
  • Anzugsdrehmoment Ölablassschraube

    Anzugsdrehmoment Ölablassschraube: Hat jemand das Anzugsdrehmoment für die Ölablassschraube parat? Bei der F800GS sinds 40 NM, ist das bei der LC ebenso?
  • R 1200 GS Anzugsdrehmomente Ölablassschraube Motor GS1200

    Anzugsdrehmomente Ölablassschraube Motor GS1200: Moin ihr Schrauber, bei meinem Möp steht der Ölwechsel an und ich hatte gerade mal ne Liste mit Anzugsdrehmomenten in der Hand. Da werden 2...
  • Oben