Fußbremshebel zu weit unten

Diskutiere Fußbremshebel zu weit unten im G 310 GS Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo, ich habe heute meine G 310 GS bei BMW abgeholt :-) ich finde aber den Fußbremshebel zu weit unten, hat da schon jemand etwas verändert?
derleichte

derleichte

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
17
Ort
Ratingen
Modell
G 310 GS
Hallo,
ich habe heute meine G 310 GS bei BMW abgeholt :-) ich finde aber den Fußbremshebel zu weit unten, hat da schon jemand etwas verändert?
 

Anhänge

planbeh

planbeh

Dabei seit
04.01.2012
Beiträge
90
Ort
südlich Potsdam
Modell
R1200RS, HD Road King
Hallo Leichter,
zwischen Hebel und Bremszylinder müsste sich eine Gewindestange mit Muttern befinden. Damit kannst du die Pedalhöhe verstellen.
Gruß Peter
 
derleichte

derleichte

Themenstarter
Dabei seit
22.01.2020
Beiträge
17
Ort
Ratingen
Modell
G 310 GS
Hallo Leichter,
zwischen Hebel und Bremszylinder müsste sich eine Gewindestange mit Muttern befinden. Damit kannst du die Pedalhöhe verstellen.
Gruß Peter
Hallo Peter,
ich hab mir das mal angeschaut, da ist zwar so eine kleine Gewindestange, aber die ist nur für eine Feineinstellung,
dazu gibt es da einen Anschlag mit einem kleinen Endschalter der ein verstellen verhindert :-(
 
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
2.448
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
Ich hab an meiner F700GS auch eine Verbreiterung und das ist eine deutliche Verbesserung!
 
pogibonsi

pogibonsi

Dabei seit
27.07.2017
Beiträge
2.448
Ort
Niedersachsen
Modell
F700GS 2017
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
5.332
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
...hatte den Link nochmal korrigiert - das müsste jetzt der korrekte sein und der ist schon etwas höher
 
OlafHH

OlafHH

Dabei seit
30.05.2018
Beiträge
3.558
Ort
Hamburg
Modell
F 800 GS u. R1150GS
Hallo
Meine Frau hatte sich anfangs auch wegen dem Pedal erschocken. Aber
nun nach 20000 km hat sie sich daran gewöhnt.
 
SQ18

SQ18

Dabei seit
20.08.2018
Beiträge
5.332
Ort
Südwestpfalz
Modell
R1200GS Adv. 2018
Stimmt - ich behaupte sofort das Gegenteil ;) - letztens, bei der Suche nach sowas für eine BMW Husqy, bin ich irgendwo über eine Variante gestolpert welche nach oben ging, dann war es nicht die von TT :confused:
 
R

Radiesli

Dabei seit
13.08.2019
Beiträge
6
Der rote Pfeil zeigt auf die Kontermutter des Stifts, der vom Bremshebel gestossen in den Bremszylinder drückt. Der Stift steckt lose in der Aufnahme des Bremszylinders. Wenn du diese Kontermutter gelöst hast, kannst du den Stift etwas aus dem Gewinde raus drehen, was das Pedal rauf bringt. Umgekehrt wird sich das Bremspedal absenken. Kontermutter wieder anziehen - nicht vergessen. Viel Spass dabei!
 
Hexe310GS

Hexe310GS

Dabei seit
16.05.2020
Beiträge
50
Ort
Ruhrpott Ost
Modell
G310 GS
Mich hat der Fußbremshebel auch genervt: Nicht nur zu tief, sondern auch viel zu weit links.
Gelöst habe ich das auch mit einer Verbreiterung und kann jetzt bequem zutreten. :jubel:

20200429_125235.JPG
20200429_125354.JPG
 
Eddy der Belgier

Eddy der Belgier

Dabei seit
09.10.2017
Beiträge
2.131
Ort
Belgien
Modell
Gs 1250 Rallye -22
Kanst du mal beschreiben was material du genommen hast, und wie befestigen? Ik bremze oft mit hinter bremze.
 
Hexe310GS

Hexe310GS

Dabei seit
16.05.2020
Beiträge
50
Ort
Ruhrpott Ost
Modell
G310 GS
Ich habe die Verbreiterung nicht selbst gemacht, sondern nur selbst gekauft :wink:. Gibt's bei Amazon und
wird von unten mit einem Gegenstück verschraubt.
(Link kann ich als Frischling noch nicht mitschicken)
 
Thema:

Fußbremshebel zu weit unten

Fußbremshebel zu weit unten - Ähnliche Themen

  • Erledigt HP Fußschalt- und Fußbremshebel R1200LC/1250GS

    HP Fußschalt- und Fußbremshebel R1200LC/1250GS: Hallo, vielleicht ist hier jemand der die o.g. Hebeleien verkaufen möchte. Danke im Voraus. Grüßle Roman
  • Erledigt Fussbremshebel K25 (BJ 06)

    Fussbremshebel K25 (BJ 06): Hallo, wenn jemand noch einen wirklich gut erhaltenen Fußbremshebel für ne 06er K25 liegen hat und verkaufen will Meiner wurde anscheinen mal...
  • Suche höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51

    höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51: Hallo Forum, suche einen höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51. Darf gerne gebraucht sein. Hat jemand einen abzugeben? Viele Grüße
  • Erledigt Diverse Dinge von und für die K25 - Teil 2 (noch übrig: Fußbremshebel)

    Diverse Dinge von und für die K25 - Teil 2 (noch übrig: Fußbremshebel): Liebe Forumsmitglieder, von meiner R1200GS (BJ 2009, MÜ) habe ich habe ich noch Teile herumliegen, die ich gerne weitergeben will. Ich lass das...
  • R 1250 GS Fußbremshebel einstellbar Einbau, hier: Splint

    Fußbremshebel einstellbar Einbau, hier: Splint: Und ein weiteres Problem hat mich heute abgehalten, mein Zubehör weiter zu verbauen: Auf dem Bild wird ein Splint (1) ausgebaut, um anschließend...
  • Fußbremshebel einstellbar Einbau, hier: Splint - Ähnliche Themen

  • Erledigt HP Fußschalt- und Fußbremshebel R1200LC/1250GS

    HP Fußschalt- und Fußbremshebel R1200LC/1250GS: Hallo, vielleicht ist hier jemand der die o.g. Hebeleien verkaufen möchte. Danke im Voraus. Grüßle Roman
  • Erledigt Fussbremshebel K25 (BJ 06)

    Fussbremshebel K25 (BJ 06): Hallo, wenn jemand noch einen wirklich gut erhaltenen Fußbremshebel für ne 06er K25 liegen hat und verkaufen will Meiner wurde anscheinen mal...
  • Suche höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51

    höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51: Hallo Forum, suche einen höhenverstellbaren Fußbremshebel der R1200GS K51. Darf gerne gebraucht sein. Hat jemand einen abzugeben? Viele Grüße
  • Erledigt Diverse Dinge von und für die K25 - Teil 2 (noch übrig: Fußbremshebel)

    Diverse Dinge von und für die K25 - Teil 2 (noch übrig: Fußbremshebel): Liebe Forumsmitglieder, von meiner R1200GS (BJ 2009, MÜ) habe ich habe ich noch Teile herumliegen, die ich gerne weitergeben will. Ich lass das...
  • R 1250 GS Fußbremshebel einstellbar Einbau, hier: Splint

    Fußbremshebel einstellbar Einbau, hier: Splint: Und ein weiteres Problem hat mich heute abgehalten, mein Zubehör weiter zu verbauen: Auf dem Bild wird ein Splint (1) ausgebaut, um anschließend...
  • Oben