BMW Rallye Anzug (aktuelle Generation)

Diskutiere BMW Rallye Anzug (aktuelle Generation) im Bekleidung Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo zusammen, nachfolgend möchte ich meine Erfahrungen mit dem Rallye Anzug von BMW teilen, da aus meiner Erfahrung schlecht sitzende...
Hayek13

Hayek13

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
95
Modell
1250 GSA / HP
Hallo zusammen,

nachfolgend möchte ich meine Erfahrungen mit dem Rallye Anzug von BMW teilen, da aus meiner Erfahrung schlecht sitzende Lederkombis und Textilanzüge lange Touren zur Tortour machen können.

Vorab:
Ich habe einige Zeit gebraucht, um den Anzug zu kaufen, da der Preis schon im Premium Segment ist. Um das Fazit vorwegzunehmen. Der Anzug entspricht meinen Erwartungen.
Ich habe keine Anzüge von Klime zum Vergleich anprobiert.

  • Für mich war u.A. das Angebot und die freie Kombinierbarkeit von Zwischengrößen ein wichtiges Kriterium (Jacke 106, Hose 102).
  • Der Anzug unterscheidet sich nicht wesentlich in den Funktionalitäten, im Vergleich zu Medium-(FLM, Vanucci,...) , bzw Premium Marken (Stadler, Rukka, Klime,...)
  • Die Unterschiede liegen im Detail.
  • Der Preis relativiert sich bei den saisonalen BMW Rabatt Aktionen (aktueller Preis 1130€).

Im Detail:
  • Das Mesh-Futter ist weich, so das es auch bei Fahrten im Unterhemd nicht kratzt.
  • Verzicht auf innenliegende Klimamebran bei der Jacke. Ich habe einige Erfahrungen mit Goretex aus dem Sportbereich. Goretex funktioniert nur mit einem Temperaturgefälle zwischen Körper- und Aussentemperatur von mind. 8°. Darunter findet keine oder nur unzureichende Diffusion statt. Daher wollte ich keine Jacke mit innenliegender Membran. BMW hat das gut gelöst über die Regenjacke, die über der Rallyejacke getragen werden kann. Ob der Preis für eine simple Regenjacke (die Aussenjacke ist keine Membran) angemessen ist, kann man kontrovers diskutieren.
  • Sehr gute Anpassung der Protektoren für den Kniebereich, über Vergrößerung, Verkleinerung der Inlets via Klett. (Wichtig, da es bei schlecht oder zu eng sitzenden Protektoren zu schmerzhaften Reizungen der Sehnen kommen kann.
  • Sehr gute und durchdachte Belüftungen im Arm-, Rücken-, Brust- und Kniebereich.
  • Weites Bein für Endurostiefel. Für diejenigen, die die Hose in den Stiefeln tragen, ist die Hose m.E. ungeeignet.
  • Wertiges Material und gute Verarbeitung. Ich habe noch eine alte BMW Rallyeanzug Hose der 2ten Generation. Hier gibt es keine qualitativen Einschränkungen.
  • Alle Taschen lassen sich auch mit Handschuhen öffnen (klettfreie Laschen).

Nachteile:
  • Der Beinabschluss lässt sich nur noch mit Klett verschliessen. Ein zusätzlicher Reißverschluß wäre sinnvoll gewesen, da sich mit der Zeit Gewebe im Klett festsetzt und die Funktionalität beeinträchtigt.
  • Die Innenliegende Klimamembran in der Hose. Unverständlich warum man diese nicht ebenfalls aussenliegend gemacht hat.
  • Der mitgelieferte Rückenprotektor ist viel zu steif. Für mich war das nicht ausschlaggebend da ich eh den Komperdell Protektor aus meiner Supersportler Zeit bevorzuge. Unverständlich warum BMW hier nicht den hauseigenen Protektor mitliefert.
 
SimonADV

SimonADV

Dabei seit
10.07.2018
Beiträge
1.941
Modell
PK 144; K51 '19 HP;TE300i
Die dünne Regenjacke ist eine Membranjacke. Schau dir mal das Lamitat mit einer Lupe oder mit der Handykamera genau an.
 
Hayek13

Hayek13

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
95
Modell
1250 GSA / HP
Danke für den Hinweis; werde ich machen. Ich habe nur das Verkaufsgespräch bei BMW zitiert.

BG
Hayek
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
245
Danke für Deinen Bericht!

Ob die "Regenjacke" eine Membranjacke ist oder nicht, darüber streitet man sich ja hier im Forum immer wieder lebhaft. Ich kann da mangels eigener Erfahrung nicht mitreden. Sollte es aber tatsächlich KEINE Membranjacke sein, so hielte ich das bei dem Preis der Kombi schlichtweg für eine Frechheit...

Viele Grüße
Malte
 
S

superolli

Dabei seit
07.06.2018
Beiträge
235
Über die Membran der Hose, welche nur innen montiert werden kann, habe ich mich auch zuerst gewundert.
Wer aber ab und an feuchte Schotterstrecken fährt, stellt fest, das eine empfindliche Membranhose innerhalb kürzester Zeit zerstört wird. Die Hose scheuert mit einer feuchten Mischung aus Schmutz das gesamte Innenbein entlang am Fahrzeug. Besonders in Höhe der Stiefel, ist die Hose in Minuten kaputt. Ganz zu schweigen davon, dass sie sofort aufreißt, wenn man mal im Gelände die Füße absetzen muss und gegen Felsen oder Äste kommt. Das ist auch der Grund für den Verzicht auf einen Reißverschluß an der Hose unten. Überall dort, wo die aktuelle Rallyehose die Lederaufsätze hat, würde die Membranhose kaputt gehen. Kann ich schön an meinen alten Hosen sehen. Die sind an diesen Stellen angerieben.
Die Innenmembran kommt dann höchsten in der kalten Jahreszeit in die Hose. Für die Zwischenetappen An Rehenagen dann eine billige Regenhose ohne Membran drüber. An den Beinen ist auch die Membranfunktion eher unwichtig. Am Oberkörper macht sie eher Sinn. Weniger mechanische Belastung, weniger Transpiration.
So rede ich mir das zumindest ein.
 
Hayek13

Hayek13

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
95
Modell
1250 GSA / HP
Gute Punkte, das hört sich schlüssig an. Ich denke deine Argumente gelten ebenso für das Oberteil, da dort die mechanischen Beanspruchung vergleichbar ist.
Bei einem Lederkombi werden auch keine Klimamembranen eingesetzt, weil innen getragen, aufgrund des meist zu geringen Temperaturgefälles, der notwendige Feuchtigkeitstransport nicht stattfinden kann und aussen getragen, die Membran den mechanischen Beanspruchungen nicht Stand hält.
Den besten funktionalen Schutz bietet m.E. immer noch das Zusammenwirken funktionaler Schichten. Merinowolle auf der Haut, darüber leichte abriebfeste Materialien, zusätzliche Protektoren an Gelenken und darüber im Bedarfsfall ein Regenschutz.
 
Sumorat

Sumorat

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
235
Ort
96224 Burgkunstadt, Oberfranken
Modell
1150 Gs Adventure Modell:2004 - 1100RT-Vespa 300 GTS
Gehört vielleicht nicht ganz hierher, hab mir eine Jacke zum Holz machen gekauft, mit dem passenden funktionsshirt ist die Jacke immer wenn ich schwitze auf der Außenseite nass.

Schade das es das bei den Moped Klamotten so nicht gibt.
 
Quhpilot

Quhpilot

Dabei seit
28.11.2008
Beiträge
10.061
Ort
Blieskastel im Saarland
Modell
eine schwarze Quh,
Dann würde ja Dein Schweiß in Strömen auf das Mopped tropfen, oder bei höherem Tempo auf das Visier des Hinterherfahrenden Mopped-Kumpel...….nö...…... :bier:
 
Hayek13

Hayek13

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
95
Modell
1250 GSA / HP
Die optimale Kleidung fürs Motorrad wäre m.E. eine Kombination aus der Kleidung der Beduinen; viele dünne Wollschichten übereinander getragen, die frei fallen können und somit isolierende, flexible Wärme-, Kälte- und Feuchtigkeitskammern bilden und dem maßgeschneiderten Lederkombi aus abriebfestem hochelastischem Leder mit Protektoren zum Schutz von Organen und Gelenken. Eine Art bionischer Anzug, der sich flexibel auf Umwelteinflüsse einstellen kann. Leider ist sowas auf dem Markt nicht erhältlich.
Bei dem Wissen der Forumsmitglieder sollte man an dem Profil der optimalen Kleidung arbeiten und das Projekt über Crowdfunding finanzieren. Auf lange Sicht preiswerter als suboptimale Kleidung kaufen. Teilt doch einmal eure (ernstgemeinten) Anforderungen mit.
 
Sumorat

Sumorat

Dabei seit
27.07.2013
Beiträge
235
Ort
96224 Burgkunstadt, Oberfranken
Modell
1150 Gs Adventure Modell:2004 - 1100RT-Vespa 300 GTS
Hab ich geschrieben das die Klamotten tropfen, es ist eher so das die
Jacke an der Oberfläche feucht ist.

Also nicht zur Wassergewinnung geeignet.
 
Hayek13

Hayek13

Themenstarter
Dabei seit
09.06.2020
Beiträge
95
Modell
1250 GSA / HP
das passt doch gut:

1. flexible Anpassung über 1-2 Konfektionsgrößen in Problembereichen (Bauch, Po, etc.)
2. optimaler Feuchtigkeitstransport, bzw Feuchtigkeitsspeicherung
 
Milhaus

Milhaus

Dabei seit
28.02.2018
Beiträge
63
Ort
Rhein-Sieg-Kreis
Modell
R 1200 GS
Meine Priorisierung würde wie folgt aussehen:
1. Atmungsaktivität (Keine „Plastiktüte“)
2. Schutz (Abriebfestigkeit)
3. Wasserdichtigkeit
4. Funktionalität (Stauraum, Trinkblase etc.)
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
16.186
Ort
Wien
Modell
1250er
Das ist ja der Knackpunkt: wasserdicht nur über bestimmte „tex“ Stoffe, die nicht vernünftig atmungsaktiv sind. Bei den paar Regenfahrten im Jahr hat „wasserdicht“ bei mir genau keine Priorität, ganz im Gegenteil.
 
G

Gast50497

Gast
Dann kauft euch die mehrteiligen Textilkombis von Stadler und alle Probleme sind gelöst .. Ich stimme zu das eine eingebaute Membran nur praktisch ist und sonst eher nervt ..
 
Biker-Gina

Biker-Gina

Dabei seit
23.03.2014
Beiträge
8.304
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
R 1200 GS LC
Neben dem Atlantis hab ich noch den TT Companero. Hose hab ich jetzt verkauft, da die Heinzelmännchen die Hose glatt zwei Nummern zu groß gemacht haben... Und Umnähen wollte ich jetzt nicht mehr machen lassen.

Bin jetzt am Überlegen was danach kommen soll.

1) Schön luftig natürlich (falls der Sommer doch noch kommen sollte).
2) Wasserdicht - die Membrane zum Drüberziehen ist schon praktisch. Aber nicht für's Gelände, da geb ich euch Recht.
Innen zum Reinziehen will ich nicht.

Mal schauen was der Markt so bietet neben TT. Vllt doch dann eine von Stadler (Evo2) oder ganz was anderes.

Habt ihr Ideen?
 
Treets

Treets

Dabei seit
10.02.2018
Beiträge
245
Trotz der Aussage im Video kann ich nicht glauben, dass es sich beim Regen-Insert/Outsert um eine GoreTex-Jacke handelt. Ich denke, dass BMW das in der Beschreibung im Katalog erwähnen würde - schließlich gilt GoreTex ja als Qualitätsmerkmal bzw. ich glaube sogar, dass Gore Wert darauf legt, dass es explizit erwähnt wird.
 
Thema:

BMW Rallye Anzug (aktuelle Generation)

BMW Rallye Anzug (aktuelle Generation) - Ähnliche Themen

  • Suche SUCHE BMW RALLYE 3 JACKE gr. 110 in BLAU oder ganzer Anzug

    SUCHE BMW RALLYE 3 JACKE gr. 110 in BLAU oder ganzer Anzug: Hallo zusammen, suche auf diesem Wege eine Jacke wie oben beschrieben. Oder auch ganzer Anzug. Am liebsten natürlich im guten Zustand... Gruß Ben
  • Biete Bekleidung BMW Rallye Hose 102

    BMW Rallye Hose 102: Verkaufe eine BMW Rallye Hose, gut erhalten, ca. 4-5 Jahre alt. In einer anderen Anzeige habe ich auch den kompletten Anzug drin. VHB: Hose 220.-...
  • Erledigt BMW-Rallye-Anzug in dunkelblau Größe 52

    BMW-Rallye-Anzug in dunkelblau Größe 52: Hallo, meine Pepsi ist verkauft und auch fast das gesamte Zubehör. Verkaufe nun auch meinen Rally-Anzug in der Größe 52 (Jacke wie Hose)...
  • Biete Sonstiges BMW RALLYE ANZUG 102/106

    BMW RALLYE ANZUG 102/106: Ich verkaufe einen BMW Rallye Anzug, ca 5Jahre alt, selten getragen ohne Inlays, da ich lieber selbst entscheide was ich drunter anziehe. Und bei...
  • Erledigt BMW Motorrad Anzug Rallye Gr.56+Gr 54

    BMW Motorrad Anzug Rallye Gr.56+Gr 54: Verkaufe meinen neuwertigen BMW Motorrad Anzug Rallye. Die Jacke hat die Größe 56 und die Hose Größe 54. Mit dabei sind alle Protektoren und die...
  • BMW Motorrad Anzug Rallye Gr.56+Gr 54 - Ähnliche Themen

  • Suche SUCHE BMW RALLYE 3 JACKE gr. 110 in BLAU oder ganzer Anzug

    SUCHE BMW RALLYE 3 JACKE gr. 110 in BLAU oder ganzer Anzug: Hallo zusammen, suche auf diesem Wege eine Jacke wie oben beschrieben. Oder auch ganzer Anzug. Am liebsten natürlich im guten Zustand... Gruß Ben
  • Biete Bekleidung BMW Rallye Hose 102

    BMW Rallye Hose 102: Verkaufe eine BMW Rallye Hose, gut erhalten, ca. 4-5 Jahre alt. In einer anderen Anzeige habe ich auch den kompletten Anzug drin. VHB: Hose 220.-...
  • Erledigt BMW-Rallye-Anzug in dunkelblau Größe 52

    BMW-Rallye-Anzug in dunkelblau Größe 52: Hallo, meine Pepsi ist verkauft und auch fast das gesamte Zubehör. Verkaufe nun auch meinen Rally-Anzug in der Größe 52 (Jacke wie Hose)...
  • Biete Sonstiges BMW RALLYE ANZUG 102/106

    BMW RALLYE ANZUG 102/106: Ich verkaufe einen BMW Rallye Anzug, ca 5Jahre alt, selten getragen ohne Inlays, da ich lieber selbst entscheide was ich drunter anziehe. Und bei...
  • Erledigt BMW Motorrad Anzug Rallye Gr.56+Gr 54

    BMW Motorrad Anzug Rallye Gr.56+Gr 54: Verkaufe meinen neuwertigen BMW Motorrad Anzug Rallye. Die Jacke hat die Größe 56 und die Hose Größe 54. Mit dabei sind alle Protektoren und die...
  • Oben