Die Neue angeschaut .......

Diskutiere Die Neue angeschaut ....... im R 1200 GS und R 1200 GS Adventure Forum im Bereich Motorrad Modelle; Hallo zusammen, war gestern bei meinem Hädler und habe mir die neue Adventure angeschaut. Der erste Eindruck, war für mich nicht so wie ich es...
D

de rolle

Gast
Hallo zusammen,

war gestern bei meinem Hädler und habe mir die neue Adventure angeschaut.

Der erste Eindruck, war für mich nicht so wie ich es gedacht habe, leider.
Man sieht dem Motorrad das Übergewicht sichtlich an. Aber das macht nichts
den BMW hat ja noch andere schöne Maschinen und in der nächsten Woche
werde ich über das Bestellte berichten.


Gruß de rolle
 
G

gstrecker

Dabei seit
18.03.2006
Beiträge
342
Hi,

habe Sie mir auch schon angeschaut.

Also Tank, die ganzen Sturzbügel, Windschildform und die Farbzusammenstellungen find ich häßlich.

Interessant finde ich die kleinen Windabweiser links und rechts neben der Armatur, die richtig großen Fußrasten und den wegklappbaren Bremshebelaufsatz.

Mfg Gerald
 
S

supermanseatgrab

Dabei seit
16.03.2006
Beiträge
19
300km,Schneeregen

sehr guter Wetterschutz von vorne, keiner von hinten unten(Hinterrad) .
Ansonsten typisch GS, nur mit schöner Reichweite! Koffer wären mir zu teuer, orig.Tankrucksackkostet 195,-
 
cobra

cobra

Dabei seit
26.04.2005
Beiträge
183
Ort
Fürstenfeldbruck
Modell
R1200GS
Hab sie mir auch schon ein paar mal angeschaut, gerade heute wieder bei der Neueröffnung der NL Muc, irgendwie ist sie mir vom Tank her zu breit, gut das mit dem Wind und Wetterschutz ist wohl besser.

Tja Spritzschutz von Hinten, hilft wohl nur Zubehör.
 
S

Spätzünder

Gast
Hab sie heute auf den BMT gesehen und auch mal Platz genommen :)

WAS FÜR EIN BRUMMER ! :lol:

Aber nicht schlecht, Herr Specht :)

und ...
 
A

air

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
28
ich war gestern auch bei BMW, um mir die neue adventure mal aus der nähe anzusehen.
mir gefällt sie auch nicht so doll - vor allem, die zwei-geteilte sitzbank mag ich nicht

naja, bin aber aber auch befangen, da bei mir der HP2-haben-wollen-effekt eingesetzt hat :)
wenn ich mein 1150-adevture tausche, dann gegen HP2

gruss
michael
 
Arik

Arik

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
1.180
Ort
Athen/Bremen
Modell
R1250 GS HP 2019, R51/3 Bj 1954, R25/2 Bj 1951, Bonneville T120 Ace Stg 4+ 2019, Kawa Z900RS 2018
air schrieb:
ich war gestern auch bei BMW, um mir die neue adventure mal aus der nähe anzusehen.
mir gefällt sie auch nicht so doll - vor allem, die zwei-geteilte sitzbank mag ich nicht

naja, bin aber aber auch befangen, da bei mir der HP2-haben-wollen-effekt eingesetzt hat :)
wenn ich mein 1150-adenvture tausche, dann gegen HP2

gruss
michael
Hi Michael, die neue GSA hat mich auch nicht vom Hocker gehauen. Einfach zu bullig das Teil.

Das mit dem "HP2-haben-wollen-effekt" kann ich gut nachvollziehen. War schon ein, zwei mal kurz davor meine 04 R12GS beim Händler abszustellen und eine neue HP2 aus dem Laden gleich mitzunehmen. (mit 6000 Euro draufzahlen freilich).

Aber so richtig trennen von meinem Reisetourer auf dem man auch mal mit offenenm Helm so eben bis 130 KM/h problemlos über die Landstrase brettert, will ich mich auch nicht.

Hast du schon mal überlegt deine GS zu behalten und dir für unter 7.000 Euro ne Mittelschwere Enduro für richtiges Geländefahren dazu zu kaufen, z.B. KTM 640 LC4 Enduro ?? Wäre doch echt ne vernünftige unvernünftige Alternative oder ???

Gruss Arik
 
vtnet

vtnet

Dabei seit
24.03.2005
Beiträge
238
Ort
Schwobaländle
Modell
HP2; 1200GSA
Arik schrieb:
Hast du schon mal überlegt deine GS zu behalten und dir für unter 7.000 Euro ne Mittelschwere Enduro für richtiges Geländefahren dazu zu kaufen, z.B. KTM 640 LC4 Enduro ?? Wäre doch echt ne vernünftige unvernünftige Alternative oder ???
Gruss Arik
Habe ich mir auch lange überlegt: eine kleine für 6-7000,-€ zum Geländedreckeln und mit den restlichen 10000,-€ ein paar schöne Urlaubstouren... :oops:
Hm ...bei mir hat die Vernunft verloren, und die HP2 macht tatsächlich Spaß :roll:
 
A

Anonym3

Gast
Hi

...über Geschmack lässt sich ja bekanntlich streiten..aber ihr müßt mir doch recht geben, daß ich bei der neuen ADV ständig gezwungen bin mit Koffer herum zufahren...weil ohne diese... schauen die Kofferhalter schon sehr überplatziert aus..oder?

...mit den F1 Windabweisern links und rechts neben dem
Armaturen finde ich wiederum eine recht pfiffige Idee..isch halt doch eine Q.
Christoph
 
Gifty

Gifty

Dabei seit
27.02.2004
Beiträge
1.206
R 1200 GS und R 1200 GS Adventure

Hallo
Ich war auch beim :lol: und habe mir die Neue angeschaut, bin dann aber in den Vergleich gegangen .... die Schöne ( 1150 ) und das Biest ( 1200 ) :!: :lol: Beim Designer muss wohl ein Heizungsbauer Berater gewesen sein :cry: ein bischen zu viel Rohre, vorne und hinten. Der Seitenschutz, Tank und Motor muss wohl sein, aber die Befestigunspunkte unten am Motor :?: finde ich ganz schön gewagt. Genau so die Kofferhalterung, ich finde das wurde schon mal besser und schöner gelöst :!: Mag sein das alle Rohre zusammen einen rundum Schutz bieten und dann wieder Sinn machen, aber brauchen wir das :?: Von vorne schaut sie ganz schön DICK aus auf dem schmalen Reifen.
Mein erster bescheidener Eindruck :!:
 
A

air

Dabei seit
05.04.2004
Beiträge
28
Arik schrieb:
Hast du schon mal überlegt deine GS zu behalten und dir für unter 7.000 Euro ne Mittelschwere Enduro für richtiges Geländefahren dazu zu kaufen, z.B. KTM 640 LC4 Enduro ?? Wäre doch echt ne vernünftige unvernünftige Alternative oder ???

Gruss Arik
du hast natürlich völlig recht - das wäre die vernünftigste variante: aber die würde mir irgendwie keinen spaß machen :)

ich hatte schon immer diesen hang zu "gelände"-gängigen grösseren enduros. die optik, die einsatz-möglichkeiten,... - genau, was ich will. früher (ca. 1991) war es mein absoluter traum, eine von HPN oder scheck umgebaute 80g/s zu haben - leider war das zu beginn des studiums nicht im ansatz finanzierbar. also hatte ich damals eine r80 g/s (paris dakar) und (zum leidwesen meiner eltern und den nachbarn :lol: ) eine maico 490.

naja - und jetzt gibt es die HP2 und entspricht ziemlich genau dem, was ich schon immer haben wollte. du kennst ja dieses gefühl: man sieht was und weiss augenblicklich, DAS WILL ICH :)

dann beginnt die selbst-überzeugungs-phase, das abwägen,... soll ich wirklich die adventure (die ich immer noch klasse finde) abgeben? werde ich es bereuen, wenn ich das erste mal 300km am stück mit der HP2 fahre, nutze ich die sie auch "genug" ihrer eigentlichen bestimmung enstprechend, werde ich mich für blöd erklären, wenn ich das 2. mal den TKC80-reifen wechsel, weil ich die letzten 1000km doch nur auf asphalt unterwegs war,... :)

die entscheidung ist eigentlich schon gefallen - ich muss mich nur noch etwas bequatschen :roll:

gruss
michael
 
A

Anonym3

Gast
Hi

Ich will hier kein neues Thema eröffnen....es würde mich aber trotzdem einmal brennend interessieren was man technisch alles verstellen muß um auf eine 1200er den Tank der 1200 ADV zu montieren. Ich finde die 1200er ADV ist durch das höhere Fahrwerk ( 20 mm ) fast schon wieder zu hoch...ja und der Grundpreis ist ja auch ein anderer im Vergleich zur 1200er!!!!

..und vor allem was das große Spritfaß ( 13 liter mehr...Wahnsinnige Reichweite!!! )zusätzlich kostet...

...vielleicht spielt ja der Ein oder Andere mit dem Gedanken..

Danke ....Christoph
 
F

Fred

Dabei seit
25.08.2005
Beiträge
21
Mahlzeit zusammen,

ich finde die GSA auch nicht besonders toll, viele Anbauteile wurden von TT angekauft. Ich habe mir die "normale" 12er zugelegt und sie mit Anbauteilen nach meinen Vorstellungen komplettiert. Kommt billiger und man hat dann wirklich das Moped, das man sich vorstellt. Würde ich jedem anraten, der nicht unbedingt Wert auf ein höheres Fahrwerk oder einen grossen Tank legt.

So long,

Fred
 
A

Andy HN

Gast
Hallo Gifty,
bin ganz deiner Meinung, nicht weil ich 1150er Fan bin, aber........
gestern stand beim :D die Neue genau neben einer 1150er ADV. Mag sein ,dass die Neue ein paar sinnvolle Features hat (Windschutz und Sturtzbügel) aber schön sieht sie nicht aus.Zuviel Plastik . Die 1150er stellt viel mehr vor (meine pers. Meinung). Und dann der Preis. Da kommst Du mit Vollausstattung locker auf 16T Euros.
Ich würde mich für die 1150er entscheiden , wenn ich müsste.
Aber ich hab ja meine Gelbe und bin damit mehr als zufrieden.
 
Arik

Arik

Dabei seit
20.03.2006
Beiträge
1.180
Ort
Athen/Bremen
Modell
R1250 GS HP 2019, R51/3 Bj 1954, R25/2 Bj 1951, Bonneville T120 Ace Stg 4+ 2019, Kawa Z900RS 2018
air schrieb:
Arik schrieb:
Hast du schon mal überlegt deine GS zu behalten und dir für unter 7.000 Euro ne Mittelschwere Enduro für richtiges Geländefahren dazu zu kaufen, z.B. KTM 640 LC4 Enduro ?? Wäre doch echt ne vernünftige unvernünftige Alternative oder ???

Gruss Arik
du hast natürlich völlig recht - das wäre die vernünftigste variante: aber die würde mir irgendwie keinen spaß machen :)

ich hatte schon immer diesen hang zu "gelände"-gängigen grösseren enduros. die optik, die einsatz-möglichkeiten,... - genau, was ich will. früher (ca. 1991) war es mein absoluter traum, eine von HPN oder scheck umgebaute 80g/s zu haben - leider war das zu beginn des studiums nicht im ansatz finanzierbar. also hatte ich damals eine r80 g/s (paris dakar) und (zum leidwesen meiner eltern und den nachbarn :lol: ) eine maico 490.

naja - und jetzt gibt es die HP2 und entspricht ziemlich genau dem, was ich schon immer haben wollte. du kennst ja dieses gefühl: man sieht was und weiss augenblicklich, DAS WILL ICH :)

dann beginnt die selbst-überzeugungs-phase, das abwägen,... soll ich wirklich die adventure (die ich immer noch klasse finde) abgeben? werde ich es bereuen, wenn ich das erste mal 300km am stück mit der HP2 fahre, nutze ich die sie auch "genug" ihrer eigentlichen bestimmung enstprechend, werde ich mich für blöd erklären, wenn ich das 2. mal den TKC80-reifen wechsel, weil ich die letzten 1000km doch nur auf asphalt unterwegs war,... :)

die entscheidung ist eigentlich schon gefallen - ich muss mich nur noch etwas bequatschen :roll:

gruss
michael
Das mit dem Schönreden der eigenen Entscheidungen kenne ich auch sehr gut. Glückicherweise bin ich noch nicht so infiziert vom HP2 Virus. Schlimm war's bei mir jeweils im März 1994 und 2004. Zunächst die R11GS und dann die R12 GS haben mich sofort süchtig gemacht.

Bei der HP2 ist das irgendwie anders, es ist mehr der Wille sie Besitzen zu wollen. Wenn man jahrelang GS- Tourenfahrer war wird einem die GS aber schnell fehlen, wenn "nur"die HP2 in der Garage steht.

Gruss Arik
 
Thema:

Die Neue angeschaut .......

Die Neue angeschaut ....... - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Verkaufe Schuberth C3 Pro Oberserver NEU !!!

    Verkaufe Schuberth C3 Pro Oberserver NEU !!!: Verkaufe Schuberth C3 Oberserver 52/53 grau > Neu > da meine Tochter doch nicht mitfahren will.... Dieser Helm wurde gekauft und NUR probiert...
  • Welche individuelle Farbe für meine neue GS 1250 LC Adventure ?

    Welche individuelle Farbe für meine neue GS 1250 LC Adventure ?: Hallo an Alle... es ist soweit.... ich will von meiner GS 1200 LC ADV auf eine neue GS 1250 LV ADV wechseln... Hierfür suche ich noch ein...
  • Neue Sitzbank von Baehr

    Neue Sitzbank von Baehr: Da es in diesem Jahr auf keine größere Tour gehen wird, habe ich mir stattdessen eine neue Sitzbank gegönnt. Die alte war nach 22 Jahren...
  • Ein neuer aus dem Kreis Hildesheim

    Ein neuer aus dem Kreis Hildesheim: Moin, Ich bin seit letzter Woche ein Besitzer einer R1150GS BJ.2000. Es war ein zufälliger Kauf und ergänzt nun den Bestand in in meiner...
  • Neuer Mitglied

    Neuer Mitglied: Hallo, nach jahrelanger Harley fahrer bin jetzt auch ein Gs fahrer😀. Freue mich auf das Forum hier. Grüße aus Stuttgart Erdi
  • Neuer Mitglied - Ähnliche Themen

  • Biete Sonstiges Verkaufe Schuberth C3 Pro Oberserver NEU !!!

    Verkaufe Schuberth C3 Pro Oberserver NEU !!!: Verkaufe Schuberth C3 Oberserver 52/53 grau > Neu > da meine Tochter doch nicht mitfahren will.... Dieser Helm wurde gekauft und NUR probiert...
  • Welche individuelle Farbe für meine neue GS 1250 LC Adventure ?

    Welche individuelle Farbe für meine neue GS 1250 LC Adventure ?: Hallo an Alle... es ist soweit.... ich will von meiner GS 1200 LC ADV auf eine neue GS 1250 LV ADV wechseln... Hierfür suche ich noch ein...
  • Neue Sitzbank von Baehr

    Neue Sitzbank von Baehr: Da es in diesem Jahr auf keine größere Tour gehen wird, habe ich mir stattdessen eine neue Sitzbank gegönnt. Die alte war nach 22 Jahren...
  • Ein neuer aus dem Kreis Hildesheim

    Ein neuer aus dem Kreis Hildesheim: Moin, Ich bin seit letzter Woche ein Besitzer einer R1150GS BJ.2000. Es war ein zufälliger Kauf und ergänzt nun den Bestand in in meiner...
  • Neuer Mitglied

    Neuer Mitglied: Hallo, nach jahrelanger Harley fahrer bin jetzt auch ein Gs fahrer😀. Freue mich auf das Forum hier. Grüße aus Stuttgart Erdi
  • Oben