Ducati vs Royal Enfield - Bauchschmerzen vom Lachen

Diskutiere Ducati vs Royal Enfield - Bauchschmerzen vom Lachen im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Royal Enfield und Ducati: Pötpötpöt gegen den Aberwitz Ich musste mich echt zurückhalten um nicht laut los zu gröhlen. War nicht allein im Hotel.
FlowRider

FlowRider

Dabei seit
02.02.2019
Beiträge
1.891
Ort
Taunus (Hessen)
Modell
R1250GS HP
"Über den Besuch einer Streetfighter freut sich eine friedliebende Ortschaft wie über das Auftauchen einer mit Patronengurten behängten Bande Pistoleros"
:D
 
zyklotrop

zyklotrop

Themenstarter
Dabei seit
21.01.2009
Beiträge
2.630
Ort
Mülheim / Ruhr
Modell
R 1200 GS Adventure LC Rallye
Einfach genial geschrieben. Und so, dass man ihm das auch abnimmt, die Motorräder gefahren zu haben.
 
Moggelestreiber

Moggelestreiber

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
145
Ort
Nordschwarzwald
Modell
1200 GS Bj04
Kann nicht richtig mitreden, bin nur mal die 440 (Diesel!) gefahren, aber das hat auch schon was.
Geil auch der Spruch:
"die Souveränität des semiaktiven Fahrwerks, das die Fahrbahn abtastet wie der Urologe die Prostata..."
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
1.386
Zittert sich die Tachonadel der Marke 100 entgegen, scheint der Moment nicht fern, in dem die Kiste auseinanderfliegt. Die Rückspiegel vibrieren sich schräg, leichtes Pendeln stellt sich ein. Bei Tacho 120, in der Nähe der Höchstgeschwindigkeit, erwartet man augenblicklich den Überschallknall.
Herrlich geschrieben... :D
 
Lummel

Lummel

Dabei seit
06.03.2018
Beiträge
864
Ort
Ortenau
Modell
R1200RS LC
Mit Prostata sollte man lieber zur weichen Enfield greifen 😂😂😂

Hatte auch ein Auge auf die Duc geworfen, aber für die Landstrasse irgendwie komplett hirnrissig.
 
Obelix65

Obelix65

Dabei seit
13.08.2014
Beiträge
278
Ort
Hedwig Holzbein, die grüne Koppel hinter Hamburg
Modell
Ducati Scrambler 800 Flat Track Pro, Piaggio Beverly 350 Sport
Nicht vergessen! Die V4 Fighter werden wegen Corona gerade ausgeliefert, und sind meist noch in der Einfahrphase bis 6000 U/min.

Einem Könner auf dem Gerät fährt man nicht davon.

Ja - hirnrissig sind diese Abrissbirnen. Und viel zu laut und viel zu teuer. Übrigens auch vielen Eignern dieser Geräte! Ducati hat da seit einigen Jahren völlig übertrieben - bzw. Audi!

Muss man einfach mal gefahren haben!

Wird der Mehrheit hier aber zu stressig sein. Macht „mal“ Spaß, aber kostet letzten Endes Nerven, da zuckst einmal und schwupp - Überschall!

Das mit dem Abriegeln bei 270 Km/h klären wir gerade! Das könnte ne Ente sein - oder die Kiste darf noch nicht ausdrehen. Wäre die erste Duc die abriegelt.

Grüße ausm Ducati-Forum! 😂👍🏻
 
Klausmong

Klausmong

Dabei seit
30.10.2015
Beiträge
3.873
Ort
Wien
Zittert sich die Tachonadel der Marke 100 entgegen, scheint der Moment nicht fern, in dem die Kiste auseinanderfliegt. Die Rückspiegel vibrieren sich schräg, leichtes Pendeln stellt sich ein. Bei Tacho 120, in der Nähe der Höchstgeschwindigkeit, erwartet man augenblicklich den Überschallknall.
Herrlich geschrieben... :D
Kann ich bestätigen.

Hab mir in Indien mal eine Enfield Bullet 500 ausgeborgt und bin 3 Wochen rumgefahren.
Wenn man die Tachonadel mal Richtung 100 bewegt hat, war es genau das Gefühl.....
 
Moggelestreiber

Moggelestreiber

Dabei seit
03.08.2010
Beiträge
145
Ort
Nordschwarzwald
Modell
1200 GS Bj04
Einem Könner auf dem Gerät fährt man nicht davon.
Ein "Könner" war es sicher nicht, ein solcher beginnt nicht auf der ersten kurzen Geraden nach der Ampel mit dem Pressing um dann die Kehren zu zu parken.:wink:

Die V4 Fighter kann sicher viel mehr als die meisten die drauf sitzen, aber ob enge Pässe mit vielen Kehren wirklich ihr bevorzugtes Revier sind?

Egal, vermutlich war der Typ nur rücksichtsvoll und wollte mein Vorurteil gegenüber Fahrern solcher Mopeds nicht ins Wanken bringen. Sonst hätte sicher gegrüßt:wavespin:
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
6.662
Ort
Engadin
Modell
S 1000 R ;-)
Mir ist jedes Motorrad recht, auf dem ich beim Fahren nicht einschlafe.

Gruß
Serpel
 
M

mkra6

Dabei seit
12.02.2010
Beiträge
254
Modell
R9T Scrambler, KTM 690 Enduro R
Bei der Hatz neulich am Vrsic war auch eine dabei. Nach der Baustellenampel erst kurz viel Pressing und Getöse, im Streckenverlauf immer leiser werdend. Als wir oben gehalten hatten fuhr der humorlose Heini ohne Gruß vorbei....
Ich dachte, wir Forenmitglieder fahren jetzt alle aus Lärmschutzgründen nur noch ruhig und gesittet? 😉
 
on2wheels

on2wheels

Dabei seit
14.11.2012
Beiträge
388
Ort
Sachsenheim
Modell
V-Strom 650, Duke 690 R, RD350YPVS, Ultra50, RE Classic 500
Hallo zusammen,

danke für den Hinweis, das Lesen hat wirklich Spaß gemacht.

Ich kann es gut nachvollziehen, habe ja selber die schwächliche Variante zu Hause,
Bericht hier

Und eine Diavel, wenngleich dies ja keine V4 ist, habe ich auch schon für einen Tag gemietet.

Ein paar Sachen kann man allerdings nicht stehen lassen:
Richtig ist, beim Erreichen Tacho 100 mein man, die Kiste fliegt auseinander.

Dem beugt man selbstredend mit einem größeren Ritzel vor, so daß sich der Wohlfühlbereich im Fünften fast bis
zu dieser atemberaubenden Geschwindigkeit ausdehnen lässt ;) (Tacho, entspricht wohl eher echten 90)

Von den genannten Schiefstellungen der Spiegel sowie einem Pendeln habe ich selbst bei einmalig versuchten Tacho 120 Sachen nichts gemerkt.
Da macht´s aber nur noch als Masochist Spaß :p

Verbrauch:
Von den genannten 4 Litern kann nicht ansatzweise die Rede sein. Immer diese Heizer, tssss......

Artgerecht bewegt, also gemütliches "Beschleunigen" bis die Tachonadel genau vorne steht bei 80, reden wir hier realistisch
von 2,8 - 3,0 Litern.

Der Spaßfaktor allerdings ist geradezu antiproportional zur gefahrenen Geschwindigkeit bei der RE, herrlich.

Bin für die Zukunft gerüstet, Landstrasse 80 kann kommen ;)

Ciao
Alex
 
H

hartl15

Dabei seit
26.07.2017
Beiträge
1.272
Ort
Ostalpen
Modell
R1200GS_04/16
Royal Enfield und Ducati: Pötpötpöt gegen den Aberwitz

Ich musste mich echt zurückhalten um nicht laut los zu gröhlen. War nicht allein im Hotel.
Schmunzeln - lachen - grölen, beim lesen dieses Berichtes? Mitnichten!

Das ist einfach, unter gekonnter Zuhilfenahme des Sterbedatums einer Legende, eine verdeckte Marketingaktion von Ducati!

Und natürlich, da bin ich mir sicher (einige Post hier zeigten es ja schon, "... abregeln bei 270, das schauen wir uns an ..."), ist die Werbung zur galaktischen Maschine bei den "üblichen Verdächtigen", die auf "Aberwitz" geradezu fliegen, prächtig angekommen!

Die Auftragsbücher von Ducati werden überquellen ... :frown:
 
Swami

Swami

Dabei seit
20.06.2019
Beiträge
122
Ort
Sülfeld SH
Modell
2018er GS 1200 LC
Ich hatte in Indien 2 350er Enfields... zum Gemütlichen Touren auf Indiens Straßen das richtige Moped, alles andere bringt einen dort nur um !

Und gegen das plöp, plöp, pöp hilft ein Original Indischer Endtopf, dann mach es Bob, Bob, Bob... so wie es sich gehört :dance: es ist ein Moped mir Charakter
 
QVIENNA

QVIENNA

Dabei seit
10.10.2012
Beiträge
8.067
Ort
Wien
Das mit dem Abriegeln bei 270 Km/h klären wir gerade! Das könnte ne Ente sein - oder die Kiste darf noch nicht ausdrehen. Wäre die erste Duc die abriegelt.

Grüße ausm Ducati-Forum! 😂👍🏻
kann mir schon vorstellen, dass die Kiste im Stadtgebiet bei 270 abriegelt. Wäre auch ein wesentlicher Beitrag zur Verkehrssicherheit.
 
Thema:

Ducati vs Royal Enfield - Bauchschmerzen vom Lachen

Ducati vs Royal Enfield - Bauchschmerzen vom Lachen - Ähnliche Themen

  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Schwarzer Heckkotflügel, Gepäckträger und Haltebügelfür 850/1100/1150 GS passend für Ducati Rücklicht

    Schwarzer Heckkotflügel, Gepäckträger und Haltebügelfür 850/1100/1150 GS passend für Ducati Rücklicht: Habe einen schwarzen hinteren Kotflügel, sowie den Gepäckträger samt Haltebügel für die 850/1100/1150 GS zu verkaufen. Alles lackiert mit RAL 668...
  • Ducati Desert X

    Ducati Desert X: Bisher "nur" ein Concept Bike, aber die Umsetzung eines modernen "Elefanten" würde mich schon sehr ansprechen :-) https://youtu.be/0vJieBYIc6E
  • BMW vs DUCATI

    BMW vs DUCATI: ohne Kommentar Ducati Multistrada 1200 mit 24.000 km „Monster“-Serviceintervall Ventile alle 30000km FIM Superbike , Ducati Podium , BMW mit...
  • 4 Jahre Garantie bei Ducati

    4 Jahre Garantie bei Ducati: Ich habe gerade in der Motorrad gelesen, dass Ducati jetzt 4 Jahre Garantie auf Neufahrzeuge gibt. Ob BMW sich das irgendwann auch traut?😎 Gruss...
  • Biete Sonstiges Ducati Scrambler Desert Sled - UNIKAT

    Ducati Scrambler Desert Sled - UNIKAT: Zwar keine GS, dafür aber eine Schönheit und gut Ich biete meine DS zum Kauf an, da mir der Platz für ein 4. Mopped in der Garage fehlt und ich...
  • Ducati Scrambler Desert Sled - UNIKAT - Ähnliche Themen

  • Biete R 1100 GS + R 850 GS Schwarzer Heckkotflügel, Gepäckträger und Haltebügelfür 850/1100/1150 GS passend für Ducati Rücklicht

    Schwarzer Heckkotflügel, Gepäckträger und Haltebügelfür 850/1100/1150 GS passend für Ducati Rücklicht: Habe einen schwarzen hinteren Kotflügel, sowie den Gepäckträger samt Haltebügel für die 850/1100/1150 GS zu verkaufen. Alles lackiert mit RAL 668...
  • Ducati Desert X

    Ducati Desert X: Bisher "nur" ein Concept Bike, aber die Umsetzung eines modernen "Elefanten" würde mich schon sehr ansprechen :-) https://youtu.be/0vJieBYIc6E
  • BMW vs DUCATI

    BMW vs DUCATI: ohne Kommentar Ducati Multistrada 1200 mit 24.000 km „Monster“-Serviceintervall Ventile alle 30000km FIM Superbike , Ducati Podium , BMW mit...
  • 4 Jahre Garantie bei Ducati

    4 Jahre Garantie bei Ducati: Ich habe gerade in der Motorrad gelesen, dass Ducati jetzt 4 Jahre Garantie auf Neufahrzeuge gibt. Ob BMW sich das irgendwann auch traut?😎 Gruss...
  • Biete Sonstiges Ducati Scrambler Desert Sled - UNIKAT

    Ducati Scrambler Desert Sled - UNIKAT: Zwar keine GS, dafür aber eine Schönheit und gut Ich biete meine DS zum Kauf an, da mir der Platz für ein 4. Mopped in der Garage fehlt und ich...
  • Oben