#Duentscheidest wie schnell Du fährst.

Diskutiere #Duentscheidest wie schnell Du fährst. im Motorrad allgemein Forum im Bereich Community; Drum ist da drinnen auch Helm und Gurtplicht.
gespanntreiber0

gespanntreiber0

Dabei seit
14.02.2010
Beiträge
341
Ort
88178 Heimenkirch
Modell
R 1200 GS 2012, F700GS; 1,5 Gespanne und eine Baustelle
Der Leopard hat nur schiere Masse- aber KEINE Knautschzone, die beim Frontalaufprall Energie aufnehmen und abbauen könnte.
Das müssen dann die Körper der Besatzung selbst übernehmen...
(Und das in einem Kampfraum voller eckiger Geräte und Kanten, keine Airbags)
Drum ist da drinnen auch Helm und Gurtplicht.
 
finepixler

finepixler

Dabei seit
29.12.2020
Beiträge
2.237
Modell
F750GS
Damit lässt sich aber kein Geld verdienen...
Ja, aber wenn die Chinesen bald den Markt mit preiswerten Autos fluten, verdienen unsere deutschen Premiumhersteller vielleicht bald überhaupt nix mehr. Stattdessen wird dann immer wieder der Staat respektive der Steuerzahler zur Hilfe gerufen. 🤪

Wenn die Chinesen eine einigermaßen überzeugende Qualität und Service liefern, dann wird es schwer werden Kunden zurückzugewinnen. Ich befürchte, dass die deutsche Autoindustrie noch weiter ins Strudeln geraten wird. Und da sollte man kein fingerpointing betreiben und nach Subventionen und Strafzöllen rufen, sondern mal die Fehler und Lösungen vor der eigenen Haustüre suchen.
 
D

DreasDakar

Dabei seit
19.04.2015
Beiträge
1.402
Ort
Nienburg/Weser und Berlin
Modell
Aktuell Buell X1, vorher Triumph Scrambler 1200, 1200 GSA LC, Tiger Explorer 1200, F650 GS Dakar
Mein Fahrlehrer damals in D (der für den Autoführerschein, Motorradausweis war ja erst später in CH) hat uns bei der Ausbildung mal einen "Geheimtipp" gegeben, wie man sich im Falle einer nicht mehr zu vermeidenden Frontalkollision verhalten solle: "Man sollte es ja eigentlich nicht sagen, aber wenn man im letzten Moment vor dem Aufprall noch voll aufs Gas geht, dann erhöht man die Aufprallenergie des eigenen Autos und schiebt dadurch den Unfallgegner nach hinten weg, wodurch die Folgen für den anderen zwar schlimmer, für einen selbst aber reduziert werden." Das waren seine Worte, ich erinnere mich genau daran (obwohl es schon 44 Jahre her ist). Ebenso war mir damals schon klar, dass man mit so einem Menschen nicht auf eine fachliche Diskussion eintreten braucht. Er war ja nett und hat es im Grunde nicht so gemeint ...

Gruß
Serpel
Gewagte These, mehr Energie in eine Kollision zu geben. Das setzt doch voraus, dass der Unfallgegner per se schwächer ist. Oder würde Dein Fahrlehrer auch beschleunigen, wenn ihm ein 40-Tonner entgegenkommt? Von dem Egoismus mal abgesehen?
 
sampleman

sampleman

Dabei seit
13.08.2010
Beiträge
10.059
Ort
Augsburg
Modell
Honda CRF1100L Africa Twin
Leute fahren schnell, weil ihnen genau das Spaß macht und es zahllose Fahrzeuge gibt, die für schnelles Fahren gebaut sind.
Das Argument verstehe ich, aber das Schnellfahren auf der Autobahn hat ja nun einen relativ geringen Spaßfaktor, es sei denn, man spielt grenzlegale Spielchen wie Matthias Malmedie. Und wenn auf der Autobahn viel Verkehr ist, wird aus Spaß schnell Stress.

Ich habe übrigens die Beobachtung gemacht, dass extremes Drängeln mit Lichthupe seltener geworden ist. Meine Vermutung: Immer mehr Leute sind mit einem Abstands-Tempomat unterwegs und lassen den das regeln.
 
Pinky

Pinky

Dabei seit
19.04.2016
Beiträge
4.699
Im Gegenteil, wenn ich früh genug losgefahren bin, genieße ich es, nicht auf den letzten Drücker gefahren zu sein oder verspätet anzukommen und das durch vermeintliches Speed zu kompensieren (gelingt sowieso nicht).
Das ist sowieso der Trick an der Sache, früher losfahren und genug Puffer zu haben. Macht die Fahrt unheimlich entspannend. Trotzdem fahre ich nicht mit 100 km/h im PKW, schon alleine um an den LKWs mit einem angemessenen Tempo vorbeizukommen. Mir liegt nichts daran, den Verkehr durch "Trödeleien" auszubremsen. 120/130 km/h hat sich für mich als gute Richtgeschwindigkeit erwiesen.
 
R

Ralabala

Dabei seit
19.09.2023
Beiträge
27
Modell
R1200GS, NSU Konsul 501 OS-T, NSU Superfox, NSU Max, NSU Lux, NSU Quick, NSU Quickly, Kreidler RMC
Ich habe übrigens die Beobachtung gemacht, dass extremes Drängeln mit Lichthupe seltener geworden ist. Meine Vermutung: Immer mehr Leute sind mit einem Abstands-Tempomat unterwegs und lassen den das regeln.
[/QUOTE]

Diese Beobachtung kann ich nur bestätigen, sehe ich genauso. 👍
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
4.964
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
Es kommt drauf an, wie die Bahn belegt ist. Bei vielen Dränglern links und engmaschigen LKW-Berlegung der rechten Spur trödel ich schon mal mit den 89 der LKW mit, damit mir das ständige Spurwechseln erspart bleibt.
Ist rechts frei, trödel ich mit 100-120 und bei wenig LKW und wenig Linksspurverkehr kann man auch so trödelig überholen. :)

Ärzend wird es, wenn rechts superlangsam und links superschnell gefahren wird bzw. viel Drängler. Dann sind Konflikte vorprogrammiert und ich halte mich überwiegend in der Beobachterposition.
 
westi677

westi677

Dabei seit
24.03.2022
Beiträge
1.621
Ort
Nordwestpfälzer Bergland // Glantal
Modell
F 850 GS (40 Jahre Jubiläumsmodell // MJ2021)
Es geht wohl auch um das Gefühl schnell voran zu kommen. Bei Tempo 100 kommt man sich schon irgendwie "lahm" vor. Bei Tempo 150 ist das was ganz anderes. Ich fahre mit dem PKW in der Regel zw 120-150km/h je nach Verkehrsdichte.
Das Gefühl wird sich legen, wenn kaum noch jemand mit > 200 an Dir vorbei fliegt 😉
 
Lewellyn

Lewellyn

Dabei seit
11.09.2017
Beiträge
6.087
Ort
Herne
Modell
R1100GS F650GS BlackTea Bonfire S
100km/h im Golf 1 GTI fühlen sich auch völlig anders an als 100km/h im Golf VIII GTI.

Wenn man heute die Autotests sieht/liest, ist mit das schlimmste, was man einem Auto vorwerfen kann, dass es bei 150 hörbare Windgeräusche macht. Nicht, dass man auch nur annähernd ein Gefühl dafür bekommt, wie schnell man gerade unterwegs ist. Oder man von sich aus langsamer fahren würde, weil es angenehmer ist, langsamer zu fahren.
 
RoGe

RoGe

Dabei seit
07.11.2008
Beiträge
5.687
Ort
OG
Modell
ST1300 Pan European, Multi V4 PP
Die Zeitschrift auto, motor und sport hat vor ~30 Jahren mal einen Test gemacht:

Drei identische VW Golf sind von (glaube ich) Kiel nach München gefahren. Einer mit 100 km/h, einer mit Richtgeschwindigkeit 130 km/h und einer mit Dauer-Vollgas.
Alle drei aber unter Einhaltung etwaiger Geschwindigkeitsbeschränkungen.

Damals war noch weniger beschränkt und natürlich auch weniger Verkehr.

Der "Vollgas-Golf" kam natürlich als erster an, der Fahrer war total gestresst und erledigt. Er musste 2x mehr tanken als der "Richtgeschwindigkeits-Golf", hat dadurch natürlich auch wieder Zeit verloren.

Dadurch kam der "Richtgeschwindigkeits-Golf" nach dieser langen Strecke dann nur 7 Minuten (!) später an!

Der "100 km/h-Golf" kam dann nach weiteren 20 Minuten an.

Durch die Schnellfahrerei war praktisch in Relation zur Strecke nichts herauszuholen.

Ich hatte früher (Mitte 80-er) einen VW Golf 1 GTI mit Bordcomputer, der automatisch die Fahrdaten nach dem Start aufzeichnete.
Ich hatte von Freiburg 35 km nach Hause, über einen Schwarzwaldpass (die Schauinsland-Bergrennstrecke :rolleyes:).

Die Fahrzeit zwischen den Extremen "ich lass mal so richtig laufen" bei optimalen Bedingungen im Sommer und "gaaanz laaangsam" im Winter bei schneebedeckter Straße unterschied sich gerade mal um 1-2 Minuten!
Gefühlt kam an sich im Winter aber vor wie eine Schnecke.
Da würde ich gerne ein Veto einlegen:), ich bin damals (77-81) von Offenburg nach Kiel, (ist ja etwa die gleiche Entfernung wie München -Kiel) hatte in der Zeit mit 2 Golf GTI über 300000km gefahren. Da die Freizeit immer sehr begrenzt war musste halt an der Fahrzeit geschraubt werden um diese so kurz wie möglich zu halten.;)

Wenn es der Verkehr zugelassen hatte wurde mit der Kiste auch 180-200km/h gefahren, da konnte ich diese Strecke oft um die 6 Std. manchmal sogar etwas weniger fahren. Bin ich mit anderen Fahrern mitgefahren wo das Fahrzeug nicht viel mehr als 120-130km/h zugelassen hatten, waren die Zeiten schon erheblich länger als mal eben nur 20min.

Wenn man damals auf so eine Entfernung nur zum tanken Halt gemacht hatte konnte man das in der Zeit ganz gut schaffen. Kaffeepausen oder außerplanmäßige Stopps und die obigen Zeiten konnte man vergessen. Bin aber schon der Meinung wenn man es laufen lässt (bzw. noch fahren kann) schon noch ein entscheidender Unterschied besteht:)

Das ein Schnellfahrer gestresst oder gar erledigt ist liegt halt auch viel am Fahrer selbst wie er mit sowas umgehen kann, auch für Motorradfahrer kann eine gewisse Geschwindigkeit schon stress bedeuten während ein anderer locker hinterher fährt.:zwinkern:
 
Andi#87

Andi#87

Dabei seit
07.11.2010
Beiträge
16.539
Ort
42781
Modell
R 1250 GSA 2019
Wie von mir schon geschrieben. Wenn heutzutage die Dosenbahn nicht Geschwindigkeitslimitiert ist, blockiert der Verkehr, egal ob 2 oder drei Spuren.
(Icl. der LKW Fahrer, für die die STVO nur eine lose Blattsammlung unverbindlicher Empfehlungen ist)

Also ist das beste, was man tun kann: Versuchen im Verkehr mitzuschwimmen.....in jeder Hinsicht und egal mit welchem Fahrzeug.... :wink:
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
9.696
Ort
Engadin
Modell
Speed Triple 1200 RR
Gewagte These, mehr Energie in eine Kollision zu geben. Das setzt doch voraus, dass der Unfallgegner per se schwächer ist. Oder würde Dein Fahrlehrer auch beschleunigen, wenn ihm ein 40-Tonner entgegenkommt? Von dem Egoismus mal abgesehen?
Die These ist nicht nur gewagt, sondern eben sogar falsch (wie weiter oben bereits erwähnt). Es ist immer von Nachteil, vor der Kollision noch zu beschleunigen und zwar immer für beide Fahrzeuge - völlig egal, wie schwer sie sind.

Gruß
Serpel
 
JMK

JMK

Dabei seit
25.12.2012
Beiträge
541
Ort
Mettingen
Modell
R 1250 GS, 2018
Die These ist nicht nur gewagt, sondern eben sogar falsch (wie weiter oben bereits erwähnt). Es ist immer von Nachteil, vor der Kollision noch zu beschleunigen und zwar immer für beide Fahrzeuge - völlig egal, wie schwer sie sind.
Der Fahrlehrer ist halt kein Physiklehrer....
 
Serpel

Serpel

Dabei seit
17.06.2013
Beiträge
9.696
Ort
Engadin
Modell
Speed Triple 1200 RR
Anders als in Deutschland gebe es in Italien aber auch keine Straßen, auf denen eine so hohe Geschwindigkeit überhaupt erlaubt wäre.
Es müsste heißen: "Anders als in Deutschland gebe es in Süditalien aber auch keine Straßen, auf denen eine so hohe Geschwindigkeit überhaupt möglich wäre." :zwinkern:

Gruß
Serpel
 
FlyingSalamander

FlyingSalamander

Dabei seit
17.02.2016
Beiträge
1.635
Ort
irgendwo im schönen Westerwald
Modell
BMW R 1200 GS Rallye K25 und BMW F 650 GS Dakar
Da würde ich gerne ein Veto einlegen:), ich bin damals (77-81) von Offenburg nach Kiel, (ist ja etwa die gleiche Entfernung wie München -Kiel) hatte in der Zeit mit 2 Golf GTI über 300000km gefahren. Da die Freizeit immer sehr begrenzt war musste halt an der Fahrzeit geschraubt werden um diese so kurz wie möglich zu halten.;)

Wenn es der Verkehr zugelassen hatte wurde mit der Kiste auch 180-200km/h gefahren.
Nicht schlecht- vor allem man bedenkt, daß der Golf 1 GTI 1,6 nur eine Höchstgeschwindigkeit von 182 km/h und der 1,8-er nur eine von 183 km/h hatte.
:rolleyes:

Da sind 200 km/h schon echt schnell...

Aber früher war wohl nicht nur "mehr Lametta", sondern auch mehr Tachovoreilung.
:D

(Habe selber in der Zeit 3 Golf 1 GTI 1,6 und 2 Golf 1 GTI 1,8 gefahren)
 
FF-GS

FF-GS

Dabei seit
25.08.2021
Beiträge
4.964
Modell
R 1250 GS Adventure Rallye
@FF-GS


Da kann man halt auch so richtig schön vor sich hin träumen gell, sieht man ja auch tag täglich:zwinkern:
Nur weil Du und der Speed-Strecker sich das nicht vorstellen können, muss es nicht so sein. Ich kann sogar auf der rechten Spur konzentriert mitschwimmen bei 89 kmh, sind fast 30 m/s.

Aufmerksamkeit kann man trainieren, emotionale Intelligenz und Imaginationsfähigkeit eher nicht.
 
Thema:

#Duentscheidest wie schnell Du fährst.

#Duentscheidest wie schnell Du fährst. - Ähnliche Themen

  • Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht

    Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht: Da ich öfter quick and dirty mal zum zum EInkaufen, in die Wirtschaft, zur Baustelle düse will ich nicht immer Schuhe ausziehen beim An- und...
  • MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!

    MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!: Hallelujah liebe Gemeinde, ich bin den Tränen nah und zünde gleich 14 Kerzen an. Auf auf meinem Macbook M1 rennt BaseCamp (Version 4.8.12) nach...
  • Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft

    Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft: Kurzer Ersteindruck zum Auslaufmodell F850 GS: Als ich den Kauf angebahnt habe, habe ich gar nicht registriert, dass ne F900GS aufm Weg war. Sie...
  • Handy Akku schnell leer

    Handy Akku schnell leer: Habt ihr das auch das der Akku vom Handy schnell leer ist wenn mal etwas länger fährt. Auch wenn der Handy Akku voll geladen ist.Allso ca.200 km...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?

    Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?: Bei der heutigen Fahrt beginn meine Kuh immer mehr zu schaukeln - also nach jeder Bodenwelle mehrfach nachwippen und in den schneller Kurven...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle? - Ähnliche Themen

  • Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht

    Überhosen für den Winter zum schnell drüberziehen gesucht: Da ich öfter quick and dirty mal zum zum EInkaufen, in die Wirtschaft, zur Baustelle düse will ich nicht immer Schuhe ausziehen beim An- und...
  • MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!

    MacOS 14: BaseCamp wieder so schnell wie früher!: Hallelujah liebe Gemeinde, ich bin den Tränen nah und zünde gleich 14 Kerzen an. Auf auf meinem Macbook M1 rennt BaseCamp (Version 4.8.12) nach...
  • Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft

    Noch „schnell“ ne F850 GS Trophy-Style gekauft: Kurzer Ersteindruck zum Auslaufmodell F850 GS: Als ich den Kauf angebahnt habe, habe ich gar nicht registriert, dass ne F900GS aufm Weg war. Sie...
  • Handy Akku schnell leer

    Handy Akku schnell leer: Habt ihr das auch das der Akku vom Handy schnell leer ist wenn mal etwas länger fährt. Auch wenn der Handy Akku voll geladen ist.Allso ca.200 km...
  • Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?

    Federbein R 1150 GS Adventure, 2002, hinten hat das zeitliche gesegnet - Möglichkeiten auf die Schnelle?: Bei der heutigen Fahrt beginn meine Kuh immer mehr zu schaukeln - also nach jeder Bodenwelle mehrfach nachwippen und in den schneller Kurven...
  • Oben