Leites Lenkerflattern

Diskutiere Leites Lenkerflattern im Reifen Forum im Bereich Modellunabhängige Foren; Hallo Gemeinde Habe den Metzeler Tourance jetzt etwa 1200 Km auf der Felge. Jetzt an der Mosel stellte ich fest, das ich bei etwa 40 Km/h ein...
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Hallo Gemeinde
Habe den
Metzeler Tourance jetzt etwa 1200 Km auf der Felge.
Jetzt an der Mosel stellte ich fest, das ich bei etwa 40 Km/h ein leichtes "Flattern" in der Lenkung habe.
Hatte oder hat das einer von Euch???

Luftdruck vorne 2,4 hinten 2,6:eek:
 
A

Andy HN

Gast
Hallo Jürgen,
das gleiche Problem hab ich auch. Mein Tourance ist nun ca. 2000km drauf. Aber schon von Anfang an fühl ich mich bei langsamer Fahrt etwas unwohl. Ich hab das Rad schon 2mal wieder ausgebaut und nachgesehen , ob ich beim Einbau etwas falsch gemacht habe, nichts! Nun hab ich das Rad nochmal statisch und dynamisch wuchten lassen, immer noch nichts! Komisch ist auch , dass beim Bremsen die ganze Fuhre vorne "eiert". Nun hab ich die Bremsbeläge erneuert, auch nicht besser, Nun dachte ich noch an die Bremsscheiben. Aber vor dem Reifenwechsel war ja alles i.O.. Also kann´s doch nur der Reifen sein. Ich weiss langsam nicht mehr weiter, fühl mich jedenfalls etwas unwohl beim Fahren.
Vielleicht bekommen wir ja hier etwas Hilfe.

Luftdruck: vorne 2,5
hinten 2,9
 
AdventureQ

AdventureQ

Dabei seit
16.07.2006
Beiträge
242
Ort
Herzogenaurach
Modell
Harley Davidson RoadKing Police
Servus !

Nachdem Du ja schon alles überprüft hast würde ich den Reifen zum Händler zurückbringen.
Hoffentlich nicht in irgend einem Internet-Shop gekauft :confused: !

Hatte mal bei Metzeler mit dem Enduro 4 Probleme...

Bin damit zum Händler, der hat den schon halb heruntergefahrenen Reifen gewechselt und an Metzeler geschickt.

Kurz später bekam ich eine Gutschrift über einen neuen Reifen von meinem Händler.

Egal ob nun auf Deine Kosten oder auf Kulanz, was sich ja erst später herausstellt (nach der Prüfung im Werk): Ich würde einen neuen Reifen kaufen !
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.528
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo ihr Beiden,

es gab im letzten Jahr mal Probleme beim Tourance so wie ihr sie beschreibt.

Die Lösung war folgende:

Reifen beim Reifenhändler reklamieren, dieser setzt sich mit Metzeler in Verbindung und teilt mit, dass die Reifen für eine BMW GS 1150 ist und die Reifen wurden von Metzeler problemlos zurück genommen und gegen Reifen mit einem besseren Rundlauf getauscht.

Für genauere Infos müsst ihr im BoFo suchen, da habe ich es gelesen.
 
A

Andy HN

Gast
Hallo Peter,
das hört sich ja gut an. Da werde ich nächste Woche bei meinem Reifenhändler mal vorstellig werden.
Vielen Dank für die schnellen Tipps.
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Vielen Dank für die Auskünfte, also stehe ich nicht alleine mit dem Problem in dieser Welt:)
Ich werde mal am Montag zu meinem Reifenhändler fahren und dort das Prob mal erläutern.
Ich hoffe das ich einen neuen Reifen bekomme..mal sehen was kommt
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Danke für die Links Peter..wenn das der Reifenhändler nicht tauscht, werde ich das alles ausdrucken und Ihm zeigen.
 
AMGaida

AMGaida

Dabei seit
13.06.2005
Beiträge
6.708
Ort
NRW
Modell
BMW R 1250 GS HP
Oha, davon lese ich zum ersten Mal. Muss ich morgen mal testen, ob ich sowas auch habe... :rolleyes:
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
AMGaida schrieb:
Oha, davon lese ich zum ersten Mal. Muss ich morgen mal testen, ob ich sowas auch habe... :rolleyes:
na dann bin ich gespannt auf Deine Aussage:confused:
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Hallo Gemeinde
komme gerade vom Reifendealer und von BMW:mad:
Der Reifendealer meint der Reifen ist in Ordnung, die Felgen hätten einen Schlag weg.
Vorne sowie auch hinten lautet die Aussage vom Reifenhändler, es wurde nicht ausgebaut und auf die Wuchtmaschine montiert:( Wäre was am Reifen, so hätte ich den Reklamieren können und bekäme dann einen neuen.

Auf nach BMW
den Fall geschildert, konnte mich nur mit einem Verkäufer unterhalten der gerade da war.
Folgendes geschildert, nach der Reifenmontage leichtes Lenkerflattern ab 40 - 50 Km/h, beim Bremsen etwas fadig in der Lenkung.
Dann geschildert was mir der Reifendealer gesagt hat, die Felgen hätten schlag.
Sofort wurde die Unterhaltung ernster und ich etwas aufgebrachter:mad: :mad:
Verkäufer schaute sich die Felgen an, konnte aber nichts feststellen, sollte am Montag wieder kommen wenn die Werksatt besetzt ist.

Weitere Aussagen, kann schon passieren wenn man Bordsteine oder sonstiges hochfährt.

Wie bitte, an den Felgen sind keine Beschädigungen zu erkennen und das ist eine ADV wo einige Leute Fernreisen mit unternehmen und nei ich fahre keine Boardsteine rauf und nicht ins Gelande.

Jetzt muss ich abwarten was BMW am Montag sagt:confused:

Fazit: Der Käufer ist der A...h:mad: :mad: :mad:

Was ist wenn die Felgen einen Schlag haben.....bekommt man dann neu...:confused:
Die Laufleistung meiner ADV beträgt in etwa 12000 km bis jetzt.
 
A

Andy HN

Gast
Dann hat wohl meine Felge auch einen Schlag ?:confused:
Ja, und genau seit dem Tag ,an dem ich den neuen Reifen montiert habe.:D :D :D
Nur gibt´s bei mir von der Garage bis zur Strasse gar keinen Randstein oder ein Schlagloch oder ähnliches.;)
Da will sich wieder mal jeder rausreden.
Bin mal gespannt , was mein Dealer nächste Woche dazu meint.
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Andreas
ich sage am Montag hier Bescheid was mein Dealer meint
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.528
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo ihr Beiden,

setzt Euch doch direkt mit Metzeler in Verbindung. Der Fehler ist dort bekannt und es wird Euch evtl. schneller geholfen. Dem Reifenhändler würde ich schon sehr direkt erzählen, dass er zwar nichts für das Problem kann, aber in Punkto Kundenservice eine absolute Lusche ist und ich nicht mehr bei ihm kaufen und viel Werbung im Bekanntenkreis machen werde. Wenn der Reifenhändler was drauf hätte, würde er sich, bevor solche Aussagen kommen, direkt mit dem Hersteller in Verbindung setzen.

Wünsche Euch viel Erfolg bei der Geschichte.
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Peter
verstehe mich nicht falsch, ich war heute morgen bei dem Reifenhändler und habe den Reifen reklamiert.
Er kamm und schaute sich die Reifen an, nach dem Drehen an den Felgen, sagte er mir es würde ein Schlag an den Felgen sein.
Bei der Aussage bin ich dann nach BMW gefahren und habe es dem dortigen Menschen gesagt.

Montag soll ich das Problem der Werkstatt vortragen, bin gespannt wie die reagieren:confused:

Aber Danke das Du uns auch weiter hilfst:D
 
GS Peter

GS Peter

Dabei seit
15.02.2004
Beiträge
2.528
Ort
Burgsinn
Modell
1150 Adventure und Yamaha Tenere 700
Hallo Gladdi,

habe schon verstanden, was Du geschrieben hast.

Da das Problem mit dem Tourance aber ein bekanntes ist und Du den Händler auch noch darauf aufmerksam gemacht hast, wäre doch der nächste Schritt, mit dem Reifenhersteller in Kontakt zu treten. Um einen guten Kunden zu behalten und zufrieden zu stellen erwarte ich vom Händler, dass er erstmal versucht, diesen Weg zu gehen und nicht den Fehler abzuschieben.

Kontaktiere Metzeler direkt und bitte darum, dass der Reifen getauscht wird und der Händler über den Sachverhalt informiert wird.
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
Wenn sich am Montag nichts bei BMW rausstellt, werde ich den Weg gehen und bei Metzler anrufen...Danke
Nur gut das ich das prob nicht alleine habe......sonst wüsste man nicht woran es liegen könnte.
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
Metzeler Tourance

Tach zusammen,

hatte das gleiche Problem. Der:) hat den Vorderradreifen ohne Rumzuzicken getauscht, danach war alles in Ordnung. Und jetzt Kommts:
Fahrt in den Urlaub, Motorräder auf dem Hänger, Blick in den Rückspiegel,
grosses Erstaunen. Es gab oder gibt zwei verschiedene Profile beim Tourance Vorderreifen, eins mit duchgehenden Rillen und eins mit unterbochenen Rillen ( senkrecht ) . Mit den unterbrochenen Rillen läuft das Motorrad einwandfrei

Gruß Biting Cock
 
Biting Cock

Biting Cock

Dabei seit
17.04.2005
Beiträge
312
Ort
Rheydt
Modell
1200er
gladdi schrieb:
Wenn sich am Montag nichts bei BMW rausstellt, werde ich den Weg gehen und bei Metzler anrufen...Danke
Nur gut das ich das prob nicht alleine habe......sonst wüsste man nicht woran es liegen könnte.
Hallo Gladdi,

was ist denn aus der Nummer geworden ?:confused::confused::confused:
 
gladdi

gladdi

Themenstarter
Dabei seit
21.07.2005
Beiträge
632
habe neue Reifen gekauft, der reifenhänler nahm sich davon nichts an:mad::mad: jetzt habe ich den Connti Road Atek drauf und es es weg..
 
Thema:

Leites Lenkerflattern

Leites Lenkerflattern - Ähnliche Themen

  • Lenkerflattern bei der 2018er LC

    Lenkerflattern bei der 2018er LC: Servus... ich hatte gestern auf der Tour ein kleines großes Problem mit dem Fahrverhalten meiner 2018er GS. Ich fahre in eine langezogene...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h

    Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h: Hallo, ich fahre seit April 2017 eine BMW R1200 GS / LC exclusive, jetzt habe ich nach dem runterfahren der Erstbereifung - Michelin anakee - den...
  • Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

    Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h: Bin mit der Q jetzt das erste Mal schnell gefahren und ich stellte ab ca. 180 Km/h leichtes Lenkerflattern (Pendelbewegung rechts / links im...
  • Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern

    Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern: Hallo in die Runde, fahre seit kurzem den Conti Road Attack auf meiner 2003 er GS 1150 Mit dem Metzeler Tourance war Lenkerflattern kein Thema...
  • hallo liebe leit, teile zu r850 gs bj.1999

    hallo liebe leit, teile zu r850 gs bj.1999: mich hats mit meiner bmw r850 gs bj.1999 aufghaut ,mitlerweilen bin ich wieder repariert, aber meine bmw gehts no sehr schlecht .damit sie a...
  • hallo liebe leit, teile zu r850 gs bj.1999 - Ähnliche Themen

  • Lenkerflattern bei der 2018er LC

    Lenkerflattern bei der 2018er LC: Servus... ich hatte gestern auf der Tour ein kleines großes Problem mit dem Fahrverhalten meiner 2018er GS. Ich fahre in eine langezogene...
  • Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h

    Pirelli Scorpion Trail 2 - Lenkerflattern ab 150 km/h: Hallo, ich fahre seit April 2017 eine BMW R1200 GS / LC exclusive, jetzt habe ich nach dem runterfahren der Erstbereifung - Michelin anakee - den...
  • Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h

    Lenkerflattern ab ca. 180 Km/h: Bin mit der Q jetzt das erste Mal schnell gefahren und ich stellte ab ca. 180 Km/h leichtes Lenkerflattern (Pendelbewegung rechts / links im...
  • Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern

    Conti Road Attack auf GS 1150 und Lenkerflattern: Hallo in die Runde, fahre seit kurzem den Conti Road Attack auf meiner 2003 er GS 1150 Mit dem Metzeler Tourance war Lenkerflattern kein Thema...
  • hallo liebe leit, teile zu r850 gs bj.1999

    hallo liebe leit, teile zu r850 gs bj.1999: mich hats mit meiner bmw r850 gs bj.1999 aufghaut ,mitlerweilen bin ich wieder repariert, aber meine bmw gehts no sehr schlecht .damit sie a...
  • Oben